Neuheiten 2019

Übersichten zu den Neuheiten 2019 finden sich im Forum "Neuheiten-Übersicht". Diskussionen zu den Neuheiten finden sich im Forum Allgemeines (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2018 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

BRAWA's V100 DR auf neuen Wegen

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
digitalo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1174
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 18:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Viessmann Commander
Gleise: K & M Gleis
Wohnort: NRW/OWL
Deutschland

BRAWA's V100 DR auf neuen Wegen

#1

Beitrag von digitalo » So 13. Jan 2019, 12:07

Hallo Gemeinde

In meinem Bestand ist schon seit sehr langer Zeit eine BRAWA V100 DR. Diese Lok, aus der "Excusiv-Edition" gefiel mir immer sehr gut ... bis auf die schwierige Traktion, wenn ein paar Waggons hinten dran hingen und dem LoPi V1 mit NEM 652. Die Drähte waren gut sichtbar in der Kanzel :roll: . Bedingt durch die 8-ploige DSS und der Enge unter den Vorbauten ... war an Telex, Licht-Spielerein usw nicht zu denken. Aber, eine bekannter Spruch aus der Medikamenten-Werbung ...
Da kann man ja was gegen tun ..., ließ uns nachdenken.
Ich möchte Euch jetzt eine mögliche Lösung der angeführten Kritik-Punkte vorstellen.

Anders als in meinen bisherigen Umbau-Feeds gewohnt, gibt es diesmal nicht viel zu lesen … wobei … in die Bilder ist alles Nötige integriert wurde. Wir haben am Ende 6 vollwertige AUX, die zum Teil fest geroutet sind, zB. für die Telex ...

Tante Edit sagt

Ich hab doch fast vergessen zu schreiben, dass die Platine für Sound und auch für NoSound geeignet ist. Designt ist sie für Plux16 Decoder von Zimo, wegen der zu Verfügung stehenden AUX und auch der "Kleinheit" des MX648 Sound-Decoders. Ein anderer geht auch, sofern er nicht deren Größe überschreitet bei NoSound ... Sound, wegen der AUX nur mit dem MX648.
Eine Schallkapsel, die den ganzen Raum der zur Verfügung steht ausnutzt, haben wir auch konstruiert


Tante Edit Ende Sonntag 13.01.2019: 16.10 Uhr

Da wir ja alle nicht jünger werden … ist das „Hühnerfutter“ diesmal ein wenig gewachsen.
Bei den Widerständen auf BF 0805,
die LED’s weiterhin in BF 0603,
der Kondensator auch BF 0603
der IC SOIC


Bild

So sieht es unter dem Kleidchen aus


Bild

Die Rohling-Platine

Bild

In Einzelteile zerlegt

Bild

Original und Moderne

Bild

Aus 3 mach 1

Bild

Telex-Montage

Bild

Telex-Montage fertig

Bild

Ansicht nach der Arbeit

Bild

Eliminierung des Glühbirnen Hitze-Problems durch LED für das A-Licht

Bild

Eliminierung des Glühbirnen Hitze-Problemsdurch LED für's Rücklicht

Bild

Gewichtszunahme ... wenn man das Original Gewicht hinzu nimmt, wird die Lok um ca. 34 Gramm schwerer. Das sollte der Traktion dienlich sein.

Bild

Ich bin „AC-Bahner“ und für die ist dieser Tipp.

Bild


Die Lok kann bei Verwendung zB. eines MX630P16 und unserer Mapping-Liste folgendes:

F0 = Rot/weiß mit Fahrtrichtung wechselnd
F0 + F1 = Lichtunterdrückung einseitig langer Vorbau
F0 + F2 = Lichtunterdrückung einseitig kurzer Vorbau
F1 = Rotlicht langer Vorbau
F2 = Rotlicht kurzer Vorbau
F3 = Kupplungswalzer langer Vorbau
F4 = Kupplungswalzer kurzer Vorbau
F5 = Kabinenlicht mit Effekt "Leuchtstoff-Lampe"
F6 = AUX6 zur freien Verfügung
F7 = Rangierlicht Rangiergang mit Doppel-A Licht und deaktiviertem ABV

Nun ... das war alles, was uns dazu einfiel ;-) und BITTE wenn Ihr Fragen oder Kritik habt … immer gern her damit

Bis dahin
Zuletzt geändert von digitalo am So 13. Jan 2019, 16:11, insgesamt 1-mal geändert.
digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf Märklin K-Gleis
Loks in AC: Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! mm/mfx/+ FREI!

Benutzeravatar

sebi0410
InterCity (IC)
Beiträge: 548
Registriert: Fr 12. Aug 2005, 19:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MSII und mit 6021
Gleise: K-Gleise
Wohnort: Howi

Re: BRAWA's V100 DR auf neuen Wegen

#2

Beitrag von sebi0410 » So 13. Jan 2019, 14:21

Hi digitalo Stephan,

:bigeek: :gfm:

Sorry wenn ich jetzt dumm frage, aber woher stammt die Tauschplatine? Hast Du die selbst entworfen?
Gruß
Sebastian

Benutzeravatar

Threadersteller
digitalo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1174
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 18:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Viessmann Commander
Gleise: K & M Gleis
Wohnort: NRW/OWL
Deutschland

Re: BRAWA's V100 DR auf neuen Wegen

#3

Beitrag von digitalo » So 13. Jan 2019, 15:00

Tach Sebastian

Letzteres trifft zu ... also selbst entworfen. Danke fürs Lob ...

Bis dahin
digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf Märklin K-Gleis
Loks in AC: Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! mm/mfx/+ FREI!


Christian_B
InterCity (IC)
Beiträge: 826
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 11:15
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco MultiMaus ESU-Programmer
Gleise: GeoLine 2-Leiter
Wohnort: Sachsen TOOZ
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: BRAWA's V100 DR auf neuen Wegen

#4

Beitrag von Christian_B » So 13. Jan 2019, 15:33

Feine Sache, kann ich nur empfehlen. Ich hab schon eine Platine bestellt, und werde noch eine zweite nehmen.
Gruß Christian

Benutzeravatar

sebi0410
InterCity (IC)
Beiträge: 548
Registriert: Fr 12. Aug 2005, 19:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MSII und mit 6021
Gleise: K-Gleise
Wohnort: Howi

Re: BRAWA's V100 DR auf neuen Wegen

#5

Beitrag von sebi0410 » So 13. Jan 2019, 15:50

Wo kann ich die bestellen? Direkt bei Dir Stephan?

Was kostst die denn (gerne per PN) wenn Du das nich öffentlich machen willst?

Was benötigt man noch alles? Die 21 PIN Reihe und das wie Du so schön geschrieben hast "Hühnerfutter"?
Gruß
Sebastian

Benutzeravatar

Threadersteller
digitalo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1174
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 18:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Viessmann Commander
Gleise: K & M Gleis
Wohnort: NRW/OWL
Deutschland

Re: BRAWA's V100 DR auf neuen Wegen

#6

Beitrag von digitalo » So 13. Jan 2019, 15:54

Hallo Sebastian

Bestellen ... bei mir,nur per PN ... auch alles andere. Es gibt nicht unbegrenzt und im Nachbar-Universum läuft eine Nachbestellung bereits ...

Bis dahin
Stephan
digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf Märklin K-Gleis
Loks in AC: Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! mm/mfx/+ FREI!

Benutzeravatar

Threadersteller
digitalo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1174
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 18:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Viessmann Commander
Gleise: K & M Gleis
Wohnort: NRW/OWL
Deutschland

Re: BRAWA's V100 DR auf neuen Wegen

#7

Beitrag von digitalo » So 13. Jan 2019, 16:13

Hallo Gemeinde

Ich hatte in Eingang ein Merkmal vergessen ... nun ist es nachgeholt ...

# 1 im Feed angepasst

Bis dahin
digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf Märklin K-Gleis
Loks in AC: Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! mm/mfx/+ FREI!

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“