Am Neckar - das Silent Service Projekt

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Ralf Franke
EuroCity (EC)
Beiträge: 1376
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 13:09
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 3
Gleise: Märklin Kunststoff
Wohnort: Braunschweig
Alter: 58
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... jetzt Epoche V

#951

Beitrag von Ralf Franke »

Hallo Michael,
schön das Du dich doch noch für eine Beleuchtung entschieden hast, ich finde es immer wieder schön, wenn die Raumbeleuchtung gedimmt wird und die Modellbahnbeleuchtung angeht.
Deine Bahnsteige haben mit der Beleuchtung noch eins oben drauf bekommen - kann einfach nur Klasse sagen.

MfG
Ralf
Teppichbahner
Drei Dinge braucht der Modellbahner: Platz, Zeit und Geld

Benutzeravatar

Chneemann
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2117
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 13:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin CS2 + PC (Rocrail)
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Ransbach-Baumbach
Alter: 39
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... jetzt Epoche V

#952

Beitrag von Chneemann »

Hallo Michael,

der Aufwand mit den Lampen hat sich auf jeden Fall gelohnt!

Dann habe ich noch eine Frage zu Deinem Bahnsteig.
Wenn ich das auf Seite 34 richtig gesehen habe ist der aus Holz, oder?
Was hast Du da für ein Holzsorte/Verarbeitungszustand genommen?
Die Idee den Bahnsteig am Stück rausheben zu können finde ich prima :-)

Benutzeravatar

Threadersteller
Barbara13
InterCity (IC)
Beiträge: 818
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 18:29
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DDC
Gleise: Tillig
Wohnort: Heidelberg
Alter: 57
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... jetzt Epoche V

#953

Beitrag von Barbara13 »

Hallo Zusammen,

vielen Dank Ralf, Florian (der Bahnsteig ist aus 10mm Pappelsperrholz), Normen, Heinz, Thomas, Wolfgang, Matthias, und Michael für die tollen Kommentare. :D

Dirk: Leider hatte ich schon Decoder bei Digitalbahn bestellt. Werde die mal testen. :roll: Q-Dekoder ist schon der Hammer. Komme dann gerne auf Dein Angebot zurück.

Phil: Die Strassenbahn ist komplett verdrahtet und getestet. Ruht aber zur Zeit ... will mich da nicht verzetteln.

Markus: Ich verwende als Tiefsetzsteller den " IZOKEE Mini Einstellbar DC-DC Wandler MP1584EN Step Down Buck Converter Modul 4,5-28V bis 0,8-20V" von Amazon. Für 1,15€ tolles Teil. Anbei findest du die Erweiterung durch die Dimmbarkeit. Schön ist, dass die Steuerspannung direkt prozentual auf die eingestellte Spannung wirkt. 100% Dimmung entsprechen 10V mit einem kleinen Offset. Werde diese dann automatisch in Abhängigkeit der Raumhelligkeit verändern. Steuerkennlinie und Bild der Realisierung anbei.

Bin gerade beim Einbau und Entwurf der Platinenbefestigung. Um Platz zu sparen werde ich einen Kippmechanismus mit Magnetfixierung realisieren. Wenn alles eingebaut ist mache ich mal gescheite Bilder. Habe mir die Woche ein Manfrotto 055 Stativ mit iPad-Halterung gegönnt :mrgreen: ... da kann jetzt nichts mehr schiefgehen.

Bild

Bild
Viele Grüße

Michael

... nichts ist spannender als Intuition

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1 ... 6#p1118087


Tim sein Papa
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2276
Registriert: Fr 8. Nov 2013, 21:34
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital in Übung
Gleise: PIKO A-Gleis
Wohnort: Berlin
Alter: 50
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... jetzt Epoche V

#954

Beitrag von Tim sein Papa »

Guten Morgen Michael,
also für mich wäre dies
" IZOKEE Mini Einstellbar DC-DC Wandler MP1584EN Step Down Buck Converter Modul 4,5-28V bis 0,8-20V"
ein Kaufausschlussargument! :redzwinker: :mrgreen: :redzwinker:
Zusätzlich zu dem Nichtverständnis der Materie! :mrgreen:
VG Normen
(ich passe meine Baugeschwindigkeit meinem Umfeld an --> BER !!)

mein Projekt Seidenstadt 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=164465
die Anlagenplanung: https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 4#p1870803


Bille1334
Beiträge: 3
Registriert: So 24. Jan 2016, 12:58
Österreich

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... jetzt Epoche V

#955

Beitrag von Bille1334 »

Hallo Michael,

vielen Dank für deine Antwort...die Teile sind schon bestellt :D

...die automatische Steuerung muss ich mir auch überlegen, sehr coole Idee!

SG
Markus

Benutzeravatar

211064
InterCity (IC)
Beiträge: 874
Registriert: Sa 8. Nov 2014, 22:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lokmaus
Gleise: Rocoline ohne
Wohnort: In der Nähe von Bonn
Alter: 48
Kontaktdaten:

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... jetzt Epoche V

#956

Beitrag von 211064 »

Hallo Michael,

Bahnsteig und Bahnsteigbeleuchtung sind dir sowas von gut gelungen! :bigeek: Ein wirklich geniales Detail ist der Vorsignalwiederholer am Bahnsteigdach. Beim Vorbild häufiger zu sehen, im Modell nur sehr selten nachgebildet.

Was den Geistlichen angeht ...
Barbara13 hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 22:05

Bild
... ist doch klar, was der tut, oder?

Der Versuchung widerstehen!

:baeh:

Weil ich gerade auf der Suche nach Steckverbindern bin: Was für Steckverbinder verwendest Du zwischen Bahnsteigbeleutung und rot/gelbem Kabel bzw. zwischen rot/gelbem Kabel und Elektronik-Baustein?
Viele Grüße
Christoph

Bekennender Marzibahner :sabber:

Meine kleine Segmentanlage
Bild
Außerdem:
Bü Jägerruh

Benutzeravatar

Jürgen
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2010
Registriert: Fr 16. Dez 2005, 12:34
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Roco, Tillig
Wohnort: bei Karlsruhe
Alter: 59

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... jetzt Epoche V

#957

Beitrag von Jürgen »

211064 hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 21:09
Hallo Michael,

Was den Geistlichen angeht ...
Barbara13 hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 22:05

Bild
... ist doch klar, was der tut, oder?

Der Versuchung widerstehen!
Nö, es ist doch offensichtlich. Er sitzt auf einer Bank. Wer etwas anderes sieht, sieht es in der eigenen Phantasie. Womit über den Schreiber mehr ausgesagt wird, als über den Geistlichen ... :baeh: :fool:

Grüße
Jürgen
Mein Erstling von 2002/2003: Rosentalviadukt, Friedberg, Hessen. 1960 bis 1965

Mein aktuelles Projekt: Maulbronn, ein schwäbischer Endbahnhof, 21.Juni 1922

"Man muss nicht verrückt sein, um Modellbau zu betreiben, aber es hilft ..."

Benutzeravatar

Threadersteller
Barbara13
InterCity (IC)
Beiträge: 818
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 18:29
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DDC
Gleise: Tillig
Wohnort: Heidelberg
Alter: 57
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... jetzt Epoche V

#958

Beitrag von Barbara13 »

Hallo Zusammen,

ich habe fertig. :mrgreen:

Christoph, Jürgen: ... das werden wir wohl nie erfahren. :roll: :mrgreen:

Die Montage war doch eine ganz schöne Arbeit, da ich die Elektronik unterbringen musste (Lichtsteuerung und Signaldekoder). Meine Elektronikkabinette an der Vorderseite reichen nur für die Vitalfunktionen (alles was zum Betrieb erforderlich ist) der Anlage aus. Habe jedoch eine nette Lösung mit Scharnieren und Magnethalterungen gefunden. Man kommt gut dran und der Platzbedarf ist moderat. Damit ist die Sache jetzt erst mal fertig (altern muss ich erst noch üben). Freue mich auf das Schottern im Bahnhof, nachdem die Masten und die Signale sitzen. Habe nochmal ein paar Eindrücke der Arbeiten zusammengestellt.

Nochmals vielen Dank für alle Kommentare und Anregungen (besonders die Überredung zur Beleuchtung). Ohne dieses Feedback wäre das Ergebnis wahrscheinlich deutlich schlechter geworden.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Barbara13 am Sa 15. Feb 2020, 11:40, insgesamt 2-mal geändert.
Viele Grüße

Michael

... nichts ist spannender als Intuition

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1 ... 6#p1118087

Benutzeravatar

CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4416
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... Bahnsteig fertig

#959

Beitrag von CR1970 »

Und? Was hast du mit dem Sitzenden gemacht? War er groß genug?
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...

Benutzeravatar

Threadersteller
Barbara13
InterCity (IC)
Beiträge: 818
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 18:29
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DDC
Gleise: Tillig
Wohnort: Heidelberg
Alter: 57
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... Bahnsteig fertig

#960

Beitrag von Barbara13 »

Hallo CR1970,

wie du vorausgesagt hast, waren die Beine deutlich zu kurz. Durch eine Schönheitsoperation wurde den guten Mann einiges Material am Allerwertesten entfernt ... bis es passte. :mrgreen:
Viele Grüße

Michael

... nichts ist spannender als Intuition

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1 ... 6#p1118087


wolferl65
EuroCity (EC)
Beiträge: 1149
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Bidib Fichtelbahn
Gleise: Tillig Elite

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... Bahnsteig fertig

#961

Beitrag von wolferl65 »

Servus Michael,

ganz fein, am besten gefällt mir der Vorsignalwiederholer, fantastisches Detail! Ähm..., räusper..., die Werbetafel über der Bank ist schief... warum beruhigt mich das... :fool:?

Gruß
Wolfgang
Projekt Gleiswüste freut sich auf Euren Besuch: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=157926
Bild


inet_surfer88
EuroCity (EC)
Beiträge: 1318
Registriert: Sa 15. Nov 2014, 11:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Selectrix (Stärz), iTrain
Gleise: Tillig Elite
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... Bahnsteig fertig

#962

Beitrag von inet_surfer88 »

Hallo Michael,

die Unterführung ist dir bestens gelungen, :gfm:
Auch die Elektrik sieht sehr sauber aufgebaut aus.
Für was sind die ganzen Anzeigen, Spannung?


Gruß Rüdiger


Tim sein Papa
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2276
Registriert: Fr 8. Nov 2013, 21:34
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital in Übung
Gleise: PIKO A-Gleis
Wohnort: Berlin
Alter: 50
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... Bahnsteig fertig

#963

Beitrag von Tim sein Papa »

Mahlzeit Michael,

Unterführung und Bahnsteig = top! Viel besser geht wahrscheinlich nicht.....
VG Normen
(ich passe meine Baugeschwindigkeit meinem Umfeld an --> BER !!)

mein Projekt Seidenstadt 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=164465
die Anlagenplanung: https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 4#p1870803

Benutzeravatar

ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3579
Registriert: So 1. Mär 2009, 14:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Nach Fahrplan und mit Verstand
Gleise: Peco C75
Wohnort: hierzulande
Alter: 56

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... jetzt Epoche V

#964

Beitrag von ET 65 »

Barbara13 hat geschrieben:
Sa 15. Feb 2020, 11:11
...
Bild
Hallo Michael,

DAS hat sich doch wirklich gelohnt, die Beleuchtung einzubauen. Du setzt hier wirklich Maßstäbe.
Kannst Du bitte noch ein Bild zeigen, wie bei den Lichtverhältnissen die Beleuchtung im Bahnsteigtunnel wirkt? Die schein nämlich auf dem gezeigten Bild nicht eingeschaltet zu sein.

Ähm, fehlt da nicht noch das Geländer am hinteren Treppenabgang?

Gruß, Heinz
Tried to reduce to the max :wink: Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"

Benutzeravatar

silv1971
InterRegio (IR)
Beiträge: 198
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 13:58
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: IB-II mit MARCo+UniSt
Gleise: Tillig
Wohnort: Niederrhein
Alter: 49
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... jetzt Epoche V

#965

Beitrag von silv1971 »

Hallo Michael,

das Bild drückt aus, warum Deine Entscheidung für die Beleuchtung absolut richtig war!
Barbara13 hat geschrieben:
Sa 15. Feb 2020, 11:11
Bild
Sehr profesionelle Umsetzung, welche sich auf jeden Fall gelohnt hat. Das ist wieder mal ganz großes Kino von Dir :!: :!: :!: :!: :!:

:gfm: :gfm: :gfm: :gfm:
Viele Grüße
Silvio

:arrow: Emelsum - Kopfbahnhof mit Hafen

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Barbara13
InterCity (IC)
Beiträge: 818
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 18:29
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DDC
Gleise: Tillig
Wohnort: Heidelberg
Alter: 57
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... Bahnsteig fertig

#966

Beitrag von Barbara13 »

Hallo Zusammen,

erst mal die Antworten auf Euere Kommentare.

Wolfgang: Ist schon wieder gerade .... Makros sind so grausam. :oops:
Rüdiger: Die Anzeigen sind die (regelbaren) Versorgungsspannungen der Leuchtengruppen.
Silvio, Normen: Danke ... das baut auf. :D

Heinz: Bild anbei. Sorry für die dilettantische Fotoqualität. Sieht im Original aber besser aus. :mrgreen: Fotografieren im Dunkel ist eine Wissenschaft für sich. :oops:

Bild
Viele Grüße

Michael

... nichts ist spannender als Intuition

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1 ... 6#p1118087


jofrankreich
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 79
Registriert: Do 10. Jan 2013, 20:25
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Wohnort: Normandie in Frankreisch

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... Bahnsteig fertig

#967

Beitrag von jofrankreich »

Nabend Michael,

ist das erste Mal, dass ich mich in Deinem Faden melde.
Bei Deiner Planung habe ich mitgelesen, manchmal gedacht, was will er alles noch oder anders oder Schule bei den Reichen auf dem Huegel.
Dann; ---- kam irgendwann Deine Perfektion ins Spiel,----- sind die schlimmsten Menschen- Perfektionisten - scheitern an sich selbst.
Ich bin Einer derer. Intuition kann schmerzloesendend wirken.
Meine Hochachtung vor Dir als Praezisionsmodellbahner, Messingloeter, Untertagekabelbieger, Bahnsteiglampenlichterfinderumsetzer.
Ich freue mich, dass sich gerade einige Leute hier im Forum finden, die den Modellbau anders als bisher mit eigenen Intuitionen.....

Tolle Arbeit, mit "einfachen" Erklaerungen, macht man so und so, und kostet weniger als....
Ich freue mich ueber jede Neuigkeit, die Du vorstellst. Vielen Dank.

mit nem stuermischen Gruss aus der Normandie

Jo

Benutzeravatar

ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3579
Registriert: So 1. Mär 2009, 14:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Nach Fahrplan und mit Verstand
Gleise: Peco C75
Wohnort: hierzulande
Alter: 56

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... Bahnsteig fertig

#968

Beitrag von ET 65 »

Barbara13 hat geschrieben:
Sa 15. Feb 2020, 20:34
... Heinz: Bild anbei. Sorry für die dilettantische Fotoqualität. Sieht im Original aber besser aus. :mrgreen: Fotografieren im Dunkel ist eine Wissenschaft für sich. :oops: ...
Hallo Michael,

deswegen gibt es den Beruf des Fotografen - oder Autodidakten in Sachen Fotografie.
Und Du bist eben der Autodidakt in Sachen "Lösungen für die Modellbahn". :wink: Ich bin mal wieder restlos begeistert :!:

Gibt's auch einen schwachen Lichtschein aus er Unterführung auf den Bahnsteig?

Danke und Gruß, Heinz
Tried to reduce to the max :wink: Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"

Benutzeravatar

Ralf Franke
EuroCity (EC)
Beiträge: 1376
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 13:09
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 3
Gleise: Märklin Kunststoff
Wohnort: Braunschweig
Alter: 58
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... Bahnsteig fertig

#969

Beitrag von Ralf Franke »

Hallo Michael,
einfach erste Sahne Deine Unterführung, es ist leider immer nur Schade das, dass im eingebauten Zustand immer nicht so einfach zu betrachten ist :gfm:

MfG
Ralf
Teppichbahner
Drei Dinge braucht der Modellbahner: Platz, Zeit und Geld


Volvivo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 317
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 14:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3+
Gleise: C und K
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... Bahnsteig fertig

#970

Beitrag von Volvivo »

Servus Michael,

ich bin so was von begeistert von Deiner phantastischen Umsetzung ins Modell und freue mich immer aufs Neue von Dir zu lesen. :gfm:
Gruß aus Niederbayern
Michael


Die gute alte Bundesbahn in den 70igern und 80igern ... schön war's in der Epoche IV


MTB_Rider
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert: Do 15. Dez 2016, 15:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2, CAN-Bus CdB
Gleise: Märklin K-Gleise
Wohnort: Kreis Ludwigsburg, Ba-Wü
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... jetzt Epoche V

#971

Beitrag von MTB_Rider »

Barbara13 hat geschrieben:
Sa 15. Feb 2020, 11:11


Bild

Bild
Diese Idee der Befestigung verschiedener Decoder ist genial.
Danke für deine Anregung denn ich zermartere mir schon seit mehren Tagen den Kopf wie ich das machen werde.

Ddennoch brauch ich auch noch ne andere Lösung um Zentral die Rückmelde-, Weichen-, und Signaldecoder zu platzieren.

Was sind das denn für kleine Scharniere, Wo hast du diese den gefunden etwa im Baumarkt?

Besten Dank

Markus

Benutzeravatar

Remo Suriani
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1822
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 18:36
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: analog und manuell
Gleise: Peco Code 55
Alter: 36

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... Bahnsteig fertig

#972

Beitrag von Remo Suriani »

Hallo Michael,

der Bahnsteig ist klasse geworden. Insbesondere das Dach mit den Wiederholern ist super gelungen :-)

Ein ganz kleinen Kritikpunkt habe ich: Der Belag scheint etwas glatt, so dass er bei flachen Bildern glänzt und spiegelt.

Siehe hier die weißen Masten und der weiße Hintergrund, der sich unter dem Dach spiegelt:
Bild

und hier die Lichter:
Bild

Ich weiß nicht, wie gut Du das noch zerlegen kannst, aber vielleicht kannst Du noch eine feine Schicht Mattlack übernebeln. Damit könnten dann auch Puderfarben gut haften, mit denen man Akzente setzten könnte. Zum Beispiel dunklere Ränder um die Stützen oder unter den Mülleimern
Viele Grüße
Dirk

Rheinfort
Übergabebahnhof an eingleisiger elektrifizierter Strecke (Ep V/VI)
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96070

Lehnshallig
Zwischen Niebüll und Klanxbüll: nach Vorbild in Spur N
viewtopic.php?f=64&t=110645

Benutzeravatar

reinout
EuroCity (EC)
Beiträge: 1172
Registriert: So 21. Feb 2016, 22:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Multimaus + Kippschaltern
Gleise: Peco code 75
Wohnort: Nieuwegein (NL)
Alter: 47
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... Bahnsteig fertig

#973

Beitrag von reinout »

So! Ich habe dein Projekt erst vor kurzem entdeckt. Sieht gut aus! Ich habe endlich alle Seiten durchgeblättert. Eine schöne Messingbrücke. Zwei sogar. Saubere Verkleidung der Anlage, mit Lücken für die Erreichbarkeit. Eine nette Bahnsteigtunnel. Ich hab mich also abonniert. Hier gibt es viel Inspiration zu bekommen.

Gesondert danke an Jürgen für die Brücke-Bauingenieur-Statik von Seite 30 oder so :D Irgendetwas von meine Studium wurde dort wieder wach :)

Reinout
Reinout van Rees
Bau meiner Modellbahn: Eifelburgenbahn, eingleisig, Eifel, 1970.
Ich erzähle auch Eifeler Geschichten über meine Eifelburgenbahn! 10-teilige Weihnachten-Spezial 2018: Christgeburt in der Eifel, 1970

Benutzeravatar

Schwelleheinz
EuroCity (EC)
Beiträge: 1119
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 09:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog-Digital CS3
Gleise: Blech K-Gleis Piko-A
Wohnort: Bad Säckingen/Ghz Baden
Alter: 54
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... Bahnsteig fertig

#974

Beitrag von Schwelleheinz »

Hallo Michael,

gehst du mit deinen Bahnsteiglampen in Serienproduktion? Ich könnte ein paar davon für Säckingen brauchen :fool:
Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter

Vorbild als Modell: Betriebsdiorama Bhf Säckingen

Nostalgieanlage: Märklin M Anlage 17 neu gestrickt

Im FAM: Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
Eisenbahnfreunde Wehratal
Member of M(E)C Garagenkinder
Member of Marzibahner

Benutzeravatar

Threadersteller
Barbara13
InterCity (IC)
Beiträge: 818
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 18:29
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DDC
Gleise: Tillig
Wohnort: Heidelberg
Alter: 57
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt ... Bahnsteig fertig

#975

Beitrag von Barbara13 »

Hallo Zusammen,

die Winter- sprich MoBa-Saison nähert sich dem Ende. :cry: Wieder weit weniger geschafft als ich mir vorgenommen hatte ... aber wer einmal anfängt zu huddeln hört nicht wieder auf ... deshalb Ruhe bewahren. Kämpfe zur Zeit noch mit dem Traincontroller, den Signalen usw. An dieser Stelle vielen Dank an Dirk (Nakott) ... dessen Tipps haben mir sehr weitergeholfen. Ist ein echter Fachmann für den TC. :mrgreen:

Jo, Michael, Reinout: Vielen Dank für die anerkennenden Worte. Freut mich sehr, dass ich anderen Stummis etwas zurückgeben kann.

Dirk: Die Alterung kommt ... aber ich habe Bammel etwas zu verhunzen. Der Mattlack steht schon bereit. Vielleicht kommt der Mut nach dem Schottern. :roll:

Markus: Die Scharniere habe ich in Herrn Benzos Laden erworben. https://www.amazon.de/gp/product/B00ZZQ ... UTF8&psc=1
Die Vitalelektronik habe ich an der Vorderseite der Anlage installiert. Hat sich sehr bewährt. :D

Bild

Bild

Bild

Hans-Dieter: Von den Lampen gibt es keine Serienproduktion. 0,8mmm Messingrohre (Aussendurchmesser) und das Einfädeln der Litzen in die 0,4 mm Innenbohrung haben mir meine Grenzen mehr als deutlich aufgezeigt. :redzwinker: Einen Bauplan stelle ich die nächsten Tage ein.

Ich habe jetzt erst einmal die Masten des Tragwerks vorbereitet. Die original Sommerfeldt Lackierung war nicht mein Geschmack. Habe erst mal alles mit Weinert 2626 (ein dunkles Reseda) lackiert und die Abstandsplatten montiert. Bin schon gespannt wie es fertig montiert aussieht.

Bild
Viele Grüße

Michael

... nichts ist spannender als Intuition

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1 ... 6#p1118087

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“