Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - Rundfahrt auf der Dieselstrecke / SBB Vectron bewegte Bilder

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
dede
InterRegio (IR)
Beiträge: 214
Registriert: So 10. Dez 2017, 01:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lenz / TrainController
Gleise: Tillig/Piko A Gleis
Wohnort: Heimertingen
Alter: 44
Deutschland

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - meine ersten Filmversuche

#326

Beitrag von dede » Mi 21. Nov 2018, 16:47

Puh, so viel feedback für ein paar Handyvideoschnipsel - vielen Dank :oops:
ManuG hat geschrieben:
So 18. Nov 2018, 16:10
Hallo Daniel,

für den ersten Versuch sehr gut gelungen :gfm:
Deine Anlage ist klasse, eine Hintergrundkullisse würde das ganze jetzt noch mehr aufwerten :D
Manu, da hast Du natürlich Recht, ne Hintergrundkulisse würde Wunder wirken. Aber was noch nicht ist kann ja noch werden....
DerDrummer hat geschrieben:
So 18. Nov 2018, 16:39
Moin Daniel
Das nennst du einen ersten Versuch? :bigeek:
Die Videos sind echt gut geworden und du hast auch eine echt gute Bildqualität! :gfm: Davon darfst du gerne mehr zeigen!
Ein paar kleine Tipps:
1. Du kannst die Videos auch direkt hier einbinden, indem du den "youtube"-Tag verwendest. Nutzt du den "youtu.be"-Link, musst du den "youtu-be"-Tag nehmen.
2. Schneiden. Es dauert am Anfang ein bisschen, aber auch mit einem kostenlosen Programm wie Shotcut macht es echt Spaß und ist zudem ziemlich einfach. Brauchst du Hilfe, findest du jede Menge Tutorials auf Youtube.
3. Der Sound. Besonders aufgefallen ist es mir im zweiten Clip, als der ÖBB-Vectron angefahren ist. Das sticht heraus und klingt auf freier Strecke komisch. Da würde ich entweder den Zug schon vorher rollen lassen (wodurch die Begegnung schwierig zu timen ist) oder den Zug anfahren lassen und dann erst den Sound kurz vor der Kamera einschalten. Beim Bremsenquietschen des Nightjets hat es dagegen gut gepasst, weil der dann halt im Bahnhof angehalten hat.

Lg
Justus, da muss ich Dir in allen Punkten Recht geben - ich gelobe Besserung....
Martin_B hat geschrieben:
So 18. Nov 2018, 17:01
N'abend Daniel,

gestern dachte ich noch, dass wir aus Heimbach lange nichts mehr gehört haben. Und jetzt haust du hier drei Videos raus... :bigeek: :bigeek:
Einfach stark! Bitte mehr davon. Deinen YouTube Kanal habe schon mal abonniert... :gfm:
Martin, der Sommer war einfach zuuu lange....
Südbahnler hat geschrieben:
So 18. Nov 2018, 17:11
Hallo Daniel,
Deine Videos sehen doch recht gut aus. Weiter so und biite mehr.
Albrecht, mehr wird kommen. Das nächste mal vielleicht sogar ne Gesamtübersicht.
Remo Suriani hat geschrieben:
So 18. Nov 2018, 17:36
Hallo Daniel,

die ersten Versuche sind doch sehr gelungen. Gerade die niedrige Perspektive wirkt ser gut und lässt auch gut die Details im Gleisbereich (erste Video) und die Signale (zweites Video) zur Geltung kommen.

Eine Frage: Hängen die Signale schon an der Software oder sind wurde das Signal nur manuell auf Fahrt gesellt? Ich vermisse zumindest den Haltfall im Video. Wenn das schon automatisch klappen soll, wäre es gut, ihn etwas früher anzustoßen, etwa wenn die ersten paar Wagen am Signal vorbei liegt.
Dirk, nochmal vielen Dank für die wirklich sehr kompetente Signalberatung. Nein, die Signale werden im Moment noch nicht automatisch geschalten.
modellbahnelektronik hat geschrieben:
So 18. Nov 2018, 20:44
Hallo

Mir gefallen die Videos auch gut.

Grüsse
Patrick
Patrick, Dankeschön. Ich schau mir Deine Anlage auch sehr gerne an...
Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
So 18. Nov 2018, 20:57
Hey Daniel,

endlich mal wieder neues aus Heimbach, und dann gleich sowas! Wow - gib zu: jetzt hast du Blut geleckt :lol:

Ich finds schon einmal sehr gut. Wenn du das öfter und regelmäßig machen möchtest, wie von Justus empfohlen: besorg dir ein Schneidprogramm und los gehts.

Wenn du öfter Videos reinstellen möchtest, solltest du sie alle ordentlich benennen. Hast du schon supergut gemacht. Bau dir rund um "Heimbach" so eine Art "Marke" auf, sodass man alle deine Videos unter "Heimbach - xy" findet.

Kurzum: ich hab dich gleich abonniert. Ein so ein Filmchen macht mehr her als 30 Fotos hier im Stummi :D

Weiter so!
Michi, wenn mein neues Macbook eintrifft werd ich mich darin mal versuchen. Wird aber wohl Weihnachten werden, komme momentan leider zu gar nichts....
JoMä hat geschrieben:
So 18. Nov 2018, 23:17
Moin Daniel,

Bewegtbilder aus Heimbach, das :gfm:!

Ich kann dir nur nahelegen: nimm dir Michaels Rat zu Herzen und zeig uns mehr solcher tollen Filmchen! Und aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Filme schneiden/bearbeiten bzw. YouTube an sich als eigenes Projekt (Plattform) macht unheimlich viel Spaß. Hab dich auch gleich mal auf YT abonniert.
Joey, ich bin selbst überrascht wie viel Spaß das macht...
DB_MRCE_Fan hat geschrieben:
Mo 19. Nov 2018, 08:24
Moin Daniel,

die Videos gefallen mir richtig gut! Ich hab dich gleich mal abboniert.
Die Perspektiven sind sehr gut gewählt und die Züge wie immer perfekt.

Ich hätte nur eine kleine Frage... Mit welcher Farbe hast du deine Schienen gealtert? (Mir geht es speziel um den Rost der Schienenstränge) Ich möchte dies bei mir auch machen, jedoch hab ich noch nicht den richtigen Farbton gefunden. Bei dir gefällt mir das Ergebnis schonmal sehr gut!

LG, Marco
Marco, Dankeschön. Die Gleise sind mit Koemo Rostfarbe behandelt. Kann ich wirklich sehr empfehlen.
GSB hat geschrieben:
Di 20. Nov 2018, 19:19
Hallo Daniel,

Deine gelungenen Erstlingswerke 🎞 machen mir Mut es gelegentlich selbst mit nem kurzen Video zu probieren. :mrgreen:

Gruß Matthias
Matthias, mach einfach. Ich kann es nur empfehlen.
Viele Grüße aus dem schönen Allgäu
Daniel

Meine Epoche V/VI Anlage: viewtopic.php?f=64&t=154701

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3971
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 33
Österreich

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - meine ersten Filmversuche

#327

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » Mi 21. Nov 2018, 18:46

Hat ja auch keine Eile. Aber wenn schon MacBook (mit dem arbeite ich auch), dann kann ich dir gleich das dort vorinstallierte iMovie empfehlen. Man arbeitet sich da relativ schnell und einfach ein und dann läuft das wie von selbst!
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI entsteht
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85

Benutzeravatar

Threadersteller
dede
InterRegio (IR)
Beiträge: 214
Registriert: So 10. Dez 2017, 01:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lenz / TrainController
Gleise: Tillig/Piko A Gleis
Wohnort: Heimertingen
Alter: 44
Deutschland

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#328

Beitrag von dede » Sa 8. Dez 2018, 22:48

Hallo zusammen,
eigentlich wollte ich erst was posten, wenn ich mein erstes "richtiges" Video fertig habe. Jetzt konnte ich aber diese Woche bei meinem Händler meine noch ausstehende Vectron´s abholen - und was soll ich sagen 8)
Wie immer traumhaft schön :hearts:
Hier mal kurz drei Bilder- vielleicht erscheinen sie ja schon im Video :wink:
Bild

Bild

Bild
Viele Grüße aus dem schönen Allgäu
Daniel

Meine Epoche V/VI Anlage: viewtopic.php?f=64&t=154701


Martin_B
InterCity (IC)
Beiträge: 727
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain, z21 u IB Com
Gleise: Peco 100, Märklin K
Wohnort: Karlsruhe
Deutschland

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#329

Beitrag von Martin_B » Sa 8. Dez 2018, 23:31

Nabend Daniel!

Donnerwetter....was für tolle Loks! 👍👌

Bin gespannt auf die erste Garnitur die die 193er ziehen...
Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135741

Benutzeravatar

ManuG
InterRegio (IR)
Beiträge: 188
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 19:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Bayern
Alter: 26
Deutschland

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#330

Beitrag von ManuG » Sa 8. Dez 2018, 23:47

Hallo Daniel,

Gratulation zu den Neubeschaffungen :gfm:
Ist der Roco-Vectron wenn ich richtig sehe oder?
Gruß
Manuel

Meine Anlage: Kleinstanalge Alpenland in H0

viewtopic.php?f=64&t=161382

Bild

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2748
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#331

Beitrag von DerDrummer » Sa 8. Dez 2018, 23:53

Moin Daniel
Zwei schicke Dinger! :gfm: Beides Rocos?
Was bekommen sie denn zum Ziehen?

Lg
Suche Hobbytrade 63040/73040 sowie 63100-63104/73100-73104 und Roco 64210/64211 „Wittenberger Steuerwagen“!

Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Anlagenplanung - Die Hamburger Plattenbahn oder so ähnlich!

Ich freue mich über jede Unterstützung!

Benutzeravatar

Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3492
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 40
Österreich

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#332

Beitrag von Transalpin » Sa 8. Dez 2018, 23:58

DerDrummer hat geschrieben:
Sa 8. Dez 2018, 23:53
Moin Daniel
Zwei schicke Dinger! :gfm: Beides Rocos?
Was bekommen sie denn zum Ziehen?

Lg
Eisenbahn-Waggons? :fool:

Tolle Vectrons, vor allem die Schweizer Vectron finde ich sehr gelungen.
Freue mich schon aufs Video.
LG,

Bahram

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3971
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 33
Österreich

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#333

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » Sa 8. Dez 2018, 23:59

Na klar sind das Rocos, schaut mal die Details an! :wink:

Wieso eigentlich gleich zwei Daniel? Weihnachtsgeld unter die Händler bringen? :lol:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI entsteht
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85


Martin_B
InterCity (IC)
Beiträge: 727
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain, z21 u IB Com
Gleise: Peco 100, Märklin K
Wohnort: Karlsruhe
Deutschland

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#334

Beitrag von Martin_B » So 9. Dez 2018, 07:43

Moin Michi,

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Sa 8. Dez 2018, 23:59
Na klar sind das Rocos, schaut mal die Details an! :wink:

Wieso eigentlich gleich zwei Daniel? Weihnachtsgeld unter die Händler bringen? :lol:
na ist doch klar.....zwei Stück, damit sich einer alleine nicht zu einsam fühlt.... :fool: :fool:
Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135741

Benutzeravatar

Threadersteller
dede
InterRegio (IR)
Beiträge: 214
Registriert: So 10. Dez 2017, 01:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lenz / TrainController
Gleise: Tillig/Piko A Gleis
Wohnort: Heimertingen
Alter: 44
Deutschland

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#335

Beitrag von dede » So 9. Dez 2018, 08:55

Guten Morgen zusammen,

Manu - ja, die sind beide von Roco.
Bahram - Mein Favorit ist auch der Schweizer Vectron ...
Justus und Martin - da bin ich gerade auch noch am überlegen, was ich da wohl dranhängen werde. Aber vermutlich auch irgendwas mit Container.
Michi - mir wäre es auch lieber gewesen, sie wären etwas verteilter übers Jahr erschienen. So sind jetzt nur noch 2 im Aussenstand und das Weihnachtsgeld geht für was anderes drauf - mal schauen ob das bis Weihnachten noch was wird 8) ...

Auch das Zurüsten geht immer besser von der Hand. Waren jetzt ja auch Vectron Nr. 4 + 5. Was mich aber schon etwas geärgert hat ist, dass die Innenverpackung die bisher ja aus schwarzem Schaumstoff war jetzt wieder Styropor ist. Fand den Schaumstoff irgendwie eleganter und besser als Transportschutz.
Aber sonst wirklich lupenreine Modelle :gfm:
Viele Grüße aus dem schönen Allgäu
Daniel

Meine Epoche V/VI Anlage: viewtopic.php?f=64&t=154701


44 390
InterCity (IC)
Beiträge: 578
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 16:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3 & TC
Wohnort: NRW
Deutschland

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#336

Beitrag von 44 390 » So 9. Dez 2018, 10:11

Hallo Daniel

Klasse Neuzugänge, der SBB Cargo stand auch schon auf meiner Liste aber 3 Vectrons bei 6 Loks ist dann doch etwas zu viel :pflaster:

Containerzug wäre auch mein Favourit hinter dem SBB, da bin ich mal auf Bilder gespannt :charles:

Grüße Paul
Meine Anlage Epoche VI// Roco 1216 & LKW Walter viewtopic.php?f=64&t=153398
Bild

Benutzeravatar

ICE 4
InterRegio (IR)
Beiträge: 126
Registriert: Sa 30. Jun 2018, 07:22
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 2X MS2
Gleise: C-, M- undK-Gleis
Deutschland

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#337

Beitrag von ICE 4 » So 9. Dez 2018, 10:35

Hallo Daniel,

die beiden Loks sehen wirklich super aus. :gfm: :gfm:

Der SBB Cargo Vectron gefällt mir besonders gut vom Design her. Der steht auch bei mir ganz oben auf der Wunschliste.
Ich denke, dass sich an diesem Vectron vor allem ein Containerzug gut machen würde. :D

Ich hoffe, du versorgst uns bald mit vielen Betriebsbildern. :wink: :D

Gruß
Konrad
"Altona" etwas anders interpretiert Epoche V/VI
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... t=160646

Benutzeravatar

modellbahnelektronik
InterCity (IC)
Beiträge: 701
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 41
Deutschland

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#338

Beitrag von modellbahnelektronik » So 9. Dez 2018, 10:45

Moin

Schick sind se ja..aber mal so gar nicht meins.
Ich selber hatte zwischenzeitlich mal einen Vorbestellt aber wieder storniert.

Aber die sehen echt schnicke aus. ;-) und passen gut in dein Anlagenthema

Grüsse
Patrick
Moderner Bahnverkehr der Epoche V und VI
SpDrS60 / MC Steuerung

Meine HO-Anlage Moderner Hauptstreckenverkehr:
viewtopic.php?f=64&t=161649

Hier meine Elektronik:
https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ

Benutzeravatar

Threadersteller
dede
InterRegio (IR)
Beiträge: 214
Registriert: So 10. Dez 2017, 01:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lenz / TrainController
Gleise: Tillig/Piko A Gleis
Wohnort: Heimertingen
Alter: 44
Deutschland

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#339

Beitrag von dede » So 9. Dez 2018, 15:25

Konrad und Patrick - vielen Dank fürs schreiben....

Und hier noch ein kleines Video - auch nur wieder ein Versuch...

https://youtu.be/yBJvP5I2GJI
Viele Grüße aus dem schönen Allgäu
Daniel

Meine Epoche V/VI Anlage: viewtopic.php?f=64&t=154701

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2748
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#340

Beitrag von DerDrummer » So 9. Dez 2018, 16:50

Moin Daniel
Ein laaanger Nightjet, wunderbar! Dazu die passende Lok, so muss das! :gfm:
Du darfst auch gerne einfach mal ein bisschen Fahrbetrieb in Bildern und Videos zeigen, davon sieht man irgendwie viel zu wenig bei dir...

Lg
Suche Hobbytrade 63040/73040 sowie 63100-63104/73100-73104 und Roco 64210/64211 „Wittenberger Steuerwagen“!

Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Anlagenplanung - Die Hamburger Plattenbahn oder so ähnlich!

Ich freue mich über jede Unterstützung!

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3971
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 33
Österreich

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#341

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » So 9. Dez 2018, 16:55

Tja, bei mehr Fahrbetrieb sag ich auch nicht nein, aber auch die Bilder habens in sich. Hier entsteht wahrlich großes! :wink:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI entsteht
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85


44 390
InterCity (IC)
Beiträge: 578
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 16:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3 & TC
Wohnort: NRW
Deutschland

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#342

Beitrag von 44 390 » So 9. Dez 2018, 17:31

Hallo

Cooles Video, hatte nur gehofft das wir die neuen Vectrons zu Gesicht bekommen :pflaster:

VG Paul
Meine Anlage Epoche VI// Roco 1216 & LKW Walter viewtopic.php?f=64&t=153398
Bild


wolferl65
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 56
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Bidib Fichtelbahn
Gleise: Tillig Elite

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#343

Beitrag von wolferl65 » So 9. Dez 2018, 17:55

Servus Daniel,

tolles Projekt, über Bahnhöfe im Bogen kann man mit mir ja eh nicht debattieren, genau auch mein Ding...

Eine Frage habe ich zu den Betonplatten, wo hast Du die her, gekauft, gegossen oder komplett selbergemacht?

Gruß,
Wolfgang
Projekt Gleiswüste freut sich auf Euren Besuch: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=157926
Bild

Benutzeravatar

ManuG
InterRegio (IR)
Beiträge: 188
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 19:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Bayern
Alter: 26
Deutschland

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#344

Beitrag von ManuG » So 9. Dez 2018, 19:30

Hallo Daniel,

schönes Video :gfm:
Die Vectrons sind ne absolute Augenweide, machen sich bestimmt gut auf deiner Anlage, genug Platz hast du ja :D
Gruß
Manuel

Meine Anlage: Kleinstanalge Alpenland in H0

viewtopic.php?f=64&t=161382

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
dede
InterRegio (IR)
Beiträge: 214
Registriert: So 10. Dez 2017, 01:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lenz / TrainController
Gleise: Tillig/Piko A Gleis
Wohnort: Heimertingen
Alter: 44
Deutschland

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#345

Beitrag von dede » So 9. Dez 2018, 19:42

Justus, Michi und Paul:
Gerne hätte ich Euch heute hier das erste Video mit Fahrbetrieb gezeigt - aber leider funktioniert das nicht so wie ich es gerne hätte. Habe mir eben für diese Fahraufnahmen ne Polaroid Cube + bestellt, gestern voller Vorfreude ausgepackt und dann das. Sie lässt sich nicht aufladen. Nach ca. 10 Sekunden Videoaufnahme schaltet sie ab und sagt Akku leer. So ne Sch..... . Wird dann wohl morgen zurück gehen und ich werd mir ne neue bestellen.

Wolfgang, welche Betonplatten meinst Du denn genau?

Manu, Platz kann man nie genug haben. Bei mir wird es auch schon wieder eng.
Viele Grüße aus dem schönen Allgäu
Daniel

Meine Epoche V/VI Anlage: viewtopic.php?f=64&t=154701

Benutzeravatar

Nulleinszehn
InterCity (IC)
Beiträge: 610
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 09:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Central Station 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hannover
Alter: 30

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#346

Beitrag von Nulleinszehn » So 9. Dez 2018, 22:15

Hallo Daniel,

Starke Impressionen in den Videoclips :gfm:

Natürlich ist der Nightjet mein absoluter Liebling, aber auch das drumherum sieht zu diesem Zeitpunkt bereits hervorragend aus. Respekt!

Ich mach mal ein Abo in den Thread!

Weiter so,

Armin
Lang lebe 41 096! http://www.dg41096.de

Hier geht's zu meiner Anlage (im Bau):
"Vom Bahnhof Semmering zum Haltepunkt Wolfsbergkogel"

viewtopic.php?f=24&t=158883


Martin_B
InterCity (IC)
Beiträge: 727
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain, z21 u IB Com
Gleise: Peco 100, Märklin K
Wohnort: Karlsruhe
Deutschland

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#347

Beitrag von Martin_B » Mo 10. Dez 2018, 07:01

Moin Daniel!

Tolles Video....besonders der Überblick über deine sehr schöne Anlage....ein Traum! :gfm:
Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135741

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8408
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#348

Beitrag von GSB » Do 13. Dez 2018, 19:07

Hallo Daniel,

also die SBB-Variante :gfm: wesentlich besser als die (halt einfach wieder nur :roll: ) rote DB-Ausführung... :mrgreen:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3971
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 33
Österreich

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#349

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » Do 13. Dez 2018, 20:11

Tja Matthias. Eigentlich find ich das rot sehr schön. Aber man hätte tatsächlich mit dem DB Logo ein bisschen spielen können und fürs Gesamtdesign mehr herausholen können.
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI entsteht
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85

Benutzeravatar

Threadersteller
dede
InterRegio (IR)
Beiträge: 214
Registriert: So 10. Dez 2017, 01:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lenz / TrainController
Gleise: Tillig/Piko A Gleis
Wohnort: Heimertingen
Alter: 44
Deutschland

Re: Heimbach - irgendwo im Illertal (Epoche V/VI) - 2 neue Vectron

#350

Beitrag von dede » Do 13. Dez 2018, 21:53

Guten Abend zusammen,

Armin und Martin - freut mich, wenn es Euch gefällt...

Matthias und Michi - mir gefällt die SBB auch besser, aber der DB Vectron ist schon auch sehr schick... Halt a bisserl schlichter :D

Ihr wollt bewegte Bilder sehen - da sind mal die ersten von mir... Mit Sicherheit noch ausbaufähig, aber für den ersten Versuch bin ich eigentlich ganz zufrieden. Grösstes Problem ist definitiv, dass ich erst mal wieder richtig aufräumen sollte. Aber ich wollte Euch jetzt erst mal eine kleinen Einblick gewähren...

Zuletzt geändert von dede am Sa 15. Dez 2018, 17:14, insgesamt 8-mal geändert.
Viele Grüße aus dem schönen Allgäu
Daniel

Meine Epoche V/VI Anlage: viewtopic.php?f=64&t=154701

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“