SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

Threadersteller
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 19:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ESU ECoS / Traincontroller
Gleise: Märklin C-/K-Gleis
Wohnort: Rotkreuz
Alter: 40
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#176

Beitrag von pannerrail » Fr 1. Mär 2019, 07:02

Hallo zusammen
ein kurzes Bildupdate nachfolgend. Derzeit warte ich auf die Lieferung des Grünbewuchs, damit ich in diesem Abschnitt weiterbauen kann. Die Wetterprognose sagt für das kommende Wochenende schlechtes Wetter voraus --> Fortsetzung folgt! :lol:

@Jens: Herzlichen Dank für dein Feedback! :D

Bild

Benutzeravatar

dede
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 316
Registriert: So 10. Dez 2017, 01:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lenz / TrainController
Gleise: Tillig/Piko A Gleis
Wohnort: Heimertingen
Alter: 44
Deutschland

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#177

Beitrag von dede » Fr 1. Mär 2019, 07:31

Hi Remo,

sieht wirklich sehr gut aus :gfm: .... Die Felsen und das Portal wirken auf jeden Fall sehr stimmig :hearts:
Lässt Du den Schotter so hell oder wird der farblich noch nachbehandelt?
So langsam kann man sich das immer besser vorstellen, wie es wohl am Schluss wirken wird 8) .....
Viele Grüße aus dem schönen Allgäu
Daniel

Meine Epoche V/VI Anlage: viewtopic.php?f=64&t=154701


Threadersteller
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 19:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ESU ECoS / Traincontroller
Gleise: Märklin C-/K-Gleis
Wohnort: Rotkreuz
Alter: 40
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#178

Beitrag von pannerrail » Fr 1. Mär 2019, 18:04

Hallo Daniel
vielen Dank für dein positives Feedback, das spornt mich natürlich an den eingeschlagenen Weg fortzufahren :D
Nein, der Schotter muss zwingend noch etwas braun-rost-Farbton erhalten, damit er in mein "Gotthard-Thema" passt. Die Schienen habe ich farblich bereits behandelt, damit sie nicht mehr so glänzen, da möchte ich auch nicht unbedingt mehr "Rost" hinzufügen, aber der Schotter ist aktuell definitiv zu hell. Mal sehen, welche Fortschritte ich am Wochenende erziele...


Swisstrains
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert: Di 5. Mär 2019, 19:57
Schweiz

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#179

Beitrag von Swisstrains » Di 19. Mär 2019, 21:28

Hallo,
WOW! Die Felsen und das Portal sehen ja extrem realistisch aus 😲.
Extrem gut gemacht!
:gfm: :gfm: :gfm:
LG Ben


Threadersteller
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 19:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ESU ECoS / Traincontroller
Gleise: Märklin C-/K-Gleis
Wohnort: Rotkreuz
Alter: 40
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#180

Beitrag von pannerrail » Fr 22. Mär 2019, 17:14

Lieber Ben,
vielen Dank für deine Blumen, das freut mich sehr zu hören. Ich bin bereits daran, eine Lawinenschutzgalerie zu bauen und hoffe bald Bilder nachliefern zu können.


Threadersteller
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 19:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ESU ECoS / Traincontroller
Gleise: Märklin C-/K-Gleis
Wohnort: Rotkreuz
Alter: 40
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#181

Beitrag von pannerrail » Fr 5. Apr 2019, 12:12

Liebe Forumisten

Nach stundenlangem Felsenbau und Arbeiten mit Gips (und einer riesen Sauerei) hatte ich einfach wiedermal Lust auf Fahrbetrieb.
Meinen Griff in Rollmaterial-Lager landete bei einer grossen Märklin-Packung: Beim SBB RAe TEE "Gottardo".

Nachfolgend ein kurzes Video-Update vom Baufortschritt der Anlage und einigen Impressionen, wie sich der Gottardo durch meine Kurven schlängelt.
Ich hoffe euch gefällt der Zug :?:



Südrampe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1321
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 21:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Kontaktdaten:

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#182

Beitrag von Südrampe » Fr 5. Apr 2019, 16:24

Salü Remo,

zunächst mal einfach ein :gfm: - sowohl für den Gottardo als auch für Deinen Baufortschritt.
Die Felsen sind Dir sehr gut gelungen; da kommt schon richtig schönes Gotthard-Feeling rüber :hearts:
Und Deine selbstgebaute Steinbogenbrücke ist echt ne Wucht; sieht bestimmt richtig imposant aus, wenn diese Szene mal weiter gestaltet ist.
Viele Grüße,

Jochen


zur BLS Bietschtalbrücke:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=64621

zu den "Freitagsfilmchen" von der BLS-Bergstrecke:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=115&t=140396


Swisstrains
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert: Di 5. Mär 2019, 19:57
Schweiz

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#183

Beitrag von Swisstrains » Fr 5. Apr 2019, 22:14

Hallo Remo,
ich finde die Idee mit der Mischung aus echtem und Modell Zug sehr schön! :gfm:
Mir ist etwas aufgefallen: Du hast Kurvenüberhöhung eingebaut und ich würde sehr gerne wissen mit was du das gemacht hast?
Ich habe mal eine Variante mit Pappe gesehen, aber ich weiß nicht so recht, ob das auf die Dauer so gut ist, und sich das Gleisbett nicht da rein bohrt...
Jedenfalls finde ich das Video und die Anlage :hammer: und es :gfm:
LG
Ben


Martin_B
InterCity (IC)
Beiträge: 924
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: iTrain, z21 u IB Com
Gleise: Peco 100, Märklin K
Wohnort: Karlsruhe
Deutschland

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#184

Beitrag von Martin_B » Sa 6. Apr 2019, 09:14

Moin Remo,

man-o-meter.....was eine Anlage. Ganz zu schweigen von deinen Zuggarnituren. :gfm:
Tolles Video hast du gedreht. Deine Kurvenüberhöhungen sind oberklasse.... :gfm:
Grüße Martin

Hier geht es zu meiner Anlage:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135741


Threadersteller
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 19:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ESU ECoS / Traincontroller
Gleise: Märklin C-/K-Gleis
Wohnort: Rotkreuz
Alter: 40
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#185

Beitrag von pannerrail » So 7. Apr 2019, 08:29

Hallo zusammen
besten Dank für euer nettes Feedback, es freut mich wenn euch das Video gefällt. In einem nächsten Video möchte ich euch noch zeigen, wie ich die Felsen gestaltet und bemalt habe. In dieser Ecke meiner Anlage unternahm ich die ersten Versuche der Landschaftsgestaltung und musste auch erst mal meine Erfahrungen machen :roll:

@Jochen: Herzlichen Dank für dein Feedback, freue mich immer besonders von dir zu lesen. Ich erinnere mich bis heute bestens an unser spontanes Treffen und Kennenlernen auf der Bietschtalbrücke. Toll, dass unser Kontakt über das Forum hier und YouTube erhalten bleibt. Wer weiss, evtl. trifft man sich wiedermal an der Südrampe? (bei einem nächsten grösseren "Unterbruch" im Lötschberg-Basistunnel und sobald alle Züge oben durch geleitet werden, werde ich bestimmt losziehen).

@Ben & Martin: Herzlichen Dank auch für eure lobenden Worte. Toll, dass euch meine Kurvenüberhöhungen gefallen. In der Tat habe ich diese sehr einfach mit Unterlegung einzelner Pappe-Stückchen realisiert. In meinem YouTube-Video "GTW 2/6" (Link: https://youtu.be/ikUWL3Cs6rg) sieht man diese Unterlagen sehr gut bei den Aufnahmen von oben (wo sich die beiden Züge in der Kurve kreuzen). Ben, wegen dem "Eindrücken" mache ich mir keine Sorgen, da diese Gleise noch eingeschottert werden. Beim Einschottern werden die Steinchen wie im Original die Schienen stabilisieren. Ich freue mich riesig, wenn dieser Schritt auf meiner Anlage dann endlich vollzogen ist, nur dauert der Weg dorthin noch ein Weilchen... :lol:

Beste Grüsse
Remo


wolferl65
InterCity (IC)
Beiträge: 553
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Bidib Fichtelbahn
Gleise: Tillig Elite

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#186

Beitrag von wolferl65 » So 7. Apr 2019, 19:50

Servus Remo,

schön den TEE mal wieder live und als Modell in einem wirklich artgerechten Umfeld zu sehen. War schon immer eins meiner Lieblingsfahrzeuge!

Gruß,
Wolfgang
Projekt Gleiswüste freut sich auf Euren Besuch: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=157926
Bild

Benutzeravatar

MichaelMarti
InterRegio (IR)
Beiträge: 183
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 12:22
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin Digital CS2
Gleise: K
Wohnort: Nähe Winterthur
Alter: 50
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#187

Beitrag von MichaelMarti » So 7. Apr 2019, 20:23

Hoi Remo

Der Tee ist auch einer meiner Lieblingszüge ist, meine Frau hat mir den Märklin Zug vor einigen Jahren zum Hochzeitstage geschenkt. Hast Du den Zug "soundmässig gesupert"? Da ich mit dem "Sound" nicht wirklich happy bin, bin ich auf der Suche nach einer einfachen Lösung. Nun bin ich gespannt, ob Du diese gefunden hast.

Wünsche Dir einen guten Abend.
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Michael

Meine Alterungen: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=44396
Sunset Valley Oregon System - Eine Amerikanische Gross-Anlage von Freunden: viewtopic.php?f=64&t=153098


Threadersteller
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 19:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ESU ECoS / Traincontroller
Gleise: Märklin C-/K-Gleis
Wohnort: Rotkreuz
Alter: 40
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#188

Beitrag von pannerrail » Mo 8. Apr 2019, 16:26

Hallo zusammen

@Wolfgang: Vielen Dank für deinen netten Kommentar.

@Michael: Auch dir herzlichen Dank für dein Feedback. Nein, am Sound habe ich nichts angepasst, kam so ab Werk und verfügt nur über die Hupe und eine Bahnhofsdurchsage. Der Märklin-Sound wurde im Moba-Forum (Link: https://www.moba-forum.ch/index.php?thr ... /&pageNo=5) eher negativ diskutiert... 8)


Swisstrains
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert: Di 5. Mär 2019, 19:57
Schweiz

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#189

Beitrag von Swisstrains » Mo 8. Apr 2019, 17:59

Hallo nochmal Remo,
habe mir das Video auch angesehen, stimmt! Dort sieht man sehr schön die Pappe. :gfm:
Wenn ich fragen darf, wo sehe ich denn, wann es einen „Unterbruch“ im Lötschberg Basis Tunnel gibt? :D
LG,
Ben

Benutzeravatar

respace99
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 93
Registriert: Di 1. Feb 2011, 10:05
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Traincontroller
Gleise: Peco Code55
Wohnort: Schweiz
Alter: 55
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#190

Beitrag von respace99 » Mo 8. Apr 2019, 18:56

Hallo Remo
pannerrail hat geschrieben:
So 7. Apr 2019, 08:29
... Toll, dass euch meine Kurvenüberhöhungen gefallen. In der Tat habe ich diese sehr einfach mit Unterlegung einzelner Pappe-Stückchen realisiert.
... keine Bedenken, dass sich die Pappe (beim Schottern oder so) mit Flüssigkeit vollsaugt und irgendwann "zu faulen" beginnt?

Ich habe dazu Draht verwendet, welcher nach dem Verlegen der Schienen unter die Schwellen geschoben wird bis die Überhöhung nach NEM114 erreicht ist.
Bild
Gruss
Giorgio

Bild
i5 QuadCore 4GB RAM / WIN7 Home 64Bit / TC8.0F5 Gold / 2L-DCC / SpurN
2x IB 2 / 2x IB I V2.000 / DR5000 / LocoNet+s88 / Qdecoder Z1-16 +Signal / LDT / WA4D+WA5 / WDECN-TN

Link zur Gotthard Nordrampe im Stummiforum


Threadersteller
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 19:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ESU ECoS / Traincontroller
Gleise: Märklin C-/K-Gleis
Wohnort: Rotkreuz
Alter: 40
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#191

Beitrag von pannerrail » Do 11. Apr 2019, 17:13

Hallo Ben
Unterbrüche von längerer Dauer können z.B. infolge von Sanierungsarbeiten oder im Nachgang zu Ereignissen erfolgen, da hilft einfach „Zeitung lesen“. Kurze Unterbrüche erfahren zwar Mitarbeitende, aber das reicht kaum um zu reagieren, Störungen werden i.d.R. sehr rasch behoben... :D

Hallo Giorgio
Danke für den Tipp mit der Drahtmethode. Diese zog ich auch in Betracht, mit den Pappestückchen konnte ich jedoch einige Unebenheiten ausmerzen. Wie gesagt erfüllen die Schottersteinchen ihren Zweck, das Gleisfeld hält bombenfest 8)


BLS_OLI
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 99
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 11:42
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Rocrail
Gleise: Rocoline
Wohnort: Bern
Alter: 29
Schweiz

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#192

Beitrag von BLS_OLI » Sa 13. Apr 2019, 16:28

pannerrail hat geschrieben:
Do 11. Apr 2019, 17:13
Hallo Ben
Unterbrüche von längerer Dauer können z.B. infolge von Sanierungsarbeiten oder im Nachgang zu Ereignissen erfolgen, da hilft einfach „Zeitung lesen“. Kurze Unterbrüche erfahren zwar Mitarbeitende, aber das reicht kaum um zu reagieren, Störungen werden i.d.R. sehr rasch behoben... :D
Hallo Zusammen.
Das weiss in der Regel nicht mal ich als Lf.
Mittwoch/Donnerstag sind jedoch die Güterzugreichsten Tage auf der Bergstrecke. Habe ich diese Woche im Autoverlad wieder mitbekommen!

Bild

Meine Lieblingsperspektive in Goppenstein :hearts:

Liebe Grüsse Oli


Südrampe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1321
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 21:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Kontaktdaten:

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#193

Beitrag von Südrampe » So 14. Apr 2019, 15:21

BLS_OLI hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 16:28

Hallo Zusammen.
Das weiss in der Regel nicht mal ich als Lf.
Mittwoch/Donnerstag sind jedoch die Güterzugreichsten Tage auf der Bergstrecke. Habe ich diese Woche im Autoverlad wieder mitbekommen!

Bild

Meine Lieblingsperspektive in Goppenstein :hearts:

Liebe Grüsse Oli
Hi Oli,

dieses Foto kommt genau zur richtigen Zeit!! Durch die Bauarbeiten zwischen Bern und Thun sollen ja einige Güterzüge über den Gotthard umgeleitet werden und ich habe mich bereits sorgenvoll gefragt, ob mein heute beginnender Südrampentrip zugsverkehrs- und dadurch filmtechnisch zum Reinfall werden könnte. Aber wenn sogar noch immer in südlicher Richtung Züge über den Berg gehen, kanns so schlimm ja nicht sein.
Ich hatte auch schon entsprechende Infos von einem guten Freund, der ebenfalls Entwarnung geben konnte, aber man ist natürlich trotzdem froh über jeden weiteren Hinweis.
Vielen Dank also dafür.
Schauen wir dann halt mal, ob Du mir bis Samstag vor die Kamera fährst ;)

@ Remo: Sorry fürs OT, ich hoffe, das war trotzdem ok für Dich!?
Viele Grüße,

Jochen


zur BLS Bietschtalbrücke:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=64621

zu den "Freitagsfilmchen" von der BLS-Bergstrecke:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=115&t=140396


Threadersteller
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 19:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ESU ECoS / Traincontroller
Gleise: Märklin C-/K-Gleis
Wohnort: Rotkreuz
Alter: 40
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#194

Beitrag von pannerrail » So 14. Apr 2019, 15:26

Hallo zusammen

@Oli: Herzlichen Dank für die Infos! Leider bin ich verhindert, wird sicher tolle Aufnahmen geben!

Angesichts des schlechten Wetters heute verzog ich mich wieder mal in meinen Bastelraum und arbeitete an meiner "Kurve" weiter.
Langsam nimmt die Landschaft Form an, viele Details fehlen allerdings noch. Nachfolgend ein kurzes Update in Bildern:

Baustand am 13.01.2019:
Bild

Baustand heute, 14.04.2019:
Bild

Und noch eine Detailaufnahme der Ae 6/6 "Baar" von Hag:
Bild

Bild

Ich hoffe euch gefallen die Bilder. Beste Grüsse
Remo

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3128
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#195

Beitrag von DerDrummer » So 14. Apr 2019, 19:37

Moin Remo
Lange habe ich bei dir nichts mehr geschrieben und erstmal die letzte Seite nachgeholt.
Der TEE "Gotthardo" ist ein interessanter Zug, den du echt toll in Szene gesetzt hast. :gfm:

Auch sonst ist einiges passiert und es sind schöne Ecken entstanden. Gerne mehr davon!

Lg Justus
Suche Hobbytrade 63040/73040 sowie 63100-63104/73100-73104 und Roco 64210/64211 „Wittenberger Steuerwagen“!

Meine Hamburger Parkettbahn

Übersichten und Listen zu Artikelnummern gibt es hier!


Threadersteller
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 19:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ESU ECoS / Traincontroller
Gleise: Märklin C-/K-Gleis
Wohnort: Rotkreuz
Alter: 40
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#196

Beitrag von pannerrail » Di 16. Apr 2019, 17:52

Hallo zusammen

@Justus: Herzlichen Dank für deine Rückmeldung. Freut mich sehr wenn dir der TEE und die Landschafts-Szene gefallen! Und ich freue mich natürlich, wenn du gelegentlich wieder vorbei schaust :D

Übrigens freue ich mich jeweils über Forum-Beiträge mit fiktiven (Anlagen-)Geschichten, die sich im "echten Leben" hätten ereignen können.
So wollte auch ich mir in den letzten Tagen während den Arbeiten an meiner Anlage eine kleine "Geschichte" überlegen. Nur: Daran war einfach nicht zu denken! Mein Mitarbeiter Armin - ursprünglich angestellt als Rangier, weiter freiwilliger Helfer bei der Infrastruktur und als Consulter im Bereich Modelleisenbahnanlagen-Design im Nebenamt tätig - machte mir die Hölle heiss! :twisted: Keinen Arbeitschritt konnte ich ausführen ohne von ihm ständig beraten und belehrt zu werden! Ein paar mal schlich ich mich in den Keller in der Hoffnung, er würde davon nichts bemerken. Aber kaum machte ich im Bastelraum das Licht an, war er bereits da und schwafelte wieder auf mich ein. Noch schlimmer: Er filmte meine Arbeiten und wie die Felsen oben entstanden sind. Aktuell sitzt er in meinem Büro am Computer und schneidet die Sequenzen zusammen. Ich dürfe noch diese Woche mit der Veröffentlichung rechnen... na dann, ich bin ja gespannt was daraus wird...


Und hier noch ein Foto von Armin (Armin Preiser), stolz posierend auf der Am 843 der Sersa:
Bild

PS: Obschon es oftmals etwas "streng" sein kann mit Armin, so schätze ich doch die vielen gemeinsamen Stunden im Keller.
Bin gespannt was die Zukunft mit ihm noch bringen wird. Neben Fortschritten im Anlagenbau spricht er ständig was von Rollmaterial altern... :bigeek:
Hauptsache er wäre endlich mal beschäftigt, damit ich mir eine kleine "Geschichte" ausdenken kann... :D


Bis bald, Gruss Remo
(+ Armin)

Benutzeravatar

Appenzellermichel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 08:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Gleise: K-Gleise
Wohnort: Hessen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#197

Beitrag von Appenzellermichel » Mi 17. Apr 2019, 14:06

Salve Remo,

ich wollte schon lange einmal einen Post hier hinterlassen, nun habe ich es endlich hin bekommen :!:

Ein tolles Projekt ziehst Du da hoch. Die 1ten Felsen und auch das Tunnelportal gefallen mir sehr gut.

Aber :bigeek: :wink: , was sehe ich da. Die 1ten Fichten sind auch schon gepflanzt. Bitte verstehe es nicht falsch,
die passen nicht wirklich zu deinen bisher gezeigten Baukünsten. Wenn ich schon alleine an das geniale Video vom Bau deiner super Steinbogenbrücke denke, erklären sich mir diese Tannen nicht. Wenn schon nicht für den vorderen Bereich etwas bessere Fichten eingeplant sind, dann würde ich lieber persönlich auf Laubgebüsch und -sträucher zurückgreifen,
oder mich mal bei Anitadecor und oder MBR-Model umschauen. Dort gibt es für annehmbare Kosten tolle Bäume. Ja, ich habe inzwischen auf meiner Anlage komplett auf die Kratzbürsten verzichtet, da die Premiumfichten (habe aber einige selbst gebaut) zwar von den Kosten erstmal höher zuschlagen, dafür aber ich in der Summe wiederum weniger davon brauchte als von den Kratzbürsten um eine guten und glaubhaften Baumbewuchs zu erreichen. Sicher ist meine Fläche kleiner, aber es würde sich bei dir bestimmt lohnen.

Es ist aber nur meine persönliche Meinung.

Ich wünsche Dir weiterhin ein so künstleriches Händchen wie bisher und ich werde hier gerne weiter mitlesen :!:
Tschüss bis bald :!:

Helmut

Hier bin ich im Stummiforum:

viewtopic.php?f=64&t=49874

Hier geht es zu meiner Homepage:

http://www.appenfluhertal.com


Threadersteller
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 19:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ESU ECoS / Traincontroller
Gleise: Märklin C-/K-Gleis
Wohnort: Rotkreuz
Alter: 40
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#198

Beitrag von pannerrail » Mi 17. Apr 2019, 19:29

Lieber Helmut
besten Dank für dein Lob und auch die konstruktive Kritik. Du triffst den Nagel auf den Kopf und selbstverständlich sind diese gezeigten Bäume ein "no Go", sie stellen lediglich ein Provisorium dar! Diese Bäume landen später in Anlage-Ecken in den Hintergrund wo keiner mehr hinsieht :D

Welche professionelleren Bäume ich allerdings bestellen soll, war ich mir noch nicht sicher, umso mehr bin ich dir dankbar um deine wertvollen Tipps!
Werde die Bäume der geannten Hersteller gerne mal näher anschauen. Und Armin P. wird sich bestimmt auch noch zu Wort melden...

Herzliche Grüsse
Remo


Threadersteller
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 19:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ESU ECoS / Traincontroller
Gleise: Märklin C-/K-Gleis
Wohnort: Rotkreuz
Alter: 40
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: SBB/BLS H0-Anlage von "pannerrail"

#199

Beitrag von pannerrail » Fr 19. Apr 2019, 10:19

Hallo zusammen

wie versprochen ist nun Armin P.'s Video fertiggestellt. Es zeigt meine ersten Schritte und Versuche im Landschaftsbau, mit Fokus auf die Gestaltung von Felsen aus Gips. Viel Spass beim Anschauen:



Ich wünsche euch ein schönes, erholsames Osterwochenende!

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“