Neuheiten 2018

Threads zu den Neuheiten 2018 finden sich im Forum "Neuheiten-Übersicht" (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2018 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

Prellböcke

Bereich für die Meisterwerke der Eisenbahn- und Modellbahn-Fotografie.

Hier ist die Plattform für all die Bellingrodts unserer Zeit, hier können Eure eigenen Meisterwerke vorgestellt und präsentiert werden. Egal, ob große oder kleine Bahn...

Bitte unbedingt beachten: die Rechte Dritter sind zu beachten, nur Aufnahmen veröffentlichen, an denen man selber die Rechte hat!

Achtet in diesem Bereich bitte auf gewisse Mindeststandards und -qualität! Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, postet in Foto - Allgemein (insbesondere Schnappschüsse).
Benutzeravatar

Threadersteller
Weissbart
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 376
Registriert: Do 6. Sep 2012, 21:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital
Gleise: M und C
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 74
Deutschland

Prellböcke

#1

Beitrag von Weissbart » Di 9. Apr 2013, 21:25

Hallo zusammen,
bei meiner Reise nach Paris habe ich mir mal die 6 Kopfbahnhöfe in Paris angeschaut. Dann bin ich noch über die dortigen Prellböcke "gestolpert". Manche suchen ja immer schöne Vorlagen, doch diese Typen wird so schnell wohl niemand für sein MoBa nachbauen.
Trotzdem:
Paris – Prellbock Gare de I´Est
Bild

Paris – Prellbock – Gare du Nord
Bild

Paris – Prellbock Gare de Lyon
Bild

Paris – Prellbock – Gare d´Austerlitz
Bild

Paris – Prellbock – Gare Montparnasse
Bild

Paris – Prellbock – Gare Saint Lazare
Bild

Hier gabe es keinen Prellbock mehr:
Paris – Historischer Bahnhof (Gar d´Orsay) 1900 eingeweiht, aber 1939 stillgelegt – die gleise waren für die nun längeren Züge zu kurz. Jetzt ist es ein wunderschönes Museum.
Bild

Also 1:1 Prellböcke sammlen.
Gruß W-Bärtle

Benutzeravatar

Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7251
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 19:53
Nenngröße: H0
Alter: 48

Re: Prellböcke

#2

Beitrag von Stefan7 » Mi 10. Apr 2013, 11:42

Hallo W.Bärtle,

da ist ja Einer schöner als der Andere :fool:
Aber nett, dass du uns das gezeigt hast, vielleicht kommen da ja noch weitere von anderen dazu, wäre doch eine schöne Idee.
Du hast allerdings ein Bild doppelt drin, sowas kann passieren :wink:

Viele Grüße

Stefan7

Benutzeravatar

Threadersteller
Weissbart
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 376
Registriert: Do 6. Sep 2012, 21:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital
Gleise: M und C
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 74
Deutschland

Re: Prellböcke

#3

Beitrag von Weissbart » Mi 10. Apr 2013, 21:57

Hallo Stephan7,
danke für den Kommentar!
Danke für den Fehlerhinweis.
Hier also schnell das richtige Bild.
Ich fand es schon beeindruckend, dass in sechs verschiedenen Kpf.-Bahnhöfen einer Stadt
sechs verschiedene Prellbocktypen benutzt wurden. Manche zeigen auch "Berührungsverschmutzungen"...

Nun also Gare de Lyon
Bild
Gruß W-Bärtle

Benutzeravatar

kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6864
Registriert: Mo 30. Apr 2007, 13:15
Nenngröße: 1
Stromart: digital
Steuerung: ECoS II / TAMS
Gleise: Hübner nach NEM
Wohnort: Brühl

Re: Prellböcke

#4

Beitrag von kaeselok » Do 11. Apr 2013, 07:41

Die Blumenkübel auf dem Prellbock sind wirklich allerliebst! :wink:

Sollte man so auch bei der Moba abbilden ... :lol:

Viele Grüße,

Kalle

Benutzeravatar

schnuffi02
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2119
Registriert: Fr 16. Nov 2012, 19:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Efringen-Kirchen
Deutschland

Re: Prellböcke

#5

Beitrag von schnuffi02 » Do 11. Apr 2013, 08:13

Guten Morgen,

habe letzte Woche Vorlagen für Prellböcke gesucht - will die alten Prellböcke vom Märklin M-Geis abbauen und auf K-Gleis umrüsten und dabei neu gestalten. Die auf dem M-Gleis sehen irgendwie unnatürlich aus. Habe dann einige Vorlagen im Google gefunden.

Aber die Idee mit den Prellböcken finde ich gut - wie Stefan schon sagt vielleicht hat noch jemand Bildmaterial von Prellböcken.

Schönen Tag und Gruß

Wolfgang
Grüsse aus dem Markgräflerland sendet

Wolfgang


Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (I. Kant)

Meine Anlage: (im Bau) [url]viewtopic.php?f=64&t=133356

Anlagenbau: (Kleine Objekte) viewtopic.php?f=15&t=133528


train bleu
InterCity (IC)
Beiträge: 553
Registriert: Sa 23. Aug 2008, 19:56
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station/analog
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Lothringen
Alter: 49
Frankreich

Re: Prellböcke

#6

Beitrag von train bleu » Do 11. Apr 2013, 11:57

Hi!
Schöne Bilder!! Ist mir noch gar nicht aufgefallen, dass alle Pariser Kopfbahnhöfe verschiedene Sorten Prellböcke haben.

Hat jemand eine Ahnung, was es mit dem auf einigen Bildern vorhandenen Hebel auf sich hat?

Viele Grüsse
Frank

Benutzeravatar

schnuffi02
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2119
Registriert: Fr 16. Nov 2012, 19:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Efringen-Kirchen
Deutschland

Re: Prellböcke

#7

Beitrag von schnuffi02 » Do 11. Apr 2013, 14:50

Hallo Frank,

ich habe mal was von gleitenden Prellböcken gelesen.

Vielleicht dient der Hebel dazu diese bei einem leichten Aufprall wieder in die Ausgangsposition zu ziehen.

Gruß

Wolfgang
Grüsse aus dem Markgräflerland sendet

Wolfgang


Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (I. Kant)

Meine Anlage: (im Bau) [url]viewtopic.php?f=64&t=133356

Anlagenbau: (Kleine Objekte) viewtopic.php?f=15&t=133528

Benutzeravatar

LDG
InterCity (IC)
Beiträge: 971
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 15:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams+Rocrail
Gleise: Mä K+C+M, RocoLine
Wohnort: bei Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Prellböcke

#8

Beitrag von LDG » Do 11. Apr 2013, 21:28

Hallo Wolfgang,

hier gab es auch schon mal einen Thread zur Superung von Märklin-Prellböcken.
Ich habe da auch ein paar Vorbildfotos mit "ungewöhnlicher Farbgebung" eingestellt :lol:
Einen Prellbock mit ähnlicher Farbkomposition gibt (gab?) es auch im AW Meiningen :)

Hier hab' ich noch was aus dem Ausland:
Bild
Moskau, Leningrader Bahnhof, 2012.
Gleis 7 (rechts) gehört zum Sapsan-Bahnsteig.

Gruß,
Lothar


Railion

Re: Prellböcke

#9

Beitrag von Railion » Do 11. Apr 2013, 22:48

Moijen

Einen Betonprellbock bewegen? Wohl eher nicht. Der Hebel dürfte zu der Weichenverbindung gehören, die kurz davor die beiden Gleise verbindet. So kann man die Lok umsetzen und freifahren, ohne den Zug abzuziehen.

Moskau: Prell"kupplung" für SA3 Mittelpufferkupplung.


Modell LKW Fan

Re: Prellböcke

#10

Beitrag von Modell LKW Fan » Fr 12. Apr 2013, 05:59

Ich hätte auch noch einen.
Aber es ist ein alter und leider vielleicht auch ein alltägliches Bild. :roll:



Bild

Benutzeravatar

ThKaS
EuroCity (EC)
Beiträge: 1214
Registriert: Do 28. Apr 2005, 08:37
Wohnort: München
Kontaktdaten:
Jamaika

Re: Prellböcke

#11

Beitrag von ThKaS » Fr 12. Apr 2013, 06:03

hier sind ein paar Prellböcke auf Sylt
lieben Gruss von südlich des Weisswurst-Äquators
Thomas

guckst: www.thkas-moba.de ‹(•¿•)› www.mucis.de

Bild

Mä-K-Gleis, Tams MC, Multi-Kulti Decoder, WDP

Benutzeravatar

Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7251
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 19:53
Nenngröße: H0
Alter: 48

Re: Prellböcke

#12

Beitrag von Stefan7 » Di 23. Apr 2013, 20:12

Diesen habe ich unlängst abgelichtet......................

Bild

Viele Grüße

Stefan7

Benutzeravatar

Threadersteller
Weissbart
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 376
Registriert: Do 6. Sep 2012, 21:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital
Gleise: M und C
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 74
Deutschland

Re: Prellböcke

#13

Beitrag von Weissbart » Sa 11. Mai 2013, 22:03

Hallo, schön, dass einigen diese Sammlung gefällt.

Auf dem Weg zum Kirchentag nach Hamburg...

Zwei Prellböcke Hbf Hannover – aus dem fahrenden ICE
Bild

Die Rückfahrt haben wir über HH-Altona durchgeführt.
Prellbock mit Autoverladerampe
Bild

Zwei normale Prellböcke im Kopfbahnhof HH-Altona
Bild

Nicht Aufhalten ... würde ich den Zug auch nicht wollen, wenn seine Bremsen versagen...
Bild

Also, bis zum meinem nächsten Ausflug.
Gruß
W-Bärtle

Benutzeravatar

ruh-fi
InterRegio (IR)
Beiträge: 190
Registriert: So 28. Apr 2013, 09:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: C+K Gleis
Wohnort: Ruhrgebiet / Neukirchen-Vluyn
Alter: 44

Re: Prellböcke

#14

Beitrag von ruh-fi » So 12. Mai 2013, 08:31

..hier ist auch noch ein so langsam sich auflösender Prellbock...

Bild

Aufnahme in Rheinkamp ( Moers )
Das Licht am Ende des Tunnel kann auch der entgegenkommende Zug sein

Benutzeravatar

DeMorpheus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3566
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 13:08
Nenngröße: H0
Steuerung: MS2 Gleisbox + BPi
Gleise: C-Gleis: ML+2L-fähig
Wohnort: Aachen
Alter: 27
Kontaktdaten:

Re: Prellböcke

#15

Beitrag von DeMorpheus » Mi 15. Mai 2013, 10:56

ruh-fi hat geschrieben:..hier ist auch noch ein so langsam sich auflösender Prellbock...[...]
ähm ... steht der Wagen nicht auf der falschen Seite des Prellbocks?

Schöne Grüße,
Moritz
Viele Grüße,
Moritz                                                                         'Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!'

Benutzeravatar

ruh-fi
InterRegio (IR)
Beiträge: 190
Registriert: So 28. Apr 2013, 09:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: C+K Gleis
Wohnort: Ruhrgebiet / Neukirchen-Vluyn
Alter: 44

Re: Prellböcke

#16

Beitrag von ruh-fi » Mi 15. Mai 2013, 11:21

DeMorpheus hat geschrieben:
ruh-fi hat geschrieben:..hier ist auch noch ein so langsam sich auflösender Prellbock...[...]
ähm ... steht der Wagen nicht auf der falschen Seite des Prellbocks?

Schöne Grüße,
Moritz

Hallo Moritz,

wenn man das so betrachtet ja - aber da hinter sind auch noch Abstellgleise mit alten Waggons....
die Aufnahme ist vom alten BhF in Rheinkamp....

Gruß Alex
Das Licht am Ende des Tunnel kann auch der entgegenkommende Zug sein

Benutzeravatar

michl080
EuroCity (EC)
Beiträge: 1059
Registriert: So 21. Nov 2010, 20:22
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC Multimaus & Eigenbau
Gleise: Tillig Elite
Wohnort: Ba-Wü
Alter: 57

Re: Prellböcke

#17

Beitrag von michl080 » Do 13. Jun 2013, 19:51

Hallo Leute,

ich habe auch noch einen.

Bild

Dieses Exemplar steht an der Endstation der WEG-Privatbahnlinie Vaihingen - Enzweihingen .
Ich bin auf ihn gestossen, als ich den Lokschuppen fotografiert und aufgemessen habe, um ihn in H0 nachzubauen.

Ein SEHR altes Exepmplar. Die Schienen, an die er angeschweisst ist, sind aus dem Jahr 1906. Obwohl die Bahnlinie schon seit Jahrzehnten stillgelegt ist, befindet sich der Prellbock noch in einem erstaunlich guten Zustand. Ich weiss nicht, womit die Schienenprofile lackiert wurden, aber es sind praktisch keine Rostspuren zu sehen.

Bisher hatte ich noch keinen Erfolg mit dem Versuch, den Prellbock in H0 nachzubauen. Die Profile werden einfach zu stark gebogen.

Michael

Benutzeravatar

Threadersteller
Weissbart
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 376
Registriert: Do 6. Sep 2012, 21:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital
Gleise: M und C
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 74
Deutschland

Re: Prellböcke

#18

Beitrag von Weissbart » Sa 15. Jun 2013, 20:52

Hallo zusammen!
Schön, dass die Bilderserie fleißig ergänzt wird.
Heute war ich in Offeburg (Hbf) und mußte diesen Blechkasten noch schnell festhalten.
Bild

Bis zum Nächsten Bock
Gruß
W-Bärtle

Benutzeravatar

ATrane
InterRegio (IR)
Beiträge: 125
Registriert: Do 3. Jan 2013, 20:22
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MultiMausPro
Gleise: Weinert, GeoLine

Re: Prellböcke

#19

Beitrag von ATrane » Sa 15. Jun 2013, 21:52

Hallo,

dieser Prellbock steht in der Speicherstadt in Münster/Westf.

Bild


Gruß, Christoph
"Eine Unterscheidung von Perzeption und Illusion ist sinnlos." Humberto Maturana

Benutzeravatar

Threadersteller
Weissbart
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 376
Registriert: Do 6. Sep 2012, 21:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital
Gleise: M und C
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 74
Deutschland

Re: Prellböcke

#20

Beitrag von Weissbart » So 23. Jun 2013, 20:24

Liebe Eisenbahnfreunde und "Pufferküsser"!

Die Münsterbahnlinie von Bad-Krozingen über Staufen bis Münstertal wurde generalüberholt und elektrifiziert. Aus diesem Grund befinden sich hier die neuesten Prellbockmodelle der Netz - AG der DB. Betrieben wird die Linie von der Südwestdeutschen Verkehrs-Aktiengesellschaft (SWEG). Weil die neuen Elektrofahrzeuge erst im Juli 2013 zum Einsatz kommen werden (sollen), musste sich der reiche Südwesten vom armen Nordosten Fahrzeuge ausleihen. So wird vorübergehend die Strecke 725 (113) mit den gelben Dieselfahrzeugen der Ostdeutschen Eisenbahngesellschaft (ODEG) aus dem Land Brandenburg bedient.

Prellbock Bad-Krozingen
Bild

Prellbock Münstertal
Bild

Prellbock Münstertal mit ODEG
Bild

Der neue Lokschuppen in Staufen – im diesem halten sich z. Zt. ODEG – Triebwagen auf (der Prellbock ist nicht im Bild...). Im Vordergrund ein Triebwagen in Richtung Bad-Krozingen.
Bild

Bad-Krozingen - Staufen - Münstertal ist natürlich immer eine kleine Reise wert!
Liebe Grüße aus dem Südwesten mit Fahrzeugen aus den Nordosten.


KBS 650
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 27
Registriert: Di 11. Jun 2013, 07:04
Stromart: AC
Gleise: Standard (1435 mm)
Wohnort: Südhessen

Re: Prellböcke

#21

Beitrag von KBS 650 » Di 25. Jun 2013, 20:27

Sind ja jede Menge, auch aussergewöhnliche, Prellböcke dabei.
Ob dieser hier wohl mithalten kann?

Bild
(Nebengleis in Darmstadt)

Benutzeravatar

Threadersteller
Weissbart
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 376
Registriert: Do 6. Sep 2012, 21:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital
Gleise: M und C
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 74
Deutschland

Re: Prellböcke

#22

Beitrag von Weissbart » Di 25. Jun 2013, 23:07

Hallo KBS 650!
Und ob er mithalten kann!!
Ich finde die Vielfalt und Alterungszustände einfach beeindruckend.
Bald ist für jeden Bastler was dabei.
_/\:_______

Benutzeravatar

Threadersteller
Weissbart
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 376
Registriert: Do 6. Sep 2012, 21:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital
Gleise: M und C
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 74
Deutschland

Re: Prellböcke

#23

Beitrag von Weissbart » Di 22. Okt 2013, 18:00

Hallo zusammen, ich war mal wieder mit der Bahn unterwegs - wie sonst!?

Ein Prellbock im Hbf München
Bild

Hier ein Blick in den Verwüsteten Stuttgarter Hbf, der einst zu den zuverlässigsten Bf gehörte.
Bild

Und nun ein Aushilfsprellbock in Stuttgart nach der Schändung des Stuttgarter HBF - aber man kann weiterhin ebenerdig ohne teure Rolltreffen und Fahrstühle umsteigen, die Querung liegt hinter den Prellböcken, wie einst die Bahnhofshalle.
Bild

Dies sind sicher Beispiele, wie sie niemand in seinem Keller oder Dachboden verwirklichen möchte...
Dennoch viel Spaß!
Gruß
W-Bärtle

Benutzeravatar

Threadersteller
Weissbart
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 376
Registriert: Do 6. Sep 2012, 21:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital
Gleise: M und C
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 74
Deutschland

Re: Prellböcke

#24

Beitrag von Weissbart » So 5. Jan 2014, 14:18

Liebe Stumpfgleisnutzer/innen!
Der Blauwahl zwischen Müllheim (Baden) und Mulhouse (Alsace) bietet eigentlich schöne Bildmotive... wenn es nicht regnet, wären die Bilder sicher etwas farbenfroher. BahnCard- oder Rail+Plus-Inhaber und Fahrgäste über 60 erhalten 25% Rabatt!
Vom Bahnhof Mulhouse kommt man ins schöne Altstadt-Zentrum in 10 Minuten zu Fuß oder mit den modernen Straßenbahnen halt noch schneller.
Am Abend zurück nach Müllheim hielt er vor diesem „gepflegten“ Prellbock mit roter Laterne.
Bild

Also, nicht alle Prellböcke sind lichtlos
Grüßle W-Bärtle

P.S. siehe auch: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 1&start=50

Benutzeravatar

Threadersteller
Weissbart
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 376
Registriert: Do 6. Sep 2012, 21:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital
Gleise: M und C
Wohnort: Baden-Württemberg
Alter: 74
Deutschland

Re: Prellböcke

#25

Beitrag von Weissbart » Do 30. Jan 2014, 18:04

Liebe Prellbocksucher!
Hier mal ein Prellbock im Schnee Jan. 2014 – hier beim Hbf. Lübeck.

Bild

Antworten

Zurück zu „Foto - Galerie“