Neuheiten 2019

Übersichten zu den Neuheiten 2019 finden sich im Forum "Neuheiten-Übersicht". Diskussionen zu den Neuheiten finden sich im Forum Allgemeines (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2019 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

Gerhards große Modelleisenbahn

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

Fisch65
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert: So 2. Jun 2013, 15:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: WDP, Neueste Version
Gleise: K-Gleise
Wohnort: Süddeutschland
Alter: 53
Deutschland

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#251

Beitrag von Fisch65 » Mi 19. Sep 2018, 23:56

Hallo Gerhard,

Der Besuch bei Dir war der Hammer :).

Wirklich eindrucksvoll was du da so über die Jahrzehnte geschaffen hast. Danke für die Gastfreundschaft,

Mit freundlichen Grüßen

Manfred
Meine 45qm Anlage:
Kohle, Koks, fahren ......... na endlich habe ich Platz. :D

Link:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=118520


DR POWER
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 271
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Sachsen
Deutschland

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#252

Beitrag von DR POWER » Do 20. Sep 2018, 13:37

Hallo Gerhard
Eine wirklich beeindruckende Anlage hast du dir da über all die Jahre geschaffen.Ganz große Klasse :gfm:. Der Fahrbetrieb auf der Bahn und auch auf der Straße ist toll. Besonders gelungen finde ich auch die Integration der Anlage in deinen Mobaraum.Grosses Kino.
Liebe Grüße, Andre
Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold, Piko,Roco und Sachsenmodelle

Benutzeravatar

Threadersteller
Gerhard Arnold
InterRegio (IR)
Beiträge: 200
Registriert: Fr 19. Jan 2007, 11:58
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Win-Digipet 2018 PE
Gleise: Roco 2,5 mm
Wohnort: Pfarrkirchen in Niederbayern
Alter: 72
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#253

Beitrag von Gerhard Arnold » So 23. Sep 2018, 12:09

Hallo Andre,
danke für dein Lob, :gfm:


Hallo Manfred,
über deinen Besuch bei mir in Pfarrkirchen habe ich mich riesig gefreut :D . Leider war die Zeit viel zu kurz.
Ich wünsche dir allzeit viel Spaß und Erfolg beim Bau deiner Groß-Anlage: Kohle, Koks, und fahren .....na endlich hab ich den Platz :)
88300
Viele Grüße aus dem schönen Niederbayern
Gerhard

HO-Anlage:
Vorbildlicher Modellbahnbetrieb (69m²) in detailreicher Hügellandschaft, DCC, WDP-2018, Tams MasterControl V2.0.1 (USB)
Videos von meiner Anlage
Homepage zu meiner Anlage

Benutzeravatar

Threadersteller
Gerhard Arnold
InterRegio (IR)
Beiträge: 200
Registriert: Fr 19. Jan 2007, 11:58
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Win-Digipet 2018 PE
Gleise: Roco 2,5 mm
Wohnort: Pfarrkirchen in Niederbayern
Alter: 72
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#254

Beitrag von Gerhard Arnold » Sa 6. Okt 2018, 16:20

Hallo zusammen,

nachfolgend habe ich für euch mein neuestes Video, das ich heute hochgeladen habe:


Ich wünsche euch viel Freude beim Ansehen!
89515
Viele Grüße aus dem schönen Niederbayern
Gerhard

HO-Anlage:
Vorbildlicher Modellbahnbetrieb (69m²) in detailreicher Hügellandschaft, DCC, WDP-2018, Tams MasterControl V2.0.1 (USB)
Videos von meiner Anlage
Homepage zu meiner Anlage


Mornsgrans
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2151
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#255

Beitrag von Mornsgrans » Sa 6. Okt 2018, 18:34

Hallo Gerhard,
das war ein toller und sehr informativer Einblick hinter die Kulissen.

Sehr beeindruckt hat mich die Plexiglasabdeckung über den Schattenbahnhofgleisen. Das trägt natürlich sehr zur Betriebssicherheit bei.

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit

Benutzeravatar

Heichtl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2204
Registriert: So 19. Jan 2014, 14:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2, iTrain 4
Gleise: K-+ M-Gleis
Wohnort: Gernlinden
Alter: 36

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#256

Beitrag von Heichtl » Sa 6. Okt 2018, 22:40

Hallo Gerhard,

Das Schmankerl :gfm:
Dieser Zug fährt nicht oft oder?

Gruß
Matthias
M-Gleis. Es gibt viel Neues und Besseres, aber was kann Kindheitsträume ersetzen?
Vielleicht K-Gleis, iTrain4, Ecos2? => Heichtlingen :mrgreen:


vorherige M-Gl.-Anlage

Benutzeravatar

derOlli
EuroCity (EC)
Beiträge: 1399
Registriert: Di 14. Jan 2014, 08:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: RocRail, OpenDCC
Gleise: Tillig / PECO
Wohnort: Berlin
Alter: 50
Deutschland

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#257

Beitrag von derOlli » So 7. Okt 2018, 09:20

Hallo Gerhard, :D

dein Video hat bei mir wieder die Lust geweckt im Kellerland weiter zu bauen :gfm:
Gruß von Olli


Über einen Besuch in meinem Kellerland würde ich mich freuen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=110273

Neu: Hier geht es zu meinem Video vom FiddleYard. Einfach auf das Bild klicken. :D

Bild

Benutzeravatar

Loki2014
InterCity (IC)
Beiträge: 960
Registriert: Di 4. Feb 2014, 17:23
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Gleise: Minitrix
Wohnort: Zürich
Alter: 46
Schweiz

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#258

Beitrag von Loki2014 » So 7. Okt 2018, 09:49

Hallo Gerhard

Sehr schön gemachtes Video und vor allem auch sehr gut erklärt. Hätte nicht gedacht, dass hinter der Anlage so viel Fläche vorhanden ist.

Grüsse
Sven

Benutzeravatar

Chneemann
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1809
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 13:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin CS2 + PC (Rocrail)
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Ransbach-Baumbach
Alter: 38
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#259

Beitrag von Chneemann » So 7. Okt 2018, 17:31

Hallo Gerhard,

sehr schön gemachtes und informatives Video :D
Interessant wie viel Platz Du hinter Deiner Anlage hast :)

Benutzeravatar

Darius
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert: Do 4. Jan 2018, 14:58
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: Noch analog
Gleise: Fleischmann ex Roco
Wohnort: München
Alter: 51
Deutschland

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#260

Beitrag von Darius » Mo 8. Okt 2018, 05:46

Guten Morgen Gerhard,

vielen Dank für das tolle Video. Sehr spannend, informativ und schön gemacht.
Es macht immer viel Freude, deine Viedeos und deine Bahn zu bewundern.

Viele Grüße,
Daniel
Hier geht´s zur Baubegleitung:
viewtopic.php?f=15&t=158655 "Opa´s MoBa reloaded"

Sollte ich mal im Eifer des Gefechts vergessen, wer ich bin: Mein "echter" Name ist Daniel.

Benutzeravatar

Threadersteller
Gerhard Arnold
InterRegio (IR)
Beiträge: 200
Registriert: Fr 19. Jan 2007, 11:58
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Win-Digipet 2018 PE
Gleise: Roco 2,5 mm
Wohnort: Pfarrkirchen in Niederbayern
Alter: 72
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#261

Beitrag von Gerhard Arnold » Di 9. Okt 2018, 09:56

Hallo zusammen,
vielen Dank für die positven Rückmeldungen, :gfm:
Mornsgrans hat geschrieben:
Sa 6. Okt 2018, 18:34
... Sehr beeindruckt hat mich die Plexiglasabdeckung über den Schattenbahnhofgleisen. Das trägt natürlich sehr zur Betriebssicherheit bei.
Grüße aus Idar-Oberstein
Erich
Hallo Erich,
ja, so eine Abdeckung wäre bei allen SBhf 'en empfehlenswert, ich habe sie jedoch nur in "Arnoldsbach". Dieses Plexiglas war ursprünglich für mein altes Stellpult vorgesehen. Beim Bohren eines der ersten 20 Löcher für die 720 LEDs, bekam die Scheibe einen langen Sprung und war damit für das Stellpult unbrauchbar.
Bild Mein altes Stellpult mit klarer Schutzfolie, statt Plexiglas

Chneemann hat geschrieben:
So 7. Okt 2018, 17:31
... Interessant wie viel Platz Du hinter Deiner Anlage hast :)
Gruß Florian
Loki2014 hat geschrieben:
So 7. Okt 2018, 09:49
... Hätte nicht gedacht, dass hinter der Anlage so viel Fläche vorhanden ist.
Grüsse Sven
Hallo Florian, hallo Sven,
ich habe nicht überall hinter der Anlage so viele m² Platz, sondern nur bei der niedrigen Dachschräge (Kniestockhöhe 98 cm, oben im Gleisplan).
Bild Rot => Wände; blau => Hintergrundkulisse

Hier ist der Gang nur 43 cm breit: Bild

Heichtl hat geschrieben:
Sa 6. Okt 2018, 22:40
Hallo Gerhard,
... Dieser Zug fährt nicht oft oder?
Gruß Matthias
Hallo Matthias,
der Schwerlastzug fährt bei mir schon oft, jedoch nur per Steuerungssoftware (Win-Digipet). Das Programm lässt nur Fahrstraßen zu, die für das Fahrzeug geeignet sind und sperrt (so lange das Fahrzeug unterwegs ist) alle anderen Fahrwege, deren "Luftraum" durch das Fahrzeug gestört wird.
Siehe mein Video: Schwertransport auf Gerhards MoBa
90584
Viele Grüße aus dem schönen Niederbayern
Gerhard

HO-Anlage:
Vorbildlicher Modellbahnbetrieb (69m²) in detailreicher Hügellandschaft, DCC, WDP-2018, Tams MasterControl V2.0.1 (USB)
Videos von meiner Anlage
Homepage zu meiner Anlage

Benutzeravatar

Chneemann
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1809
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 13:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin CS2 + PC (Rocrail)
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Ransbach-Baumbach
Alter: 38
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#262

Beitrag von Chneemann » Di 9. Okt 2018, 14:34

Hallo Gerhard,

danke für Deinen Gleisplan :D
Gerhard Arnold hat geschrieben:
Di 9. Okt 2018, 09:56
Hallo Matthias,
der Schwerlastzug fährt bei mir schon oft, jedoch nur per Steuerungssoftware (Win-Digipet). Das Programm lässt nur Fahrstraßen zu, die für das Fahrzeug geeignet sind und sperrt (so lange das Fahrzeug unterwegs ist) alle anderen Fahrwege, deren "Luftraum" durch das Fahrzeug gestört wird.
Siehe mein Video: Schwertransport auf Gerhards MoBa
90584
Das ist ja schon ein ganz schön massives Teil!
Beeindruckend ist wirklich die Kehrschleife im Schattenbahnhof :bigeek:

Benutzeravatar

modellbahnelektronik
InterCity (IC)
Beiträge: 764
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 41
Deutschland

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#263

Beitrag von modellbahnelektronik » Fr 12. Okt 2018, 08:55

Moin Moin

Deine Videos sind echt klasse gemacht.
Fand es mal interessant zu sehen wie es bei anderen im SBF aussieht

Gruss
Patrick
Moderner Bahnverkehr der Epoche V und VI
SpDrS60 / MC Steuerung

Meine HO-Anlage Moderner Hauptstreckenverkehr:
viewtopic.php?f=64&t=161649

Hier meine Elektronik:
https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ

Benutzeravatar

Bremsklotz
InterCity (IC)
Beiträge: 720
Registriert: Di 26. Jul 2016, 17:34
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann piccolo
Wohnort: Darmstadt/Dieburg
Alter: 51
Deutschland

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#264

Beitrag von Bremsklotz » So 14. Okt 2018, 19:06

Hallo Gerhard,

deine äußerst interessante Anlage habe ich heute zufällig beim Stöbern hier im Forum entdeckt. Dein Kunstwerk war mir bisher nur aus Youtube bekannt. Ich stelle dann mal einen Fuß in die Tür, damit ich die vielen Bilder und Berichte dazu schnell finde.

Ein Meisterwerk hast du dir da geschaffen. Wunderbare Videos die du präsentierst. Der Blick hinter die Kulissen zeigt auch hier eindrucksvoll mit welcher Hingabe und Leidenschaft du deine Anlage gebaut hast.

Danke für die vielen Einblicke die du gewährst :gfm:
Gruß aus Hessen
Frank
________________________________________________________________________________________________

Herzlich willkommen bei meiner kleinen N-Anlage:Güglingen reloaded
Hier geht's zu meiner alten Anlage:Güglingen Endbahnhof

Benutzeravatar

volvospeed
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1578
Registriert: Mi 29. Sep 2010, 09:52
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: WDP,Märklin CS2 & Tams MC
Gleise: Piko A
Wohnort: 55779
Alter: 46
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#265

Beitrag von volvospeed » Mo 15. Okt 2018, 15:46

Hallo Gerhard,

mal wieder ein sehr schönes Video. Der Tragschnabelwagen ist ja eine ganze schöne Nummer!!Die Ausladung im Schattenbahnhof ist ja echt heftig. Sag mal kann es sein das Du z.T. die Landschaft nach meinem Besuch etwas überarbeitet hast ?! Das sieht richtig gut aus.
Mfg Manuel

Projekte:
- Rheinstrecke: Uhlerborn im Modell ( linksrheinisch )
- Rumänische Waldbahn Spur H0e Neu

Benutzeravatar

Threadersteller
Gerhard Arnold
InterRegio (IR)
Beiträge: 200
Registriert: Fr 19. Jan 2007, 11:58
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Win-Digipet 2018 PE
Gleise: Roco 2,5 mm
Wohnort: Pfarrkirchen in Niederbayern
Alter: 72
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#266

Beitrag von Gerhard Arnold » Sa 17. Nov 2018, 23:08

Hallo zusammen,
vielen Dank für eure Beiträge, :gfm: !
volvospeed hat geschrieben:
Mo 15. Okt 2018, 15:46
... mal wieder ein sehr schönes Video. ... Sag mal kann es sein das Du z.T. die Landschaft nach meinem Besuch etwas überarbeitet hast ?!
Hallo Manuel,
es ehrt mich, dass dir auch dieses Video gut gefällt. An der Landschaft habe ich zwischenzeitlich nur Kleinigkeiten verändert. Zum Gelingen des Videos haben viele Details beigetragen, u.a. auch die von dir profimäßig gesprochene Bhfs-Ansage in Riedberg, sie erinnert mich stets an deinen für mich unvergesslichen Besuch, an den ich gerne zurückdenke.

Hallo Frank,
herzlich willkommen in diesem Thread. Schön, dass du mich auch hier im Stummiforum gefunden hast und dir meine Anlage gefällt!

Hallo Patrick,
ich gewähre gerne den Blick hinter die Kulissen, obwohl ich weiß, dass es viele handwerklich "bessere Lösungen" gibt, wie man hier im Stummiforum immer wieder sehen.

Einladung:
Große Modellbahnausstellung des MEC-Eggenfelden, nächster Termin: 6. Januar 2019 (10:00 - 17:00 Uhr), ich werde auch da sein.
94205
Viele Grüße aus dem schönen Niederbayern
Gerhard

HO-Anlage:
Vorbildlicher Modellbahnbetrieb (69m²) in detailreicher Hügellandschaft, DCC, WDP-2018, Tams MasterControl V2.0.1 (USB)
Videos von meiner Anlage
Homepage zu meiner Anlage

Benutzeravatar

Threadersteller
Gerhard Arnold
InterRegio (IR)
Beiträge: 200
Registriert: Fr 19. Jan 2007, 11:58
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Win-Digipet 2018 PE
Gleise: Roco 2,5 mm
Wohnort: Pfarrkirchen in Niederbayern
Alter: 72
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#267

Beitrag von Gerhard Arnold » Sa 22. Dez 2018, 20:17

Bild
97084
Viele Grüße aus dem schönen Niederbayern
Gerhard

HO-Anlage:
Vorbildlicher Modellbahnbetrieb (69m²) in detailreicher Hügellandschaft, DCC, WDP-2018, Tams MasterControl V2.0.1 (USB)
Videos von meiner Anlage
Homepage zu meiner Anlage


wolferl65
InterRegio (IR)
Beiträge: 209
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Bidib Fichtelbahn
Gleise: Tillig Elite

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#268

Beitrag von wolferl65 » Sa 22. Dez 2018, 20:38

Servus Gerhard,

dein Projekt hatte ich bisher noch nicht gefunden, einfach nur vom allerfeinsten! Und ein schönes Beispiel wie einen das Hobby Modellbau über lange Zeit begleiten und erfreuen kann. Besonders gut gefällt mir der Monitor mit Schwenkmechanismus als Stellpult.

Gruß vom Wahlniederbayern aus Unterfranken ins schöne (ja!) Niederbayern,
Wolfgang
Projekt Gleiswüste freut sich auf Euren Besuch: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=157926
Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Gerhard Arnold
InterRegio (IR)
Beiträge: 200
Registriert: Fr 19. Jan 2007, 11:58
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Win-Digipet 2018 PE
Gleise: Roco 2,5 mm
Wohnort: Pfarrkirchen in Niederbayern
Alter: 72
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#269

Beitrag von Gerhard Arnold » Sa 29. Dez 2018, 18:45

Hallo Wolfgang,
  • es freut mich, dass du mein "Projekt" gefunden hast.
    Deine Beschreibung: "einfach nur vom allerfeinsten" bezüglich meiner MoBa, ehrt mich sehr :oops: .
    Mein Motto: "Jeder Tag bei meiner MoBa ist ein schöner Tag".
  • Mein schwenkbarer Monitor hat sich (inzwischen seit eineinhalb Jahren) hervorragend bewährt, vor allem weil diese Art der Anordnung sehr ergonomisch ist.
  • Ich wünsche dir viel Freude, Ausdauer und Erfolg bei der Verwirklichung deines beeindruckenden Projekts "Gleiswüste".
  • Gruß zurück nach Franken, ich bin Mittelfranke (Ansbach) und lebe seit 1976 in Pfarrkirchen.
98143
Viele Grüße aus dem schönen Niederbayern
Gerhard

HO-Anlage:
Vorbildlicher Modellbahnbetrieb (69m²) in detailreicher Hügellandschaft, DCC, WDP-2018, Tams MasterControl V2.0.1 (USB)
Videos von meiner Anlage
Homepage zu meiner Anlage

Benutzeravatar

Threadersteller
Gerhard Arnold
InterRegio (IR)
Beiträge: 200
Registriert: Fr 19. Jan 2007, 11:58
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Win-Digipet 2018 PE
Gleise: Roco 2,5 mm
Wohnort: Pfarrkirchen in Niederbayern
Alter: 72
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#270

Beitrag von Gerhard Arnold » So 13. Jan 2019, 20:26

Hallo liebe Stummis,

ich möchte einige Tore in meinem 6-ständigen Ringlokschuppen (von Vollmer) mit einem Servoantrieb ausstatten:

Bild Bild

Bei den Antrieben lege ich großen Wert auf zuverlässigen, langsamen, ruckfreien, geräuscharmen Lauf.
Ich bitte euch um Links (YouTube, Bilder, etc.) die mir helfen mein Projekt optimal umzusetzen.
100100
Viele Grüße aus dem schönen Niederbayern
Gerhard

HO-Anlage:
Vorbildlicher Modellbahnbetrieb (69m²) in detailreicher Hügellandschaft, DCC, WDP-2018, Tams MasterControl V2.0.1 (USB)
Videos von meiner Anlage
Homepage zu meiner Anlage


Mornsgrans
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2151
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#271

Beitrag von Mornsgrans » So 13. Jan 2019, 20:47

Hallo Gerhard,
vielleicht hilft auch die Google-Suche im Forum weiter. Gleich der zweite Treffer sieht schon vielversprechend aus.

Ein weiterer Treffer weiter unten führt zu diesem Thread.

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit

Benutzeravatar

hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3006
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 17:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz, OpenDCC
Gleise: Selbstbau, Arnold
Wohnort: Südhessen
Alter: 62
Deutschland

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#272

Beitrag von hubedi » Mo 14. Jan 2019, 00:36

Hallo Gerhard,

ein interessantes Projekt. Deine Forderungen an die Torbewegung kann ich gut verstehen. Es sieht einigermaßen desillusionierend aus, wenn sich die Tore z.B. zappelnd öffnen. Bei allen Mechaniken die ich gesehen und gebaut habe, lagen Funktionsmängel in erster Linie an unvermeidlichen Toleranzen, einem zu schwachen Antrieb oder einer unzulänglichen elektronischen Ansteuerung der Servos.

Das Problem der mechanischen Toleranzen kann man vermindern, indem Du die Tore gegen eine Feder öffnest, die sie zunächst in einer Endlage festhalten. Es spielt dabei keine Rolle, ob diese Ruhelage der geöffnete oder geschlossene Zustand ist. Wird nun der Antrieb betätigt, muss er gegen die Feder arbeiten und die vorgespannte Kraftübertragung rüttelt kaum noch.

Der hier gezeigte, vlt. nicht mehr ganz taufrische Servo-Vergleichstest zeigt, dass es erhebliche Unterschiede im Laufverhalten gibt. Das Zusammenspiel zwischen Servo und Elektronik muss ebenfalls passen. Das ist erst recht wichtig, wenn sich der Antrieb langsam bewegen soll.

LG
Hubert
Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


fbstr
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 483
Registriert: So 28. Aug 2016, 21:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz Set100, TouchCab, DR5000
Gleise: Peco Code 75, Trix C
Wohnort: Stuttgart
Deutschland

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#273

Beitrag von fbstr » Mo 14. Jan 2019, 19:13

Hallo Gerhard,

ich hoffe bei meinem Projekt ja auch irgendwann mal zum 30-ständigen Bahnpark Augsburg Schuppen zu kommen.
Was ich mir fest gemerkt habe, war ein Hinweis von 7-Kuppler vor einiger Zeit.
Und zwar dass das Gestänge zum Anlenken der Tore wesentlich schwerer sein sollte als die Türen an sich, Und ich denke er hat damit absolut Recht.
D.h. mein Plan wäre die Anlenkstangen vom Servo zur Tür z.B. mit Messing massiv zu verstärken und damit ordentlich Gewicht zu erzeugen.

Wie gesagt: Umsetzen muß ich das noch selber und es wird noch einige Zeit vergehen bis ich zu diesem Punkt komme. :roll:
Gruss
Frank
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: jeden 3. Freitag im Monat in Sindelfingen (außer im August)

Benutzeravatar

Threadersteller
Gerhard Arnold
InterRegio (IR)
Beiträge: 200
Registriert: Fr 19. Jan 2007, 11:58
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Win-Digipet 2018 PE
Gleise: Roco 2,5 mm
Wohnort: Pfarrkirchen in Niederbayern
Alter: 72
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Gerhards große Modelleisenbahn: Servoantriebe für Lokschuppen

#274

Beitrag von Gerhard Arnold » Do 17. Jan 2019, 10:47

Danke für eure Tipps! Ich bin noch beim Studieren, die Umsetzung wird noch dauern!

Hallo Erich,
der "Zweite Treffer" (www.rainer.maier.de) ließe sich wirklich sehr leicht umsetzen. Fragt sich nur, wie schön sich mit dieser Methode die Tore bewegen lassen würden. Die Servos würden auch kaum stören, es sei denn, ich möchte mal ein Video ähnlich wie das von Jens Krogsgaard machen (siehe https://youtu.be/BRthH-eE9ME?t=134)

Hallo Hubert,
der Link zum Vergleichstest sagt mir, dass ich mit den von mir verwendeten Servos "Servo ES-05" und dem "SwitchPilot Servo" richtig liege.

Hallo Frank,
an der Tor-Antriebsmechanik" möchte ich keine allzu großen Veränderungen vornehmen, trotzdem danke für deinen Tipp.
101185
Viele Grüße aus dem schönen Niederbayern
Gerhard

HO-Anlage:
Vorbildlicher Modellbahnbetrieb (69m²) in detailreicher Hügellandschaft, DCC, WDP-2018, Tams MasterControl V2.0.1 (USB)
Videos von meiner Anlage
Homepage zu meiner Anlage


Swiss-Express
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert: Di 21. Jun 2016, 22:17
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Traincontroller/Lenz Digital
Gleise: Roco Line
Wohnort: Region Basel
Schweiz

Re: Gerhards große Modelleisenbahn

#275

Beitrag von Swiss-Express » Do 17. Jan 2019, 13:09

Lieber Gerhard
Ich öffne und schliesse die Tore meines Vollmer Lokschuppens über die dem Bausatz beigefügte „Mechanik“, die ich direkt an ESU Servos angeschlossen habe. Mit dem Ergebnis, das sich ohne Weiteres noch noch optimieren liesse, bin ich ganz zufrieden. Bilder und ein Video dazu findest Du bei Interesse unter meinen Beiträgen.

Beste Grüsse Jörg/Swiss-Express

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“