Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

dede
InterRegio (IR)
Beiträge: 214
Registriert: So 10. Dez 2017, 01:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lenz / TrainController
Gleise: Tillig/Piko A Gleis
Wohnort: Heimertingen
Alter: 44
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3101

Beitrag von dede » So 12. Aug 2018, 16:55

Hi Michi,

der Justus hats ja schon geschrieben, es wird jetzt endgültig Zeit für ne 151 :fool:
Wobei mir ja Deine neue 1042 schon auch gefällt. Wir waren heute in Lindau, dort durfte ich zuerst eine 421 der SBB bewundern und kurz darauf eine 1144 der ÖBB. Ich glaube, jetzt brauche ich so eine auch noch :shock:
Zu Deinen Baukünsten werde ich mich nicht weiter äußern, da wurde glaube ich schon alles geschrieben :gfm: - immer weiter so.
Viele Grüße aus dem schönen Allgäu
Daniel

Meine Epoche V/VI Anlage: viewtopic.php?f=64&t=154701


Martin_B
InterCity (IC)
Beiträge: 728
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain, z21 u IB Com
Gleise: Peco 100, Märklin K
Wohnort: Karlsruhe
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3102

Beitrag von Martin_B » So 12. Aug 2018, 19:02

Nabend Michael,

so eine Lomo 151er würde passen. Die fahren ja schon Richtung Brenner in DoTra...oder halt noch ein Taurus.....😇🙏
Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135741

Benutzeravatar

Threadersteller
Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3975
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 33
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3103

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » So 12. Aug 2018, 19:44

Guten Abend!

Ich hab was für euch. Weiter unten :wink:
AlpOehi hat geschrieben:
Fr 10. Aug 2018, 21:06

Stell Dir vor, eine der beiden Tunnelröhren ist auf einmal unbefahrbar / unpassierbar (Unfall, Wartungsarbeiten, Generalüberholung etc.)
- sowas passiert bei uns im Farchanter Tunnel alle ein bis zwei Wochen :fool: - dann brauchst auf der Gegenfahrbahn ebenfalls die Signalanlagen ...

LG Flori
Nö Flori, die Ampeln gibts bei uns immer nur vor den "normalen" Röhren. Die Gegenverkehrsröhren haben keine. Wird ein Tunnel im Gegenverkehr geführt, blinkt die rot/weißen LEDs im Fahrbahnrand völlig hysterisch herum und im Tunnel blinken nochmal gelbe Ampeln. Aber direkt davor gibts keine!
Ich hab mal ein Video gedreht, wie Baustelle im Semmeringtunnel war. Lad ich dir bei Zeiten mal bei Youtube privat hoch. Völlige Reizüberflutung :lol:

Armin, hab jetzt mal Testfahrten mit den Kohlewaggons gemacht. Aus irgendeinem Grund entgleisen manchmal welche im Wendel. Vielleicht ist der zu steil für die Waggons? Muss ich mir mal genauer anschauen. Ist mir beim Videodreh aufgefallen. An meinem Plan noch mehr anzuschaffen, halte ich aber erstmal fest.

Justus, du solltest mal loslegen und nicht immer davon sprechen :mrgreen:
Ach 151.... die wäre sehr schön, aber ich hab ja so viele Loks. Viel zu viele eigentlich. Hab ich die letzten Tage wieder bemerkt, wie ich alles in den SBH geräumt habe, damit der Bahnhof Epochen V rein ist und ich Platz zum Drehen hatte.

Manuel, herzlich Willkommen ganz offiziell hier in meinem Thema! Freut mich, wenns dir gefällt! Wie schon oft geschrieben, hab ich eigentlich noch was mit der Autobahn vor. Mal schauen wann ich dazu komme :mad:

Daniel, 1041! Bzw. die 1042 ist auf dem Bild oben auch drauf, dahinter nämlich. Im Video kommen sie auch vor :wink:
1044/1144 brauchst du auf alle Fälle! Die sind ja weit hinauf nach Norddeutschland gekommen wenn ich mich richtig erinnere. Außerdem haben sie einen richtig coolen Sound, auf jeden Fall die Soundvariante nehmen, wenn du dir eine kaufst. Die gabs auch in unzähligen Lackvarianten. Mach dich vorher ein bisschen schlau welche dir am Meisten zusagt!

Martin, bei der Lomo 151 hab ich tatsächlich damals überlegt. Die war ja mal im Angebot, in dem grünen Zebra Design. Sehr schick!

So, aufpassen, hier kommt die 1041 im Einsatz:




Ich hoffe, dass es euch gefällt! Die Musik ist diesmal gezielt deutlich leiser, weil da beim letzten Mal Kommentare aufgekommen sind, dass man zu wenig vom Sound hören würde. Bin gespannt wie es diesmal ankommt.

Viel Spaß beim Schauen und Wolfgangs kleines Special am Friedhof ist jetzt auch zu sehen hahhaha

schönen Restsonntag allen!

lg
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI entsteht
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2749
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3104

Beitrag von DerDrummer » So 12. Aug 2018, 20:00

Moin Michi
Ein feines Video von deiner einfach grandiosen Anlage! :gfm: :gfm:
Die glubschäugige alte Dame hat zweifelsfrei so ein gewisses Etwas an sich, der Sound ist super vom Leo getroffen.
Bei Wolfgang´s Special hatte ich also Recht, ein versenkbarer Sarg. Super Idee und super umgesetzt, dickes Lob an Wolfgang!
du solltest mal loslegen und nicht immer davon sprechen
Da muss ich dir leider Recht geben, ich plane immer schneller als ich anfangen kann...
Aber was bringt mir eine Anlage, die ich in 3-5 Jahren als Holzwüste wieder abreißen darf? Deshalb habe ich auf Module umgesattelt, erstmal allerdings gilt es Gleise für die Teppichbahn in DC zu besorgen.

Lg
Suche Hobbytrade 63040/73040 sowie 63100-63104/73100-73104 und Roco 64210/64211 „Wittenberger Steuerwagen“!

Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Anlagenplanung - Die Hamburger Plattenbahn oder so ähnlich!

Ich freue mich über jede Unterstützung!

Benutzeravatar

ManuG
InterRegio (IR)
Beiträge: 188
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 19:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Bayern
Alter: 26
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3105

Beitrag von ManuG » So 12. Aug 2018, 20:17

Hallo Michael,

ich habe ja schon seit längerem Lust mir ne zweite österreichische Lok zu kaufen, dein Video hat meine Lust darauf nochmal erhöht. Die 1041 ist ja ein Traum :D
Der Sound passt im Video perfekt, als würde man mitfahren. Die Bastelei am Friedhof ist ja auch der Hammer. Alles in allem, wieder ein Klasse Video :gfm:

Gruß
Manuel
Gruß
Manuel

Meine Anlage: Kleinstanalge Alpenland in H0

viewtopic.php?f=64&t=161382

Bild

Benutzeravatar

JoMä
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1647
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 25
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3106

Beitrag von JoMä » So 12. Aug 2018, 20:21

Hallo Michael,

wieder einmal ein hervorragendes Video von dir! Dein Containerzug ist ja inzwischen um einiges länger geworden :shock: :gfm:

Die Details rings um Kirche und Umgebung sind einfach spitze und absolut stimmig umgesetzt! Besonders haben mcih die fliegenden Krähen beeindruckt!

LG
Joey
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn

Benutzeravatar

Meidlinger Moba
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 429
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 23:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21
Gleise: Roco Line
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3107

Beitrag von Meidlinger Moba » So 12. Aug 2018, 21:43

Grüß dich Michi,
das Video ist sooooo super. Riesig hab ich mich gefreut, dass der 4030 zu sehen war. Der Sarg ist auch zum schreien. :fool: Echt ne tolle Idee....
Die 1041 ist selbstverständlich ebenfalls ne Augen- und Ohrenweide .. Einfach herrlich der Sound.
LG aus London
__________________________________________

meine Anlage:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=142485

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8408
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3108

Beitrag von GSB » So 12. Aug 2018, 21:59

Hallo Michael,

Dein Film war ein schönes Betthupferl :mrgreen: , jetzt kann ich gut ins Reich der Träume wandern... 🛌

Aber ich muß doch auch mal konstruktive Kritik loswerden: :redzwinker:
  • Die Stromabnehmer oben an (oder kurz unter) der Oberleitung wären wesentlich stimmiger.
  • Das Wartehäuschen da am Bahnsteig in dem Bogen sollte auch etwas gedreht werden, so daß es parallel zu den Bahnsteigkanten steht.
Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild


Tom_B82
InterRegio (IR)
Beiträge: 147
Registriert: Fr 6. Okt 2017, 21:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB II
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: OWL
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3109

Beitrag von Tom_B82 » So 12. Aug 2018, 23:42

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
So 12. Aug 2018, 19:44

1044/1144 brauchst du auf alle Fälle! Die sind ja weit hinauf nach Norddeutschland gekommen wenn ich mich richtig erinnere. Außerdem haben sie einen
Meinst bestimmt diese hier:

https://www.roco.cc/de/product/232672-1 ... ducts.html

die Rail Cargo Group (RCG) setzt die Lok um Bremen ein für den Nahverkehr um Bremen für die Altmann-Züge.


Sehr schönes Video, fehlt ja jetzt nur noch die Oberleitung fertig zu machen im Bahnhof. Ansonsten hast ja nicht mehr viel Platz zum Bauen, oder hast wieder was im Kopf? Sonst bleibt ja nur noch die ganzen Feinarbeiten, Michael
Gruß Tom

Benutzeravatar

baureihe482
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1547
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 15:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+App
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Land der Zebras
Alter: 27
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3110

Beitrag von baureihe482 » Mo 13. Aug 2018, 06:40

Hey Michael!

Wötklasse Video! Ur leiwand! :lol:

Allerdings: am besten hat mir Minute 2:15 gefallen, "es muss ja nicht immer alles beladen durch die Gegend rollen". Kannst du dich daran dann beim nächsten mal erinnern wenn du meinen Eanos-Zug siehst? :wink:

Und bezüglich Sarg: Wolfgang hat die Erwartungen mehr als erfüllt :wink: Im nächsten Video kannst du dann die Trauergemeinde wegpacken, deine Polizisten außenrum stellen und Exhumierung spielen :wink: Makaber makaber...

Schöne Grüße,
Christian
Bild Bild

Benutzeravatar

Nulleinszehn
InterCity (IC)
Beiträge: 610
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 09:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Central Station 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hannover
Alter: 30

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3111

Beitrag von Nulleinszehn » Mo 13. Aug 2018, 11:09

Wiedermal ein Video auf ganz hohen Niveau, ich möchte sagen Michi-Niveau :gfm:

Der Sound kommt gut rüber. Ich wünschte ich hätte eine 1042 mit Sound, die klingen ja ähnlich, aber leider sind alle meine Maschinen aus der Baureihe soundlos.

Hast du denn schon herausfinden können, woran das mit den Entgleisungen der Falns lag? Ich hab mir nämlich ein paar Sets von den PKP Falns gebunkert, und bisher noch keine Probefahrten machen können. Dürfte ja die gleiche Konstruktion sein...

Schöne Grüße,

Armin
Lang lebe 41 096! http://www.dg41096.de

Hier geht's zu meiner Anlage (im Bau):
"Vom Bahnhof Semmering zum Haltepunkt Wolfsbergkogel"

viewtopic.php?f=24&t=158883

Benutzeravatar

Hartmut28
InterRegio (IR)
Beiträge: 142
Registriert: Di 12. Aug 2014, 10:32
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21- ipad - WLANmaus
Gleise: Tillig-Stand.u.Elite
Wohnort: Thüringen
Alter: 65
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3112

Beitrag von Hartmut28 » Mo 13. Aug 2018, 11:29

Die Stromabnehmer oben an (oder kurz unter) der Oberleitung wären wesentlich stimmiger.
Hallo Michael!

Alles auf deiner Anlage ist so stimmig und mit sehr viel Hingabe gestaltet. Ausgerechnet für die Videoaufnahme fährst Du abgebügelt.
Gibt Abzug bei den Haltungsnoten :fool:

Lösung: Panto-Fixer
Grüße Hartmut

Hier meine Videos auf Youtube:
https://www.youtube.com/user/mrduroc
Noch mehr Bahn-Bilder auf meiner Flickr-Seite:
https://www.flickr.com/photos/153867565@N04/


Martin_B
InterCity (IC)
Beiträge: 728
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain, z21 u IB Com
Gleise: Peco 100, Märklin K
Wohnort: Karlsruhe
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3113

Beitrag von Martin_B » Mo 13. Aug 2018, 11:47

Servus Michi,

auch habe eben dein tolles Video genossen. Ich würde alledings die Musik noch leiser machen oder ganz weglassen. Fahrsound ist immer besser als jegliches Musikgedudel....🙄😂🙏👍
Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135741


Magdeburger
InterCity (IC)
Beiträge: 753
Registriert: Do 14. Jan 2016, 21:15
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos
Gleise: Roco Line
Wohnort: Magdeburg
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3114

Beitrag von Magdeburger » Mo 13. Aug 2018, 12:36

Moin Michi,
nicht nur deinen Händler wird es freuen, auch ich finde dein neues Video wieder äußerst gelungen, ein absoluter Augenschmauss. Deine Kommentare sind auch wie immer ein echtes Highlight! :gfm: :gfm:
Na und das Begräbnis ist cool, fehlt nur noch die Erdbedeckung, aber das bekommen der Wolfgang und Du auch noch hin...
LG
Steffen
SBB/ÖBB Grenzerfahrungen gibt es hier: viewtopic.php?f=168&t=149754

Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 619
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 51
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3115

Beitrag von Vorarlberg-Express » Mo 13. Aug 2018, 13:14

Hallo Michael,
Jetzt oute ich mich mal als regelmäßiger Mitleser hier. Bin ja nur fast- Österreicher aber durchaus vom Ländle geprägt was sich in meinem Anlagenbau niederschlägt.

Dein letztes Video macht recht Lust auf die 1041 mit Sound :gfm: -aber die Lok passt bei mir eigentlich gar nicht...
Überhaupt :gfm: dein Hobbyansatz recht gut.

Das Umfeld um die Kirche ist schön geworden. Nur die Treppenstufen darf die Unfallversicherung so nicht zu Gesicht bekommen...
Viele Grüße

Gerhard

Benutzeravatar

chris1042
InterCity (IC)
Beiträge: 545
Registriert: Fr 29. Apr 2016, 20:20
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Digital
Gleise: Roco Line
Wohnort: Wien
Alter: 52
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3116

Beitrag von chris1042 » Mo 13. Aug 2018, 20:46

Hallo Michael

Super Video :gfm: ,bezüglich des Sounds für den 4030/4130 siehe hier:http://www.bahn-austria.at/k_zub087_sound.htm den gibts nämlich von AMW-Hübsch :wink: .Wünsch dir noch viel Spass und
LG
Chris :D

Benutzeravatar

Emma 73
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Di 6. Jan 2009, 18:29
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3+ und Computer TC 9.0
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Meck. Pomm.
Alter: 45
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3117

Beitrag von Emma 73 » Di 14. Aug 2018, 11:30

Sehr, sehr schönes Video. Ich bin immer fasziniert auf welchen kleinen Raum Du eine so tolle Anlage geschaffen hast!!!!!

P.S. Schöne Grüße aus Hohentauern!
Emma
__________________________
Märklin C-Gleis, CS3+ und 2x MS1, Epoche 5-6
Mein 1. Versuch: Bitte sucht Emma's erste Anlage
Schönsilvia: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135279
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCC2IFC ... l4EMLJbVwA

Benutzeravatar

brenner_bahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 70
Registriert: Sa 12. Mai 2018, 11:10
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ecos
Gleise: leider m-gleise
Alter: 16
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3118

Beitrag von brenner_bahner » Di 14. Aug 2018, 18:18

Hi Michael
Bild
Hab ich gerade gesehn, du wirst ja langsam berühmt :fool:
Lg Felix
Bild
Vorstellung meiner Anlage viewtopic.php?f=64&t=159640

ÖBB/FS/DB ANLAGE MIT GRENZBAHNHOF IM BAU

Benutzeravatar

Threadersteller
Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3975
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 33
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3119

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » Di 14. Aug 2018, 18:58

Ja, hihi!

Vorhin hat mich der Inhaber vom Modellbahndiskont angerufen. Das Video hat ihm sein Angestellter weitergeleitet (der ist ein großer Fan :D). Hat ihm so getaugt, dass ers in den MBD Newsletter einbauen wollte. Bin gespannt ob und wie sich das auf Abozahlen bzw. Klicks auswirkt.
Auf jeden Fall hab ich ihm gleich erklärt, dass er mir demnächst mal ein paar Waggons schenken soll, dann schreib ich auch dazu "powered by modellbahndiskont.com" :mrgreen:

Im Moment geht grad mein Email Postfach und mein Telefon über. Offenbar bekommen den Newsletter die Leute bis in den hohen Norden hinauf. Alle freuen sich, ich mich auch :mad:


Apropos freuen: schön, dass es euch auch so gut gefällt!
Mit dem Vectron Videos kanns zwar Erfolgsmäßig nicht mithalten (da hab ich wohl Glück gehabt), aber es läuft sehr gut soweit.

Antworten schulde ich euch natürlich auch:

Emma, vielen Dank! Man braucht mit meinem nicht zum Nachbau empfehlenswerten Konzept möglich relativ viel Landschaft auf relativ wenig Raum unterzubringen. Was machst du denn in den hohen Tauern? Pass auf die Kühe auf! :wink:

Chris, danke! Beim Hübsch hab ich Angst, weil a) Zimo Decoder und b) uralte Soundprojekte. Ich wüsste leider nicht wo man sich das Testanhören kann, aber mit modernen Soundprojekten kann das bestimmt nicht mithalten, oder?
Gibts eigentlich noch fahrbereite 4030er? Weil dann könnt ich dem Leo mal schreiben, dass sie da ein Projekt draus machen könnten ^^

Gerhard, schön von dir zu lesen! Die Stufen sind nicht so prickelnd geworden, weiß ich eh. Aber Fertigstufen wollt ich nicht einbauen und selbst war das sehr mühsam mit Spachtelmasse. Vielleicht kannst du ja einmal nicht mehr widerstehen und holst dir die 1041 doch? ;)

Steffen, danke auch dir! Bei den Kommentaren muss ich immer aufpassen, dass das nicht zu viel oder zu lang wird. Beim Begräbnis gefällt mir Christians Idee der Exhumierung mit ein paar Polizisten :D

Martin, noch leiser? Die Musik hat nur 18% der Normallautstärke! Ich finds aber immer ganz peppig, wenn man da eine nette Hintergrundmusik einfügt. Wenn man die ganz weglässt und dann Modelle ohne Sound filmt wirds schnell fad!

Hartmut, Pantofixer sind keine Lösung! Das geht nur bei Fertigoberleitungen von der Stange! Meine Masten sind großteils Handarbeit, die sind niemals alle gleich hoch. Dadurch ist die Fahrleitung wie beim Vorbild mal höher, mal niedriger über den Zügen. Hat zum Effekt, dass er Pantofixer extrem niedrig eingestellt werden müsste, damit der Stromabnehmer NIE den Fahrdraht berührt. Und das würde so dämlich ausschauen, da lass ich ihn lieber weg!

Armin, da werd ich glatt rot! :oops:
Ich hätt auch gerne einen Sound bei meinen 1042 Loks, leider alle 3 soundlos. Die klingen schon ganz eigen und Kindheitserinnerungen werden wach!
Bei den Entgleisungen weiß ich nicht worans liegt. Ich nehm an, an der Steigung im Wendel, kombiniert mit dem Gewicht. Dass da dann immer wieder mal ein Drehgestell raushüpft. Eventuell müsste ich den Wendel mal ganz neu bauen ojeojeoje.... aber sonst läufts ja gut mit den anderen Zügen. Komisch.
Die PKPs hab ich heute auch auf Bonuspunkte vorbestellt. Hab vorhin mit meinem Händler (siehe ganz oben) telefoniert und gefragt warum die nicht und nicht kommen. Ist er auch überfragt. Beim Memoba sind sie auch verfügbar.

Christian, hast du absolut recht! Auch meinen Erzzug lass ich ja unbeladen herumfahren, weil mir das - und jetzt pass gut auf - bei deinen Eanos auch gut gefallen hat.
PSCHT, merk dir das nicht :fool:
Exhumierung. Sehr geil! Ich hab da eine Idee. Polizei hab ich ja genug. Mit Hund! uuuuuh hahhahaa

Tom, richtig, die meinte ich! Sehr schön, dass die immer noch im Einsatz ist da oben. Hier in Ostösterreich sind sie auch noch immer massenhaft anzutreffen. Der Bahram hat mir aber erklärt, dass sie im Westen kaum noch unterwegs sind, wegen fehlendem ETCS2 oder so. Braucht man auf der Unterinntaltrasse. Das haben die "alten" Loks nicht, darum kommen dort Tauris und Co zum Einsatz.
Oberleitung im Bahnhof muss ich mal angehen, stimmt. Ich bastel jetzt noch an einem Haus - siehe unten. Das kommt dann gegenüber der Kirche hin, aber dann ist alles voll :D

Matthias, Betthupferl? :fool:
Stromabnehmer gehen wie gesagt nicht fehlerfrei. Und wenn der nur einmal hängen bleibt....
Am Bahnhof hab ich gar nicht aufgeräumt. Da liegt immer alles rum, das muss ich beim nächsten Mal besser machen, hast du recht!

Lukas/Tobias, danke euch beiden! Ich fahr sehr gerne mit dem 4030 rum und der hat doch wie die Faust aufs Aug gepasst bei einem Epoche V Video!

Joey, danke sehr! Der Containerzug ist jetzt am Limit. Vor allem mit Doppeltraktion passt er gar nicht mehr in den Bahnhof :lol:
Der war aber beim Teppichbahnen so beliebt, dass er jetzt ins Video musste.
Schlimmer als die Krähen beim "Einbau" waren übrigens die Tauben am Fuß der Kirche. Die sind so unglaublich klein, das macht schon keinen Spaß mehr.

Manuel, unbedingt eine 1144. Die gibts in rauen Mengen am Markt, auch gebraucht! Und vor allem mit Sound sind die Dinger echte Hingucker/Hinhörer :D

Justus, ja da hattest du recht! Wollt ich aber vorher nicht zugeben wegen Überraschungseffekt für die anderen. Ich hoff es geht bald mal los mit deinen Modulen.

So, puh - alle Antworten geschafft. Jetzt hab ich noch ein Bild meiner aktuellen Bastelei.

Bild20180814_192833 by Michael Lang, auf Flickr

Ich hab mir da von Kibri dieses Haus besorgt, das ich schon lange auf meiner Wunschliste habe. Erstens ist es mal kein Jugendstil Palais, sondern ein zweckmäßiger 70er Jahre Bau, der dennoch Charme hat, und zweitens hat das Haus einen tollen Grundriss! Länglich und schmal - ideal für die andere Straßenseite.
Und es hat Balkone und Dachterrassen. Hab mir - siehe Hintergrund - schon ein paar Balkonkübelpflanzen und Preisers besorgt. Da kann ich mich austoben!

Leider ist die Bauanleitung von Kibri eine Katastrophe :roll:

Wer sich das einfallen hat lassen, ist ein - sorry - Idiot. Faller und Co können das eindeutig besser.
Anfangs wollte ich das Haus noch umpinseln, aber es ist eh schon braun und nicht so wild orange wie auf der Packung, da bleibts vermutlich so. Mal schauen wann ich damit fertig bin, dann muss ich anfang einen Gehsteig zu bauen und so.

bis dahin,

lg
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI entsteht
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85

Benutzeravatar

chris1042
InterCity (IC)
Beiträge: 545
Registriert: Fr 29. Apr 2016, 20:20
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Digital
Gleise: Roco Line
Wohnort: Wien
Alter: 52
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3120

Beitrag von chris1042 » Di 14. Aug 2018, 19:30

Hallo Michael

hab jetzt mal nachgeschaut,zumindest von den Bildern die ich gefunden habe war der 4030.210 bis 2010 für Sonderfahrten unterwegs.Frag mal den Leo ob er genaueres weiß ob die Garnitur noch aktiv(obwohl ich da schon lange nichts mehr gesehen habe) ist bzw wem sie gehört(Strasshof,Ampf,.....).
LG
Chris :D

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2749
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3121

Beitrag von DerDrummer » Di 14. Aug 2018, 20:16

Moinsens Michi
Kaum bist du mit einer Sache fertig, geht´s auch schon weiter! :aetsch:
Das Haus scheint ja trotz schlechter Anleitung was zu werden! Wo genau willst du das dann einbauen? Gegenüber von der Kirche? ich hoffe man sieht die dann noch.

Lg

P.S.: Der Newsletter ist sogar bis nach Hamburg gekommen! :fool:
Zuletzt geändert von DerDrummer am Di 14. Aug 2018, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Suche Hobbytrade 63040/73040 sowie 63100-63104/73100-73104 und Roco 64210/64211 „Wittenberger Steuerwagen“!

Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Anlagenplanung - Die Hamburger Plattenbahn oder so ähnlich!

Ich freue mich über jede Unterstützung!

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8408
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3122

Beitrag von GSB » Di 14. Aug 2018, 21:11

Hallo Michael,

dieses Haus hab ich hier auch rumstehen, war früher mal auf der alten Anlage. :lol: Muß ich gelegentlich auch mal aufhübschen, dann findet sich vielleicht auch ein Plätzchen auf der Anlage... :wink:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

Benutzeravatar

SHKHH
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 30
Registriert: So 24. Dez 2017, 17:40
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital
Gleise: Piko-A
Wohnort: Hamburg
Alter: 34
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3123

Beitrag von SHKHH » Mi 15. Aug 2018, 06:02

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Di 14. Aug 2018, 18:58

Exhumierung. Sehr geil! Ich hab da eine Idee. Polizei hab ich ja genug. Mit Hund! uuuuuh hahhahaa
Während vorne eine Hochzeit stattfindet ist eine Exhumierung vielleicht sogar realistischer als eine Beisetzung. :roll:

Benutzeravatar

Schienenchaos
InterRegio (IR)
Beiträge: 143
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:25
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Digital
Gleise: Roco/Tillig
Wohnort: Wien
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3124

Beitrag von Schienenchaos » Mi 15. Aug 2018, 15:36

Servus Michael!
Ich hab sehr grinsen müssen, wie ich dein Video im MD-Newsletter gesehen habe. :D Sehr feine Publicity für ein tolles Video!

Der 4030.210 dürfte beim VEF in Schwechat stehen und ist AFAIK nicht mehr einsatzbereit.
Ich war bei einer seiner letzten Ausfahrten 2009 von Heiligenstadt zum TdoT in der Hauptwerkstätte Linz dabei und hab die Fahrt damals sehr genossen. Schade, dass er nicht mehr fährt.
LG
Benedikt

Ah: fast hätt ich’s vergessen: was wird eigentlich aus deiner Straßenbahnstrecke? 8)
Zuletzt geändert von Schienenchaos am Mi 15. Aug 2018, 15:42, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar

Threadersteller
Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3975
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 33
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3125

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » Mi 15. Aug 2018, 15:40

Wer 100m² Modellbahn hat kann von mir aus gerne 2 Kirchen aufstellen um die Szenen unterzubringen. Hab ich leider nicht.

Matthias, bezüglich "Aufhübschen" schau mal weiter unten. Aus der Kiste kann man einiges rausholen!

Naja Justus, so direkt viel geht nicht weiter. An dem Haus arbeite ich gerade. Und wenn ichs dann endlich einbaue, muss ich noch die Straße davor rüber zum Bahnhof bauen, damit der Matthias zufrieden ist :D
Kommt genau gegenüber der Kirche zwischen Straße und SBH Abfahrt, ans Viadukt dran!

Chris, ich hab gestern ein Foto vom Eisenbahnmuseum in Schwechat gesehen, da war eine 4030 Garnitur in der alten S-Bahn Lackierung drauf. Hab aber auf deren Homepage keine Infos dazu gefunden. Weißt du da vielleicht näheres?

So, aufpassen!

Erst einmal hab ich ein Foto und ein kleines Betriebsfilmchen vom Semmering (Straßen)tunnel für den Flori mit.

Apropos Tunnel: Gestern war Durchstich in der Koralm Südröhre. Wer mal ein bisschen reinlesen mag: 17km ist die Südröhre jetzt durchgehend lang:
https://kaernten.orf.at/news/stories/2930180/

Dauert am Semmering noch. Da haben Ende Juni zwei Tunnelbohrmaschinen in der Steiermark angefangen zu graben. Die treffen sich dann irgendwo zwischen Gloggnitz und Fröschnitzgraben in ein paar Jahren. Für Interessierte: https://steiermark.orf.at/news/stories/2852149/
Wollt ich damals schreiben, habs aber vergessen :D

Zurück zum Semmering und den Flori: weil er ja Ampeln vor allen Röhren angeregt hat. Vorbildfoto:
BildIMG_7414 by Michael Lang, auf Flickr

Rechts Nordröhre, links Südröhre. Ampeln gibts immer nur vor den rechten Röhren.

Hier mit Baustelle ohne Gegenverkehr. Leider blinkt am Bild die gelbe Ampel davor gerade nicht, aber da wird dann alles x fach abgesichert, Überholverbot und Geschwindigkeitsbeschränkung. Wäre es ein Gegenverkehr, würden sogar noch kleine Betonleitwände durchgehend im Tunnel aufgestellt werden.
Im Tunnel selbst hab ich damals ein kurzes Video gedreht wie da alles völlig hysterisch blinkt: Reizüberflutung quasi :lol:


Nicht gelistetes Video, nur hier zum Herzeigen. Lösch ich später wieder.

Lukas, Tobias.... ihr wisst, was wir da zu tun haben, wenns an die Verlängerung geht! Ich zähl auf euch! :baeh:

Gestern Abend hab ich außerdem endlich mein Haus fertiggestellt. Was für ein Aufwand bitte!
Rohform:
Bild20180814_220228 by Michael Lang, auf Flickr

Diese Seite hier hab ich nicht gebaut, da wäre normal der Eingang:
Bild20180814_220235 by Michael Lang, auf Flickr

Dort wirds direkt an das kleine Viadukt anstehen, der rechte Teil wird auf die Straße zur Kirche zeigen, links gehts nach hinten zur SBH Abfahrt und aufs Gleisvorfeld von Neustadt Hbf.
Ich hab da auch mit dem Dremel den restlichen Gehsteig abgeschnitten. Der Teil muss direkt ans Viadukt ran.

Jetzt hats der Matthias immer gerne etwas patinierter und ich hab mir gedacht: soll schon etwas älter wirken, ein moderner Neubau ist es ja nicht. Das kann schon leicht versifft aussehen, dennoch versuchen die Bewohner es so schön wie möglich zu haben. Darum hab ich mir Maxerl und Blumentöpfe besorgt!

Oh ich liebe das hahhaha :D
Bild20180814_222600 by Michael Lang, auf Flickr

Puh, na org! Aber gar nicht schlecht oder? Flachdach ist sowieso immer schmutzig und denkt nur an meine Dampfsonderfahrten, wie es da den Ruß runterhaut neben den Gleisen :lol:

Die Mauer hier wird man später ständig sehen, auf die schaut man quasi drauf:
Bild20180814_222614 by Michael Lang, auf Flickr

Gefällt mir sehr gut in der Form. Nicht extrem runtergekommen und dennoch schon mehrere Jahrzehnte am Buckel.

Aber die Bewohner versuchen sichs trotzdem nett zu machen, Aufnahmen heute morgen am Balkon:
Bild20180815_081717 by Michael Lang, auf Flickr

Gebt euch mal was die paar Details ausmachen. Vor allem die Blumentöpfe!
Den Gehsteig hab ich umgepinselt, weil meiner ja Betongrau wird, wie an der Kirche.

Unten hab ich ein paar Maxerl aufgestellt und vor den Geschäften einladende Blumen:
Bild20180815_081724 by Michael Lang, auf Flickr

Auf dem ersten Balkon eine Mutter mit ihrem Kind, das gerade runterwinkt:
Bild20180815_081740 by Michael Lang, auf Flickr

Und hier die anderen beiden Balkone:
Bild20180815_081746 by Michael Lang, auf Flickr

Ich hab mich da an meinem Balkon orientiert. Der ist auch voller Blumentöpfe und grün. Schaut aus wie ein Garten und den Katzen gefällts :mad:

Eine Liege mit Sonnenschirm wollte ich auch unbedingt haben, da hab ich mir gestern eine Preiser Packung "Badende" gekauft. Sind leider 6 Liegen mit Maxerl drinnen, ich Depp hab gedacht, dass das Haus eine große Dachterrasse hat, da wär sich das super ausgegangen. Dabei ists nur ein Flachdach und es gibt nur die 3 kleinen Balkone :lol:
Gut, die heb ich mal auf.

Auf jeden Fall waren bei den Badenden auch Schlapfen dabei, die jetzt wie bei mir am Balkon feinsäuberlich vor der Tür stehen.
Die Dinger kann man nichtmal mit der Pinzette vernünftig greifen! Bild mit 2 Cent Münze als Größenvergleich von gestern Abend:
Bild20180815_081544 by Michael Lang, auf Flickr

Irre :D

Hier der dritte Balkon im Detail:
Bild20180815_081802 by Michael Lang, auf Flickr

Der Schirm war leider so grauslig rot, dass ich ihn gestern Abend noch angemalt hab. Muss ich aber nochmal drübergehen wie es ausschaut, damit er schön grün wird.

Die Rückseite hab ich dagegen nicht designed:
Bild20180815_081814 by Michael Lang, auf Flickr

Erstens sieht die später keiner, außer die Stealth. Und zweitens, was soll da hinten raus groß stehen. Mitstkübel fallen mir da spontan ein. Kommen vielleicht noch.

Ein schönes Projekt, nach alldem großen Friedhofsbau. Einbau in Kürze, dann mit Abschlussbildern.

lg

EDIT: Ah, Benedikt! Danke für die Infos und dein Lob. Schade, dass der nicht mehr fährt. Dann wirds wohl nichts mit einem Leo Soundprojekt für den 4030. Gerade jetzt, wo meiner so super fährt...
Straßenbahn steht irgendwie auf der Kippe :|
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI entsteht
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“