Neuheiten 2018

Threads zu den Neuheiten 2018 finden sich im Forum "Neuheiten-Übersicht" (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2018 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

Roco Drehscheibe

Bereich für alle Themen rund um den Bau von Anlagen und Dioramen (Bauberichte bzw. Bautagebücher, handwerkliche Fragen, Techniken, etc.)
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
Bubikopf
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1887
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 06:35
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CSr
Gleise: C-Gleis
Deutschland

Roco Drehscheibe

#1

Beitrag von Bubikopf » Mo 6. Feb 2006, 08:04

Hallo zusammen,
von Roco gibt es unter der Artikelnummer 42614 eine Drehscheibe in Wechselstromausführung. Hat da jemand nähere Infos dazu oder gar in Verwendung?

Viele Grüße
Uwe

Benutzeravatar

Bodo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2155
Registriert: Do 28. Apr 2005, 08:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB1 & CS2
Gleise: C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

#2

Beitrag von Bodo » Mo 6. Feb 2006, 10:23

Hallo Uwe,

... seit fast einem Jahr unter dem Tisch stehen ... man kommt ja leider ohne DKW nicht weiter :wink:

Also theoretische Infos (was so auf der Packung oder in der Anleitung steht) machbar - Erfahrungsbericht bisher noch nicht.

Viele Grüße, Bodo
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)

Meine Anlage - Meine Dauerbaustelle
Bau-/Testbericht Bahnhof Bottrop Nord von Mehbu-Lasertechnik

Benutzeravatar

Rosendahl
S-Bahn (S)
Beiträge: 21
Registriert: Fr 2. Sep 2005, 16:40
Wohnort: Hamm/Westf.

#3

Beitrag von Rosendahl » Mo 6. Feb 2006, 17:45

Hallo Uwe,

besagte Drehscheibe läuft bei seit ca. 1 Jahr mit Handbetrieb
ohne Beanstandungen.

Grüße aus Westfalen
Günter Rosendahl
Märklin HO, Digital
gesteuert über TC von Railroad & Co.


Heinz-Peter Goedecke
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 32
Registriert: So 1. Mai 2005, 08:59
Wohnort: Norderstedt

#4

Beitrag von Heinz-Peter Goedecke » Mo 6. Feb 2006, 17:55

Hallo Uwe,
die Roco-Drehscheibe habe ich in meine entstehende Anlage eingebaut.
Ich bin damit sehr zufrieden.
Sie dreht sich in zwei Geschwindigkeiten. Ist ausgesprochen leise (in der langsamen Stufe fast nicht Hörbar :) .
Ich würde mir die Scheibe aufgrund der relativ geringen Größe und guter Detailierung wieder kaufen :lol:

Mit freundlichen Güßen
es grüßt

Peter
der
Nordhamburger


Cougarman

#5

Beitrag von Cougarman » Di 7. Feb 2006, 00:50

Bodo hat geschrieben:Hallo Uwe,

... seit fast einem Jahr unter dem Tisch stehen ... man kommt ja leider ohne DKW nicht weiter :wink:
Hmmm,
dann verkaufe sie doch. :P

Antworten

Zurück zu „Anlagenbau“