Umzug des Forums zu einem neuen Anbieter

Der Umzug des Forums zu einem neuen Anbieter rückt näher, beachtet daher die fortlaufenden Informationen in den Forennews zu dem Thema:
Ausführliche Infos (Stand 7.5.2021)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass eine Nutzung Eures Benutzerkontos im neuen Forum nur möglich ist, wenn eine gültige E-Mail-Adresse (d.h. eine E-Mail-Adresse, auf der ihr Mails empfangen und lesen könnte) hier im Forum für Euer Benutzerkonto hinterlegt ist!
Eine nachträgliche Korrektur im neuen Forum ist nicht mehr möglich und alle Mitglieder ohne gültige E-Mail-Adresse haben dann keinen Zugriff mehr auf ihr Benutzerkonto.


Der gesamte Kleinanzeigen-Bereich ist aktuell gesperrt, so dass nur noch laufende Angebote und Gesuche abgewickelt werden können und keine neuen Angebote mehr eingestellt werden können. Wir möchten verhindern, das rund um die Woche Ausfallzeit laufende Angebote oder Verkaufsabwicklungen offen sind.

BR103 Türkis und andere

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Benutzeravatar

mss
InterCity (IC)
Beiträge: 965
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 03:54
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog & Digital
Gleise: 2L
Wohnort: Dänemark
Alter: 46
Kontaktdaten:
Dänemark

Re: BR103 Türkis und andere

#2776

Beitrag von mss »

Genau!
Sieht ja klasse aus :D

Hoffentlich wird zumindest einige Loks so umlackiert.

Danke Christian
MFG Morten aus Dänemark
DC H0 und N. Thema: Deutschland.
Mein Fotoseite: http://mortenschmidt.piwigo.com/
Bild
Benutzeravatar

rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5648
Registriert: Do 5. Mai 2005, 14:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1R+6021
Gleise: K-C
Wohnort: Franken<->Graubünden
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: BR103 Türkis und andere

#2777

Beitrag von rhb651 »

Und wie würde dann die 151er aussehen?
Viele Grüße,
Achim
rhb651

bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3238
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#2778

Beitrag von bahngarfield »

rhb651 hat geschrieben:Und wie würde dann die 151er aussehen?

Na - genauso! :mrgreen:


Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH



Grüße!



Christian

UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3180
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#2779

Beitrag von UKR »

Sieht klasse aus. Können die nicht auch 218er übernehmen. Denen stände die Lackierung sicher auch. :wink:
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich
Benutzeravatar

rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5648
Registriert: Do 5. Mai 2005, 14:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1R+6021
Gleise: K-C
Wohnort: Franken<->Graubünden
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: BR103 Türkis und andere

#2780

Beitrag von rhb651 »

An der Front der Railpool 151er fehlt irgendwas. ..
Viele Grüße,
Achim
rhb651

bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3238
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#2781

Beitrag von bahngarfield »

rhb651 hat geschrieben:An der Front der Railpool 151er fehlt irgendwas. ..

Besser so?


Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH


Grüße!


Christian
Benutzeravatar

Europalok
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 59
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 19:16
Stromart: divers
Steuerung: Momentan keine
Gleise: 1435mm
Wohnort: An der Bahn
Alter: 36
Malta

Re: BR103 Türkis und andere

#2782

Beitrag von Europalok »

bahngarfield hat geschrieben:
rale1966 hat geschrieben:Und jetzt stelle ich mir die 101 in 1012 Farbe vor.

Hm, mit Verlaub: Diesen, äh, "Formklassiker" vermag kein Anstrich zu "retten". Am besten gefiel sie mir noch in "Upgrade".


Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH


Grüße!


Christian
Gefällt mir richtig gut. Jetzt nur noch die graue Stirn weg und das Grau an dem Lüfterband ebenfalls im Hellgrau, würde die Lok eventuell gefälliger wirken.. :wink:
Internette Grüße und bis dann denn
Marco
Benutzeravatar

rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5648
Registriert: Do 5. Mai 2005, 14:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1R+6021
Gleise: K-C
Wohnort: Franken<->Graubünden
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: BR103 Türkis und andere

#2783

Beitrag von rhb651 »

Ja, Christian,

jetzt schaut die 151er nicht mehr so nackt da vorne aus.
Viele Grüße,
Achim
rhb651

bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3238
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#2784

Beitrag von bahngarfield »

UKR hat geschrieben:Sieht klasse aus. Können die nicht auch 218er übernehmen. Denen stände die Lackierung sicher auch. :wink:

Das hielte ich zwar für eher unwahrscheinlich, aber ihren Reiz hätte eine silbergraue 218-Flotte sicherlich:



Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH


Die einzige Stelle einer 218, an der der dominierende "Railpool"-Schriftzug zur Geltung kommt, ist der Rahmen. Dementsprechend mussten die Anschriften "wandern". Wie lange natürlich eine 218 in dieser hellen Lackierung durch die Lande führe, steht auf einem anderen Blatt...


Grüße!


Christian

UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3180
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#2785

Beitrag von UKR »

Danke Christian, sieht doch gefällig aus. Und helle Dieselloks gab es doch, die ER20 im Dispolok Design. Die sahen auch nicht schlimmer aus als helle E-Loks.

Wobei, wie würde eigentlich der 218 das alte Dispolok Design stehen? Wo wir grad bei der Lok sind.

Schönes Wochenende wünscht

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich
Modellbahner 22
Ehemaliger Benutzer

Re: BR103 Türkis und andere

#2786

Beitrag von Modellbahner 22 »

Wie bearbeitet ihr die Bilder?
Benutzeravatar

rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5648
Registriert: Do 5. Mai 2005, 14:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1R+6021
Gleise: K-C
Wohnort: Franken<->Graubünden
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: BR103 Türkis und andere

#2787

Beitrag von rhb651 »

Mit GIMP, oder?
Viele Grüße,
Achim
rhb651
Benutzeravatar

baureihe482
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1627
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 15:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 2x CS2+App
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Land der Zebras
Alter: 29
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#2788

Beitrag von baureihe482 »

bahngarfield hat geschrieben: Do 12. Jan 2017, 21:12 Die einzige Stelle einer 218, an der der dominierende "Railpool"-Schriftzug zur Geltung kommt, ist der Rahmen. Dementsprechend mussten die Anschriften "wandern". Wie lange natürlich eine 218 in dieser hellen Lackierung durch die Lande führe, steht auf einem anderen Blatt...
Ich hätte da ein paar Verbesserungsvorschläge...
Nur wenige Railpool-Loks haben diesen großen seitlichen Schriftzug (Br 186 z.B. nur die ersten erhaltenen Loks, bei 185, 187 und 193 für mich kein System erkennbar), lass ihn doch einfach komplett weg. Dann kann die Rahmenbeschriftung wieder an den Rahmen und das "Railpool, flexibility for rent" würde ich zwischen dei beiden seitlichen Lüftungsreihen setzen. Schaut man sich 185 und 186 Beispielsweise an, so sieht man dass der Schriftzug immer über mittlerer Höhe sitzt...
https://www.flickr.com/photos/128469910 ... 621259562/
https://www.flickr.com/photos/128469910 ... 301101384/
Die Front würde ich ebenfalls ihres Railpool-Schriftzuges berauben, an diese Stelle könnte beispielsweise die Loknummer rutschen.
Die seitlichen blauen Balken würde ich an der Dachkante enden lassen...

Ich finde die 218 echt schick in Railpool-Kleidung, was wäre denn mit ner Ludmilla...? :wink:
Schöne Grüße,
Christian
Bild Bild

bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3238
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#2789

Beitrag von bahngarfield »

rhb651 hat geschrieben: So 15. Jan 2017, 11:29 Mit GIMP, oder?

Jepp. Ich jedenfalls. :mrgreen:


Grüße!


Christian

Technoboy
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 343
Registriert: Mi 24. Nov 2010, 00:41
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Tillig Elite
Alter: 36
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#2790

Beitrag von Technoboy »

Hallo Leute

Bevor der Thread ein schläft hätte ich einen Vorschlag.
Wie wäre es mit einem ICE 1 oder 2 im IR Design bzw mit Verkehrsrotem Fensterband, so wie die IC Steuerwagen aussahen?

Gruß
Markus
Dieselsound ist Musik für meine Ohren =)
Benutzeravatar

rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5648
Registriert: Do 5. Mai 2005, 14:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1R+6021
Gleise: K-C
Wohnort: Franken<->Graubünden
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: BR103 Türkis und andere

#2791

Beitrag von rhb651 »

Technoboy hat geschrieben: Mi 18. Jan 2017, 00:39 Hallo Leute

Bevor der Thread ein schläft hätte ich einen Vorschlag.
Hi Markus,
wieso sollte er einschlafen?
Viele Grüße,
Achim
rhb651

bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3238
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#2792

Beitrag von bahngarfield »

rhb651 hat geschrieben: Mi 18. Jan 2017, 07:27wieso sollte er einschlafen?

Ich kann natürlich nur für mich sprechen. Aber, wie ich schon mehrfach schrub: Es gibt da eine Welt namens Wirklichkeit in der ich mit ehrlicher Hände Arbeit Geld verdienen muss was mich gelegentlich daran hindert, mich zeitlich in dieses Paralleluniversum so einbringen zu können wie ich es manchmal gerne täte. :? Doch dies dürfte Anderen kaum anders gehen. Und: Manchmal ist es einfach - wie ich ebenfalls schon verlautbaren ließ - eine Kärrnerarbeit, Rechtefreigaben von Bildautoren geeigneter Vorlagenaufnahmen hinterherzulaufen. Nicht alle sind so generös wie Märklin, Fleischmann oder Roco. Die von Torsten "ersehnte" BaWü-147 z.B. wäre ein GIMP-Quickie - allein, mir liegt keine Freigabe für ein als Bearbeitungsgrundlage geeignetes Bild vor. :(


Bild
Originalaufnahme mit freundlicher Genehmigung von Gerhard Huck


Es geht aber auch anders: Dass ich Euch heute mit der BB37000 im alten Kleid der BB15000 "Traditionspflege à la Francaise" präsentieren kann verdanke ich Gerhard Huck, der sehr schnell, freundlich und unkompliziert seine Zustimmung dazu gegeben hat, dass ich sein Porträtfoto der Akiem-BB37032 als Vorlage verwenden durfte. Besten Dank nochmals dafür! :D


Grüße!


Christian

bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3238
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#2793

Beitrag von bahngarfield »

torsten83 hat geschrieben: Do 29. Dez 2016, 18:01Das BaWü Thema haben wir hier doch schon laaaaaaange durch :lol: letztens habe ich irgendwo übrigens gelesen, dass die geltenden Vorschriften schon zur Überarbeitung anstehen und irgendwie seltsam ist ja auch, dass die neuen Regio 147 für Stuttgart doch wieder rot sind :?: [...] ... ich hätte schon gerne mal eine Lok in dem Design gesehen!
:wink:

Dem Manne kann geholfen werden: :D


Bild
Originalaufnahme mit freundlicher Genehmigung von Volker Stöckmann


Definitiv besser als Tauchlack DB AG einfach, rot; und doch gewöhnungsbedürftig. Mit den Seitenwänden im Rungenwagendesign, das überdies geeignet scheint den stolzen schreitenden staufischen Wappenlöwen zum käfigmüden Panther im schlimmsten Rilke'schen Sinne zu degradieren, konnte ich mich noch nie anfreunden. Hatte ich schon erwähnt dass ich Sicken hasse? :evil:

Experten haben natürlich längst erkannt, dass die Lok nicht das ist was sie vorgibt zu sein. In - bereits beklagter - Ermangelung einer Freigabe für eine geeignete Portraitaufnahme einer 147 sprang Volker Stöckmann netterweise in die Bresche und stellte mir seine Aufnahme der 187 106 zur Verfügung, die deswegen ihre südwestdeutsche Nahverkehrsschwester "doubelt". Hinsichtlich der Farbgebungsvorgaben habe ich mich eng an der im bereits bekannten "3-Löwen-Takt"-Lackiermanual zu sehenden (fiktiven) ER20 orientiert.


Grüße!


Christian
Benutzeravatar

rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5648
Registriert: Do 5. Mai 2005, 14:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1R+6021
Gleise: K-C
Wohnort: Franken<->Graubünden
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: BR103 Türkis und andere

#2794

Beitrag von rhb651 »

Aber sie sieht gut aus, die 147er
Viele Grüße,
Achim
rhb651
Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3251
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: BR103 Türkis und andere

#2795

Beitrag von torsten83 »

Super Christian :D

Der schönste Entwurf für diese Lok bisher überhaupt :gfm:

Grüße,
Torsten

bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3238
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#2796

Beitrag von bahngarfield »

Eigentlich schade, dass die 86er-Produktfarben im Nahverkehr des Großraums Stuttgart keine Gültigkeit mehr besitzen. Sonst wären die 147er diese Tage womöglich in diesem Design ausgeliefert worden - das mit der Formensprache der Kopfform der Maschine wunderbar harmoniert hätte...


Bild
Originalaufnahme mit freundlicher Genehmigung von Volker Stöckmann


Grüße!


Christian
Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3251
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: BR103 Türkis und andere

#2797

Beitrag von torsten83 »

Schienentrabi 2.0 :lol:

Köstlich! Aber meinst nicht, mit 160 Spitze wäre schon RSB grün drin? In der idealen Welt wäre der heilige ET ja unsterblich :wink:

Grüße,
Torsten
Benutzeravatar

Akira
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 89
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 13:22
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 + MS1 / MS2 + MS APP
Gleise: C-Gleis v. Märklin
Wohnort: Takasaki / Japan
Alter: 58
Kontaktdaten:
Japan

Re: BR103 Türkis und andere

#2798

Beitrag von Akira »

Hallo Stummi-Freunde,

es ist sehr interessante Beitrag für mich.

Im 1991 habe ich 20 Wochen Praktikum bei Design Center DB in München gemacht. Damals habe ich ein Projekt für Front-Design der Nachfolger von BR 120 ausprobiert. Damals war noch kein BR 101 gewesen, sondern gleichen Konzept, also Universelle-Lok für Reisezug sowie Güterzug tauglich.
Das hat BR 121 gennant, und damals Hochgeschwindigkeit von 200Km/h zu 220Km/h geplant. Deshalb habe ich die einige Skizze und Modelle (1/10) gemacht. Siehe unten.

Bild
Bild

Es finde ich immer noch nicht schlecht. Aber leider ist es durch Konzeptionsänderung nicht geworden.
Ich freue mich, und vielleicht auch andere Modellliebhaber auch, wenn es als H0-Modelle verwirklicht werden....

Beste Gruesse aus Japan

Akira
Zuletzt geändert von Akira am Fr 27. Jan 2017, 12:05, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3251
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 37
Kontaktdaten:

Re: BR103 Türkis und andere

#2799

Beitrag von torsten83 »

Hallo Akira.

Besten Dank für das Teilen dieser Lok. Das Gesicht gefällt mir sehr gut :D

Der Nachbau dürfte ohne Maßskizze/technische Zeichnung allerdings sehr schwer sein.

Gruß,
Torsten

Lokpaint
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2886
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 00:41
Nenngröße: H0
Alter: 55
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: BR103 Türkis und andere

#2800

Beitrag von Lokpaint »

Hallo

Toll das der Mann sich zu wort meldet der diese Lok (die mir sehr gut gefällt) gezeichnet hat.
Sie war uns schon bekannt. :D

viewtopic.php?t=101046&start=550#p1224130

Ich muss mal sehen ob sich sowas mit 3D Druck realisieren lässt. Die abmessungen richten sich ja nach der 120 sowie 12X.
Das sollte irgendwie klappen.

Bart
Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“