Umbau V188 34284 von Delta in Digital

Bereich für alle Themen rund um Digitaltechnik und digitale Umbauten.
Antworten

Threadersteller
Uwe Kalteis
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 11:09

Umbau V188 34284 von Delta in Digital

#1

Beitrag von Uwe Kalteis » Do 26. Mai 2011, 16:47

Hallo Alle,
wer kann mir Helfen?, ich möchte mein V188 von Delta in Digital umrüsten!
Brauche info welcher Decoder hierfür am Geeignet ist,ob MTC oder Kabel ist
egal.

Danke.

Uwe :bigeek: :shock: :roll: :charles: :oops:

Benutzeravatar

DiegoGarcia
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2351
Registriert: So 15. Apr 2007, 12:13
Alter: 104

Re: Umbau V188 34284 von Delta in Digital

#2

Beitrag von DiegoGarcia » Do 26. Mai 2011, 18:10

Hallo Uwe,
evtl. helfen Dir die Bilder aus diesem Thread weiter:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?t=46111 - Umbau BR 288 / V 188 auf HLA - Lichtplatine Widerstände?

Viel Erfolg
Diego
talks are cheap, and they don't mean much ...


Werner Nettekoven
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1850
Registriert: So 14. Aug 2005, 18:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2 + Trix MS 2
Gleise: M + T C-Gleis
Alter: 48

Re: Umbau V188 34284 von Delta in Digital

#3

Beitrag von Werner Nettekoven » Fr 27. Mai 2011, 17:57

Hallo Uwe,

was Du für den Umbau aus meiner Sicht brauchst:

152431 Leiterplatte MTC 24,95 € (von 37283)
152432 Beleuchtungseinheit weiss 14,95 € (2 Stück) (von 37283)
60941 Hochleistungsmotor-Nachrüst-Set 29,95 EUR (2 Stück)

Auf die obige mtc-Schnittstelle paßt ein Decoder Deiner Wahl, z.B. Lopi 4.0!


Gruß

Werner


Threadersteller
Uwe Kalteis
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 11:09

Re: Umbau V188 34284 von Delta in Digital

#4

Beitrag von Uwe Kalteis » Fr 27. Mai 2011, 18:24

Werner Nettekoven hat geschrieben:Hallo Uwe,

was Du für den Umbau aus meiner Sicht brauchst:

152431 Leiterplatte MTC 24,95 € (von 37283)
152432 Beleuchtungseinheit weiss 14,95 € (2 Stück) (von 37283)
60941 Hochleistungsmotor-Nachrüst-Set 29,95 EUR (2 Stück)

Auf die obige mtc-Schnittstelle paßt ein Decoder Deiner Wahl, z.B. Lopi 4.0!


Gruß

Werner

Vielen Dank für die Auskunft! :zahnlos: :clap: :prost:
Uwe

Benutzeravatar

north_gl
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 53
Registriert: Do 28. Jun 2007, 18:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Barsbüttel

Re: Umbau V188 34284 von Delta in Digital

#5

Beitrag von north_gl » Sa 28. Mai 2011, 16:39

Hallo Uwe,

die günstige Variante ist:
(So habe ich meine V188 -34282 umbebaut)

- 1x ESU 54632 LokPilot V4 Digital-Set (Trommelkollektormotor) in der Bucht cirka 40.- €
- 1x ESU Anker 51962 cirka 6.- €
- 1x ESU Kabelsatz 8-polig 51950 cirka 4.- €
- 2x Drossel (z.B. von Tams)

Der Lopi 4 verträgt die beiden Motoren ohne Probleme und mit den Fahrleistungen bin ich zufrieden.

Ob Du die Beleuchtungseinheit von "gelb" auf weiß wechseln möchtest ist Geschmackssache.

Gruß
Thomas


Threadersteller
Uwe Kalteis
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 11:09

Re: Umbau V188 34284 von Delta in Digital

#6

Beitrag von Uwe Kalteis » Mo 30. Mai 2011, 18:31

north_gl hat geschrieben:Hallo Uwe,

die günstige Variante ist:
(So habe ich meine V188 -34282 umbebaut)

- 1x ESU 54632 LokPilot V4 Digital-Set (Trommelkollektormotor) in der Bucht cirka 40.- €
- 1x ESU Anker 51962 cirka 6.- €
- 1x ESU Kabelsatz 8-polig 51950 cirka 4.- €
- 2x Drossel (z.B. von Tams)

Der Lopi 4 verträgt die beiden Motoren ohne Probleme und mit den Fahrleistungen bin ich zufrieden.

Ob Du die Beleuchtungseinheit von "gelb" auf weiß wechseln möchtest ist Geschmackssache.

Gruß
Thomas
Hallo Thomas,
tut mir Leid das ich jetzt Antworte, erst mal vielen Dank,
aber kanns Du mir den Umbau Genauer Beschreiben.

Gruss
Uwe :bigeek: :sabber: :roll:

Benutzeravatar

north_gl
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 53
Registriert: Do 28. Jun 2007, 18:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Barsbüttel

Re: Umbau V188 34284 von Delta in Digital

#7

Beitrag von north_gl » Di 31. Mai 2011, 20:01

Hallo Uwe,

auf der ESU Homepage ist der Umbau einer Delta Lok mittels Permanetmagnet (Anker) beschrieben.
http://www.esu.eu/support/tipps-tricks/hamo-umbau/
Bei der V188 ist darauf zu achten das die beiden Motoren gegenläufig angeschlossen werden, ansonsten laufen die beiden Motoren
aber die Lok bewegt sich kein Stück. Diese kann dazu führen das der Decoder Rauchzeichen gibt. :fool:

Gruß
Thomas

Benutzeravatar

Didi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 295
Registriert: Mo 23. Jan 2006, 18:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU ECoS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Zwischen Göppingen und Stuttgart

Re: Umbau V188 34284 von Delta in Digital

#8

Beitrag von Didi » Mo 13. Jun 2011, 11:45

Werner Nettekoven hat geschrieben:Hallo Uwe,

was Du für den Umbau aus meiner Sicht brauchst:

152431 Leiterplatte MTC 24,95 € (von 37283)
152432 Beleuchtungseinheit weiss 14,95 € (2 Stück) (von 37283)
60941 Hochleistungsmotor-Nachrüst-Set 29,95 EUR (2 Stück)

Auf die obige mtc-Schnittstelle paßt ein Decoder Deiner Wahl, z.B. Lopi 4.0!


Gruß

Werner
Hallo,
da ich diesen Umbau meiner beiden Loks auch vorhabe: kann man dann die roten Schlussleuchten separat (ab-)schalten? Wenn ja, wie (Mapping?)?

Danke und viele Grüße

Dietmar

Benutzeravatar

Uwe der Oegerjung
ICE-Sprinter
Beiträge: 7243
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 13:49
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB/ Analog
Gleise: H0-Märklin, H0m+H0e
Wohnort: Hohenlimburg
Alter: 54

Re: Umbau V188 34284 von Delta in Digital

#9

Beitrag von Uwe der Oegerjung » Mo 13. Jun 2011, 12:30

north_gl hat geschrieben:... Permanetmagnet (Anker) beschrieben.
...

Gruß
Thomas
Moin Thomas

Das der Anker der Permanetmagnet ist mir neu :!: :roll:

Da die Feldspule gegen den Permanetmagnet getauscht wird :!: :shock:

MfG von Uwe aus Oege
Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.

Benutzeravatar

north_gl
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 53
Registriert: Do 28. Jun 2007, 18:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Barsbüttel

Re: Umbau V188 34284 von Delta in Digital

#10

Beitrag von north_gl » Mi 15. Jun 2011, 20:11

Hallo Uwe,

danke für den Hinweis.
Toll das es solche LEUTE wie Dich gibt. :mrgreen:

Gruß
Thomas

Benutzeravatar

fuesssteller
InterCity (IC)
Beiträge: 894
Registriert: So 9. Apr 2006, 15:55
Nenngröße: H0
Stromart: AC

Re: Umbau V188 34284 von Delta in Digital

#11

Beitrag von fuesssteller » Mi 20. Jun 2018, 19:15

Ich hole mal den Thread aus der Versenkung, vielleicht hat jemand eine Info oder Idee dazu:

152431 Leiterplatte MTC 24,95 € (von 37283)
Leider ist diese nicht mehr gelistet noch auf Nachfrage von bei Märklin zu bekommen.

In 37285 gibt es: 271986 Decoder zu 37285, die Schnittstellenplatine wird nicht mehr aufgeführt.

Bei der Trix Version 22541 ist kein Ersatzteilblatt aufzutreiben.


Irgendwer eine Idee welche alternativ Platine man in die alten Versionen der V 188 einbauen kann.
Macht eine ESU mtc Schnittstellenplatine Sinn ?

vielen Dank
Gruß Ralf

letztes Umbauprojekt

Roco E80 DC > AC Umbau
ESU Decoder > warmweise LEDs + rote Schlusslichter

Bild


Gleichstromer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 482
Registriert: Fr 25. Aug 2017, 06:21

Re: Umbau V188 34284 von Delta in Digital

#12

Beitrag von Gleichstromer » Do 21. Jun 2018, 22:12

Also ich bevorzuge ja die neue Schnittstellen-Platine, die Märklin beim mLD/3 und mSD/3 mitliefert, denn die hat Buchsen für Lautsprecher und SUSI-Schnittstelle onBoard, sehr praktisch für den Anschluss. Von Lautsprecher, Soundmodul oder Pufferelko, denn ander SUSI-Schnittstelle kann man direkt U+ und GND abgreifen.

Antworten

Zurück zu „Digital“