Stillgelegte Strecke

Bereich für Umfragen zu Modellbahn- und Eisenbahn-Themen.

Wer hat eine stillgelegte Strecke?

Ja, ich habe eine stillgelegte Strecke
36
18%
Nein, ich habe keine stillgelegte Strecke, ist allerdings eine gute Idee
86
42%
Nein, ich habe keine stillgelegte Strecke und möchte auch keine, es ist mir zu schade dafür Gleise und oder Platz zu vergeben.
81
40%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 203

Benutzeravatar

Threadersteller
Kosmicman
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 387
Registriert: Do 24. Aug 2006, 00:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 6021, 2 80f, 2 Keyb., Memory
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Voerde / NRW
Alter: 58
Kontaktdaten:
Deutschland

Stillgelegte Strecke

#1

Beitrag von Kosmicman » Di 19. Jul 2016, 18:35

Man sieht so viele Fotos von Anlagen... Was man allerdings sehr selten als Modell sieht, bzw ich kann mich gar nicht erinnern so etwas mal gesehen zu haben... ist eine stillgelegte Strecke. So richtig schön halbwegs überwachsen, evtl schon mit Bäume im Gleis... abmontierte Streckendetails... Wer hat sowas? Falls jemand so etwas hat fände ich Fotos interessant. Wer gönnt sich den Luxus einer stillgelegten Strecke?
Gruß Martin

Meine Schwarzwaldbahn Anlage

(Ich korrigiere Tippfehler meist erst nacher drum editiere ich fast alle Beiträge nochmal.)

Benutzeravatar

24 047
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 349
Registriert: Mi 2. Apr 2014, 21:41
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Lok+Multimaus
Gleise: Roco/Fleischmann
Wohnort: Schleswig-Holstein
Alter: 20
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Stillgelegte Strecke

#2

Beitrag von 24 047 » Di 19. Jul 2016, 19:03

Moin ,
Ich habe zwar keine Stillgelegte Strecke , aber Stillgelegte Gleise/ Gleisabschnitte auf meiner Bahn gestaltet / Geplant .
Wie hier , auf meinem aktuellen Projekt :
Bild

Oder auf meinem letzten Überbrückungsprojekt :
Bild

Bild

Solche Gleise sorgen immer für Abwechslung und finde die Idee deshalb ganz gut .
Nutze für Solche Gleise immer Zuschnittreste oder Schadhafte Gleise , also solche , wo der finazielle Aspekt keine große Rolle Spielt .
Im Original gibts ja auch genügend Inspirationsquellen .
Hier mal ein Paar , welche ich schon besucht habe :
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=115&t=124928


Mit freundlichen Grüßen :
Edwin
Nebenbahn Ottbergen - Aus und Umbau einer Bestandsanlage :
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 9#p1546799

Hier geht´s zu meinem YouTube Kanal :
https://www.youtube.com/channel/UCt6dCn ... 7phYWvUiYA

Benutzeravatar

Threadersteller
Kosmicman
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 387
Registriert: Do 24. Aug 2006, 00:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 6021, 2 80f, 2 Keyb., Memory
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Voerde / NRW
Alter: 58
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Stillgelegte Strecke

#3

Beitrag von Kosmicman » Di 19. Jul 2016, 19:10

Ja, genau sowas habe ich mir vorgestellt, super ! Bin mal gespannt was da noch kommt
Gruß Martin

Meine Schwarzwaldbahn Anlage

(Ich korrigiere Tippfehler meist erst nacher drum editiere ich fast alle Beiträge nochmal.)


inet_surfer88
EuroCity (EC)
Beiträge: 1051
Registriert: Sa 15. Nov 2014, 11:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Selectrix (Stärz), iTrain
Gleise: Tillig Elite
Deutschland

Re: Stillgelegte Strecke

#4

Beitrag von inet_surfer88 » Di 19. Jul 2016, 19:39

Hallo,

derzeit habe ich keine stillgelegte Strecke. Aber derzeit plane ich eine neue Anlage und da wird es auf jeden Fall ein kleines Stück stillgelegte Strecke geben.


Gruß Rüdiger


6achser

Re: Stillgelegte Strecke

#5

Beitrag von 6achser » Di 19. Jul 2016, 19:43

Moin Martin,

eine Anlage hab ich im Moment nicht, dafür baue ich Dioramen. Da hab ich ein totes Stück Gleis nachgebildet.

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=171&t=137667

Runter scrollen.

MfG

Andre

Benutzeravatar

Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7603
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 21:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS
Gleise: Märklin C & K
Wohnort: Bargteheide
Alter: 48
Deutschland

Re: Stillgelegte Strecke

#6

Beitrag von Alex Modellbahn » Di 19. Jul 2016, 20:17

Moin Martin,

ich habe sogar zwei alte Gleise:
Bild

Bild


Ich finde solche Szenen einfach genial. :mrgreen:
nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

Anlage vom Sohnemann: Flexi's Gleise

Member h.C. of "M(E)C Garagenkinder"
SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen

Benutzeravatar

Turbo-Diesel
InterRegio (IR)
Beiträge: 238
Registriert: Mo 22. Aug 2011, 11:58
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: Gahler&Ringstmeier
Gleise: Märklin
Wohnort: NRW

Re: Stillgelegte Strecke

#7

Beitrag von Turbo-Diesel » Di 19. Jul 2016, 20:30

Boah ey, wat ein Verhau.
Sieht richtig gut aus. :gfm:
Gruß
Werner

Benutzeravatar

diaramus
EuroCity (EC)
Beiträge: 1007
Registriert: So 10. Jul 2011, 20:08
Nenngröße: H0

Re: Stillgelegte Strecke

#8

Beitrag von diaramus » Di 19. Jul 2016, 20:42

Hi... Meine Rückbaustelle

Bild

Bild

Tschö, Heiko aus DO
Forumsprojekte:
Stadtdiorama / S-Bahn Station
FALLER-Klassiker "Villa im Tessin": …Ein letzter Sommertag am See…
Klotzbergbad
London calling
Landstraße in den 30ern
Unfallverhütungssplakate der 50er u. 60er

Benutzeravatar

Threadersteller
Kosmicman
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 387
Registriert: Do 24. Aug 2006, 00:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 6021, 2 80f, 2 Keyb., Memory
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Voerde / NRW
Alter: 58
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Stillgelegte Strecke

#9

Beitrag von Kosmicman » Di 19. Jul 2016, 21:00

@Alex... die kleine Szene bei deinem stillgelegtem Gleis macht neugierig, ichj sehe 3 Personen mit Hund aber was gibt es denn da?


Ich finde die Fotos bisher echt super, bin immer noch gespannt was noch kommt
Gruß Martin

Meine Schwarzwaldbahn Anlage

(Ich korrigiere Tippfehler meist erst nacher drum editiere ich fast alle Beiträge nochmal.)


Andreas Poths
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2831
Registriert: Mi 4. Jan 2006, 12:30
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 V 4.2.8(4) MS1 MS2
Gleise: C
Wohnort: Hochtaunus / Jahrgang1959
Alter: 60
Deutschland

Re: Stillgelegte Strecke

#10

Beitrag von Andreas Poths » Mi 20. Jul 2016, 10:48

moinsen,
wenn ich die tollen Bilder seh, könnt' ich mir in den Hintern beißen, dass ich nicht auch auf sowas gekommen bin...

gruß pothsi
gruß pothsi
Man lebt nur einmal...aber dann mit MÄRKLIN!!!

Nüchtern betrachtet war es besoffen besser....

Benutzeravatar

Hohentengen21
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1995
Registriert: Mi 29. Feb 2012, 18:39
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital CS2, TC 8 gold
Gleise: Märklin C und K
Alter: 41

Re: Stillgelegte Strecke

#11

Beitrag von Hohentengen21 » Mi 20. Jul 2016, 10:58

Servus,

ich hatte damals auch überlegt, irgendwo noch ein Stück Strecke "ohne Anschluss" zu installieren, um z.B. ein Unglück oder die Bergung einer entgleisten Lok, oder, oder, oder darzustellen, bin dann aber doch wieder davon abgekommen...
Grüßle Oli

Benutzeravatar

Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3395
Registriert: Fr 21. Apr 2006, 15:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB Basic + GFN Profi-Boss
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Kronsburg bei RD
Alter: 48

Re: Stillgelegte Strecke

#12

Beitrag von Thilo » Mi 20. Jul 2016, 11:47

Hallo,

ja, ich hatte ein stillgelegtes Streckenstück, wenn mein Modulbahnhof als Endbahnhof verwendet wurde.

Bild

Neben dem Prellbock lagen Gleis- und Schwellenstapel vom Abbau der Strecke und ein kleines Lagerhaus wurde nach der Stillegung am Gleisende gebaut.

Leider erlitt das Modul anfang dieses Jahres einen Unfall und mußte als zerstört eingestuft werden. :(

Das obrige Bild zeigt es noch vor der weiteren Ausgestaltung (obwohl ich die auch nicht mehr abschließen konnte).

Liebe Grüße

Thilo

Benutzeravatar

Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7603
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 21:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS
Gleise: Märklin C & K
Wohnort: Bargteheide
Alter: 48
Deutschland

Re: Stillgelegte Strecke

#13

Beitrag von Alex Modellbahn » Mi 20. Jul 2016, 17:45

Kosmicman hat geschrieben:@Alex... die kleine Szene bei deinem stillgelegtem Gleis macht neugierig, ichj sehe 3 Personen mit Hund aber was gibt es denn da?...
Eigentlich nichts. Sind ein paar Punks die sich dort den Tag vertreiben. :mrgreen:
nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

Anlage vom Sohnemann: Flexi's Gleise

Member h.C. of "M(E)C Garagenkinder"
SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen

Benutzeravatar

HenrikN
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 487
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:36
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo und Gehirn
Gleise: C-und M-Gleis
Wohnort: Elbe-Weser-Dreieck
Alter: 17

Re: Stillgelegte Strecke

#14

Beitrag von HenrikN » Sa 23. Jul 2016, 22:20

Moin zusammen,

meine stillgelegte Strecke:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 5#p1563846

Eigentlich ein sehr interessantes Thema im Modell!

Gruß, Henrik

Benutzeravatar

DB-IV-Proto87
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3235
Registriert: Sa 1. Sep 2012, 20:25
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Tillig und Selbstbau
Wohnort: Nürnberg
Alter: 50

Re: Stillgelegte Strecke

#15

Beitrag von DB-IV-Proto87 » So 18. Sep 2016, 11:55

Hallo Martin,

leider ist keine der vorgegeben Auswahlmöglichkeiten passend für mich, nahe an der Fragestellung sind jedoch folgende bei mir gegebene bzw. vorgesehene Situationen:
Strecke von Bad Herzfeld Richtung Hildesheim sowie Abzweigung Güterbahnhof rückgebaut auf ein Gleis, ursprüngliches Planum noch sichtbar
Humboldtshausen viewtopic.php?f=170&t=140479 liegt an einer ehemals zweigleisigen Strecke, und vom früher durchgebundenen Gleis 5 ist nur noch ein kurzer Stumpf übrig.

Speziell ab Epoche IV bietet sich zumindest ein kurzer rückgebauter/aufgegebener Abschnitt geradezu an - die Fläche zählt ja dann auch zu "Landschaft" und nicht "Betrieb"! :D

Grüße aus Nürnberg,

Alexander
Bad Herzfeld im H0puren Winter viewtopic.php?f=64&t=82565
Kontrastprogramm 240m Bodenbahn viewtopic.php?f=64&t=80903
Zeche Weststern bitte in "Module und Segmente", S-Bahn Berlin in "Dioramen" aufsuchen.


Kugellager
InterCity (IC)
Beiträge: 615
Registriert: So 2. Mär 2014, 16:29
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ms 2
Gleise: Märklin C Gleis
Alter: 24
Deutschland

Re: Stillgelegte Strecke

#16

Beitrag von Kugellager » So 18. Sep 2016, 13:56

Leider gibts auch für mich keine passende Auswahlmöglichkeit: meine ganze Anlage ist im Moment stillgelegt, Arbeit, Arbeit, Arbeit, noch andere Hobbys, da bleibt leider zur Zeit nix übrig, wenn doch, dann fehlt die Lust
Gruß Alexander

"Lass dir von keinem Fachmann imponieren, der sagt:" das mache ich schon 20 Jahre so", man kann eine Sache auch 20 Jahre falsch machen."
Kurt Tucholsky

Benutzeravatar

Meteor
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 389
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 09:32
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Roco 2,5mm
Wohnort: Marbach a. N.
Alter: 55
Deutschland

Re: Stillgelegte Strecke

#17

Beitrag von Meteor » Mo 23. Jan 2017, 17:20

Hallo!

Zunächst mal erstaunt mich das bisherige Ergebnis. Aber mehr verrate ich jetzt nicht, sondern fordere alle auf, auch abzustimmen, dann erfahrt Ihr es.

Früher hätte ich auch zu Platzverschwendung tendiert. Das hat sich recht spontan gewandelt. Als ich neulich meine Bahnmeisterei umzubauen begann, habe ich mir eine zweifache Anschlußmöglichkeit überlegt. Einmal vom Bahnhof über ein direktes Gleis und dann noch von der Bahnhofsausfahrt. Letzteres habe ich dann aber wieder verworfen, weil die Steigung und die Einfädelung ins Hauptgleis etwas ungünstig geworden wäre. Also bilde ich diesen Bereich als rückgebaut nach. Ist aber noch nicht so weit...

Generell finde ich diese Idee gut, weil es die Veränderung der Bahn in der Geschichte andeutet. Bahnanlagen sind eben nichts Endgültiges, sondern müssen sich immer wieder anpassen an die veränderten Bedürfnisse.

Wenn ich weiterbin, reiche ich ein paar Fotos nach. Kann bei meinem Tempo aber dauern.
Mit freundlichem Gruß

Stefan

Epoche III/IV
Deutsche Bundesbahn
Südwestdeutschland
2L-GS analog

Benutzeravatar

MBF No.1
InterCity (IC)
Beiträge: 823
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 19:34
Nenngröße: H0
Gleise: 1435 mm
Australien

Re: Stillgelegte Strecke

#18

Beitrag von MBF No.1 » Mo 23. Jan 2017, 19:13

Moin,
gibt es bei mir auch. Zwar nur kurzfristig still gelegt, da dort zurzeit Pflegearbeiten an der Vegetation stattfinden.

MFG
Thomas
Die härteste Droge der Welt, die Bahn, ein Zug und Du bist weg.
Wer Rechtschreib Fehler findet, darf diese Behalten.


Archivarius
Beiträge: 2
Registriert: Di 19. Feb 2019, 12:37
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Deutschland

Re: Stillgelegte Strecke

#19

Beitrag von Archivarius » Do 21. Feb 2019, 07:05

Hallo,
habe einen stillgelegten Industrieanschluss zum Schrottplatz.Am Gleisende steht eine gealterte Schrottlok BR 55.
Viele Grüsse
Jan


KLVM
InterCity (IC)
Beiträge: 622
Registriert: So 27. Jan 2013, 14:29
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Märklin Gleisbox
Gleise: Märklin Metall

Re: Stillgelegte Strecke

#20

Beitrag von KLVM » Mi 27. Feb 2019, 23:49

Hat eigentlich jemand tatsächlich ursprünglich ungeplant stillgelegte Abschnitte? Also die mal von Modellloks befahren wurden und dann z.B. nach einem Umbau nicht mehr angebunden werden konnten? Auf dem einen Bild von Alex könnte das Gleis, was von der Brücke kommt, sowas sein...
Ich mag kein Streumaterial.


BernhardI
EuroCity (EC)
Beiträge: 1204
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 16:20
Nenngröße: 0
Stromart: digital
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Utting am Ammersee
Deutschland

Re: Stillgelegte Strecke

#21

Beitrag von BernhardI » Do 28. Feb 2019, 13:26

KLVM hat geschrieben:
Mi 27. Feb 2019, 23:49
Hat eigentlich jemand tatsächlich ursprünglich ungeplant stillgelegte Abschnitte? Also die mal von Modellloks befahren wurden und dann z.B. nach einem Umbau nicht mehr angebunden werden konnten?
Ich war mal auf einem Modultreffen, dort gab es einige solcher Abschnitte, weil je nach Stelle im Arrangement nicht jeder Abzweig oder Streckenanschluß an Bahnhöfen genutzt wird. Das ist unfreiwillig, wenn auch nicht dauerhaft.

Grüße,
Bernhard
Früher waren die Klagen über die verlorene gute alte Zeit viel intelligenter.

Benutzeravatar

acecat
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 254
Registriert: Sa 17. Mai 2008, 18:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz DCC
Gleise: Tillig
Wohnort: Hannover
Alter: 53

Re: Stillgelegte Strecke

#22

Beitrag von acecat » Sa 2. Mär 2019, 15:43

Moin,

würde ich Modellbahn in Epoche IV, V, VI oder VII bauen, käme ich wahrscheinlich nicht ohne diese dekorativen "Platzfresser" aus. In einem Industriegebiet in der Epoche III um 1959 der DB dürften "tote Gleise" eher ziemlich deplaziert sein. Schließlich hat man sowohl die Reststoffe wie auch Rohstoffe dringend für's Wirtschaftswunder benötigt.

Lieben Gruß

acecat
Ich muss wohl irgendwie kaputt sein.
Nie funktioniere ich so, wie andere es gern hätten.

Benutzeravatar

Threadersteller
Kosmicman
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 387
Registriert: Do 24. Aug 2006, 00:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 6021, 2 80f, 2 Keyb., Memory
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Voerde / NRW
Alter: 58
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Stillgelegte Strecke

#23

Beitrag von Kosmicman » So 3. Mär 2019, 20:06

Archivarius hat geschrieben:
Do 21. Feb 2019, 07:05
Hallo,
habe einen stillgelegten Industrieanschluss zum Schrottplatz.Am Gleisende steht eine gealterte Schrottlok BR 55.
Viele Grüsse
Jan
Ich fände es interessant ein Foto davon zu sehen.
Gruß Martin

Meine Schwarzwaldbahn Anlage

(Ich korrigiere Tippfehler meist erst nacher drum editiere ich fast alle Beiträge nochmal.)

Benutzeravatar

shaddowcanyon
InterCity (IC)
Beiträge: 658
Registriert: So 27. Apr 2014, 17:23
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021
Gleise: Märklin K-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Stillgelegte Strecke

#24

Beitrag von shaddowcanyon » Mo 4. Mär 2019, 09:33

Hallo,

Danke an alle für die tollen Bilder von den wunderbar gestalteten Streckenabschnitten, die ja keine mehr sind.

Ein wenig stillgelegte Strecke, etwa 50 cm, habe ich auch und bin ganz stolz darauf:

Bild

Allerdings ist meine stillgelegte Strecke anscheinend nicht stillgelegt genug. Ab und zu wird unter dem Zwang des Platzmanges im Rangierbahnhof ein Wagen oder eine Lok dort geparkt. Ich wusste nicht, was ich ankreuzen sollte. Bei der US-Eisenbahn der 1950er Jahre ist der Unterschied zwischen "in Betrieb" und "stillgelegt" halt nicht ganz so kategorisch.

Grüße

Hans Martin
------
Hier geht's zur Benton Valley Railroad Line:
viewtopic.php?f=64&t=109585

Temporäre Abenteuer mit dem "Schwarzen Jäger":
viewtopic.php?f=168&t=138761

Benutzeravatar

Jandrosch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1191
Registriert: Mi 21. Sep 2016, 12:58
Nenngröße: H0e
Stromart: digital
Steuerung: Multimaus
Wohnort: NRW
Alter: 62
Deutschland

Re: Stillgelegte Strecke

#25

Beitrag von Jandrosch » Mo 4. Mär 2019, 10:19

acecat hat geschrieben:
Sa 2. Mär 2019, 15:43
Moin,

würde ich Modellbahn in Epoche IV, V, VI oder VII bauen, käme ich wahrscheinlich nicht ohne diese dekorativen "Platzfresser" aus. In einem Industriegebiet in der Epoche III um 1959 der DB dürften "tote Gleise" eher ziemlich deplaziert sein. Schließlich hat man sowohl die Reststoffe wie auch Rohstoffe dringend für's Wirtschaftswunder benötigt.

Lieben Gruß

acecat
Da muss ich Dir aber widersprechen. Schau mal in d i e s e Zusammenfassung und rufe die einzelnen Bundesländer auf. Du wirst sehen, zu welcher Zeit da so manche Strecke stillgelegt bzw. auch abgebaut wurde.
Grüße von Jandrosch
Bild
Interessante Neuigkeiten
Freedom is not free
Vera Lengsfeld

Antworten

Zurück zu „Umfragen“