Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3971
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 33
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3626

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » Sa 8. Dez 2018, 20:19

Guten Abend!
DerDrummer hat geschrieben:
Sa 8. Dez 2018, 14:14
Einfach ein tolles Teil, welche Lok wird denn die Ehre haben?
Öhm, keine Ahnung!
Wenn ich alles so genau planen würde, wärs hier nicht so lustig :wink:

Martin, die sind leider sehr teuer. Aber beim Härtle z.B. sind sie für "nur" knapp 38 Euro pro Stück zu haben. Das geht dann fast. Aber halt Ganzzug extrem teuer. Daher hab ich mich - zumindest bisher - auf ein paar Schotterwagen für den Bauzug beschränkt.

Benedikt, ich erinnere mich an das Foto :D
Und so ähnlich gings bei mir auch zu. Schau mal unten.

Manuel, ... und wer noch nicht da war, sollte spätestens jetzt einmal vorbeischauen hihi
Bezüglich Video, auch gleich an den Patrick gerichtet: ja, hab ich mir eigentlich schon gedacht, dass die da mindestens einmal durchrauschen müssen.

Waldviertler, ja - die sind fast unmöglich zu bekommen. Und wenn sind sie immer zu horrenden Preisen im Willhaben oder Ebay. Darum war ich ja so froh, dass ich meinen für 140 plus Versand bekommen habe.
Schotter ist der grobe Gleisschotter von Roco, ist am Bild auch in dem Sackerl zu sehen. Den hatte ich noch über und der schaut da ganz gut aus drinnen.

Paul, die Containerwagen laufen super! Noch nie irgendein Problem damit gehabt! Optisch und technisch perfekt!

Und nochmal Patrick, umgekehrt geht leider nicht. Weil ja das Wartehäuschen auf der anderen Seite ist. Aber mal für ein Video in Ordnung...

Ja und sonst?

Film ab :mad:



Hab ich heute gedreht. Wobei nicht für euch - ihr kennt das ja alles schon. Sondern für die Youtube Abonnenten. Puh die werden mehr und mehr :shock:
Und eigentlich wollte ich wieder ein Betriebsvideo mit viel Verkehr drehen, hab dann aber festgestellt, dass allein die Haltestellenszene schon knapp 6min Film verschlingt, sodass ich mich darauf konzentriert hab. Ein größeres Betriebsvideo kommt ein anderes mal. Da brauch ich mehr Zeit dafür.

Das da oben ging heute am Nachmittag und ist jetzt schon online. Regelrecht sauschnell quasi :D

Hoffentlich überzeugt euch die Qualität trotzdem und es ist nicht zu fad, auch wenn ihr von hier schon das meiste kennt.

Viel Spaß beim Anschauen und einen schönen Samstag Abend :wink:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI entsteht
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85

Benutzeravatar

uplandbahner
InterCity (IC)
Beiträge: 589
Registriert: Mi 18. Mär 2009, 19:26
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin MS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Nordhessen
Alter: 33
Kontaktdaten:

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3627

Beitrag von uplandbahner » Sa 8. Dez 2018, 20:50

Super Video von der Bim. :gfm:

Gibt´s da noch Signale/Ampeln beim Vorbild für die Abwicklung des Betriebs und werden Straßenquerrungen gesichert (Andreaskreuze???)?
Gruß Peter

Anlagenplanung: Guido "Meise" Meissner
letzter Zugang: Piko BR 234 türkis

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8408
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3628

Beitrag von GSB » Sa 8. Dez 2018, 23:09

Hallo Michael,

nach dem Weihnachtsmarktbesuch war das Video nun ein schöner Ausklang. :D Das Eckle da haste echt in Rekordzeit neu gestaltet! :clap:

Dafür haste Dir die Belohnung in Form der schönen Schotterwagen echt verdient. :lol:

Deine iPad-Ablagefläche solltest Du aber noch irgendwie tarnen, z. B. mit Pflaster (als Platz) oder einfach als Wiese o.ä. :wink:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

Benutzeravatar

alex57
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2423
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 00:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Hennef / NRW
Alter: 61
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3629

Beitrag von alex57 » So 9. Dez 2018, 01:23

Hallo Michael,

tolles Video, die Bim Klasse in Szene gesetzt, sehr schön die vielen Details, der weiße Golf :redzwinker: ....die Mischkübel...absolut super :gfm: :clap: :hammer:

Gruss

Alex
Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:


DietmarS93
Beiträge: 5
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 00:44
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Z21, Multimaus, Tablet
Gleise: RocoLine mit Bettung
Wohnort: Wien
Alter: 25
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3630

Beitrag von DietmarS93 » So 9. Dez 2018, 08:24

:hammer: Wieder ein super Video!

Die Tichy-Werbung macht aus der Straßenbahn aber so richtig an Weaner! Der Mistkübel, die Bus-&Strab-Tafeln und der Streugutkasten - es sind die kleinen Details die es wirklich ausmachen - echt klasse! :gfm:

Hatte es ja nicht wirklich geglaubt (alle meine alten analogen Loks&Straßenbahnen für ein paar Sekunden am digi-Gleis - außer Brummen nix) aber das Video hat den Beweiß gebracht - das analoge Ding fährt am digitalen Gleis!

Weiter so Michael!

Benutzeravatar

dede
InterRegio (IR)
Beiträge: 214
Registriert: So 10. Dez 2017, 01:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lenz / TrainController
Gleise: Tillig/Piko A Gleis
Wohnort: Heimertingen
Alter: 44
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3631

Beitrag von dede » So 9. Dez 2018, 09:01

Hi Michi,

wie immer sehr gute Arbeit :gfm:
Es ist unglaublich, was Du auf so engem Raum immer wieder unterbringst. Wenn man Deine Bilder und Videos einzeln anschaut könnt man meinen, es ist ne ganz übliche 25qm Zimmeranlage - wirklich Wahnsinn :shock:
Hast Du Dir schon ein Zugpferd für die Schotterwagen zugelegt - die sind übrigens optisch wirklich ein Leckerbissen....
Viele Grüße aus dem schönen Allgäu
Daniel

Meine Epoche V/VI Anlage: viewtopic.php?f=64&t=154701

Benutzeravatar

Nilsson
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 383
Registriert: So 20. Dez 2015, 12:14
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: Bei Lübeck
Alter: 34
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3632

Beitrag von Nilsson » So 9. Dez 2018, 11:32

Hi Micha,

habe mir gerade mal dein neues Video reingezogen, echt super gemacht die Haltestelle. Bei deiner neuen Bimmelbahn könnte man doch prinzipiell einen frei verdrahteten Decoder nachrüsten, wenn du die auch mal fahren lassen möchtest. Gibt bestimmt findige Fans deiner Anlage die den da reinfickeln würden :D Besonders aber auch die Cityjet / Ventus Ecke macht mich ein wenig neidisch (da werd ich aber nachrüsten *hust*)
Viele Grüße aus Norddeutschland
Nils

Meine Dachgeschoss Laminatbahn:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=135290

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2748
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3633

Beitrag von DerDrummer » So 9. Dez 2018, 13:33

Moin Michi
Ja, wir kennen das alles schon, Videos sind trotzdem immer nett anzusehen, es wirkt einfach alles lebendiger. :gfm:
Aber kann es sein, dass das Licht beim Ventus ziemlich stark durchscheint?

Lg
Suche Hobbytrade 63040/73040 sowie 63100-63104/73100-73104 und Roco 64210/64211 „Wittenberger Steuerwagen“!

Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Anlagenplanung - Die Hamburger Plattenbahn oder so ähnlich!

Ich freue mich über jede Unterstützung!


DietmarS93
Beiträge: 5
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 00:44
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Z21, Multimaus, Tablet
Gleise: RocoLine mit Bettung
Wohnort: Wien
Alter: 25
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3634

Beitrag von DietmarS93 » Mo 10. Dez 2018, 16:04

Recht hast Nils - und einen 6poligen Decoder (kann trotzdem noch Front-&Rücklicht abhängig von der Fahrtrichtung) kriegst in jedes H0 Fahzeug locker rein.

Gruß aus Wien!

Benutzeravatar

Meidlinger Moba
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 429
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 23:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21
Gleise: Roco Line
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3635

Beitrag von Meidlinger Moba » Mo 10. Dez 2018, 17:09

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Sa 8. Dez 2018, 13:22

Meidlinger Moba hat geschrieben:
Fr 7. Dez 2018, 20:09
ich hätt da schon eine Idee, und zwar würde ich die Masten im ZickZack entlang der Straßenbahnstation aufstellen. Kaufen müsste man solche Masten garnicht, die kann man selber bauen. Zum Fixieren müsste die Leitung natürlich angelötet werden, ist bei einem solchen kurzen Streckenabschnitt aber kein Problem.
Ja na Tobias, dann könnten wir das doch machen. Aber schauen nicht die originalen Masten vom Sedlacek besser aus?

Sicher schaun die Sedlacek-Masten besser aus, sind aber auch dementsprechend teurer. Machbar ist beides.

Video: Super, vor allem die Namensnennung :fool:

LG
Tobias
__________________________________________

meine Anlage:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=142485

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8408
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3636

Beitrag von GSB » Mo 10. Dez 2018, 22:21

Hallo Michael,

hab grad den Neuheitenprospekt 03-04/2019 von Rietze gesehen - und beim VW T5 "Polizei Schwerverkehrskontrolle" (51874) mußte ich gleich an Dich denken. :lol: Der wäre doch noch was zur Ausgestaltung Deiner Autobahn... :mrgreen:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

Benutzeravatar

kamome-express
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 77
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 15:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Tomix
Wohnort: Wunsiedel
Japan

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3637

Beitrag von kamome-express » Do 13. Dez 2018, 00:18

Hallo Michael,



ja, was soll ich noch sagen :bigeek: du weißt einfach wie man was umsetzt, deine Idee mit der Tram ist ja auch super gelungen und wie das alles aus einen Guß aussieht, einfach oberklasse :gfm: Vor allem die Details an jeder Ecke.


Viele Grüße
Patrick
Sammle und Fahre Gleichstrom H0 (SJ, NSB, DSB) Digital und Spur N Japanische Modelle

Zurzeit am bauen:
Große Japanische Modulanlage
Skandinavische Segmentanlage (reaktivierung

Benutzeravatar

KleTho
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1804
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 54
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3638

Beitrag von KleTho » Do 13. Dez 2018, 20:40

Michi,
Video eh coooool :gfm: !
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


Batschi
InterRegio (IR)
Beiträge: 186
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 11:19
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3639

Beitrag von Batschi » Fr 14. Dez 2018, 07:29

Servus Michael!
Auch hier einmal wieder ein großes Lob für deine Anlage, deine Videos, deine Bauetappen. Es ist auch hier immer wieder großes Kino zu sehen, eine Anlage MIT Fahrleitung, alles super. Ich denke, du wirst uns noch mit vielen Detail-Arbeiten überraschen.
Liebe Grüße
Michael
Meine Anlage Michelhausen:
viewtopic.php?f=64&t=160361

Die derzeitige Auftragsarbeit Modulanlage H0e:
viewtopic.php?f=172&t=152207


Martin_B
InterCity (IC)
Beiträge: 727
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain, z21 u IB Com
Gleise: Peco 100, Märklin K
Wohnort: Karlsruhe
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3640

Beitrag von Martin_B » Fr 14. Dez 2018, 09:09

Moin Michi,

auch ich gratuliere zur gelungenen Scene.
Beim Blick ins Stummiforum ist natürlich Pflicht nachzusehen was es Neues auf der Südbahn gibt.

Immer wieder großes Kino... :gfm:
Zuletzt geändert von Martin_B am Fr 14. Dez 2018, 19:28, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135741


Batschi
InterRegio (IR)
Beiträge: 186
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 11:19
Österreich

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3641

Beitrag von Batschi » Fr 14. Dez 2018, 09:29

Martin_B hat geschrieben:
Fr 14. Dez 2018, 09:09
Beim Blick ins Stummiforum ist natürlich Pflicht nachzusehen was es Neues auf der Südbahn gibt.
Immer wieder großes Kino... :gfm:
Das Gleiche gilt für deine Modellbahn unterm Dach! Ebenso eine Anlage MIT Fahrleitung und E-Loks MIT angehobenen STA.
LG Michael
Meine Anlage Michelhausen:
viewtopic.php?f=64&t=160361

Die derzeitige Auftragsarbeit Modulanlage H0e:
viewtopic.php?f=172&t=152207


Martin_B
InterCity (IC)
Beiträge: 727
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain, z21 u IB Com
Gleise: Peco 100, Märklin K
Wohnort: Karlsruhe
Deutschland

Re: Neustadt an der Südbahn / ÖBB Epoche V-VI

#3642

Beitrag von Martin_B » Fr 14. Dez 2018, 19:27

Hallo Michael (Batschi),

Batschi hat geschrieben:
Fr 14. Dez 2018, 09:29
Martin_B hat geschrieben:
Fr 14. Dez 2018, 09:09
Beim Blick ins Stummiforum ist natürlich Pflicht nachzusehen was es Neues auf der Südbahn gibt.
Immer wieder großes Kino... :gfm:
Das Gleiche gilt für deine Modellbahn unterm Dach! Ebenso eine Anlage MIT Fahrleitung und E-Loks MIT angehobenen STA.
LG Michael
danke für die Blumen... :oops: :oops: :oops:
Ich finde auch, dass sich zu wenig Mobafreunde aktive Fahrleitungen haben. Es macht alles noch realistischer. :gfm:
Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135741

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“