Interregio-Wagenmaterial

Bereich für alle Themen rund um die "große Bahn".
Antworten

Threadersteller
dedidi
Beiträge: 3
Registriert: Mi 9. Okt 2019, 19:40
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: FLM Modellgleis
Wohnort: Raum Stuttgart
Alter: 59
Deutschland

Interregio-Wagenmaterial

#1

Beitrag von dedidi »

Hallo zusammen,
bin neu hier, deswegen kurz was zu meinem Hintergrund. Interessiere mich im Original für die Epochen III und IV. Als Modellbahner bin ich Gleichstromer mit jeder Menge FLM und Roco, allerdings in Schachteln. Anlage habe ich derzeit keine, lediglich das Material dafür.

Ich will mir gerade einen 1:100 Interregio zusammenstellen. Weiß zufällig jemand, ob im Interregio Zugverband auch Bm-Wagen (also nicht interregio-spezifisch umgebaut) aber mit Interregio-Lackierung eingesetzt wurden?

Bin gespannt!
dedidi

Benutzeravatar

rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5361
Registriert: Do 5. Mai 2005, 14:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1R+6021
Gleise: K-C
Wohnort: Filisur, GR (regelmäßig)
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Interregio-Wagenmaterial

#2

Beitrag von rhb651 »

Grüezi,
das hilft schon Mal weiter
https://de.wikipedia.org/wiki/Interregio_(Deutschland)
Viele Grüße,
Achim
rhb651


berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 5343
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:54

Re: Interregio-Wagenmaterial

#3

Beitrag von berndm »

dedidi hat geschrieben:
Fr 11. Okt 2019, 19:24
...
Ich will mir gerade einen 1:100 Interregio zusammenstellen. Weiß zufällig jemand, ob im Interregio Zugverband auch Bm-Wagen (also nicht interregio-spezifisch umgebaut) aber mit Interregio-Lackierung eingesetzt wurden?

Bin gespannt!
dedidi
Ein fernblauer Bm 235 würde mich doch sehr wundern.
Die Bm 235 waren entweder ozeanblau/beige oder orientrot und später verkehrsrot.
Erst in ICE-Lackierung gab es Bm und Bimz zusammen.

Benutzeravatar

Frank 72
EuroCity (EC)
Beiträge: 1158
Registriert: Mo 13. Jul 2009, 16:54
Nenngröße: TT
Steuerung: Tams+TCGold
Gleise: Filigran/Tillig
Wohnort: Schwerin
Alter: 47

Re: Interregio-Wagenmaterial

#4

Beitrag von Frank 72 »

Es gab auch "Bm" in fernblauer Lackierung. Allerdings nur die Reichsbahn-Variante, die dann allerdings in "Bom" umbenannt wurden.
Aber auch "Bm" der Bundesbahn kamen gelegentlich im IR vor. Wie bereits erwähnt allerdings nicht in fernblau.
Gruß Frank
Bild

Antworten

Zurück zu „Vorbild bzw. Große Bahn (1:1)“