ICE 2 DCC oder MM

Bereich für alle Themen rund um die Spur H0 aller Modellbahnhersteller.

Modelleisenbahnfan
InterCity (IC)
Beiträge: 597
Registriert: Mi 28. Dez 2011, 16:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS I
Gleise: Märklin C - Gleis
Deutschland

Re: ICE 2 DCC oder MM

#26

Beitrag von Modelleisenbahnfan » Sa 13. Okt 2018, 21:31

Hallo Jonas,

zum genannten Märklinmodell 36712 gehört eine entsprechende Anleitung, sollte diese fehlen, bitte bei Märklin herunterladen. Diese Anleitung ist maßgebend, nicht das, was in der Modellbeschreibung auf der Homepage steht. Und in der Anleitung ist definitv nicht von DCC die Rede. Der Dekoder kann gemäß Anleitung mfx und Motorola.
Soweit ich weiß, kann die z21 kein mfx, sollte aber Motorola können. CV's auslesen ist also nicht, da es diese nur im DCC - Format gibt. Unter Motorola kann man keine Dekoderdaten (Register) auslesen.

Freundliche Grüße
Jürgen
Zuletzt geändert von Modelleisenbahnfan am So 14. Okt 2018, 14:00, insgesamt 1-mal geändert.


Threadersteller
pollo
InterRegio (IR)
Beiträge: 146
Registriert: Di 1. Mär 2016, 14:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C-Gleis
Deutschland

Re: ICE 2 DCC oder MM

#27

Beitrag von pollo » Sa 13. Okt 2018, 21:46

Hallo Jürgen,

unter dieser Artikelnummer ist definitiv angegeben, das dieses Modell DCC kann.
Da kümmert mich erst mal die Anleitung gar nichts

Gruß

Jonas

Benutzeravatar

-me-
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4671
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 07:37
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 & iTrain 4
Gleise: Dreileiter C-Gleis
Wohnort: Hamm (Westfalen)
Alter: 49
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: ICE 2 DCC oder MM

#28

Beitrag von -me- » Sa 13. Okt 2018, 23:21

Hallo Jonas,
ne blöde Frage: ist dein ICE ein 36711 oder 36712?
Ich habe gerade Kataloge gewälzt und der 2014 er 36711 hat einen mm Decoder an Bord, der kann weder mfx noch DCC.
Im Neuheitenkatatolg 2016 habe ich einen 29792 aus einer Startpackung entdeckt, der hat dann mfx und mehr Soundfunktionen! DCC ist 2016 noch nicht gelistet.
Ich habe leider keine neueren Kataloge hier, aber 2015 war die Umstellung bei Märklin und hin zu mfx auch im Hobbysegment. Einen Gesamtkatatalog von 2015 hab ich leider nicht, sonst könnte ich nachschauen.
Ich fürchte, dass du keinen 36712 hast, sondern den Vorgänger.
Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


Modelleisenbahnfan
InterCity (IC)
Beiträge: 597
Registriert: Mi 28. Dez 2011, 16:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS I
Gleise: Märklin C - Gleis
Deutschland

Re: ICE 2 DCC oder MM

#29

Beitrag von Modelleisenbahnfan » So 14. Okt 2018, 14:12

Hallo Jonas,
unter dieser Artikelnummer ist definitiv angegeben, das dieses Modell DCC kann.
Da kümmert mich erst mal die Anleitung gar nichts
Dann probiere halt weiter, den Zug mit DCC zu steuern, viel Erfolg. Ignorieren von Fakten führt meist nicht zum gewünschten Ziel.

Du hast doch selbst berichet, daß Du unter DCC weder den Dekoder auslesen noch den Zug steuern kannst. Warum ist das wohl so?
Die Anleitung ist maßgebend, nicht das, was auf der Homepage steht. Hier hat offensichtlich jemand ein falsches Symbol in der Artikelbeschreibung eingetragen.
Die Anleitung sagt eindeutig, daß der Dekoder nur mfx und Motorola kann. Auch im Gesamtatalog 2017/2018 steht der Artikel 36712 mit der Angabe "mfx" im Katalog, im Gegensatz z. B. zum Artikel 36640, wo "mfx" und "DCC" angegeben sind.

Freundliche Grüße
Jürgen

Benutzeravatar

-me-
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4671
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 07:37
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 & iTrain 4
Gleise: Dreileiter C-Gleis
Wohnort: Hamm (Westfalen)
Alter: 49
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: ICE 2 DCC oder MM

#30

Beitrag von -me- » So 14. Okt 2018, 14:31

@Jürgen: das Problem ist, dass es 2 unterschiedliche Decodervarianten in diesem Zug gibt. Der aktuelle, 2018 Zug mit der Nummer 36712 kommt mit MFx und DCC daher (siehe Homepage), ältere Varianten (auch 36712) haben noch einen mm2 Decoder an Bord.
Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


Modelleisenbahnfan
InterCity (IC)
Beiträge: 597
Registriert: Mi 28. Dez 2011, 16:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS I
Gleise: Märklin C - Gleis
Deutschland

Re: ICE 2 DCC oder MM

#31

Beitrag von Modelleisenbahnfan » So 14. Okt 2018, 14:46

Hallo Michael,
das Problem ist, dass es 2 unterschiedliche Decodervarianten in diesem Zug gibt. Der aktuelle, 2018 Zug mit der Nummer 36712 kommt mit MFx und DCC daher (siehe Homepage), ältere Varianten (auch 36712) haben noch einen mm2 Decoder an Bord.
Dann wohl eher drei Dekodervarianten. Die aktuell auf der Homepage von Märklin verfügbare Anleitung ist offensichtlich für Dekodervariante zwei (mfx und Motorola), was auch zur Beschreibung im Gesamtkatalog 2017/2018 passt, denn auch da ist "mfx" angegeben, aber nicht DCC.
Die Produktbeschreibung auf der Märklin - Homepage ist daher entweder falsch oder unvollständig (da ist nämlich nur "DCC" angegeben) oder aber sie deutet auf die Dekodervariante drei hin mit einem Dekoder, der mfx, Motorola und DCC kann.
Im verlinkten Hinweis auf den Shop eines Modellbahnhändlers ist auch nur von mfx die Rede, aber nicht von DCC. Es bleibt also spannend, was Märklin in die neuesten Exemplare des Modells einbaut.
Das ganze hilft aber Jonas nicht weiter. Daß der Dekoder in seinem Zug kein DCC kann, hat er ja bereits herausgefunden.
Was die 21 mtc - Schnittstelle angeht: auch ZIMO hat passende Dekoder, es ist also keinesfalls so, daß für diese Schnittstelle nur ESU - oder Märklin - Dekoder verwendet werden können.

Freundliche Grüße
Jürgen
Zuletzt geändert von Modelleisenbahnfan am So 14. Okt 2018, 14:50, insgesamt 1-mal geändert.


Threadersteller
pollo
InterRegio (IR)
Beiträge: 146
Registriert: Di 1. Mär 2016, 14:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: C-Gleis
Deutschland

Re: ICE 2 DCC oder MM

#32

Beitrag von pollo » So 14. Okt 2018, 14:49

Hallo Michael,

schau mal hier,letzter Beitrag von mir. viewtopic.php?f=5&t=162883
Das Thema kann man eigentlich jetzt hier schließen :wink:

Danke euch

Antworten

Zurück zu „Spur H0“