RE: aus Mein letzter NEU Kauf...

#1 von Railadventure1 , 29.12.2020 16:27

Hallo Modellbahner
Mein letzter Neu Kauf ....


Piko BWE 1 by Railadventure1, auf Flickr




Piko BWE 3 by Railadventure1, auf Flickr




Piko BWE 2 by Railadventure1, auf Flickr


Ist ein Piko Elektrotriebwagen BR 442 "Talent 2" im Baden-Württemberg Design 4-tlg. der DB AG / Epoche VI
Wie er bei uns im Original sehr oft zu sehen ist.

Grüße an alle Modellbahner


DR 1981, kraweuschuasta und RhB Michael haben sich bedankt!
 
Railadventure1
InterRegio (IR)
Beiträge: 122
Registriert am: 30.07.2020
Ort: Pforzheim
Spurweite H0
Steuerung Fleischmann Analog und Z21 Digital
Stromart Digital, Analog


RE: aus Mein letzter NEU Kauf...

#2 von TRAXXP160AC3 , 29.12.2020 17:34

Hallo,

ich weiß ja nicht wo du wohnst, dass du den täglich siehst, aber der ist alles andere als realistisch nachgebildet🥴

Ich fahr diesen Triebzug in echt😉

Der 3442 ist ein vierteiliger Triebzug, betrieben durch DB Regio.
Das stimmt soweit.

Nicht zu verwechseln mit den Drei- und Fünfteilern von Abellio.

Wo Piko allerdings die 5. Türe gesichtet hat, kann ich mir nicht erklären......
Unsere 442er haben eine Türe pro Wagen, wie auch die Fahrzeuge von Abellio. Da hat sich Piko die Sache wohl sehr einfach gemacht und einfach die Form vom Modell der S-Bahn Nürnberg genommen.

Den nächsten Fehler entdeckt man als Hobby-Eisenbahner vielleicht nicht direkt, dem Zug fehlen die Fahrzeugmagneten für die Punktförmige Zugbeeinflussung (kurz PZB), diese haben sie einfach vergessen

Fehler Nummer 3 wäre dann die dargestellte Toilette. Da hat Piko einfach ein schwarzes Plastikteil, was in ein Fenster passt und zur Außenfarbe passt, eingebaut, das soll die Toilette imitieren. In der Realität befindet sich bei der Toilette gar nichts, einfach nur Wand und kein verschlossenes Fenster.

Der nächste Fehler wären die Zugzielanzeigen neben der Toilette. Diese existieren in Wirklichkeit nicht. Die Baureihe 3442 hat lediglich an den Endwagen jeweils 3 (1x Front & 2x Seiten) Anzeigen

Zu guter letzt wären da noch Fehler bei der Lackierung. Das schwarze Fensterband ist leicht nach oben versetzt, was sehr unsauber aussieht.

Noch ein kleiner Tipp: Vergleich mal die Wagenreihung in der Verpackung mit deiner Wagenreihung

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig die Augen öffnen, dass dieses Modell dem Original nicht wirklich gleich sieht.

MfG


©TRAXXP160AC3
Triebfahrzeugführer aus Leidenschaft
Meine Modellbahn in h0; Epoche V/VI:
viewtopic.php?p=2280290#p2280290
1:87 trifft auf Vorbild:
viewtopic.php?p=2280488#p2280488
Instagram: traxxp160ac3


 
TRAXXP160AC3
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 81
Registriert am: 01.09.2016
Ort: Karlsruhe
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart DC, Digital


RE: aus Mein letzter NEU Kauf...

#3 von Railadventure1 , 29.12.2020 18:19

Zitat

Hallo,

ich weiß ja nicht wo du wohnst, dass du den täglich siehst, aber der ist alles andere als realistisch nachgebildet🥴

Ich fahr diesen Triebzug in echt😉

Der 3442 ist ein vierteiliger Triebzug, betrieben durch DB Regio.
Das stimmt soweit.

Nicht zu verwechseln mit den Drei- und Fünfteilern von Abellio.

Wo Piko allerdings die 5. Türe gesichtet hat, kann ich mir nicht erklären......
Unsere 442er haben eine Türe pro Wagen, wie auch die Fahrzeuge von Abellio. Da hat sich Piko die Sache wohl sehr einfach gemacht und einfach die Form vom Modell der S-Bahn Nürnberg genommen.

Den nächsten Fehler entdeckt man als Hobby-Eisenbahner vielleicht nicht direkt, dem Zug fehlen die Fahrzeugmagneten für die Punktförmige Zugbeeinflussung (kurz PZB), diese haben sie einfach vergessen

Fehler Nummer 3 wäre dann die dargestellte Toilette. Da hat Piko einfach ein schwarzes Plastikteil, was in ein Fenster passt und zur Außenfarbe passt, eingebaut, das soll die Toilette imitieren. In der Realität befindet sich bei der Toilette gar nichts, einfach nur Wand und kein verschlossenes Fenster.

Der nächste Fehler wären die Zugzielanzeigen neben der Toilette. Diese existieren in Wirklichkeit nicht. Die Baureihe 3442 hat lediglich an den Endwagen jeweils 3 (1x Front & 2x Seiten) Anzeigen

Zu guter letzt wären da noch Fehler bei der Lackierung. Das schwarze Fensterband ist leicht nach oben versetzt, was sehr unsauber aussieht.

Noch ein kleiner Tipp: Vergleich mal die Wagenreihung in der Verpackung mit deiner Wagenreihung

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig die Augen öffnen, dass dieses Modell dem Original nicht wirklich gleich sieht.

MfG



Hallo Modellbahner
" Ich wohne bei Pforzheim"
und dachte bis gerade eben das das der Zug ist der immer bei uns vorbeifährt .....

Mit Ihrem Fachwissen über den Zug sind sie aber in dem
anderen Forum hier .....

" Piko Talent 2 mit groben Fehlern ausgeliefert "

definitiv am noch besseren Platz, da wird und wurde über die umsetzung schon viel diskutiert .....

Ich wollte hier nur den "letzten Neu Kauf" vorstellen

Grüße an alle Modellbahner


 
Railadventure1
InterRegio (IR)
Beiträge: 122
Registriert am: 30.07.2020
Ort: Pforzheim
Spurweite H0
Steuerung Fleischmann Analog und Z21 Digital
Stromart Digital, Analog


RE: aus Mein letzter NEU Kauf...

#4 von Fisch65 , 29.12.2020 19:23

Rail adventure,

Erlaubt ist was gefällt, nach dem Motto fährt und kauft man am Besten.

Ich habe auch rollenden Fuhrpark, der vielleicht nicht immer der “originalgetreue” ist aber Hauptsache mir gefällt es.

Mit freundlichen Grüßen

Manfred


😊 Meine 45qm Anlage: 😊
Kohle, Koks, fahren mit Paternoster (54 Züge), der "fliegende Teppich auf 15 qm" ......... na endlich habe ich Platz.

Link:
viewtopic.php?f=64&t=118520


Fisch65  
Fisch65
InterCity (IC)
Beiträge: 522
Registriert am: 02.06.2013
Ort: Süddeutschland
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung WDP mit 2x Uhlenbrock IB II (1 x Fahren und 1 x Magnetartikel), 6x Booster, LTD RM Dekodern
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 211
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz