Neuheiten 2019

Übersichten zu den Neuheiten 2019 finden sich im Forum "Neuheiten-Übersicht". Diskussionen zu den Neuheiten finden sich im Forum Allgemeines (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2018 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

Rangierplatte H0e mit BW und Rollwagengrube

Bereich für alle Themen rund um Schmalspur- und Feldbahnen aller Modellbahnhersteller und Spuren.

Threadersteller
felixS
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 09:22
Nenngröße: H0e
Stromart: analog DC
Steuerung: Kleinbahn Trafo und Roco z21
Gleise: Peco 009
Wohnort: Ammerswil
Alter: 48
Schweiz

Re: Rangierplatte H0e mit BW und Rollwagengrube

#26

Beitrag von felixS » Mo 7. Jan 2019, 18:04

Hallo

Über die Festtage wurde weiter gearbeitet. Vor allem Schotter und Gras waren die Themen.

Zuerst aber machte ich mich an ein Stellpult, da ich Handweichen und Handdrehscheibe habe nur die Abschaltbaren Gleise und Stromkreise zum Schalten. Links und rechts je ein Trafo in der Mitte die Schalter.

BildStellpult by Felix Brun, auf Flickr

Dann noch ein Landschaftsfoto, vorne die graue Fläche, da hatte ich ein Abstellgleis, leider genau auf der Stromlosen 0 Stellung der Drehscheibe... :evil:

BildLandschaft by Felix Brun, auf Flickr


Jetzt gehe ich die Schienen durch um überstehenden Schotter wegzukratzen und das ganze befahrbar zu machen.

felix

Benutzeravatar

MK-Matthias
InterRegio (IR)
Beiträge: 152
Registriert: So 28. Jul 2013, 12:47
Nenngröße: H0e
Stromart: digital
Wohnort: Castrop-Rauxel
Alter: 37

Re: Rangierplatte H0e mit BW und Rollwagengrube

#27

Beitrag von MK-Matthias » Mo 14. Jan 2019, 14:41

Hab mich gleich mal zum Gegenbesuch aufgemacht. :wink:

Eine schöne kleine Anlage hast du da im Bau. Und eine sehr interessante Epoche. :sabber:

Womit hast du denn den Lokschuppen verputzt? Einfach nur eingefärbter Gips? Mit hellerem Gips könnte ich mir den nämlich sehr gut als Ergänzung zu meinem Bahnhof Bartmühle vorstellen. :)
Viele Grüße
Matthias

H0e-Anlage "Am Abgrund entlang" im Treppenhaus:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=103527


Threadersteller
felixS
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 09:22
Nenngröße: H0e
Stromart: analog DC
Steuerung: Kleinbahn Trafo und Roco z21
Gleise: Peco 009
Wohnort: Ammerswil
Alter: 48
Schweiz

Re: Rangierplatte H0e mit BW und Rollwagengrube

#28

Beitrag von felixS » Mo 14. Jan 2019, 17:23

Hallo

Ja ich habe mit Spachtel verputzt, die Qualität des Verputzes ist aber nicht so gut wie erhofft geworden.

Ich denke es gibt bessere Spachtelmassen dafür.

Felix

Antworten

Zurück zu „Schmalspurbahn, Feldbahn“