Adventskalender für meinen Sohn

Bereich für alle Themen rund um das Modellbahn-Hobby, die sonst in keiner anderen Rubrik Platz finden (z.B. spur-übergreifende Themen, etc.).

Automatische Löschung nach 5 Jahren!
Antworten

Threadersteller
Lisa1986
Beiträge: 1
Registriert: Mo 4. Nov 2019, 13:25

Adventskalender für meinen Sohn

#1

Beitrag von Lisa1986 » So 10. Nov 2019, 22:23

Hallo zusammen
Mein Sohn (9 Jahre) ist seit etwa 2 Jahren ein kleiner Modellbahner. Angefangen mit Märklin my world hat er mittlerweile eine relativ große Anlage
(etwa 3qm Platte in seinem Zimmer, erst digital Märklin, mittlerweile auch analog Fleischmann).
Er bastelt da immer mal wieder rum. Da steht nichts fest, die meisten würden wahrscheinlich die Hände über dem Kopf zusammen schlagen, aber er liebt es!
Er wünscht sich jetzt natürlich einen Adventskalender zum Thema. Bisher hab ich nur einen von Faller gesehen, da gefällt ihm aber der Inhalt nicht.

Nun zur eigentlichen Frage: Ich suche Kleinteile um selbst einen Kalender zu befüllen. Ich dachte an einzelne Bäume, Mülleimer, Bänke, mal eine Figur, Gullideckel, Strassenlaternen und sowas.
Wo bekomme ich sowas her? Es sollte alles in allem nicht mehr als 30€ kosten und ich find überall nur ganze Sets. Dabei geht es ja wirklich nur um Kleinteile.

Vielen lieben Dank!


silz_essen
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4090
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 08:22

Re: Adventskalender für meinen Sohn

#2

Beitrag von silz_essen » Mo 11. Nov 2019, 07:39

Hallo zusammen,

imm Laden wird man wirklich nur Sets finden. Daher würde ich mal auf Tauschbörsen die einzelnen Händler abklabastern. Da findet man immer Kleinteile zu guten Preisen.

Gruß
Martin


DR POWER
InterCity (IC)
Beiträge: 634
Registriert: So 29. Jul 2018, 11:02
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Sachsen
Deutschland

Re: Adventskalender für meinen Sohn

#3

Beitrag von DR POWER » Mo 11. Nov 2019, 20:02

Hallo Lisa

Bei der Firma Noch gibt es kleine Sets mit Dekoszenen. Die enthalten immer zu einem Thema(z.b.Baustelle oder Garten) das passende Material (ein kleines Fertiggebäude,Kiosk,Gartenlaube u.ä., Figuren, und ein bisschen Ausgestaltung). Jedes Set kannst du problemlos auf mehrere Kalendertürchen verteilen.

Es ist auf jeden Fall eine super Idee so einen Kalender für deinen Sohn zu basteln :gfm:.

Viel Spaß für den Modellbahnnachwuchs wenn es dann losgeht mit Türchen öffnen.

Liebe Grüße, Andre
Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold, Piko,Roco und Sachsenmodelle

Benutzeravatar

B VI
InterCity (IC)
Beiträge: 581
Registriert: So 11. Mai 2014, 15:58
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: ESU Ecos
Gleise: Fleischmann
Schweiz

Re: Adventskalender für meinen Sohn

#4

Beitrag von B VI » Di 12. Nov 2019, 08:51

Es gibt bei Noch fertige Adventskalender, vorwiegend mit Figuren (keine Teile zur Szenengestaltung). Die Spur-N-Version hat mir vor zwei Jahren mal mein Stammhändler geschenkt, war wirklich brauchbar.
Neu ist in diesem Jahr jetzt eine Version "Weihnachtsmarkt" in H0, da ist dann auch etwas zum Bauen drin (s. Link).

Edit: H0 ist ja nicht meine Welt, aber jetzt habe ich mir mal die Preise angeschaut. Der Weihnachtsmarkt ist wohl eher ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk.

Gruss
Chris
Spur N: D Ep. I+II (-IV); CH BLS/SBB Ep. I-III, USA Transition Era, F Ep. II+III
Spur Z: D Ep. I-IV

Benutzeravatar

ICE 4
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 255
Registriert: Sa 30. Jun 2018, 07:22
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 2X MS2
Gleise: C-, M- undK-Gleis
Deutschland

Re: Adventskalender für meinen Sohn

#5

Beitrag von ICE 4 » Di 12. Nov 2019, 15:48

Hallo Lisa,

tolle Idee! Ich würde vorschlagen, mal bei Faller zu schauen. Da gibt es relativ einfache Häuser zu einem kleinen Preis, wenn du die Einzelteile auf mehrere Tage aufteilst, hast du schon mal etwas.

Alternativ mal bei Preiser gucken. Gerade die Sets zum Selbstbemalen sind recht günstig, die Qualität ist trotzdem hoch und man hat lange was davon. Dazu noch 3 bis 4 Farbdöschen von Revell und man hat lange was zu tun. Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Man kann aus diesen Sets viele verschiedene Figuren oder Kleinigkeiten wie Bänke, Mülleimer.... rausholen. Zum Nikolaus gab es bei mir vor 2 Jahren mal ein kleines dieser Figurensets und ich hab immer noch nicht alle angemalt. :D Am Anmalen haben übrigens auch Eltern und eventuelle Geschwister Spaß. Bei mir wollten es alle ausprobieren und allen hat es gefallen.

Viel Erfolg beim Zusammenstellen vom Kalender und viele Grüße
Konrad
"Altona" etwas anders interpretiert Epoche V/VI

https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... n Altona

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“