sächsische IV k von Henke 0e

Bereich für alle Themen rund um die Spuren 0, 1, G und größer, sowie zu Gartenbahnen aller Modellbahnhersteller.
Antworten

Threadersteller
N-Modellbahner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 326
Registriert: Do 9. Sep 2010, 18:06
Deutschland

sächsische IV k von Henke 0e

#1

Beitrag von N-Modellbahner »

Hallo Modellbahnfreunde,

vor ca. 20 Jahren habe ich mir aus einem Bausatz von Henke die wunderschöne IVk gebaut.
Sie verfügt über eine Neusilbergussteuerung und eine Dampfheizanlage. Den abnehmbaren Kohlenkastenaufsatz habe ich
selbst dazu gebaut. Bilder von der Bauphase habe ich leider nicht.

Viele Grüsse

Jürgen

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
maßstäblicher Modellbau im M1:160
Code 40 Gleis, finescale/pure-Räder
Anlagensegmentbauweise

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=50628
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=47&t=76454
Stromstossschalter
Ehemaliger Benutzer

Re: sächsische IV k von Henke 0e

#2

Beitrag von Stromstossschalter »

Ne geile Lok ohne Gleis, wie peinlich.

Grüße
Martin
MKEW
Ehemaliger Benutzer

Re: sächsische IV k von Henke 0e

#3

Beitrag von MKEW »

Hallo Jürgen,

die Modelle von Henke sind wirklich schön und jeden Euro wert. Auch ohne Gleis sieht die von Dir gebaute Lok sehr gut aus. Hast Du noch weitere Modelle in 0e? Wenn ja, zeig sie ruhig und lass Dich nicht von irgendwelchen dummen Einwürfen davon abhalten.

Threadersteller
N-Modellbahner
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 326
Registriert: Do 9. Sep 2010, 18:06
Deutschland

Re: sächsische IV k von Henke 0e

#4

Beitrag von N-Modellbahner »

Hallo Andreas,
danke für deine Schützenhilfe. Ich bin eigentlich nur N-Bahner.
Seinerzeit habe ich dieses schöne Modell mal auf einer
tollen 0e Anlage auf der Intermodellbau in Dortmund gesehen. Das Modell hat mich derart fasciniert dass ich es mir gleich bei Herrn Henke als Bausatz bestellt habe. Es war das erste ausgelieferte Modell nach der Umstellung auf Kunststoff/Messingbauweise.
Damals musste man die Gussteuerung noch als Extra bestellen, da serienmässig nur eine Steuerung aus Kunststoff vorgesehen war.
Leider habe ich nur dieses eine Modell und noch keine passenden Gleise. Ich wollte mir demnächst ein paar Gleisbausätze von Wenz
kaufen damit ich die IVk auch mal fahren lassen kann. Es soll auch noch ein Sounddecoder und eine LED Beleuchtung eingebaut werden.

Viele Grüsse

Jürgen
maßstäblicher Modellbau im M1:160
Code 40 Gleis, finescale/pure-Räder
Anlagensegmentbauweise

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=50628
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=47&t=76454
Schmalspur-Fan
Ehemaliger Benutzer

Re: sächsische IV k von Henke 0e

#5

Beitrag von Schmalspur-Fan »

Hallo jürgen,

eine sehr schöne Lok hast du da gezaubert.
MKEW
Ehemaliger Benutzer

Re: sächsische IV k von Henke 0e

#6

Beitrag von MKEW »

Hallo Jürgen,

da hast Du Dir ja noch anständig was vorgenommen. Bin auf die weiteren Fortschritte gespannt.
h0purist
Ehemaliger Benutzer

Re: sächsische IV k von Henke 0e

#7

Beitrag von h0purist »

Hallo Jürgen,

ein Zitat von Dir:
Ich bin eigentlich nur N-Bahner.
Nur N - Bahner ist gut! :D

Super Auftritt Deiner IV K von Henke.
Der Bausatz war damals schon einsame Spitzenklasse und Du hast diesen perfekt zusammengesetzt - ein Traum - von der super Qualität der Bilder einmal ganz zu schweigen!
Ja, ja die Modellfotographie - für mich zur Zeit noch "böhmische Dorfer", aber in der nächsten Zeit darf nicht nur ich mittels einer Anleitung vom Meister dieses Faches profitieren ... :wink:

Vielen Dank für das einsellen des wunderschönen Modells der IV K in exorbitanten Bildern.
Einfach schön!

milocomarty
EuroCity (EC)
Beiträge: 1167
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 03:05
Nenngröße: 0
Stromart: DC
Steuerung: Digitrax DCC
Gleise: Peco
Wohnort: Borne NL
Alter: 54

Re: sächsische IV k von Henke 0e

#8

Beitrag von milocomarty »

Funky machine !!
Grusse Martin
http://cardiganbaycoastalrailroad.wordpress.com/
schöne wiessen

Nachste DE auftritt 6th US convention 2017 Rodgau DE
Antworten

Zurück zu „Große Spuren (Spur 0, 1, G) und Gartenbahn“