BR 151 aus vergangen Tagen um Ludwigsburg

Bereich für die Meisterwerke der Eisenbahn- und Modellbahn-Fotografie.

Hier ist die Plattform für all die Bellingrodts unserer Zeit, hier können Eure eigenen Meisterwerke vorgestellt und präsentiert werden. Egal, ob große oder kleine Bahn...

Bitte unbedingt beachten: die Rechte Dritter sind zu beachten, nur Aufnahmen veröffentlichen, an denen man selber die Rechte hat!

Achtet in diesem Bereich bitte auf gewisse Mindeststandards und -qualität! Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, postet in Foto - Allgemein (insbesondere Schnappschüsse).
Antworten

Threadersteller
Joshua_Nolan
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 99
Registriert: Do 27. Jul 2017, 19:51
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: analog
Gleise: Peco
Alter: 56
Deutschland

BR 151 aus vergangen Tagen um Ludwigsburg

#1

Beitrag von Joshua_Nolan » So 16. Sep 2018, 08:08

Servus,

nachdem unser Kollege Stefan uns mit seinen Bilderbögen bereicherte, muß ich auch mal wieder mein Senf ääääähhhh :lol:
ein Beitrag liefern. Ich entschied mich für die "roten" BR 151 aus meinem Archiv. Nicht die beste Qualität. Zeitraum die Jahre 2006/2007.

Bild
Ludwigsburg: Grüne 151er mit einem Panzerzug.

Bild
Kornwestheim Rbf: 151 136.

Bild
Ludwigsburg: 151 073 von Kornwestheim.

Bild
Geislingen/Steige: 151 070 vor dem Stellwerk.

Bild
Geislingen/Steige: 151 080.

Bild
Dahinter stand 151 070.

Bild
Kornwestheim Rbf: 151 047.

Bild
Kornwestheim Rbf: 151 144.

Bild
Ludwigsburg: Nun hier 151 070 mit Kollegin.

Bild
Zweite Lok: 151 041.

Sodele, hoffe die Bilder finden anklang. Weitere Bilder folgen dann.

Gruß

Andy aus Benningen.

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2643
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: BR 151 aus vergangen Tagen um Ludwigsburg

#2

Beitrag von DerDrummer » So 16. Sep 2018, 16:27

Moin Andy
Also bei mir haben deine Bilder von den 151ern sofort Anklang gefunden! :gfm:
Die Qualität ist doch total in Ordnung?

Lg Justus
Suche Hobbytrade 63040/73040 sowie 63100-63104/73100-73104 und Roco 64210/64211 „Wittenberger Steuerwagen“!

Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Anlagenplanung - Die Hamburger Plattenbahn oder so ähnlich!

Ich freue mich über jede Unterstützung!

Benutzeravatar

118Fan
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 449
Registriert: Di 13. Dez 2011, 00:09
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: manuell, alles
Gleise: Märklin M-Gleise
Alter: 52

Re: BR 151 aus vergangen Tagen um Ludwigsburg

#3

Beitrag von 118Fan » So 16. Sep 2018, 20:34

Nabend Andy,

naja, so ganz stimme ich dem Justus nicht zu, ich hab etwas höhere Qualitätsansprüche. Aber sehenswert sind sie dennoch.
Trotzdem schön zu sehen und dass du noch eine grüne 151 erwischt hast, finde ich klasse.
Die Nummer kann ich zumindest derzeit leider nicht wirklich lesen, ich meine, es wäre 047. Die 049 hat sich auch noch länger in grün gehalten, die sollte mal Museumslok werden. Aber dann hat man sie auch verkehrsrot lackiert.
Jetzt gibt es ja wieder die 151 038 der Bayernbahn und damit eine authentische grüne 151. Grün sind noch die 151 124 von SRI und ebenfalls von der Bayernbahn die 119. Aber die wurden Ab Werk blaubeige lackiert abgeliefert und waren im Original bei der DB(AG) nie grün.
Mir persönlich gefallen die 151er ja sehr gut. Schön, dass es so viele private EVU gibt, die sie, wenn auch nicht unbedingt im original Lack, immer noch einsetzen.
Überzeugter Analogfotograf, der diese Art der Fotografie schätzt.
Und für alle, die mir schlechte Motive vorwerfen: Für mich ist das Motiv die Lok bzw. der Zug

Grüße

Stefan


LeJaEm79
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 497
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 11:41
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: ROCO z21
Gleise: ROCO Line m. Bettung
Wohnort: Ihrhove + Fischenich
Alter: 39
Norwegen

Re: BR 151 aus vergangen Tagen um Ludwigsburg

#4

Beitrag von LeJaEm79 » So 16. Sep 2018, 21:58

118Fan hat geschrieben:
So 16. Sep 2018, 20:34
Die Nummer kann ich zumindest derzeit leider nicht wirklich lesen, ich meine, es wäre 047. Die 049 hat sich auch noch länger in grün gehalten... einsetzen.
Moin Stefan

Anhand der Prüfziffer 4 kann man ableiten, dass es sich um die 151 049-4, und nicht die 151 047-8 handelt.


Gruß Manfred
DBiF Die Bundesbahn in Fischenich. Bodenbahning in der Epoche IV
Hier geht es zu meinem Grafik Thread

Antworten

Zurück zu „Foto - Galerie“