TRIX H0 BR 64 ruckelt nach Zusammenbau

Dieser Bereich dient ausschließlich der Beschreibung von Reparaturen von Modellbahnartikeln.
Antworten

Threadersteller
michael52
Beiträge: 5
Registriert: So 1. Mär 2020, 13:06

TRIX H0 BR 64 ruckelt nach Zusammenbau

#1

Beitrag von michael52 »

Hallo allerseits,
ich habe eine BR 64 von TRIX (meine erste digitale in meinem dritten Modellbahnleben), und ich habe angefangen, die auseinanderzunehmen, um die vordere und die hintere Kupplungsdeichsel miteinander zu vertauschen (die hintere Kupplung hing sehr weit herunter, die Lok hat hinten nicht mehr automatisch gekuppelt).
Dabei habe ich gemerkt, dass ich die Lok mehr auseinandernehmen muß, um an die Deichsel zu kommen, als ich vorhatte (Platine auslöten, Lautsprecher auslöten, ...), und habe die Lok deswegen wieder zusammengebaut.
Danach läuft sie aber sehr ruckelig und bei Langsamfahrt eventuell gar nicht mehr.
Kann das sein, dass man das Zahnrad (bzw. die Schnecke?), die direkt zum Motor gehört, speziell zu dem ersten Zahnrad im Lokunterteil justieren muß?
Ich habe mehrfach diese Verbindung gelockert, den Motor ein Stück leer weitergedreht und dann wieder mechanisch verbunden, hat aber nix gebracht.
In der zugehörigen Bedienungsanleitung von TRIX gibt es auch keinen Hinweis auf eine solche Justierung.
Oder muß man eventuell das Gestänge auf der rechten und auf der linken Lokseite irgendwie speziell zueinander justieren? Die beiden vorderen Treibachsen werden ja über das Gestänge von der hinteren Achse (die das Zahnrad innen hat) mit angetrieben.
Danke im voraus für jeden Tipp, der weiterhelfen könnte....
Michael


BR57
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 95
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 22:39
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Elite/Roco Line
Wohnort: Hunsrück
Alter: 62
Deutschland

Re: TRIX H0 BR 64 ruckelt nach Zusammenbau

#2

Beitrag von BR57 »

Hallo Michael,

das einfachste wäre wenn sich nur ein Radschleifer verbogen hätte.
Bitte auch daran denken dabei auch die Achsen bis an den Endausschlag aus lenken.
Durch stotternde Stromaufnahme kann es nämlich genau zu dem von dir beschriebenem Problem kommen.
Hast du das schon einmal überprüft?
Gruß
Rüdiger


Threadersteller
michael52
Beiträge: 5
Registriert: So 1. Mär 2020, 13:06

Re: TRIX H0 BR 64 ruckelt nach Zusammenbau

#3

Beitrag von michael52 »

danke, werde ich morgen ausprobieren ....

Antworten

Zurück zu „Reparaturen“