König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

Bereich zur Vorstellung der eigenen Module und Segmente.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und technische Infos.
Handwerkliche Fragen und Diskussionen rund um das Thema Module und Segmente im Allgemeinen sollte im Unterforum "Anlagenbau - Module / Segmente" erfolgen.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes Modul / Segment einen eigenen Thread!

Threadersteller
platelet
InterRegio (IR)
Beiträge: 121
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 20:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis geschottert
Wohnort: jetzt immer Salt Lake City

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#51

Beitrag von platelet » Mi 1. Aug 2018, 02:55

@Bornrail: Ich geniesse und demnächst Bilder des Zuges auf der Strecke.

Grüsse,

Hansjörg


Threadersteller
platelet
InterRegio (IR)
Beiträge: 121
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 20:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis geschottert
Wohnort: jetzt immer Salt Lake City

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#52

Beitrag von platelet » Mi 1. Aug 2018, 18:45

n'Abend zusammen,

nur ein kurzes update von der Aussicht-und Speiseplattform des Königs. Auch hier hat sich ein Eiszapfen hinverirrt. Es ist die Südseite, die bei Königswetter mit weiss-blauem Himmel und viel Sonne schön viel Wärme abbekommt und es zur Bildung dieses Zapfens kam.

Bild

Bild

Viele Grüsse aus dem heissen Utah in die Hitze Deutschlands,

Hansjörg


Threadersteller
platelet
InterRegio (IR)
Beiträge: 121
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 20:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis geschottert
Wohnort: jetzt immer Salt Lake City

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#53

Beitrag von platelet » Mo 6. Aug 2018, 00:20

Hallo Stummis,

ich hoffe alle hatten ein schönes Wochenende. Bei mir hat sich der komplette König Ludwig II Zug auf die Strecke gewagt. Dank der Hitze war es mir dann aber doch zuviel die Gleise anzuschliessen und den Zug fahren zu lassen. Deshalb heute nur Eindrücke vom stehenden Zug.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ja, ich weiss, einer schöner Winterhintergrund sollte auch noch her. Das dauert halt alles, bis es für mich perfekt ist, sorry.

Heute gab es auch noch Sprühkleber, so kann ich endlich an meinen Nadelbäumen weiterbauen. Zwei eingeschneite Tannen sollen noch auf's Brett.
Und natürlich warte ich noch auf auf ein paar Details (Schlitten, vielleicht ein Telemark Skifahrer mit Laterne, Reh oder Hirsch,...), aber der US-Dealer ist im Rückstand.

Viele Grüsse,

Hansjörg

PS: Morgen geht endlich die Leichtathletik bei den European Championships los, freu!!


Threadersteller
platelet
InterRegio (IR)
Beiträge: 121
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 20:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis geschottert
Wohnort: jetzt immer Salt Lake City

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#54

Beitrag von platelet » Do 9. Aug 2018, 17:25

Einen guten morgen über den grossen Teich,

jetzt hatte ich etwas Zeit an meinen ersten Tannen zu starten. Ich dachte, dass ich mich an 'grove den' und seinem Tutorial aus dem Forum zu orientieren.

Für die Stämme habe ich Schaschlik Stäbchen verwendet, und mit Hilfe meines Dremel die Löcher für die Äste vorgebohrt.

Bild

Sorry für das kurze Posting, mehr in den nächsten Tagen,

Hansjörg

Benutzeravatar

lernkern
EuroCity (EC)
Beiträge: 1350
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 15:02
Wohnort: Melbourne, unten drunter, kopfüber
Mongolei

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#55

Beitrag von lernkern » Fr 10. Aug 2018, 00:24

Tag Hansjörg.

Ich habe mich grade mal durch deine letzten Beiträge geguckt. Prima, besonders Ludwigs Baumhaus ist ganz großes Kino, wie ich finde!

Viele Grüße

Nurjörg 8)
Es war mir eine Ehre, Mike.


Threadersteller
platelet
InterRegio (IR)
Beiträge: 121
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 20:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis geschottert
Wohnort: jetzt immer Salt Lake City

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#56

Beitrag von platelet » Sa 11. Aug 2018, 16:07

@Jörg: vielen Dank für deine Grüsse und deinen Besuch beim König. Ja, die Holzplattform ist sicher auch einer meiner Lieblings-Anblicke.

Heute geht es weiter mit den Nadelbäumen. Die Äste aus Draht wurden mit einem Tropfen Sekundenkleber eingeklebt. Nächster Schritt wird dann die Rinde sein.

Bild

Bild

Bild

So jetzt in das kühle Untergeschoss und das Zimmer der grossen Tochter gestrichen.

Bis die Tage,

Hansjörg


Threadersteller
platelet
InterRegio (IR)
Beiträge: 121
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 20:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis geschottert
Wohnort: jetzt immer Salt Lake City

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#57

Beitrag von platelet » So 12. Aug 2018, 22:27

Heute am Sonntag, folgt die Rinde für die Bäume. Sägemehl aus dem Baumarkt, Holzleim und eine Menge Spass machen diesen Zwischenschritt aus.
Aber seht selbst,

Bild

[url=https://abload.de/image.php?img=unadjus ... mxwcwp.jpg]Bild[/url

Als nächstes kommt die Farbe und hoffentlich bald die Nadeln, bevor es zu schneien beginnt.

Einen guten Start in die Woche wünscht,

Hansjörg


Threadersteller
platelet
InterRegio (IR)
Beiträge: 121
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 20:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis geschottert
Wohnort: jetzt immer Salt Lake City

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#58

Beitrag von platelet » Mi 15. Aug 2018, 15:04

Hallo Stummis,

heute mal ein 'unter der Woche update'. Die Nadelbäume haben jetzt ihre Farbe erhalten, also den ersten Farbauftrag, und warten jetzt auf die Nadeln.

Bild

Bild

Hoffentlich ist am Wochenende Zeit für die Begrünung, und vielleicht schon etwas Schnee?

Viele Grüsse aus Salt Lake (immer noch sehr heiss),

Hansjörg


Threadersteller
platelet
InterRegio (IR)
Beiträge: 121
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 20:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis geschottert
Wohnort: jetzt immer Salt Lake City

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#59

Beitrag von platelet » Sa 18. Aug 2018, 05:13

Hallo ans Stummiland,

heute ist also die Be-nadelung dran. In Ermangelung eines Grasmaster habe ich mich entschlossen die Grasfasern in der Länge 6 mm einfach drüber zu streuen, und mit einem starken Fön von oben nach unten bei der Ausrichtung zu helfen. Also erst mal mit Sprühkleber angefangen, Fasern drauf, geföhnt, und ein zweites Mal wiederholtAm Ende habe ich noch mit Jagdgrün und Brauntönen nachgesprüht, bevor jeder einzelne Ast mit einer kleinen Schere noch individuell getrimmt wurde. Ich denke man darf das Ergebnis nicht zu eng sehen, denn der Schnee kommt ja noch drauf.

Hier das Ergebnis, seid nicht zu kritisch, sind ja schliesslich meine ersten Nadelbaum-Eigenbauten.

Bild

Bild

Bild

Bild

Ein schönes Wochenende,

Hansjörg

Benutzeravatar

Jandrosch
InterCity (IC)
Beiträge: 993
Registriert: Mi 21. Sep 2016, 12:58
Nenngröße: H0e
Stromart: digital
Steuerung: Multimaus
Wohnort: NRW
Alter: 61
Deutschland

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#60

Beitrag von Jandrosch » Sa 18. Aug 2018, 08:10

Moin Hansjörg,
Du hast Dich an etwas heran gewagt, was ich immer vor mir her schiebe - Nadelbäume :roll:
Die Äste kommen auf dem Bild etwas zu dick rüber - aber wie gesagt, ich hab's noch gar nicht probiert.

Ich habe die Zeit genutzt und mal die Entwicklung Deines Werkes nachgelesen und finde es einfach toll, was Du gemacht hast. :gfm: :gfm:
Grüße von Jandrosch
Bild
Der Kluge lernt aus allem und von jedem,
der Normale aus seinen Erfahrungen
und der Dumme weiss alles besser.

Sokrates


Threadersteller
platelet
InterRegio (IR)
Beiträge: 121
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 20:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis geschottert
Wohnort: jetzt immer Salt Lake City

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#61

Beitrag von platelet » Mo 20. Aug 2018, 00:00

@Jandrosch: Danke für deinen Besuch und den sehr netten und interessierten Kommentar. Ehrlich gesagt hatte ich mich auch um die Nadelbäume herumgedrückt, aber am Ende musste es halt sein. Und wer wagt gewinnt. Zumindest bin ich so die Beschneidung angegangen.

Irgendwie hat es sich gelohnt. Im Sonnenschein sehen die Bäumchen ganz nett aus, und etwaige Unzulänglichkeiten werden gnädigerweise vom Schnee verdeckt.
Am Ende sieht man die Bäume ja auch aus etwas Entfernung. Die Preise-Perspektive hat man ja nicht so oft.

Aber macht euch einen eigenen Eindruck und lasst es mich wissen.

Bild

Bild

Bild

Einen guten Start in die Woche an Alle,

Hansjörg

Benutzeravatar

Jandrosch
InterCity (IC)
Beiträge: 993
Registriert: Mi 21. Sep 2016, 12:58
Nenngröße: H0e
Stromart: digital
Steuerung: Multimaus
Wohnort: NRW
Alter: 61
Deutschland

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#62

Beitrag von Jandrosch » Mo 20. Aug 2018, 06:41

Hansjörg, Du hast Recht. Ich stelle mir gerade die Frage, ob dies die selben Bäumchen sind .......
Sie sehen jetzt um einiges besser aus, wenn ich das so sagen darf.
Die dicken Äste sind nicht mehr vorhanden. :gfm:
Grüße von Jandrosch
Bild
Der Kluge lernt aus allem und von jedem,
der Normale aus seinen Erfahrungen
und der Dumme weiss alles besser.

Sokrates


GSB2001
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 61
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 18:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox, Handregler DaisyII
Gleise: Märklin C
Wohnort: Schleswig
Alter: 55
Deutschland

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#63

Beitrag von GSB2001 » Mo 20. Aug 2018, 10:24

:gfm:

Gefällt mir sehr gut, deine Bastelarbeit...die Bäumchen sehen wirklich klasse aus und wenn ich mir die dann in die Landschaft eingepasst vorstelle...erste Sahne! :D


Threadersteller
platelet
InterRegio (IR)
Beiträge: 121
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 20:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis geschottert
Wohnort: jetzt immer Salt Lake City

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#64

Beitrag von platelet » Do 23. Aug 2018, 03:13

@Jandrosch: Ja, ich war auch erstaunt was so ein bisschen Schnee verdecken kann. Aber ich verspreche dir, es sind noch die gleichen Bäumchen. Ganz grosses Ehrenwort. Ich freue mich aber das es gefällt und danke für deinen Besuch beim König.

@GSB2001: Danke für deine netten Worte, dein Lob und deine Begeisterung. Ich denke am Wochenende wird nach einer Woche voller Arbeit etwas Zeit zum Bäume pflanzen sein. Bilder werden bei hoffentlich sonnigem Sommerwetter im Garten gemacht und geposted.

Einen guten Rest der Woche,

Hansjörg


Threadersteller
platelet
InterRegio (IR)
Beiträge: 121
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 20:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis geschottert
Wohnort: jetzt immer Salt Lake City

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#65

Beitrag von platelet » So 26. Aug 2018, 00:16

Hallo Stummis,

nach einer turbulenten Woche heute eine Übersicht über den derzeitigen Stand des Projektes. Die Nadelbäume sind gepflanzt, und es fehlen eigentlich nur noch ein paar Kleinigkeiten. Aber wie schon mal erwähnt, hat mein Dealer etwas Schwierigkeiten zu liefern. Also heisst es warten und Bilder machen.

Zuerst nochmal ein Paar mehr Bilder von Ludwig's Aussichtsplattform.

Bild

Bild

Bild

Bild

Und so pirschen wir uns an die neuen Nadelbäume heran, aus verschiedenen Perspektiven, mit König und ohne, und noch ohne Winterhintergrund, and dem ich auch noch feile.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und zum Abschied bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof ein Blick zurück:

Bild

Sobald ich meine bestellten Details habe, gibt es neue Bilder, und ich denke ich werde im selben Thread das nächste geplante Brett vorstellen: Ludwig's Fahrt durch Franken (Weinberge, ein Weinschloss und kein Winter).

Viele Grüsse aus Salt Lake und einen schönen Sonntag,

Hansjörg

Benutzeravatar

lernkern
EuroCity (EC)
Beiträge: 1350
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 15:02
Wohnort: Melbourne, unten drunter, kopfüber
Mongolei

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#66

Beitrag von lernkern » So 26. Aug 2018, 12:22

Hallo Hansjörg.

Wenn du da noch einen Winterhintergrund einbaust und dann an einem trüben Tag fotografierst, ich glaube, da friet mich dann schon beim Betrachten der Bilder...

Vor allem das Baumhaus hat es mir nach wie vor sehr angetan! Aber auch die Nadelbäume fügen sich ganz toll ins Gesamtbild ein!

Viele Grüße

Jörg
Es war mir eine Ehre, Mike.


Threadersteller
platelet
InterRegio (IR)
Beiträge: 121
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 20:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis geschottert
Wohnort: jetzt immer Salt Lake City

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#67

Beitrag von platelet » Di 28. Aug 2018, 04:31

@Jörg: Vielen Dank für deinen wiederholten Besuch, und deinen sehr lobenden Kommentar. Der Hintergrund wird etwas dauern, aber ich arbeite daran. Das Baumhaus ist auch mein Lieblingsort, und einfach auch historisch belegt, was es um so spannender macht.

BIld entfernt. Bild- und Urheberrechte beachten!!! *Moderation*
(keine Ahnung ob da ein copyright drauf ist).
Dann informier Dich bitte, wenn man es nicht weiß, veröffentlicht man es nicht. *Moderation*


Über die Nadelbäume war ich selbst erstaunt. Für meine Erstlingswerke kann man sie glaube ich durchgehen lassen.

Beim nächsten Brett ohne Schnee, der alles gnädig überdeckt, und mit Weinreben wird das sicher etwas schwieriger.

Viele Grüsse,

Hansjörg


Threadersteller
platelet
InterRegio (IR)
Beiträge: 121
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 20:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis geschottert
Wohnort: jetzt immer Salt Lake City

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#68

Beitrag von platelet » Do 30. Aug 2018, 01:20

@Moderation: sorry, wollte keine Schwierigkeiten machen. Aber ein etwas “normaler” Umgangston würde uns allen gut anstehen, selbst wenn ich etwas kopflos gehandelt habe.


Threadersteller
platelet
InterRegio (IR)
Beiträge: 121
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 20:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis geschottert
Wohnort: jetzt immer Salt Lake City

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#69

Beitrag von platelet » Mo 24. Sep 2018, 02:42

So, nach ein paar Wochen Pause (beruflich bedingt), hatte ich heute Zeit den pinken Styrodur zu bemalen, und etwas mit Hintergründen zu experimentieren. Über eure Meinung und input würde ich mich freuen.

Die ersten Bilder ganz ohne Kommentar, einfach nur weil es schön sonnig war und ich Lust auf ein paar Bilder hatte.

Bild

Bild

Bild

Seitenansicht des eingeweisselten Teils.

Bild

Und hier die Testhintergründe, einfach mal auf Papier ausgedruckt und hingehalten um mal eine Idee zu bekommen wie es wirkt.

Bild

Bild

Bild

Soviel für heute, und viele Grüsse ins Stummiland,

Hansjörg


GSB2001
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 61
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 18:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox, Handregler DaisyII
Gleise: Märklin C
Wohnort: Schleswig
Alter: 55
Deutschland

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#70

Beitrag von GSB2001 » Mi 3. Okt 2018, 06:57

Toll in Szene gesetzt, die Szenerie gefällt mir sehr gut...und noch vielmehr mit dem passenden Hintergrund!

Benutzeravatar

lernkern
EuroCity (EC)
Beiträge: 1350
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 15:02
Wohnort: Melbourne, unten drunter, kopfüber
Mongolei

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#71

Beitrag von lernkern » Do 4. Okt 2018, 04:58

Tag.

Die Hintergründe sind wirklich toll, da friert mich schon beim angucken. Das Licht ist auf allen ein wenig dämmerig. Das würde ich dann für die Segmente auch so einrichten. Oder du nimmst einen Hintergrund mit einem klaren, kalten Wintertag mit viel Sonne.

Ich meine, das ist meckern auf hohem Niveau, was ich da mache. Alle drei Bilderm it Hintergrund sehen gut aus, am besten gefällt mir das zweite davon.

Viele Grüße

Jörg
Es war mir eine Ehre, Mike.

Benutzeravatar

Bockerl
InterRegio (IR)
Beiträge: 146
Registriert: So 19. Jun 2016, 20:39
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: analog (Eigenbau) oder DCC
Gleise: Roco Line / Tillig
Wohnort: Haag a. d. Amper
Alter: 49
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#72

Beitrag von Bockerl » Do 4. Okt 2018, 18:52

Hallo Hansjörg,

das sind wunderschöne Bilder eines außergewöhnlichen, aber nicht weniger schönen Themas. :gfm:
Da Kini. :mrgreen:

Zumindest der Salonwagen des Königszuges (in 1:1) hat übrigens den Krieg im abgelegenen Bahnhof Enzelhausen, mitten in der Hallertau, überdauert, während das Verkehrsmuseum in Nürnberg Bomben abgekriegt hat. Es verbindet uns also was... :wink:

Benutzeravatar

lernkern
EuroCity (EC)
Beiträge: 1350
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 15:02
Wohnort: Melbourne, unten drunter, kopfüber
Mongolei

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#73

Beitrag von lernkern » Fr 5. Okt 2018, 03:02

Tag zusammen.
Bockerl hat geschrieben:
Do 4. Okt 2018, 18:52
Da Kini. :mrgreen:
Zum Kine foid mia was ei. Natürlich a Schmarrn:

Wann da Kine heit no lehm dat, dann tat sei Krone so ausschaung: Da Kine.

Netten Gruß

Jörg
Es war mir eine Ehre, Mike.

Benutzeravatar

Jandrosch
InterCity (IC)
Beiträge: 993
Registriert: Mi 21. Sep 2016, 12:58
Nenngröße: H0e
Stromart: digital
Steuerung: Multimaus
Wohnort: NRW
Alter: 61
Deutschland

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#74

Beitrag von Jandrosch » Fr 5. Okt 2018, 07:52

Sehr schöne Bilder :gfm:
Jetzt musst Du nur aufpassen, dass man Dir, anhand einiger Bilder, nicht den Weihnachtsmann mit Schlitten aufbinden will.
Der Hintergrund macht sich gut - auf die Lichtverhältnisse solltest Du aber Acht geben. Sicherlich gibt es die Unterschiede auch in Natura, ein ausgewogenes Verhältnis wäre aber sicherlich noch besser.
Hut ab für Dein Werkeln - mir gefällt es sehr gut.
Grüße von Jandrosch
Bild
Der Kluge lernt aus allem und von jedem,
der Normale aus seinen Erfahrungen
und der Dumme weiss alles besser.

Sokrates


Threadersteller
platelet
InterRegio (IR)
Beiträge: 121
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 20:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis geschottert
Wohnort: jetzt immer Salt Lake City

Re: König Ludwig im Schnee und Ivar-Regal - der Königspavillon

#75

Beitrag von platelet » So 7. Okt 2018, 14:12

Einen guten Morgen ans Stummi Land,

ein kurzes Lebenszeichen von mir. Ich warte immer noch auf die letzten Ausschmückungsteile für mein Frettchen, habe aber schon mit der Planung für den nächsten Teil begonnen, die Frankenreise von Ludwig II. Also wird es wohl Weinberge vielleicht Teile des Main, etc geben. Schaun 'mer mal was auf das Ivar Brett passen wird.

@GSB 2001: Dank für dein Lob. Am Hintergrund werde ich noch basteln, ist halt das erste Mal, dass ich sowas mache und es soll ja am Ende auch schön stimmig sein.

@Jörg: Danke für deine regelmässigen Besuche. Ich denke mal, dass ich das dämmerige Licht bevorzugen werde, insbesondere mit der Schlittenbeleuchtung und dem was noch geplant ist sollte das schön kalt wirken. Mein Favorit ist ja das letzte Bild, aber ich bin froh, dass wir alle so verschieden sind.

@Alois: Dank für dein Lob und Interesse. Ich bewundere den Bauernhof in der Hallertau schon lange und bin ein stummer Mitleser. Das ist ja eine tolle Geschichte mit dem Prunk wagen in der Hallertau. Gibt es da Quellen, oder Bilder vom Bahnhof mit Wagon? Das hatte ich nicht gewusst. Ich habe den Wagen in Nürnberg schon oft besucht, aber die Information ist ganz neu für mich, vielen Dank.

@Jandrosch: Auch an dich ein Dankeschön für deinen Besuch und die lobenden Kommentare. wie gesagt, der Hintergrund ist in der Mache und, da ich sozusagen ein Hintergrund-Novize bin, bin ich für alle Anregungen dankbar.

In den nächsten Tagen werde ich sicher wieder etwas mehr Muse haben mich um den Hintergrund zu kümmern, aber die letzten zwei Wochen waren beruflich und privat etwas "voll".

Einen schönen Sonntag an alle (bei uns hier in Salt Lake City liegt der erste Schnee auf den Bergspitzen),

Hansjörg

Antworten

Zurück zu „Meine Module und Segmente“