Neuheiten 2018

Threads zu den Neuheiten 2018 finden sich im Forum "Neuheiten-Übersicht" (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2018 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

BR 38 (37030) mit MFX ausstatten / Platinenproblem

Bereich für alle Themen rund um Digitaltechnik und digitale Umbauten.
Antworten

Threadersteller
conny
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 285
Registriert: Fr 19. Jan 2007, 00:56

BR 38 (37030) mit MFX ausstatten / Platinenproblem

#1

Beitrag von conny » So 18. Okt 2009, 00:25

Hallölo!
Ich möchte nun endlich mal in meine geliebte BR 38 (37030) einen ESU M4-Dekoder mit Sound einbauen. Das Problem an der Sache ist nur der in der 38er verbaute Dekoder, der auch gleichzeitig Halterung für die hintere Beleuchtung ist.
Wenn ich nun die Platine rausschmeiße, und gegen einen anderen Dekoder ersetze, muss ich mir irgendwas bezüglich der Beleuchtung einfallen lassen.
Hat das einer von euch, der den Umbau vielleicht schon selber gemacht hat, einen Tip für mich???
Die Platine von der 37039 kann ich nicht nehmen, da die meines Wissen nach LED-Licht hat. Und das kommt mit SICHERHEIT NICHT an meine 38er ! :?

Da bleibt wohl nur, eine der Größe des bisherigen Dekoders entsprechende Platine zu bauen, und auf die dann den ESU und die Beleichtung zu klemmen, oder?

Wie gesagt, nehme ich sachdienliche Hinweise jeder Zeit entgegen... :D

Danke!

Benutzeravatar

Ulli
InterCity (IC)
Beiträge: 755
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 17:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ecos2 + CS3+ MS1 + MS2
Gleise: M-Gleis, C-Gleis
Wohnort: A-2345 Brunn an der Südbahn
Alter: 51
Kontaktdaten:
Österreich

#2

Beitrag von Ulli » So 18. Okt 2009, 01:16

Hallo!

Das sollte nun wirklich kein Problem sein:
Mit Heißkleber eine Lampenfassung befestigen, oder Du bastelst Dir eine kleine Platine als Lampenhalterung.
Mit internetten Grüssen
Ulli
___
Eisenstädter Eisenbahnfreunde
http://eisenbahnfreunde.icb.at


Werner Nettekoven
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1848
Registriert: So 14. Aug 2005, 18:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2 + Trix MS 2
Gleise: M + T C-Gleis
Alter: 48

#3

Beitrag von Werner Nettekoven » So 18. Okt 2009, 05:29

Hallo Conny,

Du könntest aus der Trix-Version 22117 BR 38.10 DB die 603528
Leiterplatte Schnittst. 19,95 € einbauen.

Diese Schnittstelle ist mit Halter für Birnchen.

Dürfte aber keine mtc-Schnittstelle sein.


Gruß

Werner

Benutzeravatar

mgleiser
EuroCity (EC)
Beiträge: 1431
Registriert: Mo 5. Nov 2007, 16:28
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Mittelbaden

#4

Beitrag von mgleiser » Do 12. Nov 2009, 13:19

Hallo Conny,

Schmeis die ganze Platine raus.
Dadurch hast du auch bequem für einen dicken 28mm anstatt des serienmäsig mitgelieferten 23mm Lautsprechers platz.
Ich habe das Birnchen einfach auf der Schallkapsel mit Gewebeband befestigt.
Es bleibt dadurch das unvergleichlich warme Licht :wink:

Gruss Arne

Bild

Bild

Benutzeravatar

DiegoGarcia
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2318
Registriert: So 15. Apr 2007, 12:13
Alter: 104

BR 38 (37030) mit MFX ausstatten / x-train-Platine

#5

Beitrag von DiegoGarcia » Di 14. Sep 2010, 18:32

Hallo zusammen,

als Alternative kann man in die "neue" BR38 auch die x-train-Platine PCB MTC2BR38-55 einbauen, hier ein Bild mit den Anschlüssen der originalen Kabel an dieser Platine (Achtung: GELB ist hier U+):

Bild

Wie auf dem obigen Bild zu sehen, habe ich auf diese Platine eine zweipoliges Stück Buchsenleiste aufgelötet und dor die originale Glühbirne eingesteckt.

Da mit dieser Platine der Decoder nach unten eingebaut wird, wird der Platz für den 23mm Lautsprecher etas eng:

Bild

Mehr Bilder und kompletter Umbaubericht:
http://simpledigitallocomotive.npage.de ... 37030.html

Aktualisierter Linktable (neues Forum):

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?t=76616 - ? zur Weiterverwendung Drossel in Märklin 37032 (BR 38) (Mai 2012)
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?t=4916 - BR 38 (37030) mit ESU LokSound 3.5 detaillierte Beschreibung
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?t=43966 - Seltsames fahrverhalten bei zwei Trix BR 38
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?t=35415 - BR38(37030)wechselt ruckhaft die Geschwindigkeit
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?t=28952 - Decoderempfehlung fuer Maerklin 37030 BR38 Glockenanker
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?t=42588 - BR 38 (37030) mit MFX ausstatten / Platinenproblem

Ciao
Diego


Edit 2012-05-02: Linktable
Zuletzt geändert von DiegoGarcia am Mi 2. Mai 2012, 20:12, insgesamt 3-mal geändert.
talks are cheap, and they don't mean much ...

Benutzeravatar

DiegoGarcia
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2318
Registriert: So 15. Apr 2007, 12:13
Alter: 104

Re: BR 38 (37030) mit MFX ausstatten / Platinenproblem

#6

Beitrag von DiegoGarcia » Sa 23. Okt 2010, 15:14

Hallo zusammen,

zunächst möchte ich mich bei Reinhard bedanken, dass er sich aufgrund dieses Berichtes dazu entschlossen hat, eine neue Version seiner Umbauplatine für die BR38/BR55 zu entwickeln und mir diese zum Testen zur Verfügung zu stellen. Das nenne ich vorbildliche Kundennähe. Ich bin begeistert (was wohl auch zu erwarten war): in Zukunft muß bei Einbau dieser Tauschplatine nicht mehr gefräst werden. Außerdem hatte mein Testexemplar schon die Präzisionsbuchse für die Glühlampe, eine Drossel in der Schleiferzuleitung, Lautsprecherlötpads etc. drauf. Siehe die folgende "Bilderstrecke":

Bild

Bild

Bild

Bild

Der Kunststofftendereinsatz paßt knapp. Die Tauschplatine muß wirklich richtig runter gedrückt sein, und der Decoder muß ebenfalls richtig in Position sein. Zukünftige LokSound-Decoder werden evtl. kleiner, dann ist es eh' kein Problem mehr.

Mehr auf: http://simpledigitallocomotive.npage.de ... 65365.html

Danke nochmals an Reinhard, und viele Grüße
Diego
talks are cheap, and they don't mean much ...

Benutzeravatar

Mattlink
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2954
Registriert: Do 11. Feb 2010, 12:09
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: OWL
Deutschland

Re: BR 38 (37030) mit MFX ausstatten / Platinenproblem

#7

Beitrag von Mattlink » So 24. Okt 2010, 22:44

Hallo Diego,

das ist ja eine hochinteressante Information. Ich habe erst letzte Woche diese Platine für meine BR 55 erhalten. Ich muss zu Hause direkt mal schauen welche Version ich da bekommen habe...

Meine bisherigen Erfahrungen mit Reinhards Platinen beschränken sich auf die Märklin BR 80 (Umbau von Delta auf 21-Pol ESU) und sind durchweg positiv.
Als nächstes möchte ich die Umbauten meiner BR 55 und BR 59 in Angriff nehmen. Die Platinen wurden gerade frisch geliefert. :D

Grüße

Matthias
Letzte Neuzugänge:

Märklin 39043 BR 42 555
Liliput 131187 BR 75 270
Märklin 39095 BR 95 006
Märklin 39553 BR 57 584 (Loksound + Telex)
Märklin 37030 BR 38 2581 (Sound + Telex)
Fleischmann BR 81 004
Fleischmann BR 56 2621 (AC Umbau mit Telex)

Antworten

Zurück zu „Digital“