MS 2 Lokdatenbank gelöscht

#1 von Stultior , 15.03.2022 12:47

Hallo, liebe Fachleute!
Urplötzlich ist beim Einschalten der MS 2 die Lokdatenbank gelöscht worden. Reset gemacht, Update aufgespielt (3.121), Datenbank immer noch leer. Dazu einzelne Probleme (z.B. keine Änderung des Loknamens möglich). Frage: Was tun?
Danke schon mal für Tipps.
Stultior


Stultior  
Stultior
Beiträge: 3
Registriert am: 04.10.2019
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: MS 2 Lokdatenbank gelöscht

#2 von Bahnchef , 15.03.2022 19:16

Zitat von Stultior im Beitrag #1
Frage: Was tun?

Hallo Stultior,
ganz einfach, eine Lok nach der anderen jeweils solo auf´s auf Gleis stellen und die Lokerkennung gemäß Menü aufrufen und starten.
Das dauert (bei mir) pro Lok so ungefähr 20sec.
Zum Schluss kannst Du die Datensätze noch ein wenig schön machen, so mit eigenen Namen und alle Icons nach Wunsch anzeigen lassen.
Prinzipiell fahren sie aber auch mit DCC-44 oder MM-27 oder mit ihren mfx Namen.
LG
Bahnchef


Bahnchef  
Bahnchef
InterCity (IC)
Beiträge: 888
Registriert am: 31.03.2020
Ort: Teppich Etage
Gleise 2Leiter Neusilber
Spurweite H0
Steuerung z.21
Stromart Digital


RE: MS 2 Lokdatenbank gelöscht

#3 von Ludwig47 , 15.03.2022 20:03

Ähem (hüstel),

die Loksatenbank beinhaltet ca. 1000 Einträge und wenn ich den Eingangsbeitrag richtig verstanden habe sind die weg und nicht die Einträge in der Lokliste.

Natürlich kann man die Funktion "Lok erkennen" auch beim Anlegen einer neuen Lok verwenden, aber damit ist das hier geschilderte Problem ja nicht gelöst.

Evtl. hilft die Methode mit dem Drücken der MS2 STOP Taste beim Update über die CS2/3 auch in diesem Fall; erlebt und ergo probiert habe ich das aber - zum Glück - bisher noch nicht.

Gruß,
Ludwig47


Ludwig47  
Ludwig47
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.835
Registriert am: 29.05.2021


RE: MS 2 Lokdatenbank gelöscht

#4 von Bahnchef , 15.03.2022 20:20

Zitat von Ludwig47 im Beitrag #3
Natürlich kann man die Funktion "Lok erkennen" auch beim Anlegen einer neuen Lok verwenden, aber damit ist das hier geschilderte Problem ja nicht gelöst.

Hallo Ludwig47,
Du hast natürlich recht, ich habe nun auch den Unterschied zwischen der Lokdatenbank und der Lokliste in der MS2 erkannt.
Das war mir vorhin gar nicht aufgefallen.
Aber, ist der Verlust der Lokdatenbank in der MS2 wirklich so schlimm? Ich denke, nicht. Ganz im Gegenteil.
Es gibt genug Zentralen, die keine Lokdatenbank haben und man kann trotzdem digitale Loks fahren lassen.
Die Frage der Frage ist hier nun, geht das auch bei einer MS2 ohne Lokdatenbank?
An den TE Stultior, entweder das update 3.121 wiederholen oder das ganze neue 3.148 durchführen.
Wie hast Du denn das update 3.121 eigentlich durchgeführt?
LG
Bahnchef


Bahnchef  
Bahnchef
InterCity (IC)
Beiträge: 888
Registriert am: 31.03.2020
Ort: Teppich Etage
Gleise 2Leiter Neusilber
Spurweite H0
Steuerung z.21
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 16.03.2022 | Top

RE: MS 2 Lokdatenbank gelöscht

#5 von Schwelleheinz , 16.03.2022 00:23

Neuestes MS2 Update ist 3.148 mal so nebenbei.


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter

Vorbild als Modell: Betriebsdiorama Bhf Säckingen

Nostalgieanlage: Märklin M Anlage 17 neu gestrickt

Im FAM: Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
Eisenbahnfreunde Wehratal
Member of M(E)C Garagenkinder
Member of Marzibahner


Michael Knop und Ludwig47 haben sich bedankt!
 
Schwelleheinz
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.960
Registriert am: 03.05.2014
Ort: Großherzogtum Baden
Gleise Märklin K-M, Piko A
Spurweite H0
Steuerung Analog/Digital CS3
Stromart AC, Digital, Analog


RE: MS 2 Lokdatenbank gelöscht

#6 von Bahnchef , 16.03.2022 13:49

Zitat von Schwelleheinz im Beitrag #5
Neuestes MS2 Update ist 3.148 mal so nebenbei.

Das war auch bitter notwendig und war auch nicht das letzte Mal.
Hallo,
ich habe auf meiner MS2 mit update 3.148 mir die Lokdatenbank ansehen wollen.
Aufrufen geht, da werden dann so allerlei Loks angeboten, weiter drücken mit Pfeil nach unten ist möglich,
aber so etwas von langsam, also am Rad gedreht, um schneller "vorzuspulen".
Plötzlich nur noch unleserliche Schriftzeichen im Display und es gibt kein Zurück.
Stecker ziehen und Neustart. Also mal ehrlich, auf so ein Gimmeck kann ich gerne verzichten.
LG
Bahnchef


Stultior hat sich bedankt!
Bahnchef  
Bahnchef
InterCity (IC)
Beiträge: 888
Registriert am: 31.03.2020
Ort: Teppich Etage
Gleise 2Leiter Neusilber
Spurweite H0
Steuerung z.21
Stromart Digital


RE: MS 2 Lokdatenbank gelöscht

#7 von Ludwig47 , 16.03.2022 22:58

Zitat von Bahnchef im Beitrag #4
Aber, ist der Verlust der Lokdatenbank in der MS2 wirklich so schlimm?

Ja - sicherlich für genügend noch nicht so versierte Kunden oder z.B. bei Modellen mit mehr Funktionen als nur dem Fahrlicht.

NB: Die Lokdatenbank ist ein Standard-Bestandteil der MS2 SW. Klar, man kann auch Autofahren ohne Spritanzeige - ist halt manchmal ein Bischen lästig; speziell wenn der Tank leer und die nächste Tanke weit weg ist.

Zitat von Bahnchef im Beitrag #4
Die Frage der Frage ist hier nun, geht das auch bei einer MS2 ohne Lokdatenbank?

Ja. Man legt die Lok dann alternativ z.B. aufwändiger manuell an. Kann man in der BDA nachlesen.

Gruß,
Ludwig47

PS: Wenn bei der MS2 oder speziell der MS! die Einträge nicht (mehr) richtig angezeigt werden, z.B. "unleserliche Schriftzeichen", dann liegt eine Funktionsstörung vor; i.d.R. am Drehregler.


Ludwig47  
Ludwig47
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.835
Registriert am: 29.05.2021


   

Planung Blockstrecken
DCC + Sound Elektrolok Ce6/8 II Schweizer Krokodil braun SBB Ep.IV

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz