Neuheiten 2019

Übersichten zu den Neuheiten 2019 finden sich im Forum "Neuheiten-Übersicht". Diskussionen zu den Neuheiten finden sich im Forum Allgemeines (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2019 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

Planung Anlage 1 x 3 Meter.

Bereich für alle Themen rund um die Planung von Modellbahnanlagen und Dioramen (alles, was in der Phase vor dem Rohbau an Themen anfällt).
Antworten

Threadersteller
Moppi
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 28
Registriert: So 4. Mär 2018, 08:59
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: MS 2
Gleise: K
Deutschland

Planung Anlage 1 x 3 Meter.

#1

Beitrag von Moppi » So 13. Jan 2019, 20:25

Hallo.

Nachdem ich erste Erfahrungen mit einem Noch Fertiggelände gemacht habe bin ich nun zu der Überzeugung gekommen, doch besser eine Bahn auf Tischlerplatte zu bauen.
PLATZ max. 1 x 3 Meter
Spur H0
K GLEIS
Digital
Schattenbahnhof mit Wendel
3 Fahrkreise

Kann mir da jemand Tipps für einen Gleisplan geben.

Gruss Roland


Stephan Türk
EuroCity (EC)
Beiträge: 1152
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 06:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Wohnort: 55126 Mainz-Finthen

Re: Planung Anlage 1 x 3 Meter.

#2

Beitrag von Stephan Türk » Di 15. Jan 2019, 19:41

Hallo Roland,

1 Meter Breite heißt R1 und R2. Das schränkt natürlich die Fahrzeugauswahl ein, wenn "das Auge" mitfährt.
Gleiswendel R2 heißt ohne Oberleitung und Höhengewinn ~70mm bei einem Vollkreis.

Nebenbahn Gebirge mit kurzen Zügen auf mehreren Ebenen. Ausweichbahnhof für Zugbegegnungen. Das fällt mir ein.
Aber da braucht man noch ein paar Infos was du machen möchtest.
mfG Stephan Türk
Stammtische:
ab 17:30 Uhr

Januar = Fr. 11.01.
Februar = Fr. 08.02.
März = Fr. 08.03.


http://www.mist55.de

Antworten

Zurück zu „Anlagenplanung“