Willkommen 

RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#401 von Lukas Lokführer , 22.06.2021 18:37

Hallo Walter,

Sehr schönes Bild mit der 620 006, bin auf den Tübbing Zug mal gespannt

LG

Lukas


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

[url= https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=186147&start=25]Meine Bodenbahn[/url]


 
Lukas Lokführer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 433
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS 2/ne Trafo
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#402 von MoBa_NooB , 22.06.2021 18:44

Für deinen "KaffeeExpress" gibt es glaub ich von Piko oder von Mä/Trix noch Modelle....

Der gespottete Chemiekesselwagenzug mit der 6/6 schreit ja geradezu danach nachgestellt zu werden!

VG
Finlay


Gruß aus München
Finlay

Schaut mal bei meinem Thread vorbei, wenn euch Teppichbahn, Bilder und ab und zu Videos der MGHB interessieren :D


 
MoBa_NooB
InterCity (IC)
Beiträge: 746
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#403 von Emmentaler , 23.06.2021 16:37

Hallo Zusammen

Finlay, ja der ChemieZug wie auch der Gaszug würden sich auf der Moba gut machen, doch leider sind die Wagen dazu irgendwie Mangelware

Auch der folgende Zug macht echt was her und ist nicht alltäglich.
Heute vormittag ist mir dieser Zug begegnet, frei nach dem Motto: wir basteln uns unsere LastMile-Lok selber:

WRS 1042 007 mit Tm 232 517 by Walter Berger, auf Flickr

WRS 1042 007 mit Tm 232 517 by Walter Berger, auf Flickr

WRS Ae 1042 007-1 zusammen mit Tm 232 517-3 vor einem Leerzug aus Holztransportwagen.
Ich wuste gar nicht das WRS eine ex ÖBB 1042 im Fuhrpark hat. Und irgendwie finde ich das doch höchst speziell das plötzlich so viele WRS-Züge bei mir auftauchen, ist das ein Zeichen

Grüsse
Walter


Meine Bahnbilder auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/184625997@N03/


 
Emmentaler
InterCity (IC)
Beiträge: 908
Registriert am: 02.09.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#404 von Anth0lzer , 23.06.2021 18:16

Walter Du bist einfach nur immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
Die Kombi ist aber wirklich außergewöhnlich

Wäre toll wenn es auch die Wagen geben würde, wobei Märklin und Trix haben schon was in de Richtung im Angebot. Finde den Innofreight Ansatz mmit den Aufsätzen auf die Tragwagen einfach genial.

Grüße

Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


 
Anth0lzer
InterCity (IC)
Beiträge: 963
Registriert am: 12.02.2020


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#405 von Emmentaler , 23.06.2021 22:37

Hallo Hubert

Genau die Wagen sind von Sudexpress angekündigt worden, wird aber wohl noch ein Jahr dauern.....

https://www.sudexpressmodels.eu/leaflets...s_2021-2022.pdf

Seite 58

grüsse
Walter


Meine Bahnbilder auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/184625997@N03/


 
Emmentaler
InterCity (IC)
Beiträge: 908
Registriert am: 02.09.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#406 von Anth0lzer , 30.06.2021 06:43

Servus Walter,

danke für den Tip, soweit hatte ich den Katalog von Sudexpress nicht durchgeblättert.
Der Laden wird mir immer sympatischer.
Ich behalts mal im Hinterkopf.

Grüße
Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


 
Anth0lzer
InterCity (IC)
Beiträge: 963
Registriert am: 12.02.2020


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#407 von _MoBaFlo_ , 02.07.2021 21:37

Nachdem es leider nicht mehr so ausschaut, als würde die Lesezeichen-Funktion aus dem alten Forum noch kommen, melde ich mich hier mal als stiller Mitleser zu Wort; auf dass ich hier nichts mehr verpasse

Und wenn ich schon dabei bin - gerne so weitermachen und am liebsten mit noch mehr Güterzügen!

In diesem Sinne noch einen schönen Sommertag!

Flo


_MoBaFlo_  
_MoBaFlo_
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 69
Registriert am: 12.06.2020
Ort: Am nördlichsten Punkt der Donau
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#408 von Emmentaler , 03.07.2021 17:27

Hallo Zusammen

Diese Woche gab es, teilweise unverhofft, ein paar Güterwagen.
ACME hat zu meiner Freude zwei vor langer Zeit bestellt Ambrogio Doppeltragwagen ausgeliefert. So ist nun mein Ambrogio Zug endlich wieder mal ein Stück länger geworden:

Bild entfernt (keine Rechte)

Die zwei ersten Wagen hinter der Lok sind die Neuen. Mal schauen wann die nächsten kommen, von B-Models ist auch noch eine Bestellung offen.

Dann habe ich in einer spontanen aktion bei einem Händler in Frankreich nochmals 3 von den schon bekannten Getreidewagen von Jouef bestellt.
Interessanterweise hatte der Händler nachdem die Wagen eigentlich nirgens mehr zu bekommen waren diese immer noch auf Rückstand geführt gehabt. Und dann kahm die Meldung das diese nun lieferbar sind.
Und damit sich der Versand lohnt habe ich noch ein paar weitere Wagen bestellt. So hatte der Händler auch noch des eigentlich? längst ausverkaufte Ermewa Schiebeplanenwagen-Set von Märklin:

Hier der Shimms:

Bild entfernt (keine Rechte)

Und als Vergleich noch der Wagen von Roco dazu:

Bild entfernt (keine Rechte)

Neben 2 weiteren neuen Schiebewandwagen von Roco in der Ausführung CD-Cargo und AAE hatte ich mir noch diesen Wagen hier bestellt:

Bild entfernt (keine Rechte)

Dieser Typ Wagen hat mir schon immer gefallen, und teilweise waren die Wagen auch in der Schweiz unterwegs.
In Frankreich läuft der Wagen unter der Bezeichnung Tremie EX, ein Schüttgutwagen vom Typ Faps.
Der Wagen ist von REE und in verschiedenen Varianten erhältlich. Ich habe mal den bestellt welcher mir gerade am besten gefallen hat um zu sehen ob das was sein könnte.
Nun stelle ich fest das ich genau den Wagen habe welcher mit funktionierenden Schlusslichtern daher kommt und daher an einem Ende keine Kupplung hat.
Da mich aber die Wagen überzeugen gibt es wohl noch ein paar mehr für einen französischen Bauzug. Eine hübsche gelbe Lok habe ich auch schon mal vorbestellt.

Und dann ist da noch die Sache mit den Haftreifen bei der sich herausgestellt hat das ich nicht der Einzige bin welcher denke das diese überflüssig sind.
Angefangen hat es damit das ich 2 ältere Roco Loks mit verschlissenen bzw harten Haftreifen habe welche vom Fahrwerk her identisch sind: die SBB Re 460 und BLS Re 465.
Also hatt ich schon länger mal alle Antriebsradsätze ohne Haftreifen in die BLS Lok eingebaut und hatte das mal ausgiebeig getestet. Mit dem Ergebniss das die Zugkraft dieser Lok auch ohne Haftreifen ausreichend ist.
Das war vieleicht vor einem halben Jahr, danach hatte ich die Sache erst mal ruhen gelassen. Ich hatte aber immer wieder gröbere Dreckprobleme auf den Gleisen, und immer wieder so kleine schwarze Punkte.
Und irgendwann schaute ich mir die fast neue Re 620 von Roco von unten an und staunte nicht schlecht, die Haftreifen sind schon fast zerbröselt.
Und so bestellte ich für die meisten meiner Roco Loks soweit möglich Radsätze ohne Haftreifen welche vor ein paar Tagen bei mir angekommen sind.
Leider sind diese aktuell nicht für alle lieferbar, aber bei einigen konnte ich baugleicht anderer Loks verwenden, nur für die Re 460 hatte ich zu wenige bestellt. Diese Lok hat jeweils nur ein Haftreifen pro Achse und somit 2 Radsätze mit Haftreifen.

Von den bereits umgerüsteten Loks fällt einzig die SBB Re 420 bei der Zugkraft etwas ab. Diese Lok ist mit 350 Gramm aber auch die leichteste. Am anderen Ende der Skala steht die SBB Cargo 484 mit 550 Gramm.

Und drausen war ich auch noch unterwegs, da gabe es wieder einige interessante Züge. Hier mal 2 Beispiele der eher kürzeren Gattung:

SBB Cargo Re 620 008 by Walter Berger, auf Flickr

SBB Cargo Re 620 077 by Walter Berger, auf Flickr

Und da irgendwann ja noch eine grössere Menge Ralpin-RoLa Wagen von Roco geliefert werden sollen hier mal was aktuell bei uns so in dieser Art rumfährt:



Ralpin RoLa mit 186 901 by Walter Berger, auf Flickr

Ralpin RoLa by Walter Berger, auf Flickr

Auch mal in der Variante mit wenig Beladung.

Schönes Wochenende
Grüsse
Walter


Meine Bahnbilder auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/184625997@N03/


Badenbahner, Cymbeline und joesommer haben sich bedankt!
 
Emmentaler
InterCity (IC)
Beiträge: 908
Registriert am: 02.09.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#409 von Anth0lzer , 03.07.2021 17:59

Schöne Bilder und schöne Neuzugänge Walter

Danke für das Vergleichsbild Märklin Roco bei den Schiebeplanenwagen, seh ich das richtig dass Märklin irgendwie paar mm größer ist?

Der Ambrogio Zug sieht Klasse aus, ich lerne auch gerade dass man sich nicht 10 Wagen mit selber Nummer kaufen muss, sondern dass es immer mal wieder Neuauflagen gibt.
Die Werkzeuge müssen sich ja schliesslich rentieren

Das mit den Haftreifen geht mir auch durch den Kopf, vor allem als Bodenbahner hat man eh meist genug Platz und kann Steigungen um 4% und mehr vermeiden.
Baut ja nicht jeder seine Anlage ins kleine Kämmerchen

Grüße

Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


Emmentaler hat sich bedankt!
 
Anth0lzer
InterCity (IC)
Beiträge: 963
Registriert am: 12.02.2020


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#410 von Emmentaler , 03.07.2021 18:14

Hallo Hubert

Besten Dank.
Ja der Wagen von Märklin ist 2mm höher als der von Roco.
Aber, der von Piko ist gleich hoch wie der von Märklin. Der Piko hat aber eine leicht andere Bauform mit eher spitzförmigem Dach.

Wegen der Wagen mit selber Nummer, da kommte es sehr auf den Hersteller an. Bei den Getreidewagen von Jouef habe ich mal zugeschlagen trotz gleicher Nummer, der Wagen wird kaum so nur mit anderer Nummer kommen.
Bei Roco, ACME, B-Models ect. kann sich warten lohnen, NME bringt direkt mehrere Nummern.

Bei normalen Loks und einer halbwegs vorbildlichen Streckenführung sind denke ich keine Haftreifen nötig. Diese sind eher ein Kompromiss für eng und steil.
Soweit ich weiss haben zb. amerikanische Loks so gut wie nie ab Werk Haftreifen.

Grüsse
Walter


Meine Bahnbilder auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/184625997@N03/


joesommer hat sich bedankt!
 
Emmentaler
InterCity (IC)
Beiträge: 908
Registriert am: 02.09.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#411 von MoBa_NooB , 04.07.2021 01:32

Schicke Neuzugänge und schöne Bilder aus der Schweiz.

Für die nahenden Sommerferien ist auch geplant mal außerhalb von Deutschland (zumindest München)[sofern Corona das zulässt] zu spotten. Also auch vielleicht in der Schweiz.

Kann es sein dass der Roco auch nen Tick länger ist als der Märkliner?

schönen Sonntag
Finlay


Gruß aus München
Finlay

Schaut mal bei meinem Thread vorbei, wenn euch Teppichbahn, Bilder und ab und zu Videos der MGHB interessieren :D


 
MoBa_NooB
InterCity (IC)
Beiträge: 746
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#412 von Emmentaler , 04.07.2021 12:42

Hallo Finlay

Nö die Wagen sind alle gleich lang.
Teuscht vielleicht weil die Wagen in einer Kurve stehen.

Grüsse
Walter


Meine Bahnbilder auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/184625997@N03/


 
Emmentaler
InterCity (IC)
Beiträge: 908
Registriert am: 02.09.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#413 von joesommer , 05.07.2021 17:22

Was für ein schöner Ambrogio Ganzzug!

Und wirklich interessant, dass auch du gerade die Haftreifen ins Auge fasst - bzw. sie ebenfalls als überflüssig ansiehst. Das geht mir ja auch so, machen mehr Ärger und Dreck als sie nutzen. Pro Lok sind das bei Roco ca. 7-10€ für die Tauschachse. Nur bei meinen beiden Dampfern bin ich gescheitert, gab keine Ersatzachse (Br 01 und Br85). Für die vorbestellten Loks hab ich direkt welche mitbestellt.


LGBler und 2l H0 Dachbodenbahner
Mein Bodenbahnthread: viewtopic.php?f=168&t=165631

Meine Gartenbahn:
viewtopic.php?f=47&t=170269

Beste Grüße
Johannes


Emmentaler hat sich bedankt!
joesommer  
joesommer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 259
Registriert am: 01.04.2018


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#414 von Emmentaler , 12.07.2021 19:30

Hallo in die Runde

Wie ich ja schon erwähnt habe hat mein aktueller Aufbau bertrieblich ein kleines Manko, dadurch das die eine Gleisverbindung fehlt. Und der Plan war ja der ein paar Weichen zu besorgen und diese entsprechend einzubauen.
Nun ist mir aber eine andere Verrücktheit in den Sinn gekommen: der Bertrieb könnte deutlich interessanter mit mehr Möglichkeiten aber auch aufwändiger werden wenn sich die Gleise der Doppelspurstrecke kreuzen würden.
Und da ich ein Fan von Überwerfungen bin habe ich da mal etwas umgebaut, nun sieht das mit imprvisierter Brücke erst ma so aus:

Bild entfernt (keine Rechte)

Und der Gleisplan entsprechend so:

Bild entfernt (keine Rechte)

So sind nun bertrieblich alle gewünschten Varianten der ein- und ausfahrten aus dem Bahnhof möglich, teilweise aber mit langer Fahrstrecke.
Die Rampe hat 30 Promille, so zeigt sich nun auch welche Lok ohne Haftreifen wieviel ziehen mag. Denke mal das Ergebniss ist vorbildgerecht, muss mal versuchen rauszufinden was eine echte Lok auf so einer Rampe noch ziehen kann bzw darf.
Vom Platz her könnte es auch mit 20 Promille passen, aber solche habe ich leider keine, wäre aber sicherlich interessant den Unterschied zu testen.

Dann war ich auch noch draussen unterwegs, und da hatte ich das Glück das auf offener Strecke vor meinen Füssen ein Güterzug halten musste.
War eigentlich nix besonderes, gröstenteils LKW Walter. Aber ich habe mir das mal etwas genauer angesehn und stellte dabei fest, das auf der Plane unterhalb von der Auflieger-Nummer auch das Kennzeichen der Strassenzulassung steht.
Auf dem Bild ist das HRO-M6389. War für mich neu, und bedeutet, wenn ich an den Modell-Aufliegern das bei Roco nicht vorhandene Kennzeichen anbringen will, das dies schon vorgegeben ist.

Bild entfernt (keine Rechte)

Und noch was ist auf dem Bild relativ Neu, der Doppeltragwagen. Scheint eine neue Variante des T3000e zu sein bei dem die Ausschnitte für den Kran rundlich ausgefürht sind. Bisher war das ja eher flach und eckig.
Und der Halter des Wagens ist auch noch Interessant: D-MFDR, war mir bisher auch unbekannt. Doch dann ist mir aufgefallen das der aktuell von Märklin erhältliche Doppeltragwagen 47813 auch diesem EVU gehört:
https://mfdrail.ch/de/home-de/

Und zu guter Letzt noch dieses Bild:
BLS Cargo 485 018 und 485 001 by Walter Berger, auf Flickr

An sich ein normaler KLV-Zug, der aber für schweizer Verhältnisse auf dem falschen Gleis fährt, weil neben an Baustelle ist.
Man beachte die etwas minimalistischen, gelben Schwellen

Grüsse
Walter


Meine Bahnbilder auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/184625997@N03/


KleTho, Tlow, Joeys Teppichbahn und _MoBaFlo_ haben sich bedankt!
 
Emmentaler
InterCity (IC)
Beiträge: 908
Registriert am: 02.09.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#415 von Lukas Lokführer , 12.07.2021 19:42

Hallo Walter,

Sehr interessanter Beitrag 👍, vielen Dank.

Die Brückenkonstruktion schaut ja schon scharf aus, vielleicht hast du ja noch ein Video oder ein paar mehr Bilder davon 😋

LG

Lukas


„Ich will Milch die länger haltbar ist, als die Kuh aus der sie kommt“ (Die Anstalt vom 26.4.2016)

[url= https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=186147&start=25]Meine Bodenbahn[/url]


 
Lukas Lokführer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 433
Registriert am: 26.04.2020
Ort: Emmendingen
Gleise C-Gleis/M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS 2/ne Trafo
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#416 von MoBa_NooB , 12.07.2021 22:12

Die Brücke schaut ja mal mega geil aus! Ein bisschen mit gefälle oder?

Zu deinen Erkenntnssen mit den Taschenwagen...... Interesting to say the least

Vg
Finlay


Gruß aus München
Finlay

Schaut mal bei meinem Thread vorbei, wenn euch Teppichbahn, Bilder und ab und zu Videos der MGHB interessieren :D


 
MoBa_NooB
InterCity (IC)
Beiträge: 746
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#417 von KleTho , 12.07.2021 23:24

Zitat von Emmentaler im Beitrag #414




Walter,
bei der Brücke geht noch was !


Mit herzlichen Grüßen aus München,

Thomas


Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


 
KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.072
Registriert am: 24.07.2014
Ort: München, im Norden des Dorfes
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 und MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#418 von Anth0lzer , 13.07.2021 09:35

Servus Walter,

genial Deine Überkreuzung, sowas schwebte mir auch ma vor, aber genial wie Du das umgesetzt hast. Sind die 3% Woodland Rampen oder?
Grüße

HUbert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


 
Anth0lzer
InterCity (IC)
Beiträge: 963
Registriert am: 12.02.2020


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#419 von Emmentaler , 13.07.2021 21:27

Guten Abend

Lukas, Finlay, vielen Dank, ein Video mit Zugfahrten auf und unter der Brücke ist in der Mache.
Die Brücke ist schon waagrecht aber das Bild täuscht wohl etwas und die Übergänge von Rampe zu Brücke sind nicht so toll.

Thomas, ja da geht bestimmt noch was, die Brücke ist eher als Funktionsmuster zu sehen.
So auf die Schnelle ist mir mit Lego-Technic nichts besseres eingefallen....

Hubert, das das sind Woodland 3% Rampen.

Und wie schon mal angedeutet sind noch ein paar Tremie EX Wagen dazu gekommen, teilweise mit Beladung:

SNCF BB 67336 by Walter Berger, auf Flickr

SNCF BB 67336 by Walter Berger, auf Flickr

Grüsse
Walter


Meine Bahnbilder auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/184625997@N03/


Badenbahner und MoBa_NooB haben sich bedankt!
 
Emmentaler
InterCity (IC)
Beiträge: 908
Registriert am: 02.09.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#420 von MoBa_NooB , 13.07.2021 22:07

Die neuen Wagen passen gut hinter die Lok. Sieht sehr stimmig und irgendwie französisch aus


Gruß aus München
Finlay

Schaut mal bei meinem Thread vorbei, wenn euch Teppichbahn, Bilder und ab und zu Videos der MGHB interessieren :D


 
MoBa_NooB
InterCity (IC)
Beiträge: 746
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#421 von Saryk , 14.07.2021 03:54

Zitat von MoBa_NooB im Beitrag #420
[...] irgendwie französisch [...]



Das könnte daran liegen, dass die Zuglok eine Französin ist. Aber nur vielleicht. Man weiß es noch nicht so genau

grüße,
Sarah


kiek nich so!


Ohne-Glied im Marzibahnerklub


 
Saryk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.763
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#422 von MoBa_NooB , 14.07.2021 14:08

Zitat von Saryk im Beitrag #421
Zitat von MoBa_NooB im Beitrag #420
[...] irgendwie französisch [...]



Das könnte daran liegen, dass die Zuglok eine Französin ist. Aber nur vielleicht. Man weiß es noch nicht so genau

grüße,
Sarah

Starkes Indiz. Könnte tatsächlich so sein......


Gruß aus München
Finlay

Schaut mal bei meinem Thread vorbei, wenn euch Teppichbahn, Bilder und ab und zu Videos der MGHB interessieren :D


 
MoBa_NooB
InterCity (IC)
Beiträge: 746
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#423 von Emmentaler , 14.07.2021 15:34

Zitat von MoBa_NooB im Beitrag #422
Zitat von Saryk im Beitrag #421
Zitat von MoBa_NooB im Beitrag #420
[...] irgendwie französisch [...]



Das könnte daran liegen, dass die Zuglok eine Französin ist. Aber nur vielleicht. Man weiß es noch nicht so genau

grüße,
Sarah

Starkes Indiz. Könnte tatsächlich so sein......


Ist Absicht,


Meine Bahnbilder auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/184625997@N03/


 
Emmentaler
InterCity (IC)
Beiträge: 908
Registriert am: 02.09.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#424 von Saryk , 14.07.2021 15:58

Fakenews!





Zum Zug selber: Ja schöne Komposition ;)

grüße,
Sarah


kiek nich so!


Ohne-Glied im Marzibahnerklub


 
Saryk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.763
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Emmentaler Betonbodenbahn

#425 von Cymbeline , 14.07.2021 16:16

Hallo Walter,

schicke Überwerfung hast Du da gebaut

Zitat von Emmentaler im Beitrag #414





Wie belastbar ist die Brücke aus Lego Technik? Sieht auf jeden Fall ziemlich stabil aus auf dem Bild...

Grüsse
Stephan


Meine Kellerbodenbahn: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=190022

Schema für Zugröhren Marke Eigenbau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...art=25#p2279214


Cymbeline  
Cymbeline
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 61
Registriert am: 17.10.2019
Gleise Märklin C- & K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU ECoS
Stromart AC


   

Rhätische Bahn im Keller
Alpenbahn am Boden: Neuzugang FS E.626.139

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 141
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz