EBAY Auktion 330094497067 Diesellok ME 26-06

Bereich für alle Themen rund um die Spur H0 aller Modellbahnhersteller.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2814
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 20:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Gleise: C-Gleis, Roco Line
Alter: 50

EBAY Auktion 330094497067 Diesellok ME 26-06

#1

Beitrag von Dirk Ackermann » So 4. Mär 2007, 10:32

Hallo Freunde,

bitte bietet nicht auf diese Lok. Laut Hersteller Hobby Trade ist diese Lok noch nicht an den Handel ausgeliefert!!

Die Produktion der Lok läuft erst in der nächsten Woche an.

Bei diesem Modell kann es sich nur um ein versehentlich in den Handel gelangtes Handmuster handeln. Das heisst daß u.U. keinen Motor b.z.w. Schnittstellenstecker auf der Platine hat oder aber die Getriebe nicht vollständig mit Zahnräder ausgerüstet sind. Ferner kann die Lok auf den Weichen entgleisen weil die Radsätze nicht für das Modell bestimmt sind. Die Handmuster haben Radsätze aus der ME b.z.w. Di4 die in verbindung mit diesem Modell sehr schlechte Laufeigenschaften haben.

Beim Polar-Mist letztes Wochenende waren auch nur Hand-, Druckmuster zu sehen. Die Lok die auf der HAMSTer Anlage lief war ein Vorserienmodell das speziell für diesen Abend von Hand gefertigt worden ist, und von Mir an Hobby Trade zurückgegeben werden musste.
Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale


Cougarman

Re: EBAY Auktion 330094497067 Diesellok ME 26-06

#2

Beitrag von Cougarman » So 4. Mär 2007, 10:50

Dirk Ackermann hat geschrieben:Hallo Freunde,

bitte bietet nicht auf diese Lok. Laut Hersteller Hobby Trade ist diese Lok noch nicht an den Handel ausgeliefert!!

Die Produktion der Lok läuft erst in der nächsten Woche an.

Bei diesem Modell kann es sich nur um ein versehentlich in den Handel gelangtes Handmuster handeln.
Aber dann muss man es doch auf jeden Fall ersteigern.
Solche Handmuster sind doch rar. 8)

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2814
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 20:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Gleise: C-Gleis, Roco Line
Alter: 50

#3

Beitrag von Dirk Ackermann » So 4. Mär 2007, 19:55

Moin Hannes,

Du verstehst die Problemmatik nicht. Dieses Handmuster wird in der Auktion als reguläres Modell mit der Artikelnummer 172606 angeboten. Hobby Trade hat definitiv keine Modelle mit dieser Artikelnummer ausgeliefert.

Herr Pedersen von Hobby Trade hat mich gebeten woher diese Lok kommt.

Daher noch einmal meine Bitte nicht diese Lok zu ersteigern, es ist Wahrscheinlich daß es sich um so ein Hand- Druckmuster handelt.

Diejenigen die bei Mir eine DE 2700 oder ME 26 bestellt haben bekommen Ihre Modelle sobald Herr Pedersen sie mir geliefert hat.
Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale


Cougarman

#4

Beitrag von Cougarman » So 4. Mär 2007, 20:40

Dirk Ackermann hat geschrieben:Moin Hannes,

Du verstehst die Problemmatik nicht.

Herr Pedersen von Hobby Trade hat mich gebeten woher diese Lok kommt.
Hallo Dirk,

ne, dann verstehe ich die Problematik wirklich nicht. :(
Woher solltest Du wissen, woher die Lok stammt ?

Naja, ich will die eh nicht haben.
Auch wenn Handmuster sammeln interessant sein sollte. :wink:

1598 Kronen, für ein richtiges Modell dieser Lok sind mir allerdings auch zu viel.


Cougarman

#5

Beitrag von Cougarman » Do 8. Mär 2007, 00:44

Die ist nun für 190,- weggegangen,
Das wäre mir viel zu teuer.


supermoee
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8065
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 4.2.1 GFP 3.68
Gleise: Maerklin K Gleise
Wohnort: SO

#6

Beitrag von supermoee » Do 8. Mär 2007, 08:59

Und wer hat sie gekauft? Der Dirk?

Das nächste mal, dass ich was rares in Ebay kaufen will, werde ich auch in alle Foren reinschreiben, dass keiner bieten soll. So ist die Wahrascheinlichkeit, dass ich die Auktion gewinne, grösser :lol:

Gruss

Stephan

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2814
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 20:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Gleise: C-Gleis, Roco Line
Alter: 50

#7

Beitrag von Dirk Ackermann » Sa 10. Mär 2007, 08:35

supermoee hat geschrieben:Und wer hat sie gekauft? Der Dirk?
...
Moin Stephan,

leider nicht
:(
Ich bin von meinem Handy nicht in mein eBay reingekommen um noch mein Sperrgebot abgeben zu können.

@ Hannes,

die Loks sind minderwertig und haben schlechte Laufeigenschaften. Sie können auf den Weichen entgleisen ohne daß man einen Grund dafür erkennen könnte. Diese Handmuster haben andere Radsätze als die späteren Serienmodelle. Beim Hamst/Polar-Mist fuhr eine ME26 mit deutlich geänderten Einstellungen im Decoder und auch nur auf dem R3. Auf R1 und R2 ist die Maschine immer wieder entgleist.

1600 DKr. sind nicht zu viel wenn man sich mal die hervorragenden Loks der Reihen MZ und Di4 ansieht. Die ME ist auch ein wunderschönes Modell.

Mal schauen wie ich dem Käufer die Lok noch abkaufen kann. :wink:
Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale

Benutzeravatar

wlommi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1169
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 16:27
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Wohnort: Köln
Alter: 56

#8

Beitrag von wlommi » Sa 10. Mär 2007, 08:44

Na ja,

bis Montagabend hat man die Chance, die gleiche Lok zu ersteigern..

Gruß
Wolfgang


Cougarman

#9

Beitrag von Cougarman » Sa 10. Mär 2007, 08:49

Dirk Ackermann hat geschrieben:1600 DKr. sind nicht zu viel wenn man sich mal die hervorragenden Loks der Reihen MZ und Di4 ansieht. Die ME ist auch ein wunderschönes Modell.
Moin Dirk,

Bei solch einer Lok schwebt mir eher ein Preis von 50,- Euro vor. :wink:
Eigentlich ist die gar nichts für mich, ich mag eher Loks aus einer anderen Epoche, aber für 50,- Euro würde ich sie nehmen.
Da muss ich wohl auf Piko warten.

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2814
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 20:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Gleise: C-Gleis, Roco Line
Alter: 50

#10

Beitrag von Dirk Ackermann » Sa 10. Mär 2007, 11:48

Cougarman hat geschrieben:Moin Dirk,

Bei solch einer Lok schwebt mir eher ein Preis von 50,- Euro vor. :wink:
Eigentlich ist die gar nichts für mich, ich mag eher Loks aus einer anderen Epoche, aber für 50,- Euro würde ich sie nehmen.
Da muss ich wohl auf Piko warten.
Hallo Hannes,

von Piko wird diese Lok nie in der Hobby Trade Qualität kommen.
Ich warte auch schon sehnsüchtig auf die Lok in der Serienqualität.

Ich kann Dir aber gerne die Verpackung von der Lok für 50,- € verkaufen :wink:

Schau mal auf meine Webseite dann kannst Du die Preise für die Lok sehen.
Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale


Cougarman

#11

Beitrag von Cougarman » Sa 10. Mär 2007, 12:00

Dirk Ackermann hat geschrieben:Schau mal auf meine Webseite dann kannst Du die Preise für die Lok sehen.
Ja, gemacht.
Ich meinte ja auch nur was sie mir Wert wäre.
Eigentlich gar nichts, ist doch nur 'ne Keksdose auf Rädern :wink:
Für den Preis bekomme ich auch schon locker eine schöne Lok.

Benutzeravatar

Riprode
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1682
Registriert: Di 27. Dez 2005, 11:40
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2 MS2 6021+60128
Gleise: MÄ C/K
Wohnort: BayArena
Kontaktdaten:

#12

Beitrag von Riprode » So 11. Mär 2007, 00:16

Hallo Dirk,

wieviel Handmuster gibt es denn? Und wie groß ist die Chance, dass zwei Handmuster in eine Hand gekommen sind? Irgendwie bringe ich das alles noch nicht übereinander. Gibt es bei Hobbytrade vielleicht ein undichte Stelle, dass produzierte Modelle doch bereits auf Abwegen in den Vertrieb gelangt sind? Mmmhhh...

Rheinisch Bergische Grüße
Heiko


Litra_EG
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1531
Registriert: So 14. Jan 2007, 21:05

#13

Beitrag von Litra_EG » So 11. Mär 2007, 01:25

Drei Handmuster. Der Verkäufer hat auch noch eine Wechselstrom-NOB bei Ebay drin.

Link

PS Dirk: ich habe mir grade nochmal meine Di6 angesehen, ich glaube, da soll im Modell gar keine Leiter hin. Aber mir fehlt einer der Schläuche an der Front, auf der Kupplungsseite. Das ist mir erst jetzt aufgefallen, weil ich dachte, daß der im Beipack enthalten ist. Kann ich da auf Dich zurückkommen?

Ansonsten hast Du Recht, die Hobbytrade NSB Di6 ist wirklich vom Feinsten und jeden Euro wert.

Benutzeravatar

Riprode
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1682
Registriert: Di 27. Dez 2005, 11:40
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2 MS2 6021+60128
Gleise: MÄ C/K
Wohnort: BayArena
Kontaktdaten:

#14

Beitrag von Riprode » So 11. Mär 2007, 01:38

Die Ebay-Verweise ließen es ahnen. Insgesamt drei Handmuster!??!! Da muss aber etwas sehr schief gelaufen sein...

Rheinisch Bergische Grüße (+ Gute Nacht)
Heiko

Benutzeravatar

Stummilein
Administrator
Beiträge: 4877
Registriert: Di 26. Apr 2005, 19:57
Wohnort: Erde
Kontaktdaten:

Re: EBAY Auktion 330094497067 Diesellok ME 26-06

#15

Beitrag von Stummilein » So 11. Mär 2007, 17:39

Dirk Ackermann hat geschrieben:Hallo Freunde,

bitte bietet nicht auf diese Lok. Laut Hersteller Hobby Trade ist diese Lok noch nicht an den Handel ausgeliefert!!

Die Produktion der Lok läuft erst in der nächsten Woche an.

Bei diesem Modell kann es sich nur um ein versehentlich in den Handel gelangtes Handmuster handeln. Das heisst daß u.U. keinen Motor b.z.w. Schnittstellenstecker auf der Platine hat oder aber die Getriebe nicht vollständig mit Zahnräder ausgerüstet sind. Ferner kann die Lok auf den Weichen entgleisen weil die Radsätze nicht für das Modell bestimmt sind. Die Handmuster haben Radsätze aus der ME b.z.w. Di4 die in verbindung mit diesem Modell sehr schlechte Laufeigenschaften haben.

Beim Polar-Mist letztes Wochenende waren auch nur Hand-, Druckmuster zu sehen. Die Lok die auf der HAMSTer Anlage lief war ein Vorserienmodell das speziell für diesen Abend von Hand gefertigt worden ist, und von Mir an Hobby Trade zurückgegeben werden musste.
Hallo dirk,

warum wenden Du oder der Hersteller sich nicht direkt an ebay, um das Problem aus der Welt zu schaffen?
Hier im Forum gegen einen Anbieter von ebay anzugehen, könnte für Dich Ärger bringen.
Also wende Dich bitte an ebay und alles wird gut.
Beste Grüße Ralf
Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2814
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 20:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Gleise: C-Gleis, Roco Line
Alter: 50

#16

Beitrag von Dirk Ackermann » Sa 24. Mär 2007, 14:00

Hallo Ralf,

vielen Dank für den Hinweis.
Aber das Thema ist erledigt. Eine der drei Loks ist wieder in Dänemark angekommen. Alles weitere liegt nicht mehr bei mir. :wink:
Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale


Litra_EG
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1531
Registriert: So 14. Jan 2007, 21:05

#17

Beitrag von Litra_EG » Sa 24. Mär 2007, 19:34

Moin Dirk,

Ik wüll de ME26 wohl ok hebben, as leevste as en NOB Kunstlok. Wie lang mutt wi dor no tööfen?

Hol Di senkrecht,

Thomas

Benutzeravatar

Threadersteller
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2814
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 20:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Gleise: C-Gleis, Roco Line
Alter: 50

#18

Beitrag von Dirk Ackermann » So 25. Mär 2007, 06:31

Litra_EG hat geschrieben:Moin Dirk,

Ik wüll de ME26 wohl ok hebben, as leevste as en NOB Kunstlok. Wie lang mutt wi dor no tööfen?

Hol Di senkrecht,

Thomas
Moin Thomas,

beide Varianten kommen etwa mitte Mai. Alle Kunden die vorbestellt haben bekommen dann eine Mail sobald ich die Loks in DK abgeholt habe.
Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale

Antworten

Zurück zu „Spur H0“