Prellbock beleuchten

Umbauanleitungen von Usern dieses Forums zusammengestellt.
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
Weissbart
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 376
Registriert: Do 6. Sep 2012, 21:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital
Gleise: M und C
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 74

Prellbock beleuchten

#1

Beitrag von Weissbart » Mi 16. Jan 2013, 16:19

Hallo zusammen!
Was tun, wenn die Prellböcke in den Starpackungen keine beleuchteten Sperrtafeln haben?
Kataloge blättern, Händler fragen und im Internet suchen ... alles ohne Erfolg.
Zufällig entdeckte ich beim Zerlegen alter PC-Disketten ein Teilchen, welches sich nutzen lässt.
Siehe die Bilder und den ersten umgebauten Prototyp:

Bild

Bild

Gruß Bärtle

Benutzeravatar

Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 5600
Registriert: Sa 9. Feb 2008, 21:18
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 60214+MS2+6021+WDP
Gleise: C+K Gleise MM+MFX/M4
Wohnort: JÜL/ERK
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Prellbock beleuchten

#2

Beitrag von Peter BR44 » Mi 16. Jan 2013, 18:34

Hallo Bärtle,

weiß zwar noch nicht warum deine schöne und vor allem clevere Bastellösung
in der Rubrik Suche steht, aber Du wirst es uns sagen.
Weissbart hat geschrieben:Was tun, wenn die Prellböcke in den Starpackungen keine beleuchteten Sperrtafeln haben?
Hier oder anderswo anbieten und dann Märklins 24978 oder 7389 kaufen. :redzwinker:
Viele Grüße Peter

weist Du nicht mehr vor und zurück,
helfen dir die Stummis, was ein Glück.

Benutzeravatar

Threadersteller
Weissbart
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 376
Registriert: Do 6. Sep 2012, 21:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital
Gleise: M und C
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 74

Re: Prellbock beleuchten

#3

Beitrag von Weissbart » Mi 16. Jan 2013, 23:39

Hallo,
eigentlich wollte ich es in die Rubrik "Umbauten" einsetzten.
Ich gestehe, ich blicke es noch nicht, wie man eine neues Thema wohin befördern kann.

Für Anregungen / Hilfe bin ich dankbar.
Gruß
Bärtle

Benutzeravatar

Threadersteller
Weissbart
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 376
Registriert: Do 6. Sep 2012, 21:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital
Gleise: M und C
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 74

Re: Prellbock beleuchten

#4

Beitrag von Weissbart » Mi 16. Jan 2013, 23:41

Nachtrag...
Bevor ich selsbt eine Bastellösung ausprobierte, habe ich mit der Suchfunktion nach dem Thema Prellbock gefahndet...
Gruß Bärtele

Benutzeravatar

Der Ruinenbaumeister
EuroCity (EC)
Beiträge: 1207
Registriert: Fr 1. Apr 2011, 13:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Kontaktdaten:

Re: Prellbock beleuchten

#5

Beitrag von Der Ruinenbaumeister » Di 12. Feb 2013, 20:40

Alternativ kann man auch die Weichenlaternen vom C-Gleis nutzen. In der Verpackung sind schließlich vier Lampenkörper pro Lichtleiter. Man verschließe alle Öffnungen mit Papier, wobei man vorne einen winzigen schwarzen Streifen Fotokarton oder Isolierband aufklebt. Dann bedecke man die ungenutzten Öffnungen mit schwarzer Farbe. Als LED verwende ich zwei antiparallele SMD-LEDs.

Bild

Bei diesem Exemplar musste ich leider die Erfahrung machen, dass Acrylfarbe den Klebstoff anlöst. Das Foto ist entstanden, ehe ich die seitlichen Öffnungen verschlossen habe. Ich werde beim nächsten Exemplar daher voraussichtlich Wasserfarben verwenden.
Gruß
Clemens

Mein Blog. Diese Woche: Optische Anzeige für Stromstoßschalter


3047
InterCity (IC)
Beiträge: 695
Registriert: Sa 17. Nov 2012, 11:15
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: K-Gleis

Re: Prellbock beleuchten

#6

Beitrag von 3047 » Di 12. Feb 2013, 21:05

Weissbart hat geschrieben:Hallo zusammen!
Was tun, wenn die Prellböcke in den Starpackungen keine beleuchteten Sperrtafeln haben?
Kataloge blättern, Händler fragen und im Internet suchen ... alles ohne Erfolg.
Zufällig entdeckte ich beim Zerlegen alter PC-Disketten ein Teilchen, welches sich nutzen lässt.
Siehe die Bilder und den ersten umgebauten Prototyp:

Bild

Bild

Gruß Bärtle
Hallo Bärtle,

lagen die Sperrtafeln denn bei? Bei meinen Prellböcken lagen keine Sperrtafeln bei, meine ich. Da müsste ich diese auch noch basteln...
vielen Dank und schönen Gruss

Gustav

Benutzeravatar

Threadersteller
Weissbart
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 376
Registriert: Do 6. Sep 2012, 21:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital
Gleise: M und C
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 74

Re: Prellbock beleuchten

#7

Beitrag von Weissbart » So 17. Feb 2013, 11:24

Hallo Gustav,
die Sperrtafeln habe ich aus einem Buch eingescannt und je eine Reihe 4 mm und 5 mm auf eine Word-Dateiseite eingefügt. Dann habe ich sie mit einem Laserdrucker einaml auf Folie und einmal auf festeres weißes Paier ausgedruckt. Die Folie ist ungeeignet - zu grell imd nach innen durchsichtig. Das Papier hat sich als tauglich erwiesen.
Ich habe das Sperrsignal leider nicht als JPG gespeichert, sonst hätte ich es hier eingestellt zur freien Verwendung - wenn ich mal wieder am Appel und Photoshop, dann speichere ich es und stelle es hier rein.
Gruß
Weissbart

Antworten

Zurück zu „Umbauanleitungen“