Berliner ÖPNV

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Bahner90
Ehemaliger Benutzer

Berliner ÖPNV

#1

Beitrag von Bahner90 »

Hallo,

Da ich recht neu hier bin, möchte ich gern meine Anlage vorstellen. Wie tlich gibt es bisher noch nicht viel zusagen.

Die Planungen sind aber bereits abgeschlossen, eine erste Liste mit den Fahrzeugen wurde auch erstellt.

Als Thema habe ich mir den Berliner Personennahverkehr ausgesucht. Natürlich nicht, weil ich einfach so Lust drauf habe, sondern eher weil ich bei der Berliner S-Bahn arbeite.
Ich werde unter anderem einen U-Bahnhof bauen sowie eine Kehranlage (Schattenbahnhof) unter der eigentlichen Anlage bauen. Hierfür werd ich sicherlich einiges an Fragen in der kommenden Zeit haben. Aber das dann an anderer Stelle.
Der U-Bahnhof soll natürlich ersichtlich sein und mit Plexiglas vor Kind und Katze geschützt werden.

Für meinen "Hauptbahnhof", als der größere von beiden wo auch die S-Bahnen halten werden, dachte ich an einen frei erfundenen Bahnhof. Da mir das Original getreue bauen sicherlich schwer fallen wird und ich mich nicht für einen Bahnhof entscheiden möchte. Daher das beste aus über 170 S-Bahnhöfen in Berlin.
Natürlich gibt es auch einen kleineren Bahnhof.

Für die Gestaltung der Platte und um mein "altes" Hobby zu würdigen wird es eine Autovermietung geben.
Ebenso einen kleinen Wald sowie einer kleinen Stadt am "HBF".

Eine Überlegung wäre es wert, eventuell auch die Tram fahren zu lassen, aber mangels Rollmaterials wird das wohl leider nichts. Finde die Flexcity einfach .. Naja.

Meine Züge werden überwiegend ab den späten 80er auf meiner Platte umher fahren.

Sprich:

BR 481/482 Berliner S-Bahn
BR 485 und 480 (wenn es die geben sollte)

HK-Zug der BVG.

Ich baue in der Größe H0 und werde alles digitalisieren, auch wenn ich handwerklich mal so gar nicht begabt bin. Aber ich denke, ich werde das schon in den griff bekommen.

Da mir die Holde nur ca 3x2m Platz zugesprochen hat, wird sich meine Anlage auch leider nicht vergrößern dürfen und so bleibt es (leider) überschaubar. Leider hab ich natürlich auch noch keine Bilder, da der Bau der Anlage (Holzkontruktion) erst morgen beginnen kann. Heute darf ich nochmal arbeiten, ab morgen dann Urlaub und viel Zeit für die MoBa.

Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick geben.

Benutzeravatar

Diedi
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 14:49
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox, Z21
Gleise: Rocoline
Wohnort: Berlin
Alter: 66
Deutschland

Re: Berliner ÖPNV

#2

Beitrag von Diedi »

Hallo Bahner90,

als erstes herzlichen Glückwunsch zu Deiner Überlegung und willkommen hier im Forum.

Baust Du in Spur N, oder HO?

Aber meinst Du bei 3 x 2 m wirst Du das alles unterbekommen was Du umsetzen willst? Mein S-Bahnhof ist mit über 40 cm Länge schon recht groß, es sollen ja schließlich zumindest 3/4 Züge in den Bahnhof passen.

Gut hier zunächst der Hinweis auf den von Dir gesuchten Zug der BR 480, dieser soll von Hobbytrain/Lemke in HO und N kommen, also Geduld
http://www.lemkecollection.de/media/fil ... 202015.pdf Seite 12 hilft Dir hier weiter.

Der wird aber auch preislich recht nett werden.

Ich baue ähnlich Deines Ansatzes und bin gerade dabei mit Auhagen http://www.auhagen-shop.de/index.php?ca ... _count=108 (Fabrik)Teilen einen Berliner S-Bahnhof nach, der nimmt schon gut Platz weg.
Neben dem S-Bahnhof wird eine zweigleisige Fernbahnstrecke liegen. Ich werde auch viele BVG Bus Modelle, Strassenbahnen (Standmodelle) etc. auf der Platte haben und die Strassenbahnen auf den Gleisen von Tillig setzen.

Ich habe allerdings auch etwas mehr Platz zur Verfügung.

Schön das Du Dich für dieses Thema auserwählt hast, davon ist in den Foren immer nicht all zu viel zu finden.

Lass ruhig sehen was Du baust.

Viel Spaß
Klaus-Dieter
Zuletzt geändert von Diedi am Do 21. Mai 2015, 10:34, insgesamt 1-mal geändert.

Bahner90
Ehemaliger Benutzer

Re: Berliner ÖPNV

#3

Beitrag von Bahner90 »

Hallo Diedi,

Ich werde in H0 bauen.
Ja ich hab ne ungefähre Fläche von 3m x 2m.
Da ich grundsätzlich nur halbzüge fahren lassen möchte, dürfte das eigentlich kein Problem geben. Für Dreiviertelzüge wäre leider (noch) kein Platz. Aber irgendwie überrede ich die Holde schon von meinem Vorhaben :D

Strassenbahn ansich wäre auch eine feine Sache, aber wie bereits geschrieben, gefällt mir die Flexcity nicht und die guten alten Tatras gibt es leider nicht im BVG Design.
Busverkehr muss es auf jeden Fall geben, eventuell sogar mit dem CarSystem von Faller.

Meine U-Bahn wird eine 5-teilte HK. Dementsprechend werde ich dann auch den U-Bahnhof anpassen/anfertigen.

Die Seite von LemkeCollection habe ich mir bereits unter die Favouriten gespeichert, da ich dort auch fündig wurde.
480 und 481er stehen ganz oben auf meiner Liste.

Ideen sind, aber wem sag ich das, zu genüge vorhanden. Aber der Platz :cry:

Für die Bahnhöfe werde ich wohl auch auf Auhagen zurückgreifen, jedoch werde ich keinen expliziten Bahnhof nachbauen, da ich sonst ebenfalls Fernbahnen benötige und mein SBF soll nur 5-Gleisig werden.

Dort sollen die Züge dann nachts, wenn ich fertig bin mit "spielen" ihre Betriebspause abstehen.
Aber ich werde überlegen, wo ich noch was optimieren kann, eventuell fährt ja doch eines Tages mal ein REGIO über meine Platte.

Danke übrogens für die Links und die Hinweise.

Benutzeravatar

Vincent Vega
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 462
Registriert: Sa 24. Jan 2015, 12:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Digitrax und Märklin
Gleise: Peco Code 83 und M
Wohnort: in Brandenburg
Alter: 55
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Berliner ÖPNV

#4

Beitrag von Vincent Vega »

Hallo Bahner90,
erst mal herzliches Willkommen im Forum. :welcome:
Hast Du eigentlich einen richtigen Namen..? Machts irgendwie einfacher...

Dein Thema find ich sehr interessant, zumal gerade heute meine bei ebay ersteigerte Märklin S-Bahn angekommen ist. Ich überlege gerade auch eine kleine S-Bahn-Station zu bauen plus Wendeschleife; analog und eher old-school mit alten M-Gleisen...hab schon einen Platz unterhalb meiner Anlagen freigeräumt... :P

Bin gespannt auf Deine ersten Bilder. Ran an die Buletten wie der Berliner sacht, wa? :mrgreen: :fool:

Beste Grüße
Michael

Bahner90
Ehemaliger Benutzer

Re: Berliner ÖPNV

#5

Beitrag von Bahner90 »

Hallo,

Ja, einen normalen Namen hab ich damals auch bekommen. Steven, angenehm.

Das Thema war bei mir eigentlich schon ziemlich klar. Da ich in eine Eisenbahnerfamilie hinein geboren wurde, musste ich ja irgendwo meine Macke herbekommen.
Ich bau meine Anlage Digital. Möchte doch gerne später einen 90Sekunden Takt auf meinen Bahnhöfen anbieten. Eventuell wird das Ganze irgendwann mal mit einem PC vernetzt und dann gibt's auch bei mir, die allseits beliebten "Störungen im Betriebsablauf". Aber das ist noch in sehr sehr weiter Ferne.

Ich finde, besonders der Berliner S-Bahn hat, trotz ihrer Probleme einen besonderen Reiz. Seien es die Bahnhöfe oder die wohl schönste Stadtbahn.

Jenau, ran an Trog und mitjeheult.


wysiwyg79
InterCity (IC)
Beiträge: 788
Registriert: So 2. Feb 2014, 15:13
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Selbstfahrer
Gleise: Peco Code 75
Wohnort: Berlin
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Berliner ÖPNV

#6

Beitrag von wysiwyg79 »

Hallo Steven,

willkommen im Forum und viel Spaß bei der Umsetzung dieses reizvollen Themas. Du schreibst, die Planung wäre bereits abgeschlossen. Bitte stelle doch mal einen Gleisplan ein - wäre sicher interessant!

Bahner90
Ehemaliger Benutzer

Re: Berliner ÖPNV

#7

Beitrag von Bahner90 »

Hallo Alex,

Leider hab ich kein so tolles Programm wie hier viele Nutzen. Mein Gleisplan sind nur Skizzen mit dem guten alten Bleistift.
Aber ich kann ihn gern abfotografieren und hier online stellen.

karlhg
Ehemaliger Benutzer

Re: Berliner ÖPNV

#8

Beitrag von karlhg »

Hei Steven...,

ebenfalls herzlich Willkommen im Club!

Auch ich halte dein Projekt für sehr interessant und ich wünsche dir gutes Gelingen!

Benutzeravatar

lernkern
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1690
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 15:02
Nenngröße: H0m
Stromart: AC / DC
Steuerung: JMRI DCC++ / Multimaus
Wohnort: Melbourne, unten drunter, kopfüber
Hong Kong

Re: Berliner ÖPNV

#9

Beitrag von lernkern »

Moin.

Komisch, den Tatra gibt es doch in jensten Ausführungen. Vielleicht gehe ich nochmal stöbern.

Auf die Schnelle gefunden habe ich zumindest mal den GT6N ZR bei Hödl (bissl runterscrollen). Der ist dann sicher auch irgendwie motorisierbar.

Aosonsten: Schönes Thema hast du dir ausgesucht. Vor allem auf den U-Bahnhof bin ich gespannt;-)

Grüße

Jörg
Zuletzt geändert von lernkern am Mi 1. Apr 2015, 10:26, insgesamt 1-mal geändert.
Also dann, nach Corona um halb sechs im Kelch!

Benutzeravatar

lernkern
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1690
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 15:02
Nenngröße: H0m
Stromart: AC / DC
Steuerung: JMRI DCC++ / Multimaus
Wohnort: Melbourne, unten drunter, kopfüber
Hong Kong

Re: Berliner ÖPNV

#10

Beitrag von lernkern »

Schon gefunden;-)

Bei Herrmann und Partner. Klick auf "Tatra KT4D".

Gruß

Jörg
Also dann, nach Corona um halb sechs im Kelch!

Bahner90
Ehemaliger Benutzer

Re: Berliner ÖPNV

#11

Beitrag von Bahner90 »

Hallo Jörg,

Danke für die Links. Ich hab mich für ein Tatra und eine Niederflur entschieden.
Somit muss es auch 'ne Tram geben.

Heute war ich bereits im Baumarkt und hab mir mein Holz für die Unterkonstruktion geholt.
Werde also heute ein bisschen werkeln und die untere Ebene erstellen.

Benutzeravatar

Diedi
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 14:49
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox, Z21
Gleise: Rocoline
Wohnort: Berlin
Alter: 66
Deutschland

Re: Berliner ÖPNV - Gotha ET 57

#12

Beitrag von Diedi »

Hallo Steven,

dieser http://www.herrmannundpartner.de/artikel/14010.html von Herrmann & Partner ist auch sehr schön, steht bei mir schon zur Verfügung.

Benutzeravatar

motte
InterRegio (IR)
Beiträge: 212
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 10:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Soll digital werden ;)
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Lüdinghausen
Kontaktdaten:

#13

Beitrag von motte »

Hallo Bahnen90. Ich bin gerade auch an sowas ähnlichem dran. I

Ich plane z.B. Mit einem Hochbahnhof. Damit sparst du dir schon mal ein Bahnhofsgebäude. Entweder mit Fertigprodukten oder aber im Eigenbau mittels Silikonformen.

Mich inspiriert dazu der Bahnhof Hakescher Markt...

Ps

http://www.halling.at/Strassenbahn/Berlin

Bahner90
Ehemaliger Benutzer

Re: Berliner ÖPNV

#14

Beitrag von Bahner90 »

Hallo Motte,

Ja der Bahnhof Hackescher Markt ist auch mein Favorit.
Einen Hochbahnhof wollte ich auch erstellen, um eben ein Bahnhofgebäude zu sparen. Hierfür nutze ich viele Fertigteile und einige (wenige) selbst "gebastelte" allerdings aus Stein. Hab einen Steinmetz an der Hand, der mir kleine Platten "bricht" die ich dann als Klinker für die Aussenfassade nutzen werde. Es gibt zwar fertige Teile für Fassaden, aber ein wenig möchte man sich ja abheben.

Danke für den Link, aber wie ich bereits schrieb, finde ich die Flexcity unglaublich Hässlich. Wie die einen Designaward bekommen konnte ist mir ein Rätsel.

Dank der anderen Links, hab ich mich für 2 Tatras und eine Niederflur entschieden. Leider gibt es die alten Tatras mit Falttüren nicht mehr, bzw hab ich diese nicht gefunden. Also die alten aus den frühen 90er Jahren in Beige/Orange.
Da ich mich mit dem elektrisieren/motorisieren noch einlesen muss, werde ich vorerst versuchen, bereits motorisierte Fahrzeuge zu bekommen.
Innenbeleuchtung wird auch noch ein Akt. Aber ich habe ja Zeit.

Benutzeravatar

Diedi
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 14:49
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox, Z21
Gleise: Rocoline
Wohnort: Berlin
Alter: 66
Deutschland

Re: Berliner ÖPNV

#15

Beitrag von Diedi »

.... zum Thema "Hackescher Markt" bzw. eheml. "Börse" habt Ihr dieses schon probiert????

http://vampisol.de/index.php?k=12

Benutzeravatar

Diedi
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 14:49
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox, Z21
Gleise: Rocoline
Wohnort: Berlin
Alter: 66
Deutschland

Re: Berliner ÖPNV

#16

Beitrag von Diedi »

hier mal ein zwei Fotos von meinem im Bau befindlichen Bahnhof

Bild

Bild

Bild

ist allerdings noch nicht farblich bearbeitet

Bahner90
Ehemaliger Benutzer

Re: Berliner ÖPNV

#17

Beitrag von Bahner90 »

:bigeek:

Genial! Sieht sehr gut aus!
Danke für die Impression, ich glaub' so ähnlich wird meins auch.

Benutzeravatar

Cyberrailer
ICE-Sprinter
Beiträge: 5332
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 42
Kontaktdaten:

Re: Berliner ÖPNV

#18

Beitrag von Cyberrailer »

Hallo

Ich finde deinen Bahnhof auch klasse.
Der wird fertig bestimmt genial aussehen !!!

Gruß Mario

Benutzeravatar

motte
InterRegio (IR)
Beiträge: 212
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 10:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Soll digital werden ;)
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Lüdinghausen
Kontaktdaten:

#19

Beitrag von motte »

@Diedi ja vampisol finde ich sehr toll, aber sehr hochpreisig. Und es gibt immer nur die Elemente als Fettigteil. Jedoch keine Form. Sicherlich ist es sehr hochwertig. Aber für mich alleine zu teuer.

Auf ein Überdachten Hochbahnhof wollte ich allerdings verzichten. Aber dein Modell sieht seht schön aus.

Benutzeravatar

Diedi
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 14:49
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox, Z21
Gleise: Rocoline
Wohnort: Berlin
Alter: 66
Deutschland

Re: Berliner ÖPNV

#20

Beitrag von Diedi »

Hallo Steven,

was gibt es denn neus bei Dir? Gibt es denn evtl. schon etwas zu sehen bei Dir?

Benutzeravatar

doc-olli
InterRegio (IR)
Beiträge: 157
Registriert: So 7. Apr 2013, 09:02
Deutschland

Re: Berliner ÖPNV

#21

Beitrag von doc-olli »

Hallo,
da hast Du dir ein super Thema rausgesucht, bin schon sehr auf Deine Baufortschritte gespannt.
Olli


stadtbahnzug
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 440
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:45
Nenngröße: H0
Steuerung: OpenDCC
Gleise: Piko A-Gleis, Tillig
Wohnort: Nähe Lübeck
Alter: 57
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Berliner ÖPNV

#22

Beitrag von stadtbahnzug »

Hallo,

ich lese gerne, dass da noch jemand mit dem Thema Berlin unterwegs ist. Den Hackeschen Markt (Börse) habe ich auch noch auf dem Zettel, momentan bin ich jedoch grade hier dran

Bild

Zu den Fahrzeugen ist ja schon einiges gesagt worden. Ich habe derzeit eine Anfrage bei der Deutschen Bahn laufen wegen des 485ers. Mehr dazu aber erst in einiger Zeit. Und noch ein kleines Bildchen

Bild

LG Oliver
PS. Meine HP ist erst wieder im Aufbau.
Viele Grüsse von der Ostsee
Berlin in Maßstab 1:87 [ http://www.berlin1zu87.de ]

Berlin Stadtbahn - altersgerecht [Die Planung] - viewtopic.php?f=24&t=140111
Berlin Stadtbahn - altersgerecht [Der Aufbau] - folgt noch

Benutzeravatar

motte
InterRegio (IR)
Beiträge: 212
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 10:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Soll digital werden ;)
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Lüdinghausen
Kontaktdaten:

Re: Berliner ÖPNV

#23

Beitrag von motte »

Uiii die Halle sieht aber jetzt schon prima aus. Bin mal auf mehr gespannt
Read more on http://www.roters-web.de

Mit freundlichen Grüßen, der Ralph ...

Benutzeravatar

Diedi
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 14:49
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox, Z21
Gleise: Rocoline
Wohnort: Berlin
Alter: 66
Deutschland

Re: Berliner ÖPNV

#24

Beitrag von Diedi »

Hallo zusammen, bei mir hat sich wieder etwas getan, die Halle ist nun fertig soweit, gealtert und die ersten Stellproben gemacht
hier der Arkadenzugang zum Bahnhof
Bild
Bild

eine erste Stellprobe
Bild

Bild
innen wurde das recht helle gelb ebenfalls geändert und gealtert

Bild
hier hat sich nach dem verkleben des Kopfsteinpflasters die Styroporplatte gewölbt, diese wird aber noch als Fuss auf die Platte geklebt.

Ich muss hier die Arkadenteile etwas zum Bahnhof anheben, deshalb die Strasse/Kopfsteinpflaster auf dem Styropor.

Und so wird die Strasse aussehen
Bild

Benutzeravatar

motte
InterRegio (IR)
Beiträge: 212
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 10:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Soll digital werden ;)
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Lüdinghausen
Kontaktdaten:

Re: Berliner ÖPNV

#25

Beitrag von motte »

Sieht vielversprechend aus, das sind jetzt die Teile vom Vampisol? Gut sehen sie ja aus

Geht man von er Unterführung aus über Treppen bei dir zum Gleis hoch?
Wie willst du die Beleuchtung umsetzen?
Read more on http://www.roters-web.de

Mit freundlichen Grüßen, der Ralph ...

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“