Industrie Groß Module in 1:87

Bereich für alle Themen rund um den Bau von Anlagen und Dioramen (Bauberichte bzw. Bautagebücher, handwerkliche Fragen, Techniken, etc.)

Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1045
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 44

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#376

Beitrag von Dor-Basdel-Tino » So 30. Dez 2018, 09:46

Guten Morgen

Mit meinen Stapler bin ich dieses Jahr auch fertig geworden , bis auf die Scheinwerfer vorne.
Guten Morgen

Bild
Und der Fahrer Meckert weil er zum Sonntag Arbeiten muss. :D
Bild
Wie genau es mit meinen Werk weider geht weiß ich immer noch nicht. Als Chemiewerk oder was anderes mit Industrie. Auf jeden Fall bleibt es erstmal bei diesen 1m² ,erst wenn das fertig ist sehe ich weider.
Bild

Mein Silvester gebastel ist auch fertig , da muss ich nur noch ein Bild aussuchen. Meine Rocker Gruppe hat ein neues Mitglied bekommen, mehr dazu Morgen. Für heute könne ich meinen Linken Arm etwas Ruhe und zeichne mit dem Rechten Arm am PC.

Tschüß Tino und schönen Sonntag

Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß


Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1045
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 44

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#377

Beitrag von Dor-Basdel-Tino » Mo 31. Dez 2018, 14:47

Hallo

Hier nun meine Silvester bastelei ein Bierkasten wo ich die Raketen rein gesteckt habe. Denn in einer Einzelnen Bierflasche ist nicht Möglich da zu Klein die Flasche. Und ein Passender Rocker musste auch zusammen gestellt werden.
Bild
Hier bei Tag und nun bei Nacht.
Bild
Ich wünsche ein Erfolgreiches Bastel Jahr 2019 uns allen.

Tschüß Tino
Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß


Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1045
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 44

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#378

Beitrag von Dor-Basdel-Tino » Sa 5. Jan 2019, 18:14

Hallo

Ich bin dabei mein Kibri Betriebsgebäude weider zu machen , ich habe schon bei den beiden neuen Seitenteile die Fenster eingeklebt. Die ich in der Woche Abends umgefärbt habe.
Bild
Morgen könnte ich die Grundmauer zum Block zusammen Kleben.

Tschüß Tino

Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß


Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1045
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 44

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#379

Beitrag von Dor-Basdel-Tino » Mo 7. Jan 2019, 14:47

Hallo gute Kaffee Zeit

Also so schnell mit dem Zusammenkleben geht das doch nicht.
Bild
Denn ich muss erst noch oben rum für das Dach mehr Kleben und einfärben.
Bild
Und so muss ich erstmal alles ringsum kleben, also noch ne Woche wenn es mit mein Arm wird. Denn seit dem ich bei der Maßnahme bin wird es wieder schlimmer. An den Wochenenden wird es besser und dann ab Montag Dienstag wieder schlimmer.

Tschüß Tino


Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Benutzeravatar

hda
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2065
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 19:29
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox
Gleise: K
Wohnort: Schw.Alb

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#380

Beitrag von hda » Di 8. Jan 2019, 14:32

Hallo Tino,

Du wirst doch da nicht eine Konzernzentrale vom Rotlicht-Milieu hinstellen? Bild

Gruß
Heinz


Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1045
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 44

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#381

Beitrag von Dor-Basdel-Tino » Do 10. Jan 2019, 17:35

Hallo Guten Abend

Oh Heinz bringe mich nicht in Versuchung, ich mache sonst noch sowas. Wenn es ein Tino Imbiss gibt, könne es auch ein Tino Freudenhaus geben.

Aber erstmal Schlechte Nachrichten Das Ziehen und Kribbeln in Linker Schulter, Oberarm und Hand bzw Finger ist Schlimmer geworden. Als ich die 2 Wochen ruhe hatte zuhause wurde es ja etwas besser so das ich wieder Basteln konnte. Aber nun fast 2 Wochen wieder bei der Maßnahme und es wird wieder Schlimmer. Ich habe mein Beschwerdebild mal im Internet eingegeben, Ich brauchte nur Kribbeln in Hand und Ziehen in Schulter. Und schon wurde mir angezeigt Ziehen in Schulter, Oberarm und Kribbeln im Arm und Hand oder so. Und auf mehreren Seiten führte mein Beschwerdebild zur Halswirbel Bandscheibe. Dort wurde genau die Beschwerden beschrieben die ich habe. Und das kann im Notfall wenn es nicht anderes geht mit einer OP enden. Entweder wenn die Krankenkasse es bezahlt eine Künstliche Bandscheibe oder nur die Halswirbel Fixieren. Das Heißt mein Kopf ist dann nicht mehr so beweglich. Egal wie und was die Behandlung und Ruhestellung leibt bei 6 bis 10 Wochen kommt auf den Menschen an wie schnell es heilen kann.

Kommt da nicht Freude auf.

Tschüß Tino


Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß


Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1045
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 44

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#382

Beitrag von Dor-Basdel-Tino » Mo 14. Jan 2019, 15:38

Hallo

Nachdem ich letzen Donnerstag einen Brief bei meiner Neurologin rein gesteckt habe. Hatte ich am Freitag schon eine Mail, das ich am schon jetzt am Donnerstag dem 17.Januar einen Termin habe.

Ich hatte ihr ja meine Beschwerden im Detail beschrieben, und das es immer schlimmer wird. Und auf einmal kann ich 2 Wochen früher zum Termin kommen. Die wird dann ein MRT Beauftragen und wenn die Auswertung da ist dann erst gibt es Klarheit. Mal sehen wie lange ich dann auf das MRT Warten muss.

Tschüß Tino



Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Benutzeravatar

derOlli
EuroCity (EC)
Beiträge: 1473
Registriert: Di 14. Jan 2014, 08:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: RocRail, OpenDCC
Gleise: Tillig / PECO
Wohnort: Berlin
Alter: 50
Deutschland

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#383

Beitrag von derOlli » Di 15. Jan 2019, 18:23

Hallo Tino,

das sind ja keine guten Nachrichten.
Vielleicht hast du Glück und es ist nur ein Nerv eingeklemmt.
Gute Besserung :!:
Gruß von Olli


Über einen Besuch in meinem Kellerland würde ich mich freuen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=110273

Neu: Hier geht es zu meinem Video vom FiddleYard. Einfach auf das Bild klicken. :D

Bild

Benutzeravatar

Jürgen
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1751
Registriert: Fr 16. Dez 2005, 12:34
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Roco, Tillig
Wohnort: bei Karlsruhe
Alter: 58

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#384

Beitrag von Jürgen » Do 17. Jan 2019, 13:36

Jepp, auch von mir gute Besserung. Vielleicht kann Dir auch Physio helfen. Ich drücke Dir die Daumen ...

Viele Grüße
Jürgen
Mein Erstling von 2002/2003: Rosentalviadukt, Friedberg, Hessen. 1960 bis 1965

Mein aktuelles Projekt: Maulbronn, ein schwäbischer Endbahnhof, 21.Juni 1922

"Man muss nicht verrückt sein, um Modellbau zu betreiben, aber es hilft ..."


Frank1969
InterRegio (IR)
Beiträge: 188
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 06:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: OpenDCC / BiDiB / Rocrail
Gleise: Rocoline/Selbstbau
Wohnort: Hamburg
Alter: 49

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#385

Beitrag von Frank1969 » Do 17. Jan 2019, 19:30

Hallo Tino,

auch von mir natürlich gute Besserung. Hoffentlich finden Sie die Ursache und eine passende Therapie!

Viele Grüße
Frank
Meine Bahnhofsplanung zur Werrabahn
viewtopic.php?f=24&t=162131

Mein Schattenbahnhof:
viewtopic.php?f=15&t=161322&p=1860574#top


Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1045
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 44

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#386

Beitrag von Dor-Basdel-Tino » Fr 18. Jan 2019, 19:34

Guten Abend

So der Termin bei meiner Neurologin ist hinter mir. Sie hat meine Arme Untersucht die Funktionen und Reflexe. Sie ist auch der Meinung das etwas mit der Nervenwurzel ist an der HWS. Eine Überweisung zum MRT habe ich auch eine zum Stromtest. Eine Krankschreibung nicht nur wenn es Schlimmer wird. Pillen habe ich bekommen für die Nacht ,damit ich Durchschlafen kann. Modellbau darf ich auch machen aber in Massen und wenn das Kribbeln mehr wird dann soll ich wieder den Arm Ruhig stellen. Ob sie mich aus der Maßnahme raus nimmt wird erst nach den Befunden vom MRT und Stromtest entschieden. Physiotherapie bekomme ich erstmal nicht mehr, sie will erstmal genau wissen was los ist. Ich Darf aber Zuhause leichtes Gummi Expander Training machen für die Schultern. Ich habe auch bei der Maßnahme die Möglichkeit genutzt mit dem Maßnahme Psychologen zu Reden. Wegen meiner Platzangst und so da kam doch viel auch ausgelöst aus der Kindheit zusammen. Darüber weiß meine Neurologin bescheid und sie will das erst nach der Schulter Sache in Angriff nehmen. Den dann muss ich Stress frei sein um mich zu Entspannen.

Und da mir das Basteln erlaubt wurde , habe ich auch schon sachte angefangen.
Bild
Ich habe den Block zusammen geklebt, mit Hilfe von einer Binde.
Bild
Und den Pinsel hatte ich auch schon in der Hand.

Tschüß Tino





Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß


Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1045
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 44

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#387

Beitrag von Dor-Basdel-Tino » Mo 21. Jan 2019, 19:40

Guten Abend

Ich werde mal neue Wege gehen, den mich fragen ja viele wie ich was mache. Darum hatte ich die Idee mir mein Gestell für mein Smartphone zu bauen. Und damit kann ich nun Videos machen. Bei Facebook auf meiner Extra Seite für mein Werk dauert es aber sehr lange und ist sehr Kompliziert für mich. Also habe ich mir ein You Tobe Kanal zu gelegt, und versuche da Regelmäßig kurze Videos hochzuladen von meinen Allgemeinen Gebastel.

Hier nun mal ein ca.5 Minuten Video zum Altern mit der ersten Schwarzen Grund Lasur.
https://www.youtube.com/watch?v=iyMTGodN450


Tschüß Tino

Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß


Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1045
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 44

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#388

Beitrag von Dor-Basdel-Tino » Mi 23. Jan 2019, 20:15

Guten Abend

So Zwei neue Videos sind fertig, Damit es nicht zu langweilig wird. Habe ich heute mal Industrie Fässer gealtert. Naja ich Zeige mehr die Einzelnen Zwischen schritte.

https://www.youtube.com/watch?v=78cSWkcL0DY

Und hier von Gestern das Altern oder einfärben der Fugen.

https://www.youtube.com/watch?v=OvNomum-HA0&t=6s

Tschüß und Gute Nacht Tino


Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Benutzeravatar

Jandrosch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1194
Registriert: Mi 21. Sep 2016, 12:58
Nenngröße: H0e
Stromart: digital
Steuerung: Multimaus
Wohnort: NRW
Alter: 62
Deutschland

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#389

Beitrag von Jandrosch » Mi 23. Jan 2019, 20:40

Hallo Tino,
die Idee des Gerüstes finde ich prima, so hat man die Hände frei und kann trotzdem alles dokumentieren. Ich glaube ich stibitze mir mal Deine Idee. :wink:
Ein kleiner Punkt wäre aber zu beanstanden .........................
Gerade bei der Behandlung der Industriefässer wäre eine vergrößerte Darstellung nicht schlecht. Kannst Du mit Deinem Smartphone auch zoomen?
Im Video ist es nämlich nur sehr schwer zu erkennen.
Grüße von Jandrosch
Bild
Interessante Neuigkeiten
Freedom is not free
Vera Lengsfeld


Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1045
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 44

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#390

Beitrag von Dor-Basdel-Tino » Do 24. Jan 2019, 19:56

Hallo Guten Abend

Da das alles noch neu ist für mich, muss ich erst ausprobieren wie die Videos werden. Ich werde es mal mit dem Zoomen versuchen.
Bild
So langsam kann ich wieder in das Planen gehen. Mein Modul habe ich aus dem Winterschlaf geholt. Und die erste Probe Aufstellung gemacht. An das Große Gebäude kommt eine Pforte dran, die aber im Eigenbau. Den Belade Bereich werde ich auch etwas vergrößern.
Bild

Bild

Bild

Am Wochenende hole ich dann auch die Autos wieder raus.

Tschüß und Gute Nacht Tino .


Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß


Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1045
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 44

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#391

Beitrag von Dor-Basdel-Tino » Sa 26. Jan 2019, 10:23

Guten Morgen

Durch Heinz ist bei mir auch die Kran Orgie ausgebrochen.
Bild
Aber mein 10 Achser Liebherr ist zu groß für mein Werk, es seit denn für den Aufbau eines Turmdrehkran.
Bild
Den 10 Achser muss ich sowieso noch mal aus einander nehmen, weil die Hydraulik zu fest ist.
Bild
Aber ich habe ja noch mehr Kräne, davon noch 2 in der Schachtel. Aber nur einen der Wirklich in die DDR Zeit passen würde . Den kleinen Tatra Kran im Hintergrund. Aber da ich ja mehr in die Wendezeit vorrücken will könnte auch die Raupen Kräne Passen.

Tschüß Tino und eich ein schönen Wochenende.


Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß


Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1045
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 44

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#392

Beitrag von Dor-Basdel-Tino » Sa 26. Jan 2019, 18:53

Hallo

Ich habe es noch mal mit Zoomen versucht, aber geht nur mir 3,0 Zoom bei 5,0 wird es zu Unscharf und zu Dunkel weil dann nicht mehr genug Licht dran kommt.
https://www.youtube.com/watch?v=d3w566durAk

Ich Gebe aber nicht auf, irgendwie schaffe ich das schon das es vergrößert ist und Scharf.

Schönen Abend noch.

Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Benutzeravatar

KaBeEs246
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 424
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 20:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ruhrgebiet
Deutschland

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#393

Beitrag von KaBeEs246 » Sa 26. Jan 2019, 23:30

Hallo Tino,

ich fand das ganz in Ordnung so mit der Entfernung bei der Fabrikfassade. Interessant ist ja die Pinseltechnik, die Reihenfolge des Farbauftrags usw. Details habe ich da nicht vermisst. Aber wieder was gelernt.

Gruß von Ruhr und Nette
Hans


Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1045
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 44

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#394

Beitrag von Dor-Basdel-Tino » So 27. Jan 2019, 15:01

Hallo und Danke

Die Zwischen Ebene in mein Video Gestell in ca 15 cm Höhe ist fertig und Mobil.
Bild
So für die Kleinen Sachen die ich Zeige.
Bild
Und so für die Gebäude.
Bild
So langsam zieht auch wieder Leben ein, auf meinen Modul.
Bild
Hier kommt nur noch eine Eingangs Wache hin, ansonsten war es dann mit Gebäuden. Da ja noch eine Rohrbrücke durch muss. Und so habe ich auch genug Rangier Platz für die LKWs und Stapler.

So und nun ein Neues Video mit Alterung der Paletten.
https://www.youtube.com/watch?v=yA9ssMJCqt4

Tschüß Tino
Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Benutzeravatar

hda
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2065
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 19:29
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox
Gleise: K
Wohnort: Schw.Alb

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#395

Beitrag von hda » So 27. Jan 2019, 19:59

Hallo Tino,

pass auf, bald biste Filmregisseur und dann kannste Deine Maßnahmen auf den Mond schießen Bild

Dann noch einen Kranverleih aufmachen und Du hast ausgesorgt Bild

Gruß
Heinz


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1509
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#396

Beitrag von UKR » So 27. Jan 2019, 20:10

Nabend Tino,

sieht doch gut mit den Kränen aus, und das Werksgelände lässt doch bei der Ausstattung verschiedene Epochen zu. Der Tatra, was ist das für einer? Kann ich nicht genau identifizieren. Nen 815er?

harzliche Grüsse und eine schöne Woche

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 29.11.-01.12.19 bei der Modellbahnaustellung in Pulsnitz.

Marzibahner...auf Schiene und Straße

Benutzeravatar

dampflok-Fan
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 84
Registriert: Mo 22. Aug 2016, 09:26
Nenngröße: H0m
Stromart: analog DC
Gleise: Tillig Elite,PikoA
Wohnort: Vogtland
Deutschland

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#397

Beitrag von dampflok-Fan » Di 29. Jan 2019, 15:00

Hallo Tino,
eigentlich wollte ich Dir schon lange mal schreiben,wie gut mir Dein Industriebetrieb gefällt. Besonders die vielen Kleinigkeiten, an die mann beim Bau garnicht gleich denkt hast Du prima dargestellt. Z.B. die Inneneinrichtung mit den Schaltkästen oder auch jetzt die Baugrube mit der Schalung und selbst der Bauschutt. Kurz gesagt : mir gefällt das Alles sehr.
Ich wünsche weiter gute Gesundheit und viel Spaß beim basteln.
Viele Grüße Bernd


Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1045
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 44

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#398

Beitrag von Dor-Basdel-Tino » Di 29. Jan 2019, 19:32

Hallo Guten Abend

Hier erstmal mein neues Video, da habe ich nun die Festersimse gealtert.
https://www.youtube.com/watch?v=5Thgb5Q7vIA

Und hier Ulrich der Tatra Kran.
Bild

Den habe ich mir 2016 geholt auf der Messe in Leipzig.
Bild
Der ist noch nicht fertig, vielleicht wird er 2019 fertig.

Tschüß Tino




Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß


UKR
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1509
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#399

Beitrag von UKR » Fr 8. Feb 2019, 19:59

Nabend Tino,

besten Dank für die Aufklärung, schönes Stück. Man lernt doch immer wieder dazu, was es in den osteuropäischen Nachbarländern so alles gegeben hat.

Schönes Wochenende wünscht

Ulrich
und hier geht`s zu meinen Modellen

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=149782

live zu sehen am 29.11.-01.12.19 bei der Modellbahnaustellung in Pulsnitz.

Marzibahner...auf Schiene und Straße


Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1045
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 44

Re: Industrie Groß Module in 1:87

#400

Beitrag von Dor-Basdel-Tino » Sa 9. Feb 2019, 20:43

Guten Abend

Ich habe eine neue Idee für mein Werk bekommen, eine kleine Gießerei wo Schrott zu neuen Metal und so verarbeitet wird.
Bild
Ich baue erstmal die Betriebswache.
Bild
Auch werde ich mir auf dem Dach eine andere Lüftung aufbauen. Das kleine Häuschen gefällt mir nicht.
Bild
Gute Nacht und schönen Sonntag Morgen ,Tschüß Tino


Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Antworten

Zurück zu „Anlagenbau“