Willkommen 

RE: Kahlfelden

#1 von GottfriedW , 02.06.2011 19:32

Hallo zusammen,

Nachdem ich mich mit einigen Beiträgen schon im Forum eingemischt habe, möchte ich euch auch meine Anlage vorstellen.

Kahlfelden

Die Anlage steht auf dem Dachboden, der voll ausgebaut ist, PVC-Boden, Fenster, Heizung und eine Dachisolierung jenseits des Niedrigenergiehausstandards.

Vor dem Einzug habe ich drei "Raumwünsche" geäußert: ein Bett, einen Platz für die Werkbank im Keller und ein Drittel des Dachbodens. Ich bekam alle genehmigt und begann vor 8 Jahren mit dem Bau der Anlage, die meine dritte größere Anlage ist. Auf 13 qm das klassische Motiv: zweigleisige Hauptstrecke und vom Hauptbahnhof Kahlfelden abzweigende Nebenstrecke, die den Kreuzungsbahnhof Roßbach und den Kopfbahnhof Windsberg bedient (Gleisplan ist von Hand gemacht mit Zirkel, Lineal und GTR). Die Gleise sind teilweise noch M-Gleise von Märklin von der Vorgängeranlage (neue hat mein Budget nach dem Hausbau einfach damals nicht hergegeben ). Die später gebauten Abschnitte habe ich dann mit K-Gleisen gebaut und auch schon einige M-Gleispassagen inzwischen ersetzt, aber für den Hauptbahnhof reichen meine Teuros immer noch nicht.

Die Hauptstrecke betreibe ich analog mit automatischem Blockstellenbetrieb, dort können Züge bis 2m Länge verkehren.Vor einigen Jahren bekam ich von meiner Frau , die mein Hobby sehr wohlwollend unterstützt, den Schienenbus mit Sound zu Weihnachten. Daraufhin wurde die Nebenstrecke stückchenweise und mit allen möglichen Sicherheitsmaßnahmen gegen Fehlfahrten auf Digital umgerüstet. Inzwischen fahre ich mit der MS2 dort 13 Soundmaschinen, z.T. Umbauten meiner alten Lieblingsloks.

Elektrik und Elektronik mache ich, weils ohne einfach nicht geht (ich baue auch mal einen FSR für die LEDs, einen Triac oder eine Timerschaltung), aber am liebsten bin ich bei der Landschaftgestaltung, auch der Hintergrund muss stimmen.

Genug gelabert flaster: , ich hatte heute mal ein wenig Zeit, ein paar Schnappschüsse zu machen:


Der Hauptbahnhof in Kahlfelden






Entspannung muss sein






aber eben halt auch Maloche





Es gibt noch so wahnsinnig viel zu machen und je mehr ich hier von den Spezialisten lerne, desto länger wird die Jobliste.

Liebe Grüße an euch alle

GottfriedW


Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: viewtopic.php?f=64&t=62356


GottfriedW  
GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.212
Registriert am: 13.04.2011


RE: Kahlfelden

#2 von kaeselok , 02.06.2011 19:45

Schöne Detailszenen - bitte mehr!

Viele Grüße,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.760
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Kahlfelden

#3 von HO-Senior , 02.06.2011 20:00

Hallo Gottfried,

schöne Szenerie, schön fotografiert.

Wie wär´s mit dem Gleisplan?

Schöne Grüße

Reinhard


HO-Senior  
HO-Senior
InterCity (IC)
Beiträge: 640
Registriert am: 29.07.2005


RE: Kahlfelden

#4 von Werdenfels , 02.06.2011 20:24

Zitat von GottfriedW
Vor dem Einzug habe ich drei "Raumwünsche" geäußert: ein Bett, einen Platz für die Werkbank im Keller und ein Drittel des Dachbodens.




Gleispläne finde ich immer interessant. Sehr schöne Bilder!


Gruß
Michael

- „angeblicher Admin“ -
- „offenbar etwas überforderter Admin“
- „verwichster Moderator“
- „Penner, der sonst keine Freunde und Hobbies hat“


 
Werdenfels
Administrator
Beiträge: 3.354
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2


RE: Kahlfelden

#5 von GottfriedW , 02.06.2011 20:41

Hallo zusammen,

Zitat
Gleisplan ist von Hand gemacht mit Zirkel, Lineal und GTR



Der Gleisplan ist eine "Tapete" mit 110cm * 60cm, mit Bleistift gezeichnet und handcoloriert und wird ergänzt durch eine Reihe Berechnungsblätter mit (x,y,z) Angaben für die Zielpunkte der Gleismitten ( sin und cos lassen grüßen). ops: Das kriege ich so nicht in meinen Plastikdeppen rein und eine Gleisplansoftware o.ä. kaufe ich mir deswegen nicht.
Vielleicht schaffe ich mal eine computertaugliche Übersichtsskizze.

Liebe Grüße

GottfriedW


Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: viewtopic.php?f=64&t=62356


GottfriedW  
GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.212
Registriert am: 13.04.2011


RE: Kahlfelden

#6 von 225er jon , 02.06.2011 20:49

Hi,
sehr schön; PHOTOGRAPHIER doch die Tapete und ich wünsche mir mal eine totale der anlage!

LG


Säcker HBF - Schaut doch mal vorbei! Beste Grüße, Jonas!


225er jon  
225er jon
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 326
Registriert am: 27.01.2011


RE: Kahlfelden

#7 von GottfriedW , 02.06.2011 21:19

Hallo zusammen,

ein paar Bilder hab ich noch von heute. Ein paar ältere stehen bei http://www.lokdok.de .



Die V100 mit 4 Umbauwagen am Bahnübergang hinter dem BW Kahlfelden
(auf mfx-sound umgebaut vom lokdok, ein Ohrenschmauß), den Giebel muss ich noch richten ops:





Der Schienenbus in Windsberg
der Übergang fehlt noch, da bin ich am experimentieren und für Tipps dankbar.






Die Post in Kahlfelden






Die Brauerei in Roßbach
mach mer ein Fass auf..






..und der Sepp donnert mit der Agria nach... ?




Liebe Grüße

GottfriedW


Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: viewtopic.php?f=64&t=62356


GottfriedW  
GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.212
Registriert am: 13.04.2011


RE: Kahlfelden

#8 von 225er jon , 02.06.2011 21:23

Mein Tipp für den BÜ....BALSERHOLZ, schön angemalt und passt.

Jonas


Säcker HBF - Schaut doch mal vorbei! Beste Grüße, Jonas!


225er jon  
225er jon
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 326
Registriert am: 27.01.2011


RE: Kahlfelden

#9 von Swissmetro ( gelöscht ) , 03.06.2011 09:53

Hallo Gottfried

Willkommen im Forum.
Sehr schöne Bilder die Du uns zeigst. Gibt es auch Bilder von der Totalen? Würde mich echt freuen.
Mach weiter so und wie immer: mehr Bilder

Gruss
Peter


Swissmetro

RE: Kahlfelden

#10 von GottfriedW , 05.06.2011 00:37

Hallo zusammen,

einige haben sich eine Totale gewünscht. Das kann ich bestenfalls in einer Bilderserie realisieren, da die Anlage eine fast Rundumanlage mit nur einem 60 cm breiten Eingang ist.

Wenn ich dazu komme, werde ich das versuchen, aber ich gehöre zu der verdammten Generation, die gleichzeitig Senioren- und Brutpflege betreiben muss .
Heute Garten bei den Kindern anlegen , morgen Schwiegermütterchen im Krankenhaus besuchen , na ja.

Ein paar Details habe ich noch:


eine Baustelle in Windsberg





Die V100 bergauf in der Kehrschleife der Nebenstrecke



Schönes Wochenende

GottfriedW


Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: viewtopic.php?f=64&t=62356


GottfriedW  
GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.212
Registriert am: 13.04.2011


RE: Kahlfelden

#11 von Peter961 ( gelöscht ) , 05.06.2011 12:07

Mit einem Wort: SAUSTARK!

Viele GrüsZe
Peter


Peter961

RE: Kahlfelden

#12 von Münchener Freiheit ( gelöscht ) , 05.06.2011 12:46

Moin Gottfried

Zitat von Peter961
Mit einem Wort: SAUSTARK!

Viele GrüsZe
Peter



Da schließe ich mich Peter an.

Eine tolle Anlage!!


Münchener Freiheit

RE: Kahlfelden

#13 von GottfriedW , 05.06.2011 23:40

Hallo zusammen,

das Wochenende ist vorbei und an der Bahn habe ich nichts gemacht .


Heute (ich leider nicht) so...:





...morgen (ich leider schon) so:






Einen guten Start in die Woche
wünscht euch

GottfriedW


Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: viewtopic.php?f=64&t=62356


GottfriedW  
GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.212
Registriert am: 13.04.2011


RE: Kahlfelden

#14 von nakott , 06.06.2011 08:36

Hallo,

Gratulation zu der tollen Anlage. Ganz großes Kino. Hättest Du noch einen Gleisplan und ein Bild von der ganzen Anlage?

Danke Dirk


Anlage URI


 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.374
Registriert am: 04.07.2007


RE: Kahlfelden

#15 von GottfriedW , 06.06.2011 23:02

Hallo zusammen,

erst mal danke für eure Beiträge.

Kritik und Verbesserungsvorschläge sind herzlich willkommen, ich sehe viele Schwächen, aber eben nicht alle.

Um die Anlage herum habe ich natürlich, wie es sich für eine Traumwelt gehört, Geschichten erfunden .


Eine Gruppe aus der Schweiz (herzliche Grüße an die super Modellbahner dort )
hat heute das Hundsloch besichtigt.

Nach der Überlieferung ist dort 1871 der Hund des Schäfers in einem Loch verschwunden. Grabungen förderten eine Tropfsteinhöhle zutage, die seit 1912 touristisch erschlossen ist.




Vielleicht schaffe ich demnächst mal einen Hubschrauberrundflug über die Anlage für eine Übersicht, da fällt mir Rothenturm ein, so 30 Jahre her, side-car-WM noch mit Hansi Bächtold, als ich einen Lauf aus dem Hubschrauber verfolgen durfte, Mann das waren noch Zeiten .

Liebe Grüße

GottfriedW


Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: viewtopic.php?f=64&t=62356


GottfriedW  
GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.212
Registriert am: 13.04.2011


RE: Kahlfelden

#16 von Altburger ( gelöscht ) , 07.06.2011 07:16

Hallo GottfriedW,

eine wunderschöne Anlage hast du da. Mit viele Liebe zum Detail ausgestaltet
Was mir besonders gut gefällt, ist deine perspektivische Ausgestaltung der Altstadt.
Das ist super gemacht - wie der Rest auch
Würde mich auch über ein oder 2 Totale freuen, um einen GesamtEindruck der Anlage zu bekommen...

viele Grüße

Uwe


Altburger

RE: Kahlfelden

#17 von V200001 , 07.06.2011 12:18

Hallo Gotfried.
Du hast ja eine an Details sehr reiche Anlage und tolle Anlage. Das ist so viel an Arbeit, klasse gemacht. Den Hubschrauberflug überlass lieber mal Uwe, der hat da Erfahrung. Er fliegt sogar neben fahrenden Zügen (Neid) her.
Aber im Ernst, ein Stuhl oder eine Leiter tuts auch, fotografieren kannst Du ja. Weiter so, bin mir sicher D schafst es auch noch in die Rumeshalle.
Schöne Grüße Pierre.


g86-ALT-SCHWARZBURG.html
g99-Aufbau-nach-Abbau-und-Umzug.html
g73-NEU-SCHWARZBURG.html
Gleisdreieck mit Testkreis https://www.youtube.com/watch?v=hThvqNqviLU
Ein Freund hier:http://www.appenfluhertal.com/
Die Schwerkraft des Geistes lässt mich nach oben fallen. Simone Weil.


 
V200001
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.726
Registriert am: 07.11.2010
Ort: Pfalz am Rhein
Gleise Fleischmann Modellgleis
Spurweite H0
Steuerung Analog
Stromart DC, Analog


RE: Kahlfelden

#18 von Indusi ( gelöscht ) , 07.06.2011 13:02

Hallo Gottfried!

Schön,daß Du endlich mal mit Bildern Deiner Anlage herausrückst!
Es sind viele interessante Szenen zu sehen.
Deine Anlage besitzt einen sehr guten Ausgangspunkt,aus dem man noch mehr
herausholen kann.
Mir sind einige Dinge ins Auge gefallen,die man mit noch feineren Materialien
erheblich aufpeppen könnte,ohne großangelegte Umbauaktionen starten zu müssen.
Aber eins nach dem Anderen und nur wenn Du es wirklich wünscht.

Viele Grüße,

Andreas


Indusi

RE: Kahlfelden

#19 von Hessi James ( gelöscht ) , 07.06.2011 14:22

Hallo Gottfried,

du hast wirklich eine sehr schöne Anlage mit zahlreichen Details, die erst die Spreu vom Weizen trennen.

Freue mich schon auf weitere Bilder.


Hessi James

RE: Kahlfelden

#20 von GottfriedW , 07.06.2011 20:46

Hallo zusammen,

erst mal danke für die positive Aufnahme in der "Forumsgemeinde".

@Johannes: Bei dir entdecke ich auch die vielen liebevollen Details, die eine Eisenbahnanlage erst zu einer Modellbahn machen.

@Uwe: Deine beiden so völlig unterschiedlichen Projekte sind phantastisch. Besonders angetan hats mir in Altburg der (neuere) Teil hinter dem BW, das Sträßchen liebe ich geradezu.

@Pierre: Für deine Künste mit dem Pinsel beneide ich dich regelrecht. Ich altere auch weitgehend mit Dispersionsfarben, aber von deinen Fähigkeiten bin ich meilenweit weg.

@Andreas: Über die Begrünung deiner Anlage und die tollen Straßen brauche ich keine weiteren Worte zu verlieren, einfach Spitze. Wenn du irgendwelche Tipps für mich hast, dann gib sie mir bitte. Keine Angst, ich sehe Kritik als konstruktiv an und da kann ich nur von deinen Kenntnissen und Fähigkeiten profitieren ( ich weiss:gebranntes Kind...). Wenn dir Unstimmigkeiten auffallen oder du Verbesserungsvorschläge hast, bin ich dir dankbar, wenn du sie an mich (hier und öffentlich ) weitergibst.

Was ich zum Schluss an Andreas geschrieben habe, gilt natürlich auch für alle anderen.

Liebe Grüße

GottfriedW


Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: viewtopic.php?f=64&t=62356


GottfriedW  
GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.212
Registriert am: 13.04.2011


RE: Kahlfelden

#21 von MModellbahner , 09.06.2011 17:31

Hallo GottfriedW,

sehr schöne Anlage und das M-Gleis finde ich fällt gar nicht so schlimm auf.
Mach weiter so.


mfg Matze ;)

Mein Projekt: viewtopic.php?f=64&t=51255&p=542312#p542312
Freue mich über jeden Besuch.


MModellbahner  
MModellbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert am: 04.08.2010
Spurweite H0, H0e
Stromart AC, Digital


RE: Kahlfelden

#22 von GottfriedW , 09.06.2011 23:17

Hallo zusammen,

nachdem einige von euch den Wunsch nach einer Übersicht geäußert haben und ich keinen internetfähigen Gleisplan habe ops: , habe ich heute mal die Freeware "Trackplanner" heruntergeladen und einen Verlaufsplan für den Bereich Windsberg erstellt . Anschließend habe ich mit einem Bildbearbeitungsprogramm die Texte eingefügt. Es ist - wohlgemerkt - kein Gleisplan , nur eine Übersichtsskizze.

Hier das Ergebnis:



Wenn das so Gefallen findet, werde ich mich dann so peu a peu an der Anlage entlang hangeln.

Liebe Grüße

GottfriedW


Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: viewtopic.php?f=64&t=62356


GottfriedW  
GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.212
Registriert am: 13.04.2011


RE: Kahlfelden

#23 von GottfriedW , 13.06.2011 00:19

Hallo zusammen,

heute habe ich die Übersicht für Kahlfelden fertig gemacht, wie gesagt, kein Gleisplan, nur eine Skizze.
Auf Gleis 1-3 verkehren die Züge der Hauptstrecke im Analogbetrieb, auf Gleis 4 und 5 die Züge der Nebenstrecke. Die Verbindungen dazwischen sind im Normalbetrieb aus Sicherheitsgründen stromlos. Auf Gleis 6 verkehren die Züge nach Windsberg im Kopfbetrieb.



Die Gleise im Bahnhof sind allesamt noch M-Gleise, einen Austausch läßt der schmale Geldbeutel nicht zu, aber auch die Digitalmaschinen fahren dort bei entsprechender Gleispflege problemlos.

Der nächste Teil der Übersicht ist fertig .

Dieser Anlagenteil ist weniger als 80cm tief, um an Fenster und Heizung zu kommen.
Häufig diktieren eben die Raumverhältnisse den Streckenverlauf.
Hier ist K-Gleis meist mit Flexgleisen verbaut, aber das verwendete Gratisprogramm tut sich da schwer, vielleicht auch ich ops: , so dass ich für die Vorstellung hier Bögen und Geraden gemischt habe, was der Realität aber nicht entspricht.



Liebe Grüße

GottfriedW


Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: viewtopic.php?f=64&t=62356


GottfriedW  
GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.212
Registriert am: 13.04.2011


RE: Kahlfelden

#24 von Feuerross ( gelöscht ) , 14.06.2011 18:48

Zitat von V200001
Hallo Gotfried.
[...] Weiter so, bin mir sicher D schafst es auch noch in die Rumeshalle.
[...]



Dem kann ich mich leider nicht anschließen... Gegen den Beitrag in der Ruhmeshalle hätte ich jedoch nichts einzuwänden


Feuerross

RE: Kahlfelden

#25 von GottfriedW , 15.06.2011 18:54

Hallo zusammen,

ich bin fertig, nicht mit den Nerven sondern mit der Übersicht über die Anlage: der letzte Teil , nämlich Roßbach, ist fertig.



Damit habe ich, wie mehrfach gewünscht, eine - bis auf die Abstellbahnhöfe, die einfach Kehrschleifen mit 5 bzw. 3 Gleisen sind - komplette Übersicht über die Anlage erstellt , Bilder werde ich nach und nach versuchen.



Viele Dinge würde ich heute wieder so machen, die Stichstrecke nach Windsberg z.B. ist heute mein absoluter Liebling, weil ich da umsetzen muss . In der Planungsphase wäre sie fast einem BW mit Drehscheibe zum Opfer gefallen, aber man kann nicht alles haben und so habe ich einem eher landschaftsbetonten Teil den Vorzug gegeben.

Ich habe einmal eine Luftaufnahme von diesem Anlagenteil versucht.




Vorn sieht man den Windsberger Weiher, der am Anlagenrand abgeschnitten ist, im Hintergrund der Viadukt ( die 24er setzt geade um ). Zwischen der 24er und dem Gleisbildstellwerk erkennt man noch das Bahnwärterhaus am Bahnübergang der Auffahrt nach Windsberg bzw. Kehrschleife der Nebenstrecke.




Viele Dinge würde ich anders machen z.B. die alten M-Gleise nicht mehr verbauen, aber bei Baubeginn war mein Budget äußerst schmal . Vielleicht würde ich heute auch eher bescheidener bauen, denn eine zumindest halbwegs ordentliche Ausgestaltung einer großen Anlage erfordert wahnsinnig viel Zeit und eben auch Teuros .

Euch allen viel Spaß
und liebe Grüße

GottfriedW



Anhang:

Der Windsberger Viadukt und die Bergstraße. Links erkennt man einen (schlampig gemachten ops: ) Übergang von K- nach M-Gleis.




Die Bahnhofseinfahrt und das BW von Kahlfelden, die Abendsonne scheint durchs Fenster, darum stimmt die Beleuchtung nicht, aber ich stells trotzdem ein .
Die Begrünung um Stw1 und die Fabrik muss auch noch überarbeitet werden.



Ich kann jedem nur empfehlen, seine Anlage so oft wie möglich zu fotografieren und die Fotos kritisch zu betrachten. Viele Dinge, die mir bisher in Ordnung erschienen, stellen sich vor dem unbestechlichen Auge der Kamera als unzulänglich heraus .


Aktualisierung 19.06.11:

Hab gestern mal ein bisschen Straßenbau betrieben:


So sahs vorher aus:




und so siehts jetzt aus:







Nochmals liebe Grüße

GottfriedW


Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: viewtopic.php?f=64&t=62356


GottfriedW  
GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.212
Registriert am: 13.04.2011


   

Rundumanlage: VT 11 einmal herum ums Kammerl
Neustadt an der Sand in den 70ern - Toilettenhäuschen für Kloipfendorf

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 212
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz