Meine Anlage "St. Barbara"

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

MichaelMarti
InterRegio (IR)
Beiträge: 187
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 12:22
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin Digital CS2
Gleise: K
Wohnort: Nähe Winterthur
Alter: 50
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#101

Beitrag von MichaelMarti » Do 25. Apr 2019, 21:02

Lieber Stefan
Das sieht ja wieder echt super aus. Und das mit Deiner Frau - da bist Du echt zu beneiden. Meiner gefällt mein Hobby, aber ich konnte sie noch nicht dazu bringen, mitzubauen... Vielleicht muss ich meine zukünftige Ortschaft auch nach ihr benamsen.

Ich wäre gerne soweit wie Du, doch wir scheinen nur das Schicksal mit den Augen zu teilen. Ich sehe zwar nich wie ein Adler - aber nur mit einer meiner Lesebrillen... Meine allerliebste Frau meint, ich sei nur zu stolz, um beim Augenarzt vorbei zu schauen um mir eine Brille zu holen. Jänu, so ist das Leben.

Wünsche Dir weiterhin viel Freude, und ich lasse mich nicht entmutigen und bleibe dran. Irgendwann..... Bis dahin verunstalte ich ab und zu mal wieder einen Wagen, wenn mir der Rest zu langweilig wird. Bin eher der Kreative als der Holz- und Elektronik-Spezialist.
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Michael

Meine Alterungen: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=44396
Sunset Valley Oregon System - Eine Amerikanische Gross-Anlage von Freunden: viewtopic.php?f=64&t=153098

Benutzeravatar

Feldschlösschen
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 71
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Mobile Station 2
Gleise: C Gleis
Wohnort: 53...
Alter: 40

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#102

Beitrag von Feldschlösschen » Do 25. Apr 2019, 21:37

Hallo Stephan,

super dein Thema SBB das trift genau meinen Nerv. Wie du das mit deinen Modulen hin bekommen möchtest, Hut ab. Der Anfang ist dir ja mal richtig gut gelungen. Man sieht du hast richtig Bock drauf. Freue mich Brennenden auf Dokumentation deines weiteren Vorhabens. Du hast ein Fan mehr.

Gruss Rico

Benutzeravatar

RCPler
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 15:19
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital
Wohnort: Mitten in Europa
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#103

Beitrag von RCPler » Fr 26. Apr 2019, 07:21

Hallo Stefan,

Dein Bauwerk gefällt mir äusserst gut, top Umsetzung. Besonders die Elektrifizierung ist Dir sehr schön gelungen, erinnert alles sehr ans Vorbild.
:gfm:

Es grüsst der RCP'ler
Es grüsst der RCP'ler
Nenn mich einfach so und gut :wink:


Threadersteller
ste66
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 53
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#104

Beitrag von ste66 » Fr 26. Apr 2019, 19:03

MichaelMarti hat geschrieben:
Do 25. Apr 2019, 21:02
Lieber Stefan
Das sieht ja wieder echt super aus. Und das mit Deiner Frau - da bist Du echt zu beneiden. Meiner gefällt mein Hobby, aber ich konnte sie noch nicht dazu bringen, mitzubauen... Vielleicht muss ich meine zukünftige Ortschaft auch nach ihr benamsen.

Ich wäre gerne soweit wie Du, doch wir scheinen nur das Schicksal mit den Augen zu teilen. Ich sehe zwar nich wie ein Adler - aber nur mit einer meiner Lesebrillen... Meine allerliebste Frau meint, ich sei nur zu stolz, um beim Augenarzt vorbei zu schauen um mir eine Brille zu holen. Jänu, so ist das Leben.

Wünsche Dir weiterhin viel Freude, und ich lasse mich nicht entmutigen und bleibe dran. Irgendwann..... Bis dahin verunstalte ich ab und zu mal wieder einen Wagen, wenn mir der Rest zu langweilig wird. Bin eher der Kreative als der Holz- und Elektronik-Spezialist.
Ich hätte ja sogar eine Brille, aber ich bin noch nicht soweit.😂😂
Mir wird es etwas komisch mit der Brille. Barbara kann für mich schauen😂😂😂
Bis bald
Stefan
Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163702
Vielen Dank für Deinen Besuch! :D


Threadersteller
ste66
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 53
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#105

Beitrag von ste66 » So 28. Apr 2019, 17:06

Hallo zusammen

Nach den Osterferien habe ich begonnen mit Santa Barbara :D
Bild
Pflaster verfugt........
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich hoffe die Bilder gefallen. Für Kritik oder Lob bin ich immer dankbar. :bigeek:
Bis bald
Stefan
Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163702
Vielen Dank für Deinen Besuch! :D


Threadersteller
ste66
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 53
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#106

Beitrag von ste66 » So 5. Mai 2019, 16:46

Hallo zusammen Santa Barabara geht weiter! :D

Habe heute an Santa Barabara weitergearbeitet. Ich hoffe ich langweile Euch nicht mit meinen Bildern. :oops:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und jetzt noch bei Nacht. Es fehlen noch Strassenlampen und viele Preiserlein und die ganze Ausschmückung.

Bild

Bild

Bild

Ich hoffe es gefällt Euch! Bitte um Feedback!
Danke und bis bald
Stefan
Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163702
Vielen Dank für Deinen Besuch! :D


DR POWER
InterCity (IC)
Beiträge: 614
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Sachsen
Deutschland

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#107

Beitrag von DR POWER » So 5. Mai 2019, 17:56

Hallo Stefan

Das sieht gut aus, auch bei Nacht.
Was mir richtig gut gefällt ist der leicht verschmutzte weisse Putz an den Fachwerkhäusern.
Auch die verschmutzten Dächer wirken schon richtig gut.
Kannst du eventuell noch die Hausbeleuchtung etwas dimmen? Gerade die Schaufenster wirken, zumindest auf den Bildern, doch sehr hell.

Viel Spaß weiterhin.

Liebe Grüße, Andre
Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold, Piko,Roco und Sachsenmodelle


Threadersteller
ste66
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 53
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#108

Beitrag von ste66 » Mo 6. Mai 2019, 13:33

Hallo Andre

Vielen Dank für Deinen Beitrag! :D
Ich gebe Dir recht, auf den Bildern ist es viel zu hell aus den Schaufenstern. Ich Original ist es auch hell, aber nicht so brutal.
Versuche mal das LED Birnchen ein bisschen runterzufahren oder ein Art Lichtbremse (Mauer) einzubauen, damit das Licht nur indirekt in die Schaufenster blendet!

Bis bald
Stefan
Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163702
Vielen Dank für Deinen Besuch! :D

Benutzeravatar

ManuG
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 389
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 19:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Bayern
Alter: 27
Deutschland

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#109

Beitrag von ManuG » Sa 11. Mai 2019, 10:14

Hallo Stefan,

das sieht richtig gut aus, wirkt auch bei Dunkelheit schön stimmig, jetzt wirds Zeit, dass die ersten Preiserlein einziehen und das ganze mit Leben füllen :gfm:
Gruß
Manuel

Meine Anlage: Kleinstanalge Alpenland in H0

viewtopic.php?f=64&t=161382

Bild


Threadersteller
ste66
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 53
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#110

Beitrag von ste66 » So 12. Mai 2019, 17:27

Hallo zusammen
Langsam gibt es leben in St. Barbara!
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich hoffe die Bilder gefallen Euch!

Bis bald
Stefan
Wie immer bin ich für Kritik und Tipps sehr empfänglich. :D :D :D
Bis bald
Stefan
Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163702
Vielen Dank für Deinen Besuch! :D

Benutzeravatar

Tommy4758
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 260
Registriert: Sa 31. Dez 2016, 21:25
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Z21 geplant
Gleise: ROCO Line
Wohnort: Sittensen
Alter: 61
Deutschland

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#111

Beitrag von Tommy4758 » So 12. Mai 2019, 17:51

Hallo Stefan,
sehr schöne Bilder. :gfm:
Was noch fehlt sind die Kennzeichen der Fahrzeuge.
Das Schild von Maier Optik ist schief und wie kommt der Metzger in seine Garage :baeh:
Viele Grüße aus dem Norden
Thomas :-D


Der Einfall war kindisch, aber göttlich schön.
(Schiller, Don Carlos)


Vorstellung: viewtopic.php?f=18&t=150118

Die neue Planung: viewtopic.php?f=24&t=165283


Threadersteller
ste66
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 53
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#112

Beitrag von ste66 » So 12. Mai 2019, 18:19

Hallo Thomas
Tommy4758 hat geschrieben:
So 12. Mai 2019, 17:51
Hallo Stefan,
sehr schöne Bilder. :gfm:
Was noch fehlt sind die Kennzeichen der Fahrzeuge.
Das Schild von Maier Optik ist schief und wie kommt der Metzger in seine Garage :baeh:
An den Nummerschilder bin ich dran, Bei der Metzgerei ist der Wagen wohl zu gross, denn es ist ein Druchgang im Gebäude. Nehme einen ander Wagen.
Das ist so, das Logo ist schief. Werde es neu montieren :oops:
Vielen Dank für Deinen Input! :D
Bis bald
Stefan
Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163702
Vielen Dank für Deinen Besuch! :D


DR POWER
InterCity (IC)
Beiträge: 614
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Sachsen
Deutschland

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#113

Beitrag von DR POWER » So 12. Mai 2019, 18:41

Hallo Stefan

Auch deine Bilder ohne Eisenbahn wissen wieder zu gefallen. :gfm:

Ich finde die Gestaltung schon sehr gelungen.

Liebe Grüße, Andre
Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold, Piko,Roco und Sachsenmodelle

Benutzeravatar

ManuG
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 389
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 19:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Bayern
Alter: 27
Deutschland

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#114

Beitrag von ManuG » So 12. Mai 2019, 19:25

Hallo Stefan,

Sieht doch gleich besser aus, wenn etwas Leben in die Bude kommt :gfm:
Die Details sind eben das, was zählt
Gruß
Manuel

Meine Anlage: Kleinstanalge Alpenland in H0

viewtopic.php?f=64&t=161382

Bild

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9776
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#115

Beitrag von GSB » So 12. Mai 2019, 20:44

ste66 hat geschrieben:
So 5. Mai 2019, 16:46
Ich hoffe ich langweile Euch nicht mit meinen Bildern. :oops:
Hallo Stefan,

ganz im Gegenteil! :lol:

Ist echt schön anzusehen wie prächtig sich der Ort entwickelt! :D Und je öfters ich diese tollen Häuser von Busch und besonders auch die Holzkirche anschaue umso mehr Lust bekomme ich mir da auch den einen oder anderen Bausatz zu holen... :mrgreen: Vor allem diese Aufnahme hat es mir angetan:
Bild
In die Kies-/Splittflächen würde ich an Deiner Stelle noch Unkraut in Form von feinem Turf (Burnt grass oder Blendet grass o.ä.) und einzelnen Gras-/Unkrautbüscheln von MiniNatur o.ä. einbringen.

Die Patinierung :gfm: , ebenso die Belebung mit Preiserleins. :)

Bei der Beleuchtung ist mir grad noch aufgefallen daß bei Dir alle Fenster erleuchtet sind! Das ist ja in der Realität eigentlich nie so - deshalb solltest Du unbedingt hinter einen größeren Teil der Fenster/Gardinen noch dunkles Papier kleben damit kein Licht durchscheint! :idea: Dabei aber drauf achten daß es "zimmerweise" gleich ist, nicht z. B. an ner Hausecke eine Seite helles Fenster und das ums Eck rum dunkel... :wink:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

Dwimbor
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1941
Registriert: Mi 30. Jan 2008, 00:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: Märklin K
Wohnort: Kortrijk
Alter: 49
Belgien

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#116

Beitrag von Dwimbor » Sa 15. Jun 2019, 22:26

Hallo Stefan,

Das sieht richtig gut aus, lebhaft, und doch etwas verschlafen. Wie Matthias schon geschrieben hat: Einige "Räume" abzudunkeln, würde das Ganze noch besser wirken lassen. Mit Licht kann man einiges machen...
Kommen denn noch Laternen?
Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelheim II im Bau
Bild
Bis bald!


wilgo
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 28
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 19:08
Belgien

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#117

Beitrag von wilgo » So 16. Jun 2019, 13:18

Hallo Stephan,

Ich habe gerade deine foto's aan angesehen:wunder schöne Felsen
und das Fachwerkdorf klasse !
schöne kopfsteinpflaster straße,darf ich fragen, wie du die kopfsteinpflaster gemacht hast ?
Noch viel spaß mir die anlagen

Grüben
willy


Threadersteller
ste66
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 53
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#118

Beitrag von ste66 » So 7. Jul 2019, 19:38

Hallo zusammen

Nach langer Zeit habe ich wieder Zeit gefunden, an der MOBA weiter zu basteln. Stress im Job aber schon bald habe ich Ferien!!!!

St. Barbara ist in der Endphase!! Habe viele kleine Dinge noch verändert. Ich hoffe es gefällt Euch! :D
Es gibt viele Bilderbei Tag und bei Nacht!!
Zuletzt geändert von ste66 am So 7. Jul 2019, 19:46, insgesamt 1-mal geändert.
Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163702
Vielen Dank für Deinen Besuch! :D


Threadersteller
ste66
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 53
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#119

Beitrag von ste66 » So 7. Jul 2019, 19:44

Hallo zusammen

Nach langer Zeit habe ich wieder Zeit gefunden, an der MOBA weiter zu basteln. Stress im Job aber schon bald habe ich Ferien!!!!

St. Barbara ist in der Endphase!! Habe viele kleine Dinge noch verändert. Ich hoffe es gefällt Euch! :D
Es gibt viele Bilderbei Tag und bei Nacht!!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Für Feedback bin ich immer sehr dankbar :sabber:
Bis bald
Stefan
Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163702
Vielen Dank für Deinen Besuch! :D


DR POWER
InterCity (IC)
Beiträge: 614
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Sachsen
Deutschland

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#120

Beitrag von DR POWER » Mo 8. Jul 2019, 10:39

Hallo Stefan

Das ist richtig schön geworden in deiner Ortschaft :gfm:.

An der Straße auf der das Postauto fährt würde ich noch ein Geländer oder eine Leitplanke anbringen, bevor es dort einen Absturzunfall aufgrund mangelnder Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer gibt :redzwinker:.

Liebe Grüße, Andre
Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold, Piko,Roco und Sachsenmodelle

Benutzeravatar

Otaku
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 342
Registriert: Do 24. Apr 2014, 07:15
Wohnort: Erzgebirge
Alter: 38
Japan

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#121

Beitrag von Otaku » Mo 8. Jul 2019, 11:22

Eine wahrlich schöne kleine Stadt :) Freue mich auf weitere Baufortschritte!

:gfm:
Gruß, Sebastian


Threadersteller
ste66
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 53
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#122

Beitrag von ste66 » Di 9. Jul 2019, 07:32

DR POWER hat geschrieben:
Mo 8. Jul 2019, 10:39
Hallo Stefan

Das ist richtig schön geworden in deiner Ortschaft :gfm:.

An der Straße auf der das Postauto fährt würde ich noch ein Geländer oder eine Leitplanke anbringen, bevor es dort einen Absturzunfall aufgrund mangelnder Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer gibt :redzwinker:.

Liebe Grüße, Andre
Hallo Andre
Vielen Dank für Dein Feedback :gfm:
Die Kante mit der Absturz Gefahr besteht nach dem Einbau auf das Modul nicht mehr. (siehe Bild)
Es ist eine über 2 Meter lange Mauer an dieser Kante :D

Die Absturz Gefahr besteht in St. Barbara höchstens noch im Wirtshaus oder im "Nachtclub" :mrgreen: :mrgreen:

Bild

Bis bald
Stefan :fool:
Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163702
Vielen Dank für Deinen Besuch! :D

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9776
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#123

Beitrag von GSB » Di 9. Jul 2019, 18:36

Hallo Stefan,

na biste aber trotz wenig Zeit gut voran gekommen! :D

Wenn ich mir aber das Regal im Hintergrund mit den vielen Bausatz-Kartons anschaue scheinst Du noch jede Menge vor zu haben... :o :?:

Gruß Matthias

P.S. Wenn Du die Wand im Hintergrund noch blau anstreichen würdest, käme der wunderschöne Ort auf Bildern noch besser zur Gestung! :wink:
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


wilgo
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 28
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 19:08
Belgien

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#124

Beitrag von wilgo » Mi 10. Jul 2019, 18:29

Hallo Stefan,

ein schönes Dorf ,schöne alte häuser !

Grüße Willy


Threadersteller
ste66
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Alter: 53
Schweiz

Re: Meine Anlage "St. Barbara"

#125

Beitrag von ste66 » So 14. Jul 2019, 17:07

Hallo zusammen

Wieder ein Sonntag gebastelt! :D

Ich habe das Modul St.Barbara in das normale Modul eingepflanzt.
Diverse Lötstellen später ist es jetzt an seinem Platz. :roll:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Der Bahnhof ist noch im Bau :|
Diverse Bäume und Autos und Preiserlein folgen noch..... :redzwinker:

Ich hoffe es gefällt Euch was ihr jetzt schon sehen könnt.
Für Kritik oder auch Lob bin ich wie immer sehr dankbar.

Bis bald
Stefan
Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163702
Vielen Dank für Deinen Besuch! :D

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“