Neuheiten 2019

Übersichten zu den Neuheiten 2019 finden sich im Forum "Neuheiten-Übersicht". Diskussionen zu den Neuheiten finden sich im Forum Allgemeines (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2019 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

Frage zur Skalierung von Kartonmodellen

Umbauanleitungen von Usern dieses Forums zusammengestellt.
Antworten

Threadersteller
-Rettungszwerg-
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 75
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 12:40
Nenngröße: Z
Steuerung: Analog
Gleise: Märklin
Wohnort: Bodensee
Alter: 42
Deutschland

Frage zur Skalierung von Kartonmodellen

#1

Beitrag von -Rettungszwerg- » So 16. Sep 2018, 08:17

Hallo zusammen,

Ich möchte diverse Kartonmodelle in unterschiedlichen Maßstäben ausdrucken und suche daher eine Art Tabelle mit verbindlichen Skalierungsangaben.
Primär geht es um 1:87 / 1:120 / 1:160 nach 1:220....
Wer kann mir helfen? Über Google find ich nur widersprüchliche Angaben...

Danke. 😊


Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 5124
Registriert: Di 22. Aug 2006, 08:49
Wohnort: Minden (Westf.)

Re: Frage zur Skalierung von Kartonmodellen

#2

Beitrag von Schwanck » So 16. Sep 2018, 08:36

Moin Zwerg,

wozu brauchst du da Tabellen? Du kennst die Maßstäbe und rechnest mit diesen etwa so:
Maßstab 1:87 ist ausgerechnet 1 : 87 = 0,0115 oder mit jetzt mit Dimensionen versehen:

1 m wird zu 0,0115 m = 1,115 cm = 11,5 mm. (1 m hat 100 cm oder 1000 mm.)

Du benötigst also nur ein Gerät, das dir beim rechnen hilft, z.B. dein Handy.
Zuletzt geändert von Schwanck am So 16. Sep 2018, 09:32, insgesamt 1-mal geändert.
Tschüss

KFS

Vorsicht, meine Beiträge können Ironie enthalten!


Marty

Re: Frage zur Skalierung von Kartonmodellen

#3

Beitrag von Marty » So 16. Sep 2018, 08:52

Geht viel einfacher, ganz ohne Tabelle:
Du rechnest mal 87 (oder 120, 160), dividierst durch 220.


Y-Weiche
InterCity (IC)
Beiträge: 659
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 10:38
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: Mehano Handregler
Gleise: Peco
Wohnort: Hessen
Alter: 58

Re: Frage zur Skalierung von Kartonmodellen

#4

Beitrag von Y-Weiche » So 16. Sep 2018, 09:27

Moin,

wenn's schnell gehen muss und der Rechner im Kopf noch nicht hochgefahren ist:

http://cadbest.com/store/en/calculator.php

Links den Ursprungsmaßstab (Source) eintragen (oder aus dem Dropdown-Menü auswählen), rechts den Zielmaßstab (Destination) eintragen. Im Dropdown-Menü sind leider 1:160 und 1:220 nicht dabei, also besser die manuelle Eingabe darunter nutzen.

Oben in der Mitte rot markiert erscheint die Prozentzahl zum Skalieren.

Grüße
Andreas

Antworten

Zurück zu „Umbauanleitungen“