RE: Bilderpotpourri vom 25.11.12. bis 06.03.13

#1 von 118Fan , 22.03.2013 00:03


Hallo, liebe Stummies,

nach langer Laufzeit ist es nun endlich soweit und ich kann einige Bilder aus meinem unempfindlichen 200 ASA-Film präsentieren.
Da der fast nur bei einigermaßen Lichtverhältnissen zum Einsatz kommt, diese aber in den vergangenen Wochen und Monaten eher weniger vorherrschten, erstreckt sich dieser Film über einen längeren Zeitraum.
Auch krieg ich den in der Nachbearbeitung nicht so gut hin, wie es eigentlich sein sollte oder ich will. Ich bitte um ein wenig Nachsicht.
Damit zu den Bildern:


Am 25.11.2012 sind 611 050 und 018 als IRE 4225 bei Göppingen unterwegs.




Da ich schon einmal das Bild de 120 112 vor IC 2319 bei der Einfahrt hatte, zeige ich diesmal das Bild der selben Lok vor dem selben Zug, allerdings am 01.12. und beim Rausdrücken des selben in Stuttgart Hbf.




Anschließend ging die Lok in den Gäubahnumlauf über.
Hier ist sie bei der Ausfahrt aus Stuttgart Hbf am 01.12.2012 mit IC 185 zu sehen, natürlich mit der wenig geliebten roten Seite voran und auch nur im Streiflicht.






Ebenfalls noch am 01.12.2012 entstanden diese beiden Bilder der 101 083 vor IC 282, wie er in Stuttgart Hbf ankommt und wie er hinausgeschoben wird. Man beachte die weiß-grünen SBB-Wagen, die man mittlerweile recht selten bei uns sieht.






Weil der PBZ 2461 an Heiligabend aufgrund von Wagenmangels fotogen von vorne und von hinten war, wurde er auch so umgesetzt: 140 585 und 101 144, die uns nochmals in einem anderen Bogen vor IC 118 an der selben Stelle begegnete.




In jenem Bogen war auch die 101 060 vor EC 218 zu sehen. Doch da hatte ich zu früh abgedrückt, hier nun form(at)vollendet nochmals am 24.12.12.




Ich weiß von jenem 31.01.13 vom EC 114 nur noch, dass da ne andere Werbelok hätte davor sein sollen. Möglicherweise die 001. Da die 101 141 aber auch eine ist, drückte ich dennoch ab.







Man erinnert sich vielleicht auch noch an den Bogen mit den Notschlachtungen in Süßen am 08.02.13, als ein Freund und ich auf einen Messzug warteten, der dann nicht erschien. Das war ein Freitag.
Tags drauf, am 09.02.13 also, bin ich dann nach Ulm gefahren, weil ich per Bild eine Info „sah“, wo der Messzug in Ulm abgestellt war und fotografierte ihn ebendort. Das erste Bild mag noch als das bessere durchgehen, aber sie ist halt „schwierig“ geparkt.








Ebenfalls am 09.02.2013 entstanden diese drei Fotos des vor Plan eingetroffenen PBZ 2461 in Ulm Hbf, einmal von hinten, einmal von vorne und einmal die 140 528 nach Abkuppeln solo. Mit beteiligt war an diesem Tag nur noch die 120 132.




Am 02.03.2013 wurde unsere 58 311, unser „Muffeltopp“, als DLR 92417 von Münsingen bis nach Jüterbog überführt. Nur dank der Verspätung von ca. 17 Stunden war dieses Bild gegen 14:40 Uhr möglich.




101 118 schiebt ihren EC 219 am 06.03.13 durch Göppingen Richtung Ulm.

Und das war’s, die restlichen Bilder gibt’s dann wieder um der Vollständigkeit willen tageweise sortiert mit den anderen zusammen.
Hoffe, die Bilder haben ein wenig gefallen.


Ehemals überzeugter Analogfotograf, der diese Art der Fotografie schätzte und nun das digitale ebenso zu schätzen weiß.

Und für alle, die mir schlechte Motive vorwerfen: Für mich ist das Motiv die Lok bzw. der Zug

Grüße

Stefan


 
118Fan
InterCity (IC)
Beiträge: 985
Registriert am: 13.12.2011
Ort: im wilden Süden.
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart AC


RE: Bilderpotpourri vom 25.11.12. bis 06.03.13

#2 von Modell LKW Fan ( gelöscht ) , 22.03.2013 17:48

Hallo Stefan,
schöne Bilder hast du da geschossen.


Modell LKW Fan

RE: Bilderpotpourri vom 25.11.12. bis 06.03.13

#3 von modellbahn-crash ( gelöscht ) , 22.03.2013 21:02

Moin Stefan,

nette kleine Bilderauswahl, wird auch endlich mal Zeit dass wir wieder standardmäßig mit ISO 200 bzw. bei dir 200-ASA fotografieren können
Die SBB scheint die grün-weißen RIC-Wagen immer stärker aus dem internationalen Fernverkehr zurückzuziehen, auch in den EC-Zügen auf der Relation (Chur-)Basel-Luxembourg(-Bruxelles) sind die Wagen totale Mangelware. Oft muss die SNCB mit ihren Wägen aushelfen.

Zitat von Stefan
Auch krieg ich den in der Nachbearbeitung nicht so gut hin, wie es eigentlich sein sollte oder ich will.



Inwiefern? Also ich kann keine Qualitätseinbußen erkennen...

Gruß, Lukas


modellbahn-crash

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz