E 63 02

#1 von Thiuda , 31.03.2024 22:03

Hallo zusammen,

im Jahr 1985 feierte die damalige Deutsche Bundesbahn 150 Jahre Deutsche Eisenbahnen.
Zu diesem Anlass richtete die Deutsche Bundesbahn in Nürnberg die Jubiläumsausstellung aus.

Im August 1985 hieß es dann für mich: Auf nach Nürnberg und die Ausstellung mit all ihren großen und kleinen Exponate bestaunen und dementsprechend Fotos zu schießen.

Zeigen möchte ich euch die E 63 02 die ebenfalls damals ausgestellt wurde. Für alle die weitergehende Informationen möchten weiter unten die Verlinkung zu Wikipedia.

Bild entfernt (keine Rechte)

Beste Grüße und noch einen schönen Ostermontag euch allen

Dirk

https://de.wikipedia.org/wiki/DR-Baureihe_E_63


Thiuda  
Thiuda
InterCity (IC)
Beiträge: 558
Registriert am: 01.01.2022
Ort: Wonnegau
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: E 63 02

#2 von E16-06 , 01.04.2024 11:26

Hallo Dirk,

danke fürs zeigen.
Irgendwie finde ich die AEG-Variante gelungener als die BBC-Loks.

Die E63-02 existiert übrigens noch, sie steht jetzt in Nördlingen.
Hier ein Bild von Juli 2022.

Bild entfernt (keine Rechte)

(Leider waren die Lichtverhältnisse nicht so toll, und man hat im Lokschuppen halt auch nicht so viel Platz zum fotografieren. )

Grüße,
Stephan


E16-06  
E16-06
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.423
Registriert am: 11.06.2020
Ort: Baden-Württemberg


RE: E 63 02

#3 von Thiuda , 01.04.2024 14:02

Hallo Stephan,

danke für das aktuelle Bild. Ich hatte es mir gestern Abend recht einfach gemacht und die Verlinkung zu Wikipedia drangehängt. Da kann dann jeder selbst sämtliche Infos nachlesen. Ob die Infos stimmen....... i don´t know. Daher
nochmal danke für die Info über den aktuellen Verbleib der Maschine.

Beste Grüße
Dirk


E16-06 hat sich bedankt!
Thiuda  
Thiuda
InterCity (IC)
Beiträge: 558
Registriert am: 01.01.2022
Ort: Wonnegau
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: E 63 02

#4 von floete100 , 01.04.2024 14:06

Hallo Dirk,

hattest du ein Foto eingestellt oder zwei? Ich sehe nur ein Foto - und darunter, über Gruß und Unterschrift, eine große weiße Fläche.

Gruß Rainer


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.882
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


RE: E 63 02

#5 von Elokfahrer160 , 01.04.2024 14:10

Moin,

hier noch etwas aktuelle Info zur E 63 02. Die Lok wurde im Juli 2013 technisch und optisch aufgearbeitet (Trafo Instandsetzung bei TFO in Neusaess) und ist derzeit fahrfähig, m.W. die einzige fahrfähige E 63.

https://eisenbahn-museumsfahrzeuge.de/in...he-e-63/e-63-02

Zu bewundern ist diese Lok in Nördlingen. Hoffentlich darf sie noch lange " rangieren "

Gruss - Elokfahrer160/Rainer


Thiuda und E16-06 haben sich bedankt!
Elokfahrer160  
Elokfahrer160
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.543
Registriert am: 06.05.2014
Spurweite H0, N
Stromart AC, Digital


RE: E 63 02

#6 von Thiuda , 01.04.2024 14:25

Hallo Rainer,

es ist tatsächlich nur das eine Bild.

Beste Grüße
Dirk


floete100 hat sich bedankt!
Thiuda  
Thiuda
InterCity (IC)
Beiträge: 558
Registriert am: 01.01.2022
Ort: Wonnegau
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: E 63 02

#7 von E16-06 , 01.04.2024 18:04

Hallo,

Zitat von Elokfahrer160 im Beitrag #5
hier noch etwas aktuelle Info zur E 63 02. Die Lok wurde im Juli 2013 technisch und optisch aufgearbeitet (Trafo Instandsetzung bei TFO in Neusaess) und ist derzeit fahrfähig, m.W. die einzige fahrfähige E 63.

wenn dem noch so ist, dann wäre das toll. Inzwischen könnten natürlich die Fristen abgelaufen sein.
Dass sie betriebsfähigs ist, würde auch erklären, dass irgendwo am Rahmen eine UIC-Fahrzeugnummer angeschrieben ist (EVU ist die Bayerbahn).
(Die Betriebsfähigen Fahrzeuge sind wohl alle bei der Bayernbahn eingestellt, und so hat z.B. auch die S3/6 eine UIC-Fahrzeugnummer.)

Zitat von Elokfahrer160 im Beitrag #5
Hoffentlich darf sie noch lange " rangieren "

Das wäre natürlich toll, jedoch dürfte ihr Auslauf recht begrenzt sein (Bahnhof Nördlingen schätze ich mal). Auf dem Museumsgelände kann sie ja nicht aus eigener Kraft fahren, da keine Oberleitung.

Zitat von Thiuda im Beitrag #1
im Jahr 1985 feierte die damalige Deutsche Bundesbahn 150 Jahre Deutsche Eisenbahnen.
Zu diesem Anlass richtete die Deutsche Bundesbahn in Nürnberg die Jubiläumsausstellung aus.

Im August 1985 hieß es dann für mich: Auf nach Nürnberg und die Ausstellung mit all ihren großen und kleinen Exponate bestaunen und dementsprechend Fotos zu schießen.

Schön, dass du bei diesem Ereignis hast dabeisein können. Sicher ein einzigartiges Erlebis.
Ich war damals gerade mal 5 Jahre alt, und folglich nicht dabei.
Naja, noch 11 Jahre, dann können wir 200 Jahre Eisenbahn in Deutschland feiern. Vielleicht gibt es ja dann auch wieder sowas ... die Frage ist nur, was es dann zu sehen geben würde.

Grüße,
Stephan


Elokfahrer160 und Thiuda haben sich bedankt!
E16-06  
E16-06
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.423
Registriert am: 11.06.2020
Ort: Baden-Württemberg


RE: E 63 02

#8 von Thiuda , 01.04.2024 20:12

Hallo Stephan,

als ich gestern das Foto eingescannt hatte musste ich auch an die Kinder (wahrscheinlich Schulklasse), die vor der Lok standen, denken. Die müssten heute so um die 50 sein.
Die damalige Ausstellung war schon klasse. Unter freiem Himmel wie auch in den Hallen gab es sehr viele Exponate, auch Modellbahndioramen zu bestaunen. Viele Bilder die ich geschossen hatte sind leider nicht so toll gelungen.
Was mir besonders in Erinnerung geblieben ist: Ein riesiges Banner das zwischen zwei Schornsteinen aufgehängt wurde. Die Aufschrift lautete: Zug der Zeit - Zeit der Züge.
Ich glaub` ich habe da auch ein Bild davon gemacht. Ich guck mal und hänge es ggf hier im Thread noch dran.

Beste Grüße
Dirk


E16-06 hat sich bedankt!
Thiuda  
Thiuda
InterCity (IC)
Beiträge: 558
Registriert am: 01.01.2022
Ort: Wonnegau
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: E 63 02

#9 von WolfiR , 02.04.2024 02:14

Hallo,

die E 63 02 war auch mal bei den Märklin-Tagen in Göppingen.

Ich habe übrigens alle 8 jemals gebauten E 63 in H0 von Piko und Märklin und eine in Spur 1 von Kesselbauer.

Gruß
Wolfgang


Thiuda hat sich bedankt!
 
WolfiR
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.387
Registriert am: 08.01.2009
Spurweite H0, H0m, 1, Z
Stromart AC, Digital


RE: E 63 02

#10 von Krokodil , 05.04.2024 07:28

Beim E94/1020 Treffen im Juni 2023 hat die E63 die nicht betriebsfähigen Loks zur Fotoparade rangiert.
Soweit ich weiß, hat die E63 noch immer keine Zulassung der PZB, da die Indusimagnete ein völlig neue Zulassung benötigen, da noch niemals bei einer Lok dieser Baueeihe verbaut. D.h. sie darf im Moment nur im Bahnhofsbereich rangieren und noch keinen Streckenausföug machen.


Niemals ein selbstfahrender Tender mit geschobenem Plastik auf meiner Anlage!

C-Sinus und Glockenanker Fan


Thiuda und E16-06 haben sich bedankt!
Krokodil  
Krokodil
InterCity (IC)
Beiträge: 828
Registriert am: 16.09.2005
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: E 63 02

#11 von K.Wagner , 05.04.2024 08:22

Danke für die Bilder und die Info über den aktuellen Stand. Ich habe jahrelang schräg gegenüber vom Domizil der Lok gewohnt und habe sie fast täglich gesehen :-) - in Erlangen Kriegenbrunn.


Gruß Klaus


Thiuda hat sich bedankt!
 
K.Wagner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.557
Registriert am: 24.01.2006
Ort: Im Norden Badens
Gleise Märklin K und Märklin C
Spurweite H0, G
Steuerung Intellibox 1
Stromart Digital


RE: E 63 02

#12 von E16-06 , 06.04.2024 14:37

Hallo,

Zitat von Krokodil im Beitrag #10
Beim E94/1020 Treffen im Juni 2023 hat die E63 die nicht betriebsfähigen Loks zur Fotoparade rangiert.

wenn man weiß, nach was man suchen muss, dann findet man auch was.
Man sieht sie HIER zwar nicht fahren, mit der 1020 im Schlepp, aber Stromabnehmer am Draht, Tf auf der Lok, und Spitzenlicht an, d.h. sie "kann" wirklich.
Zitat von Krokodil im Beitrag #10
Soweit ich weiß, hat die E63 noch immer keine Zulassung der PZB, da die Indusimagnete ein völlig neue Zulassung benötigen, da noch niemals bei einer Lok dieser Baueeihe verbaut.

Das klingt langwierig und vor allem auch sehr teuer.
Zitat von Krokodil im Beitrag #10
D.h. sie darf im Moment nur im Bahnhofsbereich rangieren und noch keinen Streckenausföug machen.

Nun, sind wir mal ehrlich, mit ihren 45km/h Höchstgeschwindigkeit dürften sich Steckeneinsätze auch eher in Grenzen halten.
Da sind solche Einsätze, wie der oben erwähnte, doch beinahe schöner. Viel wichtiger ist doch, dass sie sich noch aus eigener Kraft bewegen kann.

Grüße,
Stephan


klein.uhu und Thiuda haben sich bedankt!
E16-06  
E16-06
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.423
Registriert am: 11.06.2020
Ort: Baden-Württemberg


   

Mülltransport mit Diesel-Klang
Ein bisschen Strassenbahn in Dresden

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz