Diese Gepäckwagen oder Postwagen wo und wann

Bereich für alle Themen der vorlbildgerechten Modellbahn, wie Zugbildungsvorschläge, Vorbildinformationen oder Betriebsabläufe im Vorbild und Ihre Umsetzung bei der Modellbahn.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
US-bahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 176
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 22:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC mit Intellibox+Multimaus
Gleise: Roco Line,Peco
Wohnort: Niedersachsen, Sassenburg
Alter: 70

Diese Gepäckwagen oder Postwagen wo und wann

#1

Beitrag von US-bahner » Di 9. Okt 2018, 12:38

Hallo
Hab die Dinger auf einer Börse mitgenommen. Vom Aussehen her Epoche III, also meine Zeit 1950 - 1960.
Aber wo und wann wurden die eingesetzt. In was für Zügen?
Bild
Bild
Gruß
Jürgen
Ex US-Bahner seit 1975 (N). H0 und DCC 1998
Jetzt Neustart in DB ca. 1952 - 1960 (III)
Ich hatte NIE Märklin. Als Kind hatte ich das Glück das mir meine Eltern Trix-Express kauften.

Benutzeravatar

Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3343
Registriert: Fr 21. Apr 2006, 15:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB + GFN Profi-Boss
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Kronsburg bei RD
Alter: 48

Re: Diese Gepäckwagen oder Postwagen wo und wann

#2

Beitrag von Thilo » Di 9. Okt 2018, 13:02

Hallo Jürgen,

das sind beides Postwagen.

Entweder kannst du sie in Personenzügen einstellen oder du stellst dir einen Expressgutzug mit verschiedenen Post-, Pack- und G-Wagen zusammen.

Es gibt Bilder von Personenzügen, wo der Post- und Expressgutanteil länger ist als der Stammteil mit Sitz- und Packwagen.

Der zweite Wagen ist (vorbildwidrig?) mit dem DRG-Emblem der 30er Jahre versehen. Postwagen gehörten aber der Reichspost oder Bundespost und trugen deshalb auch deren Eigentumsschilder.

Liebe Grüße

Thilo

Benutzeravatar

Threadersteller
US-bahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 176
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 22:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC mit Intellibox+Multimaus
Gleise: Roco Line,Peco
Wohnort: Niedersachsen, Sassenburg
Alter: 70

Re: Diese Gepäckwagen oder Postwagen wo und wann

#3

Beitrag von US-bahner » Di 9. Okt 2018, 13:54

Danke Thilo
Den ersten Wagen hab ich inzwischen bei ROCO gefunden, Epoche III also richtig.
Also kann ich den in einen Personenzug mit Donnerbüchsen oder 3-Achser Umbauwagen mit einstellen.

Der Zweite hat also falsche Beschriftung?

Gibt es einen Decalhersteller der Beschriftungen für die DB im Programm hat.
Aus meiner USA-Zeit bin ich gewohnt selber Wagen um- oder zu beschriften.
Gruß
Jürgen
Ex US-Bahner seit 1975 (N). H0 und DCC 1998
Jetzt Neustart in DB ca. 1952 - 1960 (III)
Ich hatte NIE Märklin. Als Kind hatte ich das Glück das mir meine Eltern Trix-Express kauften.


cargopfeil
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 63
Registriert: Di 24. Jan 2017, 01:43

Re: Diese Gepäckwagen oder Postwagen wo und wann

#4

Beitrag von cargopfeil » Di 9. Okt 2018, 15:07

Thilo hat geschrieben:
Di 9. Okt 2018, 13:02
ibt Bilder von Personenzügen, wo der Post- und Expressgutanteil länger ist als der Stammteil mit Sitz- und Packwagen.

Der zweite Wagen ist (vorbildwidrig?) mit dem DRG-Emblem der 30er Jahre versehen. Postwagen gehörten aber der Reichspost oder Bundespost und trugen deshalb auch deren Eigentumsschilder.
Bei dem stimmt das, er müsste aber so aussehen...:

http://www.dieepoche2.de/ce_photo/html/ ... ./../sound

MfG


Sinerb
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 400
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 15:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Mobil Station2
Gleise: Märklin M Gleis
Wohnort: Berlin
Alter: 54
Thailand

Re: Diese Gepäckwagen oder Postwagen wo und wann

#5

Beitrag von Sinerb » Di 9. Okt 2018, 18:16

Grüß Dich

was steht auf dem Logo des zweiten Wagen?

Die Reichspost hatte das gleiche Siegel nur das
Deutsche Reichspost drin stand und nicht Deutsche Reichsbahn.
ein historischer Wagen steht im Bahnpark Augsburg

siehste du hier http://www.bahnpark-augsburg.de/index.php?id=68

Gruß Sinerb
"Eine Regierung muss sparsam sein,weil das Geld, das sie erhält aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt."
Friedrich der Große

Benutzeravatar

Threadersteller
US-bahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 176
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 22:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC mit Intellibox+Multimaus
Gleise: Roco Line,Peco
Wohnort: Niedersachsen, Sassenburg
Alter: 70

Re: Diese Gepäckwagen oder Postwagen wo und wann

#6

Beitrag von US-bahner » Di 9. Okt 2018, 19:06

Das Logo vom unteren Bild laut Lupe
Zuletzt geändert von US-bahner am Mi 10. Okt 2018, 11:06, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß
Jürgen
Ex US-Bahner seit 1975 (N). H0 und DCC 1998
Jetzt Neustart in DB ca. 1952 - 1960 (III)
Ich hatte NIE Märklin. Als Kind hatte ich das Glück das mir meine Eltern Trix-Express kauften.

Benutzeravatar

Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3343
Registriert: Fr 21. Apr 2006, 15:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB + GFN Profi-Boss
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Kronsburg bei RD
Alter: 48

Re: Diese Gepäckwagen oder Postwagen wo und wann

#7

Beitrag von Thilo » Mi 10. Okt 2018, 10:48

Hallo Jürgen,

sie sehen: sie sehen nichts!

Mit anderen Worten da fehlt entweder das Bild oder eine Textbeschreibung des Logos in deinen Beitrag. ;)

Liebe Grüße

Thilo

Benutzeravatar

Threadersteller
US-bahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 176
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 22:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC mit Intellibox+Multimaus
Gleise: Roco Line,Peco
Wohnort: Niedersachsen, Sassenburg
Alter: 70

Re: Diese Gepäckwagen oder Postwagen wo und wann

#8

Beitrag von US-bahner » Mi 10. Okt 2018, 11:06

Thilo
Das Bild im Link von Sinerb
Gruß
Jürgen
Ex US-Bahner seit 1975 (N). H0 und DCC 1998
Jetzt Neustart in DB ca. 1952 - 1960 (III)
Ich hatte NIE Märklin. Als Kind hatte ich das Glück das mir meine Eltern Trix-Express kauften.


klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9178
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 20:24
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit Hand und Verstand

Re: Diese Gepäckwagen oder Postwagen wo und wann

#9

Beitrag von klein.uhu » Mi 10. Okt 2018, 11:10

Moin,

Schnell erst mal bei Modellbahn-Wiki reinschauen: http://www.modellbau-wiki.de/wiki/Bahnpostwagen
Die Aufstellung dort ist zwar bei Weitem nicht vollständig, aber demnach ist der Erste der Roco [44255] und Verwandte.
Post e-p/10
Die alte Artikelnummer von Roco (Salzburg) war [4217S]

Die Übersicht über alle deutschen Bahnpostwagen ab Epoche III gibt es hier im Forum:
viewtopic.php?f=6&t=102720&hilit=Bahnpostwagen
Wagennummer: 558 Stg und 4272 Han

Über weitere Varianten gibt auch das Roco-Weißbuch nichts her. Möglicherweise hat der Vorbesitzer den umbeschriftet.
Leider kann man auf den Fotos die Wagennummer links oben nicht eindeutig lesen, möglicherweise identisch. Anhand dieser könnte man sonst im Internet vielleicht noch was finden.
| : | ~ analog

Gruß von Bild klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)

Benutzeravatar

Threadersteller
US-bahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 176
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 22:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC mit Intellibox+Multimaus
Gleise: Roco Line,Peco
Wohnort: Niedersachsen, Sassenburg
Alter: 70

Re: Diese Gepäckwagen oder Postwagen wo und wann

#10

Beitrag von US-bahner » Mi 10. Okt 2018, 11:25

Wagennummer Oben Links mit Lupe = 4272 Han und noch kleiner darunter Post 15.91 oder 16.91
Zuletzt geändert von US-bahner am Mi 10. Okt 2018, 11:32, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Jürgen
Ex US-Bahner seit 1975 (N). H0 und DCC 1998
Jetzt Neustart in DB ca. 1952 - 1960 (III)
Ich hatte NIE Märklin. Als Kind hatte ich das Glück das mir meine Eltern Trix-Express kauften.

Benutzeravatar

Threadersteller
US-bahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 176
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 22:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC mit Intellibox+Multimaus
Gleise: Roco Line,Peco
Wohnort: Niedersachsen, Sassenburg
Alter: 70

Re: Diese Gepäckwagen oder Postwagen wo und wann

#11

Beitrag von US-bahner » Mi 10. Okt 2018, 11:31

Ich sehe gerade mit Lupe.
Auf dem ersten Wagen steht die gleiche Nummer 4272 Han
Und wo beim ersten Wagen in der Mitte das gelbe Posthorn und DEUTSCHE BUNDESPOST steht sieht es so aus als wenn die Beschriftung retuschiert wurde. Also kein Original mehr sondern der Vorbesitzer hat es verändert.
Gruß
Jürgen
Ex US-Bahner seit 1975 (N). H0 und DCC 1998
Jetzt Neustart in DB ca. 1952 - 1960 (III)
Ich hatte NIE Märklin. Als Kind hatte ich das Glück das mir meine Eltern Trix-Express kauften.


Guardian71
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 394
Registriert: So 13. Sep 2015, 08:35
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital
Gleise: Roco line

Re: Diese Gepäckwagen oder Postwagen wo und wann

#12

Beitrag von Guardian71 » So 14. Okt 2018, 00:59

Moin,

der zweite Wagen mit dem DRG-Rundadler ist eine fiktive Umbeschriftung:

- Der Wagen der Gattung Post e-p/10 ist eine Nachkriegskonstruktion,

- Farbe für Reichspost (mit Rundadler) bis 1938 falsch - müsste braungrün RAL 6008 sein,

- Beschriftung nach Muster 1938 ff. - dann müßte allerdings ein Pleitegeier an Stelle des Posthorns.

Grüße
Mark

Antworten

Zurück zu „Vorbildgerechte Modellbahn“