W e i n h e i m " Selbstgebaute rostige Maueranker " 19.05.2019 "

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

punch
InterCity (IC)
Beiträge: 744
Registriert: Di 3. Jan 2012, 13:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco Line m. Bettung
Wohnort: nördliches Südhessen

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 05.12.18"

#1651

Beitrag von punch » Sa 8. Dez 2018, 13:06

Hallo Alex,

der Neuzugang ist wirklich beeindruckend, so habe ich den Dampf im Modell noch nicht gesehen.
Der Weinberg steht ja jetzt schon eine Tage, aber trotzdem noch nachträglich zwei große :gfm: :gfm:

Viele Grüße

Patrick
Zuletzt geändert von punch am So 9. Dez 2018, 12:42, insgesamt 1-mal geändert.
Die Sistenixer Lokalbahn
Bild
Ab nach Sistenix

Benutzeravatar

Mausebär
InterCity (IC)
Beiträge: 852
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 21:39
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Teilautomatik / Manuell
Gleise: Weinert / Peco
Alter: 50
Deutschland

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 05.12.18"

#1652

Beitrag von Mausebär » Sa 8. Dez 2018, 23:42

Hallo Alex,

da haste aber mal wieder zugeschlagen :) .

Die 85 ist schon ne`schicke Lok, besonders in dieser Ausführung (ohne DB-Keks aber mit Windleitblechen). Auf die Sache mit dem dynamischen Dampf bin ich mal gespannt.

Wünsche Dir viel Freude mit dem Dampfer - Du weißt ja so eine Lok will viel fahren , und wir Stummis freuen uns dann auf viele Betriebsbilder :) aus Weinheim ...

Bis bald und viele Grüße

Holger
hier geht`s zum Neubau meiner Anlage Polkritz (ab S.22)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 0#p1696617

+ hier nach Altpolkritz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 3#p1520669

Benutzeravatar

Brumfda
InterCity (IC)
Beiträge: 825
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 46
Deutschland

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 05.12.18"

#1653

Beitrag von Brumfda » So 9. Dez 2018, 12:36

Moin Alex,

Dein Video hat etwas von 'Nase als Kind vor Weihnachten fasziniert an der Spielwarengeschäft wegen der Eisenbahn platt drücken mit Eltern im Rücken, die sagen: jetzt aber weiter! Und man schaut weiter.
Ruhig.
Beobachtend.
Aufsaugend.
In sich gekehrt.'
Jedem Detail beipflichten, dass andere oben beschrieben haben, sage ich: schon verdammt lecka! :lol: :fool:

Schönen Advent, Felix

Benutzeravatar

giesl ejektor
InterCity (IC)
Beiträge: 934
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 20:20
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: N analog H0 digital
Gleise: PIKO A + Minitrix
Wohnort: Westerwald
Alter: 53
Deutschland

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 09.12.18"

#1654

Beitrag von giesl ejektor » So 9. Dez 2018, 20:58

Hallo Alex,

ich muss mir das Video nochmal anschauen :bigeek: .
Die 85er ist so eine geile Maschine :hearts: , dass Video
hat Suchtpotential! :sabber: :sabber:
Ich glaube, ich muss auch so ein Teil haben! :mrgreen:


Einen schönen Adventssonntag wünscht Dir

Lutz

Benutzeravatar

Threadersteller
alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2731
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 00:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Hennef / NRW
Alter: 61
Deutschland

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 09.12.18"

#1655

Beitrag von alex57 » So 9. Dez 2018, 22:51

Hallo Stummies

bevor es 2 neue Bildchen gibt erstmal die Post beantworten:


@Willi, werter Stummifreund.

Das hab ich mir gedacht, das dir die Szene am Lokschuppen mit dem wabernden Dampf so gut gefällt. :redzwinker:
Die Szene mit meiner Sony Actioncam, die ich eigentlich für Rundfahrt nutze, ist etwas unscharf. :bigeek:
Ich hab das aber mit der Handycam nicht so einfangen können. :shock:

Ich werd da aber noch weiter probieren.

Ich denke, das klappt aber auch nur mit dieser Roco BR 85 so gut, weil sie kräftigen Dampfausstoß hat und auch im Stand schon tüchtig dampft.

Gell, das erfreut „ Dampfers „ Herz. :D

Meins auch, kannste mir glauben., schon deswegen hat sich der Kauf gelohnt. :redzwinker:


@Wolfgang ( schnuffie )

Ich hab auch andere dampfende Soundmaschinchen......nur der dynamische Dampf ist alllein schon von der produzierten Dampfmenge und der Art und Weise des Dampfausstoß was vollkommen anderes.
Das Schätzchen ist nicht gerade billig...aber ich , denke das Schätzchen ist jeden € wert.
Sowas kauf ich mir ja nicht jeden Monat. :redzwinker:


@Ralf

Das rote Rücklicht ist separat zuschaltbar und nur einseitig, eben Epoche 3 – mäßig, ansonsten sind hinten , wie vorne 3 Lampen.
Das ist auf jeden Fall ein tolles Maschinchen. Ich habe mit Wolfgang telefoniert, der scharrt schon mit den Hufen. :bigeek:


@Michael

:welcome: in Weinheim. Vielen lieben Dank für dein Lob. Ich hatte eine mfx Märklin 85, mit der ich sehr zufrieden war.....bis ich den dyn. Dampf bei der Roco gesehen habe.
Ich hab die Märklin 85 verkauft, als die Roco im Zulauf war.
Ich werd die Tage mal bei dir vorbeischauen.


@Erich

vielen lieben Dank für dein Lob. Die Lok ist ja auch Klasse und was besonderes. Mit der Hintergrundmalerei bin ich noch nicht so weit.
Beim Bau einer Moba gibt es soviel zu tun, mal will aber auch mal zwischendurch fahren ( auch wenn es noch Großbaustelle ist ). und Bildchen machen.
Klar kommt da noch der Hintergrund hin. :redzwinker:


@Pierre

werter Stummifreund, mein Konterfei hättest du lassen können, denn ich bin im Video sowie zu sehen. Ich schaue in dem Moment auf den kleinen Handgelenkmonitor der Sony Actioncam, um das Anhalten einzuleiten.
Eigentlich bräuchte ich 3 Händen und nen Umhang, der mich unsichtbar macht.

Ich bin noch in der Überlegung, wie ich mich künftig besser tarne. :fool:

Ansonsten , ich hab den Pfiff betätigt, weil gerade mein Finger auf der Taste war. :redzwinker:


@Klaus

Es freut mich, das du reingeschaut hast. Du hast Recht, die Beleuchtung ist nur aufgeschoben und nicht aufgehoben. Schön , das du nun deinen eigenen Threat hast. :D


@Michael , mein Held vom Erdbeerfeld

Du hast da schon Recht, das sich dynamischer Dampf auch in anderen Dampfern gut machen würde......nur wenn der hohe Kaufpreis nicht wäre, der wohl den einen oder anderen abgeschreckt oder auch das Mobabudjet sprengt.

Und man muss mal sehen, ob diese System mit dem zusätzlich eingebautem Lüfter für den Dampfausstoß sich dauerhaft im Betrieb bewährt.

Wenn du die Lok auf der Roco Schauanlage gesehen hast, dann weist du, was mich so begeistert.
Ich hab vor nen Menge Videos zur Roco Br 85 gesehen, aber live ist noch was anderes. Ich hab sie auf der Messe in Köln live gesehen. :bigeek:


@Patrick

ich war eben noch im Keller an der Moba, einfach nur mal ne Runde fahren. Nachdem ich die auf der Köln Messe live erlebt habe, stand fest, die muss nach Weinheim. Ist zwar nicht billig, aber..... :D


@Holger

es gibt noch andere Ausführungen, aber mir gefiel die BR85 mit Witte Leitblechen in Epoche 3 Ausführung besonders gut....also..... Das Ding macht richtig Spass.
Ich denke, die Lok wird noch in weiteren Videos auftauchen.
Es freut mich, das du wieder in Weinheim reingeschaut hast. :gfm:


@Felix

dein sehr schöner Kommentar hat mich sehr gefreut, weil es an Kindertage erinnert. So war das damals.
Heute zieht dich die Ehefrau weiter. So haben sich die Zeiten geändert.
Ich konnte mich mit meinem Quängeln durchsetzen. :fool:


@Lutz

Lutz , mich haben auch vorher Videos angefixt, spätestens in Köln stand fest. Das Ding muss ich haben.
Du darfst nur nicht all zulange überlegen. Die BR 85 dyn. Dampf ist nicht unendlich verfügbar. Aber Stand sagten sie mir, sie sei werkseitig bereits ausverkauft. :bigeek:


So, das war wieder viel Text, ich komm einfach nicht nach, weil ich die letzten 2 Tage in einem Umzug eingebunden war.

Nach soviel Text zur Auflockerung 2 Bildchen.

Das Pflaster von CH Kreativ wollte ich Euch schon mal zeigen. Das lässt sich gut mit nem Bastelskalpell schneiden.
Ich muss das dem kurvigen Verlauf der Straße anpassen. Ich denke , das bekomm ich damit gut hin.

Bild

Nur das dauert noch was, weil ich morgen für ne Woche wieder ins Krankenhaus muss und dann ist die Weihnachtsvorwoche.....aber es geht weiter in Weinheim.

Ich hab in Köln am Stand von CH kreativ noch dies gesehen.

Bild


Die Mauer Folie ist so was von gut gemacht, die kann ich Halbreliefhäuser gut gebrauchen , auch für weitere Mauern , oder ner weiteren Burg.



Ich habe mich auf jeden Fall über eure schönen Kommentare gefreut


Alex
Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker: Dampf-und Dieselfan :hearts:

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9211
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 09.12.18"

#1656

Beitrag von GSB » So 9. Dez 2018, 23:51

Hallo Alex,

schon wieder Krankenhaus... :roll: Dann drück ich Dir die Daumen! :)

Deine Kopfsteinpflasterfolie sieht gut aus, bin gespannt wie das dann eingebaut wirkt. :D Ich hab mir jetzt mal die Neue von Noch geholt um das am Dorfplatz auszuprobieren - nur das geprägte Hartschaumpflaster geht irgendwie doch nicht mehr... :mrgreen:

Aber noch besser find ich grad die Mauerfolie - die hatte ich an deren stand wohl übersehen. :o Die wäre auch was für Stützmauern & Gebäudesockel bei mir... Haste mir da mal die Artikelnummer :?: :wink:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild


Baureihe_54
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 270
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 22:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: noch Analog
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Montabaur
Alter: 65
Deutschland

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 09.12.18"

#1657

Beitrag von Baureihe_54 » Mo 10. Dez 2018, 11:01

Hallo Alex

Die Pflasterfolie muß ich mir merken :gfm:.

Ja das mit dem Thread habe ich mich schwer getan.Da ich jetzt einen Neuanfang mache habe ich ihn eröffnet.
Dank der Überredung einiger Lieben Stummi-Freunde.

Ich wünsche Dir für deinen Krankenhausaufenthalt alles Gute.

Viele Grüße aus dem Westerwald

Klaus
meine im Bau befindlichen Anlage

viewtopic.php?f=15&t=164657

Benutzeravatar

schnuffi02
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2557
Registriert: Fr 16. Nov 2012, 19:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Efringen-Kirchen
Deutschland

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 09.12.18"

#1658

Beitrag von schnuffi02 » Mo 10. Dez 2018, 13:12

Hallo Alex,

was lese ich da - du willst ins Krankenhaus - hoffentlich ist es nicht was allzu Ernstes - auch von mir alles nur erdenklich Gute - hoffe du kommst vor Weihnachten wieder heraus zu deiner Anlage - nimm den PC mit

bis demnächst
Grüsse aus dem Markgräflerland sendet

Wolfgang


Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (I. Kant)

Meine Anlage: (im Bau) [url]viewtopic.php?f=64&t=133356

Anlagenbau: (Kleine Objekte) viewtopic.php?f=15&t=133528

Benutzeravatar

wulfmanjack
EuroCity (EC)
Beiträge: 1392
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 11:30
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocomotion
Gleise: Roco Bettungsgleis
Wohnort: Mittelrhein
Alter: 59

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 09.12.18"

#1659

Beitrag von wulfmanjack » Mo 10. Dez 2018, 13:39

Hallo Alex,

ja das Kopfsteinpflaster passt hervorragend in Weinheim. :gfm:
Ich wusste es ja :mrgreen: :redzwinker:

Und diese Bruchsteinmauer hatte ich mir auf der Messe ja auch angesehen. Das ist wirklich das Beste in der Kategorie was es auf dem Markt gibt. Eigentlich schade, dass ich schon soviele Mauern fertig habe. Aber es wird sich sicherlich noch eine zu errichtende Mauer dafür finden. 8)

Auch auf diesem Wege nochmals alles Gute für die Woche! Im Gedanken bei Dir mein Freund!
LG
Wolfgang

Link zu dem was mich seit längerem beschäftigt:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=119219

Benutzeravatar

Threadersteller
alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2731
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 00:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Hennef / NRW
Alter: 61
Deutschland

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 09.12.18"

#1660

Beitrag von alex57 » Mo 10. Dez 2018, 22:04

Hallo Matthias, Klaus, Wolfgang ( schnuffi02) und Wolfgang ( wulfmanjack )




@Matthias

Das Pflaster hat bei CH Kreativ die Art. Nr.1870010 ( Pflasterplatz gerade verlegt ) und die Mauerfolie Art. 1870722 ( Bruchsteinmauerwerk rotbraun ).

Für den Pflasterplatz hab ich noch den Basaltstaub mitbestellt. Ich denke, wenn der eingekehrt ist, sieht das Pflaster noch besser aus. :D

Aber...meinen Basteltisch konnte ich nicht mitnehmen. :fool: :redzwinker:


@Klaus,

danke für die Genesungswünsche, das Pflaster ist gut, die Mauerfolie der Hammer. Da hab ich schon ein paar Ideen.


@Wolfgang ( schnuffi02 )

Ich muss zum 4. Mal dieses Jahr in die Urologie. Wenn alles glatt läuft bin ich am kommenden Wochenende wieder draußen.


@Wolfgang ( wulfmanjack )

Danke Wolfgang, ich meld mich mal die Woche hier aus dem KH.
Die Bruchsteinmauer ist wirklich sehr gut und ist vielseitig einsetzbar. Ich hab mal probeweise um nen Sprahdose gelegt..... :gfm: :gfm: :gfm:

Du hast bestimmt noch das eine odere andere Mäuerchen zu setzen :redzwinker:


Liebe Grüsse aus dem..... :bigeek:


Alex
Zuletzt geändert von alex57 am Mo 10. Dez 2018, 23:44, insgesamt 1-mal geändert.
Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker: Dampf-und Dieselfan :hearts:

Benutzeravatar

giesl ejektor
InterCity (IC)
Beiträge: 934
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 20:20
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: N analog H0 digital
Gleise: PIKO A + Minitrix
Wohnort: Westerwald
Alter: 53
Deutschland

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 09.12.18"

#1661

Beitrag von giesl ejektor » Mo 10. Dez 2018, 22:38

Hallo Alex,

die Folien von CH Kreativ sind wirklich interessant. :bigeek: Verschiedene Pflaster- und Mauerfolien waren in Köln ja schon
zu begutachten. Die Mauerfolie, die Du jetzt erworben hast, gefällt mir von der Machart und der Farbe wirklich gut. :gfm:

Durch die Flexibilität des Materials , gerade das Pflaster, ist die Darstellung von Kuppen und Wannen im Straßenverlauf
auch gut machbar. Mit Gipsformen kommt man da schnell an die Grenzen, wenn es mal geschwungen zugeht.

Ich wünsche Dir Eine gute Woche, trotz Krankenhausaufenthalt.


Bis bald und liebe Grüße

Lutz

Benutzeravatar

Jonnytulln
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 374
Registriert: Sa 18. Apr 2015, 19:29
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Daisy 2 Uhlenbrock
Gleise: Tillig
Wohnort: Tulln
Alter: 45
Kontaktdaten:
Österreich

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 09.12.18"

#1662

Beitrag von Jonnytulln » Sa 15. Dez 2018, 19:06

Servus Alex,
das Pflaster von CH Kreativ sieht echt toll aus :gfm: das einzige Manko ist eventuell eine zu gewisse Regelmässigkeit!! Ist das schon farblich vorbehandelt bzw. ist das 3D oder 2D?

Liebe Grüsse Roman
Realistische Baumherstellung und Gebäudebau!
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=157435

Benutzeravatar

Threadersteller
alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2731
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 00:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Hennef / NRW
Alter: 61
Deutschland

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 09.12.18"

#1663

Beitrag von alex57 » Sa 15. Dez 2018, 20:59

Hallo Lutz, hallo Roman, hallo @all


@all

ich bin heute aus dem Krankenhaus entlassen worden, es ist soweit alles zufriedenstellend verlaufen. Ich bin noch etwas angeschlagen. Basteltechnisch wird es erst in ein paar Tagen weitergehen. :) :redzwinker:


@Lutz und @Roman

Ich hab mich für CH Kreativ entschieden, weil die Folie 50 x 30 cm groß ist und ich die abzudeckende Fläche damit komplett abgedeckt bekomme und weil ich mit der Folie den kurvigen Verlauf der Straße mit Scheere und Scapell gut und passgenau schneiden kann.

Das ist ein flexibeles Trägermaterial worauf Sandsteinmasse aufgebracht worden ist. UV beständig, wetterfest und mit Dispersionsfarben, oder Acryl farblich änderbar.

Dazu hab ich den Basaltstaub von CH Kreativ. Ich denke , wenn der Staub engekehrt ist , ändern sich die dunklen Fugen im Kopfsteinpflaster noch. Entsprechende Foto sind im CH Kreativ Shop zu sehen.

Bild


Das Kopfsteinpflaster ist lt Schieblehre 1,2 mm stark und biegbar wie auch das Mauerwerk , das eine Stärke von 2 mm hat.


Bild

Man kann gut einzelne Pflastersteinchen herausbrechen und so Beschädigungen nach Gusto nachbilden.

Es lohnt sich auf jeden Fall mal bei CH Kreativ herein zu schauen.

Das Pflaster und Mauerwerk wird in verschiedenen Maßstäben angegeboten.


Liebe , liebe Grüße und einen schönen 3. Advent, besinnlich mit Kerzen und Keksen wünscht


Alex
Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker: Dampf-und Dieselfan :hearts:

Benutzeravatar

Jonnytulln
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 374
Registriert: Sa 18. Apr 2015, 19:29
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Daisy 2 Uhlenbrock
Gleise: Tillig
Wohnort: Tulln
Alter: 45
Kontaktdaten:
Österreich

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 09.12.18"

#1664

Beitrag von Jonnytulln » Sa 15. Dez 2018, 21:38

Hallo Alex,
erstmals freut mich das es dir wieder besser geht!!!! :gfm:
Die Fotos wie du die Matten von CH Kreativ gemacht hast sind Spitze!!!!! :gfm: da kann mich sich gleich etwas darunter Vorstellen! Was auch sehr interessant ist leider nicht in TT erhältlich sind Gleisfüller!
https://shop1.ch-kreativ.eu/h0-pflaster ... lung-.html

Danke für die Fotos und den Tipp!

Liebe Grüsse Roman
Realistische Baumherstellung und Gebäudebau!
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=157435

Benutzeravatar

Threadersteller
alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2731
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 00:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Hennef / NRW
Alter: 61
Deutschland

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 09.12.18"

#1665

Beitrag von alex57 » Sa 15. Dez 2018, 21:50

Hallo Roman,

es gibt doch das Pflaster gerade verlegt in TT. Das bekommst du doch sicherlich passgenau als Gleisfüller selber zugeschnitten.

Das dürfte doch kein allzu großes Problem sein. :redzwinker:

Liebe Grüße


Alex
Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker: Dampf-und Dieselfan :hearts:

Benutzeravatar

schnuffi02
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2557
Registriert: Fr 16. Nov 2012, 19:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Efringen-Kirchen
Deutschland

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 09.12.18"

#1666

Beitrag von schnuffi02 » Sa 15. Dez 2018, 21:54

Guten Abend Alex,

freue mich, dass alles zufriedenstellend verlaufen ist und du wieder bei uns bist.

dir morgen einen schönen besinnlichen 3. Advent und bis demnächst
Grüsse aus dem Markgräflerland sendet

Wolfgang


Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (I. Kant)

Meine Anlage: (im Bau) [url]viewtopic.php?f=64&t=133356

Anlagenbau: (Kleine Objekte) viewtopic.php?f=15&t=133528

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9211
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 09.12.18"

#1667

Beitrag von GSB » Sa 15. Dez 2018, 23:28

Hallo Alex,

freue mich daß Du wieder aus dem Krankenhaus raus bist! :D

Wünsch Dir weiterhin gute Erholung und einen schönen 3. Advent! :)

Die Mauerwerksplatten muß ich mir dann mal in Dortmund ansehen - die gibt's ja teilweise auch in gelbbraun was dann besser zu meiner Anlage/Region passt. :wink:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

Benutzeravatar

barnie72
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021
Gleise: C - Gleise
Wohnort: Pfaffenhofen
Alter: 46
Deutschland

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 09.12.18"

#1668

Beitrag von barnie72 » So 16. Dez 2018, 04:22

Hallo Alex,

schön, dass du wieder aus dem Krankenhaus raus bist. Gute Besserung erst einmal und erhole dich. Die Eisenbahn läuft nicht davon.

Eine gute Adventszeit

VG
Barnie72 8)
Kleinkrähhausen - die 70 er irgendwo in Bayern :mrgreen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3&start=25


Baureihe_54
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 270
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 22:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: noch Analog
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Montabaur
Alter: 65
Deutschland

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 09.12.18"

#1669

Beitrag von Baureihe_54 » So 16. Dez 2018, 11:07

Hallo Alex
Es Freud mich das du den Krankenhausaufendhalt gut überstanden hast. Mit dem Basteln lass dir Zeit .Keine Eile es ist ja nur ein Hobby.
Bei CH Kreativ werde ich heute mal rein schauen. Das hört sich sehr gut an.
Da könnte ich einiges für mein Rehfeld gebrauchen. Viele Dank für den Tipp.

Melde mich nächste Woche bei Dir.

Noch einen schönen 3. Advent.

Viele Liebe Grüße

Klaus
meine im Bau befindlichen Anlage

viewtopic.php?f=15&t=164657

Benutzeravatar

trillano
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1543
Registriert: So 18. Mai 2014, 19:11
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: uralt Trafos Trix,Titan
Gleise: Mä.K-Gleis; Trix Exp
Wohnort: 79336 Herbolzheim
Alter: 70
Deutschland

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 09.12.18"

#1670

Beitrag von trillano » So 16. Dez 2018, 11:10

Hallo Alex,
erstmal gute Erholung nach dem Krankenhausaufenthalt!
Das Pflaster von CH Kreativ sieht wirklich gut aus, das werde ich mir merken.
Ich wünsche Dir eine entspannte und erholsame Vorweihnachtszeit!
Bis bald wieder!
PS. Der sanderländer "Marzibahner" ist wieder unterwegs, auch nach Weinheim!
Mit besten Grüßen
Alexander


Über Gegenbesuche in Sanderland und Kommentare freue ich mich!
Im Club bekennender Marzibahner :sabber:
Sanderland:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=123670

Benutzeravatar

Mausebär
InterCity (IC)
Beiträge: 852
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 21:39
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Teilautomatik / Manuell
Gleise: Weinert / Peco
Alter: 50
Deutschland

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 09.12.18"

#1671

Beitrag von Mausebär » So 16. Dez 2018, 23:03

Hallo Alex,

freut mich zu hören, daß soweit alles gut verlaufen ist. Wünsche Dir weiter gute Besserung :wink:

Viele Grüße

Holger
hier geht`s zum Neubau meiner Anlage Polkritz (ab S.22)
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 0#p1696617

+ hier nach Altpolkritz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 3#p1520669


Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3639
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/walk arround
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 51

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 09.12.18"

#1672

Beitrag von Der Dampfer » Mi 19. Dez 2018, 20:25

Hallo Alex
Gott sei Dank hat die Sache mit dem Krankenhaus gut geklappt, wie du es beschreibst und Du bist wieder zu Hause. :!:
Kann man denn zu Hause überhaupt noch irgendwas sehen oder ist der dynamische Dampf schon durch das ganze Haus gezogen und deine Frau ist in wilder Panik :mrgreen:
Bin dann jetzt mal gespannt wann der Botenwagen wieder die eh schon schwer belastete Einfahrt befährt um Nachschub an Dampföl zu bringen. :D
Aber lass mal, die Lok ist wirklich klasse und du sollst viel Freude mit ihr haben.
Bin dann mal gespannt was du mit den teils auf der Messe erworbenen Pflaster Folien zaubern wirst.
Melde mich noch bei dir...
Beste Grüße auch an deine Frau und gerne bis später sagt Willi 8)
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

Benutzeravatar

Threadersteller
alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2731
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 00:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Hennef / NRW
Alter: 61
Deutschland

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 09.12.18"

#1673

Beitrag von alex57 » Do 20. Dez 2018, 21:24

Guten Abend, werte Weinheimbesucher



Vielen lieben Dank für die schönen Genesungswünsche an Wolfgang, Matthias, Barnie72, Klaus, Alexander, Holger und Willi.

Ich habe mich sehr über eure Kommentare gefreut. :gfm: :gfm: :gfm:


@Willi
Ich würde mich sehr freuen, wenn du dich bei mir meldest., am Besten abends.

@all
Ich habe, trotz hektischer Vorweihnachtszeit, begonnen, einen Schuppen für den Apfelbauer zu bauen. Der Schuppen soll auf die Betonfläche kommen. Vielleicht kann ich zum Wochenende erste Bildchen zeigen.


Liebe Grüsse


Alex
Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker: Dampf-und Dieselfan :hearts:

Benutzeravatar

giesl ejektor
InterCity (IC)
Beiträge: 934
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 20:20
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: N analog H0 digital
Gleise: PIKO A + Minitrix
Wohnort: Westerwald
Alter: 53
Deutschland

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 09.12.18"

#1674

Beitrag von giesl ejektor » Fr 21. Dez 2018, 01:41

Hallo Alex,

ich freue mich, das Du den Krankenhausaufenthalt gut hinter Dich bringen konntest. :gfm: :gfm:
Jetzt kannst Du Dich wieder langsam in die weiteren Arbeiten an Deiner Modellbahn mit dem Schuppenbau für den Apfelbauern eingrooven.
Hoffentlich gibt's zum WE die Bildchen! :bigeek: :gfm: :mrgreen:


Bis bald und viel Spaß beim Schuppenbau

Lutz


Baureihe_54
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 270
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 22:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: noch Analog
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Montabaur
Alter: 65
Deutschland

Re: W e i n h e i m " Neuzugang in Weinheim 09.12.18"

#1675

Beitrag von Baureihe_54 » Fr 21. Dez 2018, 13:50

Hallo Alex

Auf deinen Schuppen bin ich mal gespannt. auf die Bilder freue ich mich schon jetzt.
Viel Spaß beim Schuppen bau.

Viele Liebe Grüße aus dem Westerwald

Klaus
meine im Bau befindlichen Anlage

viewtopic.php?f=15&t=164657

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“