Umbau der M* BR 144 (39440) auf warm - weiße LEDs

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Antworten

Threadersteller
dedivo
InterRegio (IR)
Beiträge: 206
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 22:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 / MS2 / (6021)
Gleise: K / C (M - selten)
Wohnort: Im Taunus
Alter: 38
Kontaktdaten:

Umbau der M* BR 144 (39440) auf warm - weiße LEDs

#1

Beitrag von dedivo » Sa 24. Nov 2012, 01:09

Gute Nacht zusammen,

juchjuhh - ich habe es geschafft, meinen letzten Umbau zu dokumentieren (und ich hasse es, Dokus zu schreiben :-P )

Umbau der M* BR 144 (39440) auf warm - weiße LEDs

http://www.dedivo.de/bahn/144.html

Fast ein Jahr habe ich mich davor gedrückt - deutlich länger, als die eigendliche Fingerübung gedauert hat ....

Jetzt aber genung getipselt - meinereiner geht jetzt pennen ....

Schönes WE

Christian
Viele Grüße

Christian

Benutzeravatar

Ruhr-Sider
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2630
Registriert: Fr 29. Apr 2005, 08:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS-2´// CS2
Gleise: C-/K-Gleis
Wohnort: Essen .... südlich der Ruhr ;)
Kontaktdaten:

Re: Umbau der M* BR 144 (39440) auf warm - weiße LEDs

#2

Beitrag von Ruhr-Sider » Sa 20. Apr 2013, 09:15

Hallo Christian,

schön gemacht, aber ...

der von dir im Text genannte Widerstand (2) = 47 kOhm hat aber lt. deinen Bildern einen aufgedruckten Wert von 4,7 kOhm (SMD-Code 4701) !
viele Grüße ... HGH
mein Leitspruche: .... wer warten kann, hat mehr fürs Leben bzw. die MoBa.

> *** Platinenanfragen bitte nur per eMail ***
> Meine Bilder dürfen hier im Forum verlinkt werden.


Threadersteller
dedivo
InterRegio (IR)
Beiträge: 206
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 22:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 / MS2 / (6021)
Gleise: K / C (M - selten)
Wohnort: Im Taunus
Alter: 38
Kontaktdaten:

Re: Umbau der M* BR 144 (39440) auf warm - weiße LEDs

#3

Beitrag von dedivo » Mo 22. Apr 2013, 18:03

Hallo HGH,

Du hast natürlich recht - und mich bzw. meine Faulheit erwischt :-P
Wenn ich am basteln bin, bin ich oft zu faul für Bilder - bzw. mache die nur sporadisch.

Und hier war es so - ich hatte den Widerstand getauscht, das Bild gemacht und dann gesehen, dass man mit dem Stirnlicht gefühlt bis zum Mond leuchten kann :-)

Also habe ich die Werte hochgenommen, bis es gefühlt wieder passte - und das war bei 47k.

Und dann - naja - gabs kein neues Bild mehr....

Ich werds glaube ich in der Beschreibung mal updaten (deutlicher schreiben), dürfte der geringste Aufwand sein.

Bei der Akku Köf ging mir das genau so - die Bilder zeigen noch die 1k5 Widerstände - jetzt sind 18k drin....

Viele MoBa Bastlergrüße

Christian
Viele Grüße

Christian

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“