Umbaubericht (4. Version) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#1 von MAC , 01.10.2017 16:16

Umbau einer H0 Märklin 3357 BR 103 aus den 80ern.

* * * * *

Update Januar 2021

Wir haben die LED-Platinen noch einmal überarbeitet.
Sie sind jetzt mit einer optionalen Fernlichtfunktion ausgestattet
Den folgenden Umbaubericht habe ich entsprechend geändert und angepasst.
Ich hoffe der Bericht ist für einige von euch interessant.

* * * * *

Update Oktober 2019

Die Lok wurde mit Sound nachgerüstet.
Den folgenden Umbaubericht habe ich entsprechend geändert und angepasst.
Ich hoffe der Bericht ist für einige von euch interessant.

* * * * *

Update Juni 2019

Zusammen mit einem Clubkameraden habe ich seine Märklin 3357 BR 103 umgebaut.
Er wollte, dass die Lok über 8 verstärkte Decoderausgänge verfügt (LV, LH und AUX 1-6).
Diese werden benötigt, da er Stirnlichter, rote Schlusslichter, Führerstandsbeleuchtungen und Maschinenraumbeleuchtung separat schalten will.
Ein weiterer Anschluss ist dann noch frei.
Meine eigene 3357 habe ich jetzt ebenfalls so umgebaut. Allerdings habe ich auf den Einbau von Führerstandsbeleuchtung und Maschinenraumbeleuchtung verzichtet.
Den folgenden Umbaubericht habe ich entsprechend geändert und angepasst.
Ich hoffe der Bericht ist für einige von euch interessant.

* * * * *

Jetzt habe ich mich mal an den Umbau meiner alten 3357 gewagt.
Ziel des Umbaus war es, die Lok mit einer 21 MTC Schnittstelle auszurüsten, die Glühbirnen durch warmweiße LEDs zu ersetzen und rote Schlusslichter einzubauen.
Außerdem sollte sie mit einem Stützkondensator und Sound ausgerüstet werden.
Es war mir wichtig, alle ausgebauten Teile nicht zu beschädigen, um jederzeit einen Rückbau in den Originalzustand möglich zu machen.
Zuerst habe ich alles ausgebaut, bis nur noch der Rahmen übrig war.

Die Lok wurde mit einem Märklin 60941 HLA Motor ausgerüstet und der Anker mit 2 Kugellager (innen 1,5 mm / außen 4 mm) versehen.
Dazu musste das Kunststofflager im Motorschild mit einem Zentrierbohrer auf 4 mm aufgebohrt werden.
Am Getriebe konnte ich das alte Gleitlager nach innen herausdrücken und das neue Kugellager einsetzen.
Als Decoder kommt ein ESU Loksound 4.0 54499 auf einer selbst erstellten 21MTC Adapterplatine mit verstärkten AUX3/AUX4/AUX5/AUX6 Ausgängen zum Einsatz.
Zwar hat der Loksound 4 Decoder noch keine AUX5/AUX6 Ausgänge, aber so ist die Lok für die Zukunft gerüstet.
Gehalten wird beides von einem Märklin 258820 Decoderhalter.
Auf der 21MTC Adapterplatine befindet sich auch noch eine Schaltung zum Anschluss eines 2200µF 25V Stützkondensators.
Zur Programmierung des Decoders kann der ELKO per DIP-Schalter abgeschaltet werden.
Als Lautsprecher kommt ein 18,5x13 mm Dumbo Lautsprecher von AustroModell mit passender Schallkapsel zum Einsatz.
Dieser wurde auf den Rahmen aufgeklebt.
Dann habe ich mir 2 LED Platinen für die Beleuchtung angefertigt. Es kommen je Platine 3 golden sunny white (Vorwiderstand 3,6 KO) und 2 rote (Vorwiderstand 5,6 KO) 0603 SMD LEDs zum Einsatz.
Die Platinen haben zusätzlich eine optionale Fernlichtfunktion der jeweils unteren beiden Scheinwerfer.
Ich weiß nicht, ob die Fernlichtfunktion dem Vorbild entspricht, sieht allerdings im Betrieb sehr gut aus.
Die Platinen sind zwar beschichtet, trotzdem ist auf angemessene Isolierung beim Einbau zu achten.
Nachdem die Platinen eingeklebt waren, konnte ich kurze Lichtleiterstücke ins Gehäuse einsetzen.
Die alten Kupplungshaken wurden gegen NEM-Schächte vom Forumsmitglied rwd getauscht und mit Kurzkupplungen versehen.

Jetzt konnte alles wieder zusammengebaut und final getestet werden.
Die Lok fährt seidenweich und auch extreme Langsamfahrt ist ruckelfrei möglich.
Die Höchstgeschwindigkeit wurde auf vorbildgerechte 200 km/h begrenzt.
Das weiße Licht leuchtet angenehm warmweiß und die Schlusslichter haben ein sattes Rot (beides kommt auf den Bildern nur schlecht rüber).
Die Helligkeit kann mittels Decodereinstellung noch erhöht oder gedimmt werden.
Auf eine Führerstandsbeleuchtung wurde bewusst verzichtet - Anschlüsse für einen späteren Umbau sind vorhanden.
Durch den Stützkondensator läuft die Lok auch auf M-Gleisen ohne Probleme.
Die Lautstärke und Tonqualität des Lautsprechers sind sehr gut.

Ich hoffe, dass der kurze Umbaubericht dem ein oder anderen etwas helfen kann.

Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Belegung:
Stirnlicht vorne = LV
Stirnlicht hinten = LH
Schlusslicht vorne = AUX1
Schlusslicht hinten = AUX2

Teileliste:
Märklin 60941 HLA Motor - ca. EUR 22,50
Kugellager (2 Stück, innen 1,5 mm / außen 4 mm) - ca. EUR 4,00
21MTC Adapterplatine - Eigenbau - Bei Fragen einfach eine Nachricht senden
Märklin 258820 Decoderhalter - ca. EUR 2,00
LED Platinen - Eigenbau - Bei Fragen einfach eine Nachricht senden
Mobadapter64 / rwd NEM-Schacht (2 Stück) - ca. EUR 4,00
Märklin 07203 Kurzkupplung (2 Stück) - ca. EUR 3,00
Kondensator 2200µF 25V - ca. EUR 0,50
Dumbo Lautsprecher 18,5x13 mm AustroModell - ca. EUR 3,00
Resonanzkörper 10 mm AustroModell - ca. EUR 0,60
Lichtwellenleiter (6 Stück) - Reststücke verwendet
Schrumpfschläuche - Reststücke verwendet

Falls die Fotos nicht angezeigt werden, bitte hier klicken: >> Fotos zum Umbaubericht <<




























































Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


sibbyh hat sich bedankt!
 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 303
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 11.10.2021 | Top

RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#2 von Walter S , 01.10.2017 16:37

Hallo Mac,

seehr schöne Umbaute
Würde auch gerne meine Loks BR 111-103 und 120 mit Deinen LEDs verschönern.
sollten noch einige vorhanden sein,gebe mir doch bitte bescheid und mache mir einen Preis
für die 3 Loks.

Danke und Gruß vom linken Niederrhein
Walter


 
Walter S
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 268
Registriert am: 17.09.2012
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#3 von Phinis , 31.12.2017 14:34

Bonjour, je suis intéressé par la plaque décodeur. Cordialement


Phinis  
Phinis
Beiträge: 1
Registriert am: 18.12.2017
Spurweite H0


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#4 von Majestix , 31.12.2017 14:46

Hallo Mac,
sehr saubere Arbeit.
Ätzt Du die Platinen selbst?


Viele Grüße Thomas

Frist9 der Modellbahnstammtisch von und für Franken, wir haben ein neues Stammlokal, siehe Homepage!
https://frist9-stammtisch.webnode.com/


Epoche III + IV; Märklin C-Gleis ; Fuhrpark quer Beet was gefällt, von Märklin - Roco - Fleischmann - Trix - Lilliput


 
Majestix
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.302
Registriert am: 10.05.2009
Ort: Wilhermsdorf
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU ECoS & Rocrail
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#5 von MAC , 31.12.2017 15:39

Zitat

Bonjour, je suis intéressé par la plaque décodeur. Cordialement



Hallo,
ich habe dir eine PN geschickt.
Viele Grüße

Mario

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 303
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#6 von MAC , 31.12.2017 15:40

Zitat

Hallo Mac,
sehr saubere Arbeit.
Ätzt Du die Platinen selbst?



Hallo Majestix,

danke für deine positive Rückmeldung.
Ja, die Platinen ätze ich selbst.

Viele Grüße

Mario

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 303
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#7 von MWertel , 16.11.2018 23:38

Hallo Mac,

Sehr gelungener Umbau. Hast Du vielleicht Details bezüglich der Platinen?

Danke im Voraus.

Viele Grüße
Marco


MWertel  
MWertel
Beiträge: 6
Registriert am: 16.11.2013


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#8 von Thorsten Tomczak , 17.11.2018 08:06

Hallo Mac,

mal wieder ein klasse Umbau, ich habe auch Interesse an je einmal Beleuchtungs- und Kondensatorplatine.
Schick mir bitte eine Preis-Info zu.
Vielen Dank

Gruß


Thorsten
Märklin CS3 plus, Anlage im Bau
Mein Oppa hat immer gesacht: Leute kauft Kämme, et gibt LAUSIGE Zeiten


 
Thorsten Tomczak
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 481
Registriert am: 27.04.2005
Ort: Bottrop
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 Plus
Stromart AC, Digital


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#9 von MAC , 17.11.2018 20:04

Hallo Marco,
Hallo Thorsten,

vielen Dank.
Ich habe euch eine PN mit den Informationen gesendet.

Viele Grüße

Mario

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 303
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#10 von Faeb , 08.02.2019 20:24

Hallo Mario,

Ich verfolge deine Umbauten schon lange.
Kannst du mal ein Bild vom Gehäuse machen um zu sehen wie du die Lichtwellenleiter befestigst?

Hättest du für die 120 und 103 noch Platinen?

Grüße Karsten


HO, GS/WS, analog+digital, Car-System, K-Gleis, Roco-Line
Besucht mich: www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=94249


Faeb  
Faeb
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 291
Registriert am: 26.01.2007
Ort: Klettgau
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#11 von MAC , 08.02.2019 21:34

Hallo Karsten,

ich gebe eine kleine Menge Kleber in die Lichtöffnungen und stecke dann den Lichtwellenleiter hinein.
Hier das gewünschte Bild:



Bzgl. der Platinen habe ich dir eine PN gesendet.

Viele Grüße

Mario

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 303
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#12 von MAC , 05.06.2019 18:45

Hallo,

zusammen mit einem Clubkameraden habe ich seine Märklin 3357 BR 103 umgebaut.
Er wollte, dass die Lok über 8 verstärkte Decoderausgänge verfügt (LV, LH und AUX 1-6).
Diese werden benötigt, da er Stirnlichter, rote Schlusslichter, Führerstandsbeleuchtungen und Maschinenraumbeleuchtung separat schalten will.
Ein weiterer Anschluss ist dann noch frei.
Meine eigene 3357 habe ich jetzt ebenfalls so umgebaut. Allerdings habe ich auf den Einbau von Führerstandsbeleuchtung und Maschinenraumbeleuchtung verzichtet.
Den ursprünglichen Umbaubericht habe ich entsprechend geändert und angepasst.
Ich hoffe der Bericht ist für einige von euch interessant.

Viele Grüße

Mario

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 303
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#13 von Xien16 , 06.06.2019 07:32

Guten Tag,

sehr schöner Umbau und besonders schöne Platinen
Das gilt natürlich für alle deine Umbauberichte
Genau diese Themen stehen bei mir (unter anderem bei einer 103) gerade auch an und da kann ich diese Inspiration gut brauchen

Darf ich fragen, wie die beiden LEDs vorne so eng nebeneinander passen?
Bei meinem aktuellen Platinenhersteller habe ich etwas Angst, dass er das nicht hin bekommt ohne dass ich nacharbeiten muss
Momentan habe ich auf meinem Entwurf die weisse LED senkrecht unten und die rote waagrecht oben drüber.
Nicht optimal, aber ich dachte, rot muss sowieso nicht so extrem hell leuchten
Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich bisher keine Leiterbahnen auf der Rückseite habe - das könnte das Problem natürlich lösen...

Zum Thema Decoderausgänge:
Als Kind waren schaltbare Ausgänge für mich immer eine seltene Sache, weshalb ich versucht habe Funktionen zusammenzufassen
Bei der Führerstandsbeleuchtung z.B. habe ich die LEDs über je einen Transistor gegen einen der beiden Lichtausgänge geschaltet.
Dadurch kann man mit einem Logikausgang beide Führerstände schalten und sie sind trotzdem abhängig von der Fahrtrichtung.
Nachteil ist natürlich, dass man sie nicht ohne Licht anschalten kann.


Und wenn ich schon mal da bin:
Ich hatte bei einer Lok (ob es die 103 war, weiss ich nicht mehr) das Problem, dass im Getriebe das Loch etwas größer als 4mm ist.
Zusätzlich ist bei dieser Lok auch noch die Wandstärke des Getriebes sehr dünn, wodurch ein Kugellager nicht halten will.
Kennst du dieses Problem?
Ich könnte natürlich ein Stück Metall mit einem 4mm Loch auf das Getriebe kleben aber dann streift es vielleicht an der Haube...


Vielen Dank schon mal

Gruß,
Janik


Hier geht's zu meiner Thread Übersicht


Xien16  
Xien16
InterCity (IC)
Beiträge: 714
Registriert am: 13.12.2018
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung DCC oder MM
Stromart AC, Digital


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#14 von volkerS , 06.06.2019 09:19

Hallo Janik,
Leiterbahnen von 0,254mm und Leiterbahnabstände von 0,3mm sowie Durchkontaktierungen und Lötpads ab 0,3mm sind heute bei jedem guten Leiterplattenhersteller Standart.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.309
Registriert am: 14.10.2014


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#15 von MAC , 06.06.2019 10:46

Hallo Janik,

vielen Dank für die positive Rückmeldung.

Sämtliche SMD Bauteile löten wir selbst per Hand auf die Platinen.
Daher können wir dann auch den Abstand der unteren LEDs selbst bestimmen und sind nicht an irgendwelche Herstellervorgaben oder Normen gebunden.

Das Problem mit einem zu großen Loch für das Kugellager hatte ich zum Glück bisher nicht.
Eine andere Lösung als ein Stück Metall auf das Getriebe zu kleben hätte ich spontan auch nicht.

Viele Grüße

Mario

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 303
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#16 von Xien16 , 06.06.2019 11:32

Danke für die schnelle Antwort

Die Bauteile löte ich selbstverständlich auch von Hand
Der Platinenhersteller, bei dem ich meine "Prototypen" herstellen lasse, hat aber leider nicht die beste Fertigungstechnik

Zitat von volkerS im Beitrag Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

Leiterbahnen von 0,254mm und Leiterbahnabstände von 0,3mm sowie Durchkontaktierungen und Lötpads ab 0,3mm sind heute bei jedem guten Leiterplattenhersteller Standart.


Welchen Hersteller könnt ihr denn generell empfehlen?
Ich habe auch schon mehrere Bestellungen bei einem Hersteller in China aufgegeben, der absolut perfekte Ergebnisse geliefert hat.
Müsste pcbcart gewesen sein, aber das ist schon ein paar Jahre her
Für Prototypen, bei denen auch mal was daneben gehen kann, ist mir der Hersteller aber viel zu teuer.
Deshalb kommen meine Platinen in letzter Zeit nur noch von bilex-lp.

Hier nur einige wenige Bilder von den Chinesischen Platinen:
http://www.xien16.com/assets/images/PCB_gam-file_s_4.JPG
http://www.xien16.com/assets/images/PCB_gam-file_s_6.JPG
http://www.xien16.com/assets/images/SATA-Board_s_3.JPG

Und hier zum Vergleich die von bilex.

Die Qualität kann man mit denen aus China nicht vergleichen.
Die Platinen sind manchmal etwas unsauber geätzt (Fussel/Staub beim Belichten) und der Lack ist auch nicht der Beste.
Konturfräsen war früher immer problemlos möglich, bei der letzten Bestellung musste ich dann plötzlich einen höheren Zuschlag zahlen.
Vielleicht ist ihnen eine Fräse kaputt gegangen und mit dem Ersatz ist es aufwändiger :

Aber bei Prototypen, die man später nicht sieht, sind mir die optischen Mängel nicht so wichtig.
Und wegen den Ätzfehlern bekommt man eigentlich immer ein paar Platinen extra


Gruß,
Janik


Hier geht's zu meiner Thread Übersicht


Xien16  
Xien16
InterCity (IC)
Beiträge: 714
Registriert am: 13.12.2018
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung DCC oder MM
Stromart AC, Digital


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#17 von MAC , 18.10.2019 13:57

Hallo,

die Lok wurde mit Sound ausgerüstet.
Den ursprünglichen Umbaubericht habe ich entsprechend geändert und angepasst.
Ich hoffe der Bericht ist für einige von euch interessant.

Viele Grüße

Mario

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 303
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#18 von schuerfwunde , 18.10.2019 15:32

Sogar sehr interessant ,... wie kommt man denn an die Licht LED Platten ... evtl. sogar passend für vielerlei Baureihen?


To be is to do (Sokrates)
To do is to be (Sartre)
Doo bee doo bee doo (Frank Sinatra)


schuerfwunde  
schuerfwunde
InterRegio (IR)
Beiträge: 118
Registriert am: 15.01.2017


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#19 von Hexdi , 19.10.2019 19:07

Guten Abend Mario,

habe kürzlich ebenfalls eine Mä 3357 umgerüstet, allerdings im Gegensatz zu Dir in einer relativ rudimentären Art, zumindest was die Beleuchtung angeht.
Dazu habe ich die Steckfassungen vorn und hinten auf 1mm aufgebohrt, so dass man eine Led durchstecken kann.
Der Effekt war garnicht so schlecht, wobei ich natürlich auf die roten Schlusslicher verzichten musste.

Was mir aber noch nicht gefällt, ist die Lichtfarbe. Die Led's sind HuiYuan 3034W2C-DSC-B mit 3400mcd und Farbe weiß.
Das "weiß" hat aber nach meinem Empfinden einen Blaustich, was nicht sehr realistisch aussieht.

- Was für Alternativen sind zu empfehlen ?
- Reicht es eventuell aus, mit einem gelben oder orangefarbenen Filzstift nachzuhelfen ?

Gruß
Berthold


Mein Planungs Thread
viewtopic.php?f=24&t=136928&start=125
Mein Bau Thread
viewtopic.php?f=15&t=155755


Hexdi  
Hexdi
InterCity (IC)
Beiträge: 561
Registriert am: 30.03.2011
Ort: Baden-Württemberg
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#20 von MAC , 19.10.2019 20:02

Hallo Berthold,

ich habe schon einmal 3 mm LEDs von Optosupply Typ OSM5YK3131A verbaut.
Die hatten ein sehr angenehmes Licht.

Viele Grüße

Mario

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 303
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#21 von Hexdi , 19.10.2019 23:22

Danke !!

Gruß Berthold


Mein Planungs Thread
viewtopic.php?f=24&t=136928&start=125
Mein Bau Thread
viewtopic.php?f=15&t=155755


Hexdi  
Hexdi
InterCity (IC)
Beiträge: 561
Registriert am: 30.03.2011
Ort: Baden-Württemberg
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#22 von christian severens , 17.01.2021 18:51

Hallo.
Das ist eine sehr schöne Doku über den Umbau. Ich möchte meine Märklin E103 auch umrüsten und wollte fragen, ob ich zwei LED-Platinen bekommen könnte.
Viele Grüße,
Christian


christian severens  
christian severens
S-Bahn (S)
Beiträge: 13
Registriert am: 16.01.2021


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#23 von MAC , 17.01.2021 19:52

Hallo Christian,

ich habe dir eine PN gesendet.

Viele Grüße

Mario

MAC


Weitere Umbauberichte habe ich >> hier << zusammengefasst.

Nachmachen der Umbauten erfolgt auf eigene Gefahr, ich hafte nicht für Fehler oder Beschädigungen


 
MAC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 303
Registriert am: 01.12.2016
Ort: Niederrhein
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#24 von boergi , 23.11.2021 10:03

Hallo Mario,

vielen Dank für deine Zahlreichen Umbauberichte.
Es macht echt Spaß Sie zu lesen und sie sind eine gute Anleitung für den noch nicht so versierten "Umbauer" wie mich.

Ich bin jetzt auf den Geschmack gekommen und hätte auch Interesse an LED-Platinen für die Baureihe 103 sowie 111.
Hast du auch schon eine Platine für die Baureihe 128 (12X)? Bei dieser nervt mich auch das ecklige gelb der Märklin Platine.

Gruß,
Markus


 
boergi
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 62
Registriert am: 21.05.2009


RE: Umbaubericht (4. Ver.) Märklin 3357 BR 103 - Digital, 21MTC, HLA, LED Platinen, Elko, NEM-Schacht, Kurzkupplung, Sound

#25 von Faeb , 09.08.2022 20:08

Hallo Mario,

ich habe mir den Umbaubericht angesehen und wäre an den Beleuchtungsplatinen interessiert. Hast du noch welche?

Grüße Karsten


HO, GS/WS, analog+digital, Car-System, K-Gleis, Roco-Line
Besucht mich: www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=94249


Faeb  
Faeb
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 291
Registriert am: 26.01.2007
Ort: Klettgau
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   

Lok Laterne öffnen an Märklin Württembergische C (3511)
Umbaubericht Märklin 43586 Doppelstocksteuerwagen DBbzf 761 - Digital, 21MTC, LED Beleuchtung (komplett), opt. Stützelko

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 167
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz