Neuheiten 2019

Übersichten zu den Neuheiten 2019 finden sich im Forum "Neuheiten-Übersicht". Diskussionen zu den Neuheiten finden sich im Forum Allgemeines (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2019 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

Ackiwil II - DIe Neuen Gleise liegen

Bereich für alle Themen rund um den Bau von Anlagen und Dioramen (Bauberichte bzw. Bautagebücher, handwerkliche Fragen, Techniken, etc.)
Benutzeravatar

Frank K
EuroCity (EC)
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 22:38
Nenngröße: TT
Steuerung: iTrain/Lenz LZV 100
Gleise: Kuehn/Tillig
Wohnort: Rosenheim
Alter: 50
Deutschland

Re: Ackiwil II - DIe Gleise sind weg!

#426

Beitrag von Frank K » Mo 14. Jan 2019, 10:46

Servus, Acki,

die Komplimente hast Du Dir auch redlich verdient. So schnell und sauber, wie Du die Entscheidung getroffen hast, wie die alten Gleise draußen waren und die neuen verlegt wurden - Respekt! Und den Rest (Kabelkanäle, Landschaft etc.) bekommst Du sicher genauso schnell wieder hin.

Großes :gfm: !

Ciao, Frank
Erste Anlage:
Grainitz - kleiner Nebenstrecken-Endbahnhof in TT auf 2,35 m x 1,12 m:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=146822

Neubau Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... 3#p1834173

Benutzeravatar

hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3001
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 17:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz, OpenDCC
Gleise: Selbstbau, Arnold
Wohnort: Südhessen
Alter: 62
Deutschland

Re: Ackiwil II - DIe Gleise sind weg!

#427

Beitrag von hubedi » Mo 14. Jan 2019, 11:09

Hallo Acki,

das sieht gleich viel realistischer aus. Erstaunlich, was die paar Millimeter Gleisabstsnd ausmachen. So wird noch deutlicher, Du hast richtig entschieden.

Du hast ja ein ganzes Rudel Gleisklammern zur Verfügung. Zum Verlegen von Flexgleis sind die Dinger sehr hilfreich ... aber auch nicht gerade als Schnäppchen zu bekommen.

LG
Hubert
Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

Benutzeravatar

Threadersteller
Acki59
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 377
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 21:34
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: iTrain 4.x / ECoS 50200
Gleise: Peco 55
Wohnort: Wolfwil
Alter: 59
Schweiz

Re: Ackiwil II - DIe Gleise sind weg!

#428

Beitrag von Acki59 » Mo 14. Jan 2019, 11:43

hubedi hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 11:09
...das sieht gleich viel realistischer aus. Erstaunlich, was die paar Millimeter Gleisabstsnd ausmachen. So wird noch deutlicher, Du hast richtig entschieden.
Ich staune selber, was 5 mm ( = 80 cm) optisch ausmachen!
hubedi hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 11:09
Du hast ja ein ganzes Rudel Gleisklammern zur Verfügung. Zum Verlegen von Flexgleis sind die Dinger sehr hilfreich ... aber auch nicht gerade als Schnäppchen zu bekommen.
...
Ich wollte halt mal zeigen, was ich habe!
Die paar weiblichen Hormone in mir sind da wohl mit mir durchgegangen ... :wink:
Gruss Acki

Absoluter Digitaler Beginner (Stand 10/2016)

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Acki59
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 377
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 21:34
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: iTrain 4.x / ECoS 50200
Gleise: Peco 55
Wohnort: Wolfwil
Alter: 59
Schweiz

Ackiwil II - DIe Neuen Gleise liegen

#429

Beitrag von Acki59 » Mo 14. Jan 2019, 21:43

Da liegen sie nun, die neuen Gleise. Und sie mögen gefallen!

Westlich erhält die Paradestrecke nun ihre neue Abzweigung. Diese wird einerseits eine Bypass-Funktion mit Verbindung in den Schattenbahnhof geben und andererseits die Variante ermöglichen, auf der Paradestrecke im Kreis zu fahren (für den geplanten analogen Betrieb).
Drei parallele Gleise sind etwas langweilig. Daher wird das dritte abgesenkt. Dank Multitool war diese Anpassung im Nachhinein recht einfach machbar ...

Bild

Nachdem auch alle Verkabelungen und Anschlüsse auf der Unterseite des Teilsegmentes erfolgt sind, ist dieses bereit, wieder in der Bahn integriert zu werden ...

Bild
Gruss Acki

Absoluter Digitaler Beginner (Stand 10/2016)

Bild

Benutzeravatar

Donautal
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 452
Registriert: So 7. Jan 2018, 01:57
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Tuttlingen
Alter: 46
Deutschland

Re: Ackiwil II - DIe Neuen Gleise liegen

#430

Beitrag von Donautal » Mo 14. Jan 2019, 21:52

Du weisst schon daß Du uns mit Deinen Kunstwerken über und unter der Platte schlicht sprachlos und fassungslos beeindruckt staunend dastehen lässt? Irgendwie schaffst Du es immer eine Schippe draufzulegen. Allerhöchsten Respekt!!!
Eine 50 Jahre alte, über 30 Jahre abgebaute (und somit nicht bespielte) Anlage wird für die nächste Generation wieder restauriert.
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=156146

Mein echter Name: Michael - sofern ich es unter einem Posting mal vergesse


E 03
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1677
Registriert: Do 23. Apr 2015, 16:27
Kontaktdaten:

Re: Ackiwil II - DIe Neuen Gleise liegen

#431

Beitrag von E 03 » Mo 14. Jan 2019, 21:57

Hallo Acki, Du hast vielleicht ein Tempo drauf. Wahnsinn!!! :shock: Deine Radikallösung ist Dir schon jetzt gut gelungen und allzu viel Zeit scheinst Du auch nicht vergeudet zu haben. Ach was liebe ich diese geschwungenen Gleis-Formen. :wink:

Viele Grüße
Friedl
***
Die aktuellsten Bilder aus meiner kleinen N-Welt findest Du hier.
***
Mein Thread im Stummiforum
***


myfo
InterCity (IC)
Beiträge: 501
Registriert: Sa 1. Aug 2015, 22:20
Schweiz

Re: Ackiwil II - DIe Neuen Gleise liegen

#432

Beitrag von myfo » Mo 14. Jan 2019, 22:07

Sali Acki

Also auch wenn wir ja weiter oben eher zu den Befürwortern der "Flick-Variante" gehörten, müssen wir nun sagen: CHAPEAU! Konsequent durchgezogen (und erzähl du uns nochmals was über Bautempo :twisted: ), akkurat neu verlegt und wir sind uns sicher, auch die Detailgestaltung wird wieder Spitze. Eine Genugtuung, hier zuzuschauen um sich bei an der eigenen Anlage schwierigen (weil Mensch neigt ja zu faul :mrgreen: ) Situationen klar zu machen, welches Ergebnis man am Ende haben möchte. Merci für deine Berichte. :wink:

LG
Mylina&Follet
Neu was wäre wenn... Bannewitz! viewtopic.php?f=15&t=153830&p=1748807#p1748807

Benutzeravatar

Loki2014
InterCity (IC)
Beiträge: 959
Registriert: Di 4. Feb 2014, 17:23
Nenngröße: N
Steuerung: Analog
Gleise: Minitrix
Wohnort: Zürich
Alter: 46
Schweiz

Re: Ackiwil II - DIe Neuen Gleise liegen

#433

Beitrag von Loki2014 » Mo 14. Jan 2019, 22:12

Hallo Acki

Der Aufwand, die Gleise neu zu verlegen, hat sich gelohnt. DIe Gleisführung, insbesondere das 3te Gleis abzusenken, :gfm:

Grüsse
Sven

Benutzeravatar

Darius
InterCity (IC)
Beiträge: 521
Registriert: Do 4. Jan 2018, 14:58
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: Noch analog
Gleise: Fleischmann ex Roco
Wohnort: München
Alter: 51
Deutschland

Re: Ackiwil II - DIe Neuen Gleise liegen

#434

Beitrag von Darius » Mo 14. Jan 2019, 23:41

Acki, ich bin begeistert :gfm:
Sau cool, wie Du das umgesetzt hast. :mrgreen:
Dein exaktes Arbeiten ist immer wieder mit Freude anzuschauen.

Viele Grüße von Daniel
Hier geht´s zur Baubegleitung:
viewtopic.php?f=15&t=158655 "Opa´s MoBa reloaded"

Sollte ich mal im Eifer des Gefechts vergessen, wer ich bin: Mein "echter" Name ist Daniel.

Benutzeravatar

Threadersteller
Acki59
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 377
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 21:34
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: iTrain 4.x / ECoS 50200
Gleise: Peco 55
Wohnort: Wolfwil
Alter: 59
Schweiz

Re: Ackiwil II - DIe Neuen Gleise liegen

#435

Beitrag von Acki59 » Di 15. Jan 2019, 09:51

Guten Morgen Ihr Netten

Bitte nicht übertreiben mit Lob ... :oops:
Ist ja nur etwas Handwerk - und noch lange nicht fertig!
Gruss Acki

Absoluter Digitaler Beginner (Stand 10/2016)

Bild

Benutzeravatar

alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2518
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 00:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Hennef / NRW
Alter: 61
Deutschland

Re: Ackiwil II - DIe Neuen Gleise liegen

#436

Beitrag von alex57 » Di 15. Jan 2019, 12:29

Guten morgen Acki,

wie ich sehe, kommst du doch sehr gut voran. Das sieht doch richtig gut aus. :gfm: :gfm: :gfm:

Auch die Absenkung des 3. Gleises ( dank Multimaster ) ist ne prima Idee und du bekommst für später nen prima Videostandpunkt ( wenn Züge auf dem dritten Gleis kleiner werden und im Tunnel verschwinden :redzwinker: )

Weiter so :!: :!: :!:


Liebe Grüsse


Alex
Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

Antworten

Zurück zu „Anlagenbau“