Neuheiten 2018

Threads zu den Neuheiten 2018 finden sich im Forum "Neuheiten-Übersicht" (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2018 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

Märklin 290/V90

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
scotti
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1781
Registriert: Do 3. Apr 2008, 10:06
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hessen

Märklin 290/V90

#1

Beitrag von scotti » Mo 23. Feb 2009, 12:33

Moin
Ist es möglich in die Märklin 37902 (Cargo) mit gelben LED, durch tauschen der Pufferbohle und Leiterplatte im Vorbau von der 37904 (Railion) als Ersatzteil, weißes Licht zu bekommen?
Oder sind da noch andere Umbauten (Decoder/Platine) nötig?

Gibt es auch eine Chance die blau/beige 290 mit weißen LED zu versehen?

Danke!
Fahrdienstliche Grüße Scotti
Bild


kukuk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1924
Registriert: Mi 17. Jan 2007, 21:13
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: K-Gleis
Alter: 46
Kontaktdaten:
Deutschland

#2

Beitrag von kukuk » Mo 23. Feb 2009, 14:05

Hallo,

Du kannst die 37902 Cargo durch tauschen der Pufferbohle, sowie der beiden Leiterplatinen ohne Probleme mit weissen LEDs ausstatten. Waehrend die Pufferbohlen sehr billig sind, ist die kleine Platine hinten schon sehr viel teurer, und die grosse geht so richtig ins Geld.
Andere Umbauten sind nicht notwendig, da Du ja mit dem Umbau die gesamte Elektrik/alle Platinen austauschst.

Mein Plan ist noch immer nur die Pufferbohlen sowie die LEDs auf den Platinen auszutauschen.

Thorsten
Epoche VI (3L K-Gleis) mit Märklin CS2, MS2 und MS1
Rollmaterial von Brawa, Fleischmann, Märklin, Roco, Trix und vielen mehr

Benutzeravatar

Reinhard
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2345
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 19:57
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

Re: Märklin 290/V90

#3

Beitrag von Reinhard » Mo 23. Feb 2009, 15:08

scotti hat geschrieben:Moin
Ist es möglich in die Märklin 37902 (Cargo) mit gelben LED, durch tauschen der Pufferbohle und Leiterplatte im Vorbau von der 37904 (Railion) als Ersatzteil, weißes Licht zu bekommen?
Oder sind da noch andere Umbauten (Decoder/Platine) nötig?

Gibt es auch eine Chance die blau/beige 290 mit weißen LED zu versehen?

Danke!

Moin Moin!
Deine alten Pufferbohlen kaufe ich dir dann ab. ;)
VG
Reinhard

Benutzeravatar

Threadersteller
scotti
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1781
Registriert: Do 3. Apr 2008, 10:06
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hessen

#4

Beitrag von scotti » Mo 23. Feb 2009, 15:10

Ja habs gesehn,
Pufferbohle je 5.-
Kurze LED Platte 10,-
und ie andere sitz auf der ganzen elektronik Platte 80,-

Mist...
Fahrdienstliche Grüße Scotti
Bild

Benutzeravatar

Reinhard
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2345
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 19:57
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von Reinhard » Mo 23. Feb 2009, 15:44

scotti hat geschrieben:Ja habs gesehn,
Pufferbohle je 5.-
Kurze LED Platte 10,-
und ie andere sitz auf der ganzen elektronik Platte 80,-

Mist...
Pufferbohle je 5.- ????

Ist ein BUG oder?
Kostet sonst ca. 15,00 Euro!

Stehst sonst gar nicht in der Realation zur "kurzen LED Platine"
VG
Reinhard

Benutzeravatar

Threadersteller
scotti
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1781
Registriert: Do 3. Apr 2008, 10:06
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hessen

#6

Beitrag von scotti » Di 24. Feb 2009, 00:40

Fahrdienstliche Grüße Scotti
Bild


kukuk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1924
Registriert: Mi 17. Jan 2007, 21:13
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: K-Gleis
Alter: 46
Kontaktdaten:
Deutschland

#7

Beitrag von kukuk » Di 24. Feb 2009, 11:05

Reinhard hat geschrieben:
scotti hat geschrieben:Ja habs gesehn,
Pufferbohle je 5.-
Kurze LED Platte 10,-
und ie andere sitz auf der ganzen elektronik Platte 80,-

Mist...
Pufferbohle je 5.- ????

Ist ein BUG oder?
Kostet sonst ca. 15,00 Euro!

Stehst sonst gar nicht in der Realation zur "kurzen LED Platine"
Nein, kein Bug, habe schon mehrere gekauft ;-)

Aber ja, die Relation zur "kurzen LED Platine" sowie zur Pufferbohle mit gelben LEDs stimmt ueberhaupt nicht.

Thorsten
Epoche VI (3L K-Gleis) mit Märklin CS2, MS2 und MS1
Rollmaterial von Brawa, Fleischmann, Märklin, Roco, Trix und vielen mehr

Benutzeravatar

Reinhard
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2345
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 19:57
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

#8

Beitrag von Reinhard » Di 24. Feb 2009, 13:38

kukuk hat geschrieben:
Reinhard hat geschrieben:
scotti hat geschrieben:Ja habs gesehn,
Pufferbohle je 5.-
Kurze LED Platte 10,-
und ie andere sitz auf der ganzen elektronik Platte 80,-

Mist...
Pufferbohle je 5.- ????

Ist ein BUG oder?
Kostet sonst ca. 15,00 Euro!

Stehst sonst gar nicht in der Realation zur "kurzen LED Platine"
Nein, kein Bug, habe schon mehrere gekauft ;-)

Aber ja, die Relation zur "kurzen LED Platine" sowie zur Pufferbohle mit gelben LEDs stimmt ueberhaupt nicht.

Thorsten
Bestimmt einer der Berater für 40Mille....
VG
Reinhard

Benutzeravatar

Ruhr-Sider
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2628
Registriert: Fr 29. Apr 2005, 08:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS-2´// CS2
Gleise: C-/K-Gleis
Wohnort: Essen .... südlich der Ruhr ;)
Kontaktdaten:
Deutschland

#9

Beitrag von Ruhr-Sider » Di 24. Feb 2009, 14:18

kukuk hat geschrieben: .... Nein, kein Bug, habe schon mehrere gekauft ;-) ...
Tja, ein echtes China-Produkt eben und hier wird endlich mal der Preisvorteil an den Endkunden durchgereicht.
Ein Abbild der neuen Offenheit etwa?

Habe gerade 6 Stk. in der Bestellung. :wink:
viele Grüße ... HGH
mein Leitspruche: .... wer warten kann, hat mehr fürs Leben bzw. die MoBa.

> *** Platinenanfragen bitte nur per eMail ***
> Meine Bilder dürfen hier im Forum verlinkt werden.


Michael.E

#10

Beitrag von Michael.E » Mo 16. Mär 2009, 23:42

Hi

Entsprechend könnte man die 37901 (BR 290) mit der Pufferbohle der 37903 (V90) umbauen.
Gibt es da Farbunterschiede des Geländers?

Scotti,
was hast Du jetzt gemacht?

Benutzeravatar

Michael K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3450
Registriert: Do 23. Mär 2006, 07:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Oberbayern
Deutschland

#11

Beitrag von Michael K » Di 17. Mär 2009, 08:14

Hallo Ihr Umbauer!

ich hab so einen Umbau schon gemacht und war angesichts der Passungenauigkeit der Kunststoffteile etwas entäuscht:

Die Bühnen besitzen an der Unterseite zwei "Passstifte" aus Kunststoff, die in entsprechende Löcher des 290er Fahrgestells passen müssen. Diese Passstifte der neuen Bühnen sind aber um ein paar Hunderstel zu groß, so dass man entweder viel Kraft zum Eindrücken braucht oder feilen muss.

Und zu den beiden innenliegenden Platinen wg. der einzelnen LED: Die kann man auch selbst austauschen gegen eine warmweiße 0603 LED (eigentlich ist es ja eine 0402 Type - 0603 passt aber auch grad noch). Das ist halt nix für Grobmotoriker :lol:
An den Vorwiderständen hab ich nix verändert - nur die Dimmung des Decoders auf fast minimal gesetzt.

@Michael.E: Die Bühnen der 37903 kosten leider 14,95 pro Stück und nicht die knapp 5 EUR, wie bei der 37904... Zu verstehen ist das nicht, aber so stehts in der Ersatzteilliste. Das Beige der Geländer wird schon passen...
Viele Grüße
Michael

Bild


Michael.E

#12

Beitrag von Michael.E » Di 17. Mär 2009, 10:18

Michael K hat geschrieben:@Michael.E: Die Bühnen der 37903 kosten leider 14,95 pro Stück und nicht die knapp 5 EUR, wie bei der 37904... Zu verstehen ist das nicht, aber so stehts in der Ersatzteilliste. Das Beige der Geländer wird schon passen...
Der Preis ist mir gleich ins Auge gesprungen. :?

Es ist schon immer etwas teurer gewesen etwas Besonderes zu besitzen. :wink:

Benutzeravatar

Reinhard
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2345
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 19:57
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

#13

Beitrag von Reinhard » Di 17. Mär 2009, 21:24

Michael K hat geschrieben:Hallo Ihr Umbauer!

ich hab so einen Umbau schon gemacht und war angesichts der Passungenauigkeit der Kunststoffteile etwas entäuscht:

Die Bühnen besitzen an der Unterseite zwei "Passstifte" aus Kunststoff, die in entsprechende Löcher des 290er Fahrgestells passen müssen. Diese Passstifte der neuen Bühnen sind aber um ein paar Hunderstel zu groß, so dass man entweder viel Kraft zum Eindrücken braucht oder feilen muss.

Und zu den beiden innenliegenden Platinen wg. der einzelnen LED: Die kann man auch selbst austauschen gegen eine warmweiße 0603 LED (eigentlich ist es ja eine 0402 Type - 0603 passt aber auch grad noch). Das ist halt nix für Grobmotoriker :lol:
An den Vorwiderständen hab ich nix verändert - nur die Dimmung des Decoders auf fast minimal gesetzt.

@Michael.E: Die Bühnen der 37903 kosten leider 14,95 pro Stück und nicht die knapp 5 EUR, wie bei der 37904... Zu verstehen ist das nicht, aber so stehts in der Ersatzteilliste. Das Beige der Geländer wird schon passen...

Moin Moin!

Na dann rate mal warum diese Bühnen 5,00 Euro kosten?
Fehlerhafte Charge? 8)
VG
Reinhard

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“