RE: Lötschberg Basistunnelstrecke seit 07.02.20 gesperrt

#1 von Elokfahrer160 , 08.02.2020 06:12

Hallo,

einem Bericht der BLS zufolge (auch auf www.bahnonline.ch zu lesen ) wurde nach einem Wasser- und Schlammeinbruch der doppelspurige
Lötschberg Basistunnel vom 06.02.2020 - ab 22:30 bis zum 07.02.2020 - ca. 16:00 Uhr vollständig gesperrt. Betroffen sind die Röhren im
Bereich zwischen Ferden und St. German.

Seit 07.02.2020 - ab 18:00 Uhr ist eine Röhre wieder befahrbar, die 2. Tunnelröhre bleibt nach Wasser- und Schlammeinbruch bis 30 cm Höhe
vorerst noch gesperrt.

Die BLS und die SBB weisen darauf hin, dass EC Züge und die IC Linie 6 dann jetzt wieder auf der Lötschberg Bergstrecke fahren, dies soll
bis 14.02.2020 so bleiben. Am Autoverlad in Kandersteg gab es gestern Wartezeiten bis zu 90 Minuten, da ja auch im Lötschberg Bergtunnel
die Gleise einseitig saniert werden.

Goldige Zeiten für die Fotographen an der Bergstrecke, den Lokführern wünsche ich allzeit gute und sichere Fahrt.

Gruss - Elokfahrer160 / Rainer


Elokfahrer160  
Elokfahrer160
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.395
Registriert am: 06.05.2014
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Lötschberg Basistunnelstrecke seit 07.02.20 gesperrt

#2 von Elokfahrer160 , 21.02.2020 08:20

Hallo,

wie das Thuner Tageblatt berichtet , wird die Lötschberg Basistunnel Röhre heute für den Zugverkehr wieder freigegeben.

Massive Mengen an Bergwasser und Schlamm waren in die Tunnelröhre eingedrungen und das " Vliess " wurde durch Kalkschlamm
so verschmutzt, dass das Wasser nicht mehr abfliessen konnte. Die BLS Verantwortlichen berichten von Pump- und Aufräumarbeiten
die wohl mehr als 1,2 Mio. SFr. kosten werden.

Woher die ernormen Mengen an Bergwasser auf der Walliser Seite (Raron) kommen , ist nach wie vor ungeklärt.
Allzeit gute Fahrt für Lokführer und Fahrgäste wünscht

Elokfahrer160 / Rainer


Elokfahrer160  
Elokfahrer160
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.395
Registriert am: 06.05.2014
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Lötschberg Basistunnelstrecke seit 07.02.20 gesperrt

#3 von Elokfahrer160 , 01.05.2020 13:55

Moin,

wie die BLS vermeldet, gab es den 3. Wassereinbruch im Lötschberg Basistunnel, die Oströhre wurde gestern gesperrt. Der Hauptgrund soll
eindringender Schlamm sein, der das Abwasser Drainagesystem verstopft, so ein Sprecher der BLS.

Die IC 8 (Bern - Brig) fahren gem. Fahrplan, die IC 61 enden jeweils in Spiez bzw. in Brig. Die EC Züge werden über den alten Lötschberg
Scheiteltunnel umgeleitet.

Wollen wir hoffen, das die Ingenieure das Wasserproblem bald in den Griff bekommen , allen Lokführern und Reisenden allzeit gute Fahrt

wünscht - Elokfahrer160 / Rainer


Elokfahrer160  
Elokfahrer160
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.395
Registriert am: 06.05.2014
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Lötschberg Basistunnelstrecke seit 07.02.20 gesperrt

#4 von Loki2014 ( gelöscht ) , 15.05.2020 09:49

Hallo

Die Ursache scheint gefunden zu sein:

https://www.20min.ch/story/das-raetsel-v...st-977103598549

Grüsse
Sven


Loki2014

RE: Lötschberg Basistunnelstrecke seit 07.02.20 gesperrt

#5 von Elokfahrer160 , 15.05.2020 18:36

Hallo , Sven

besten Dank für diese lesenswerte Story. Wollen wir hoffen, dass die Wasserver- und Entsorgung von St. German und die Entwässerung des
LBT bald wieder einwandfrei funktionieren. Auf das Ingenieurbüro kommen jetzt ziemlich hohe Forderungen der BLS zu.

BLS Grüsse - Elokfahrer160 / Rainer


Elokfahrer160  
Elokfahrer160
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.395
Registriert am: 06.05.2014
Spurweite H0
Stromart AC


   

Meinung zu Go Ahed
Wuppertal trägt Maske! (1 Bild)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz