MFX Umbau einer Märklin V 100 (3473)

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
Bahn Fan
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 91
Registriert: So 22. Okt 2006, 17:06
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+CS1+Control Unit
Gleise: K Gleise + C Gleise
Wohnort: Dresden
Alter: 28

MFX Umbau einer Märklin V 100 (3473)

#1

Beitrag von Bahn Fan » So 21. Sep 2008, 18:04

Hallo an Alle

Ich möchte meinen ersten MFX Umbau wagen! Als Decorder würde ich gerne einen Lokpilot MFX von ESU (61600) verwenden! Außerdem möchte ich einen Märklin 5 Pol Motor einbauen!
Nun meine Frage! Wenn ich diesen Decoder verwende benötige ich dann noch die beiden Entstördrosseln (516520) für die Motoranschlüsse? Oder kann ich die beiden Kabel direkt so an das Motorschild anlöten :?: Vielleicht hat ja schon mal jemand eine V 100 mit dem ESU Decorden umgebaut! :) Und kann über seine Erfahrungen berichten! :D

Grüße aus Baden

Bahn Fan

Benutzeravatar

kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6929
Registriert: Mo 30. Apr 2007, 13:15
Nenngröße: 1
Stromart: digital
Steuerung: ECoS II / TAMS
Gleise: Hübner nach NEM
Wohnort: Brühl

#2

Beitrag von kaeselok » So 21. Sep 2008, 18:22

Hallo Bahn Fan,

Du solltest die beiden Entstördrosseln an das Motorschild anlöten. Allerdings funktioniert es auch ohne. Habe ich schon (mangels Drosseln) mehrmals gemacht. Die Drosseln kannst Du bei Conrad oder Reichelt günstig erwerben (einfach mal nach Drosseln hier suchen).

Die V100 kannst Du problemlos mit einem HLA und ESU Decoder bestücken, habe ich schon einige Male gemacht. Platz genug ist ja drin.

Viele Grüße,

Kalle

Benutzeravatar

fuesssteller
InterCity (IC)
Beiträge: 883
Registriert: So 9. Apr 2006, 15:55
Nenngröße: H0
Stromart: AC

#3

Beitrag von fuesssteller » So 21. Sep 2008, 18:45

guckst du hier

Bild

bei meiner V100 / Br 212
war noch der alte Motor drin sprich Scheibenkollektormotor
habe das ganze Getriebe samt Drehgestell gegen einer aus der Startpackung getauscht somit hatte ich gleich einen HLA mit Trommelkolektor :wink:

noch eine Schnittstelle für den Decoder eingebaut
und 2 rot weis Platinen von Reinhard
allerdings musst du dafür das Gehäuse bohren und Lichtleiter anfertigen :wink:
Gruß Ralf

letztes Umbauprojekt

Roco E80 DC > AC Umbau
ESU Decoder > warmweise LEDs + rote Schlusslichter

Bild


DB 143
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1575
Registriert: Di 29. Jul 2008, 20:11
Stromart: AC

#4

Beitrag von DB 143 » So 21. Sep 2008, 20:03

Achtung! Stelle vor dem Umbau bitte ein Bild von dem Getriebeblock von hinten ein! WICHTIG!

Benutzeravatar

kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6929
Registriert: Mo 30. Apr 2007, 13:15
Nenngröße: 1
Stromart: digital
Steuerung: ECoS II / TAMS
Gleise: Hübner nach NEM
Wohnort: Brühl

#5

Beitrag von kaeselok » Mo 22. Sep 2008, 06:18

Centralstation hat geschrieben:Achtung! Stelle vor dem Umbau bitte ein Bild von dem Getriebeblock von hinten ein! WICHTIG!
Hi Robin,

ähh, warum?

Danke für die Info.

Gruß,

Kalle


DB 143
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1575
Registriert: Di 29. Jul 2008, 20:11
Stromart: AC

#6

Beitrag von DB 143 » Mo 22. Sep 2008, 15:19

Das wirst du dann schon sehen, wenn ich den getriebeblock so sehe, wie i9ch es vermute, kann er die Lok NICHT umbauen und muss sich den neuen Getriebeblock kaufen.

Benutzeravatar

Uwe der Oegerjung
ICE-Sprinter
Beiträge: 7172
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 13:49
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB/ Analog
Gleise: H0-Märklin, H0m+H0e
Wohnort: Hohenlimburg
Alter: 54

#7

Beitrag von Uwe der Oegerjung » Mo 22. Sep 2008, 16:34

Hallo Robin

Ich habe die BR 211 286-0 #3473 vom Märkiln 1994 gekauft und sie hatte einen Trommenkollektormotor deshalb sollte der Umbau problemlos möglich sein :!:

MfG von Uwe dem Oegerjung
Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.

Benutzeravatar

DiegoGarcia
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2305
Registriert: So 15. Apr 2007, 12:13
Alter: 103

V100 Umbau - Linkliste Stummi-Forum

#8

Beitrag von DiegoGarcia » Mo 22. Sep 2008, 17:34

Hi Bahn-Fan,

hier mal eine kleine Linkliste zum Thema Motor-Umbau V100 Märklin:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... f-hla.html

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... r-hla.html

Viele Grüße
Diego
Zuletzt geändert von DiegoGarcia am Mi 17. Apr 2013, 18:52, insgesamt 1-mal geändert.


DB 143
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1575
Registriert: Di 29. Jul 2008, 20:11
Stromart: AC

#9

Beitrag von DB 143 » Mo 22. Sep 2008, 19:24

Hi Bahn-Fan,

hier mal eine kleine Linkliste zum Thema Motor-Umbau V100 Märklin: ...
look:
:shock:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... tml#273667

:mrgreen:

@ Owe der Oegerjung: Ich dachte mit LFCM :oops: DCM-> Kein Problem :lol:

Benutzeravatar

Uwe der Oegerjung
ICE-Sprinter
Beiträge: 7172
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 13:49
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB/ Analog
Gleise: H0-Märklin, H0m+H0e
Wohnort: Hohenlimburg
Alter: 54

#10

Beitrag von Uwe der Oegerjung » Mo 22. Sep 2008, 20:00

Centralstation hat geschrieben:
Hi Bahn-Fan,

hier mal eine kleine Linkliste zum Thema Motor-Umbau V100 Märklin: ...
look:
:shock:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... tml#273667

:mrgreen:

@ Owe der Oegerjung: Ich dachte mit LFCM :oops: DCM-> Kein Problem :lol:
Ahoi Zobin entschuldige Robin

Denken ist gut, aber manchmal ist lesen besser :!: :wink:

MfG von Uwe dem Oegerjung
Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.

Benutzeravatar

DiegoGarcia
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2305
Registriert: So 15. Apr 2007, 12:13
Alter: 103

#11

Beitrag von DiegoGarcia » Mo 22. Sep 2008, 20:13

Sorry, Robin, dass ich Deinen super Artikel übersehen hatte. Und wahrscheinlich noch einige (ältere) Beiträge mehr.

Danke für die Link-Ergänzung
sagt Diego

Benutzeravatar

Threadersteller
Bahn Fan
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 91
Registriert: So 22. Okt 2006, 17:06
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+CS1+Control Unit
Gleise: K Gleise + C Gleise
Wohnort: Dresden
Alter: 28

#12

Beitrag von Bahn Fan » Do 25. Sep 2008, 12:48

Hallo an Alle

Danke für eure schnellen Antworten!
Dann werde ich mich mal an den Umbau machen! :D :)

Grüße
Bahn Fan
Anlage: 2,40 m auf 1,20 m! Fahrzeuge.: Märklin beforzugt MFX
Steuergerät: CS 2 mit einer CS1 und einer Control Unit als Slave

Benutzeravatar

Threadersteller
Bahn Fan
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 91
Registriert: So 22. Okt 2006, 17:06
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+CS1+Control Unit
Gleise: K Gleise + C Gleise
Wohnort: Dresden
Alter: 28

#13

Beitrag von Bahn Fan » Di 2. Dez 2008, 20:25

Hallo an Alle

Die V 100 wurde nun erfolgreich umgebaut! Der 5 Pol Motor ist ebenfalls eingebaut und auch der ESU LokPilot MFX tut seinen Dienst. Einzig und allein etwas fein tunning war nötig um die perfekten Fahreigenschaften zu erhalten. :-)

Grüße Bahn Fan
Anlage: 2,40 m auf 1,20 m! Fahrzeuge.: Märklin beforzugt MFX
Steuergerät: CS 2 mit einer CS1 und einer Control Unit als Slave

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“