RE: Mein letzter NEU Kauf...

#1 von Railadventure1 , 19.12.2021 11:15

Hallo Modellbahner

( Ist zwar richtig genommen nicht mein letzter Neukauf ) aber gut
Ich habe zum Geburtstag die Tage den Roco Tragwagen 76221 geschenkt bekommen
Nun habe ich den Wagen ausgepackt und mich gefreut er sieht wirklich klasse aus
Aber ......

Als ich begonnen habe den Wagen zuzurüsten .....

Ich bin selten derart verärgert das ich sogar etwas darüber schreibe, aber das was Roco hier als Wagen ! für um ca. 70 € !!! verkauft, finde ich persönlich eine absolute Frechheit ...

nach einer gefühlten Ewigkeit und viel Ärger mit den sehr kleinen Teilen, habe ich mich dazu entschlossen, nur die großen Tritte die Gelben Drehräder und die haken einzusetzen .... die Geländer und Trittleiste habe ich nicht mehr montiert, das war mir nach zig fehlversuchen nicht mehr möglich..... sonst hätte ich diesen ganzen Kleinteile Müll in den Mülleimer geworfen .... was für eine Arbeit ...
Den LKW Anhänger habe ich komplett fertig montiert ....

Ich hatte eigentlich vor mir einige Wagen dieser Art zu kaufen und einen Ganz Zug zu machen, aber nach diesem Bausatz für um die 70€ !!!! verzichte ich darauf .... und wenn ich diesen Wagen nicht geschenkt bekommen hätte, würde ich den ganzen klein teile Mist in eine Tüte packen und dem Händler zurückschicken ....


aber gut ich fahre diesen nun so wie er ist .... er sieht ja auch schön aus ( trotz das die hälfte an Teilen fehlt ), aber ich denke wirklich, muss man für so viel Geld so einen Bausatz anbieten ??? und wird da die Detailtreue nicht deutlich übertrieben !? und zu guter Letzt ..... denken die auch an Menschen die nicht mehr so gut sehen im Alter und auch diese extrem filigranen und kleinen Teile selbst mit Hilfsmitteln wie Pinzette / Klebeband oder ähnlichem leider gar nicht richtig fassen können ... ????? den meistens sind es diese älteren Menschen die Spaß und Zeit haben und die sich solch derart Überteuerten "Bausätze" überhaupt leisten können !

Ich bin wirklich von Roco sehr angetan und habe viele Tolle Lokomotiven und Wagen ..... aber solche "Bausätze" sollte ich wieder so etwas bekommen, gehen zurück zum Händler ...
Ich habe von Piko einen Chemiegas Wagen und der ist völlig komplett mit jedem noch so kleinen Teilchen ausgestattet, echt der Wahnsinn ! da geht es doch auch ! ( zudem deutlich günstiger !)
Da muss Roco in der Zukunft öfter einmal die Mitbewerber im Auge behalten, denn sollte so ein Wagen bei einem anderen Hersteller auch als WAGEN ! verkauft werden bin ich gerne bereit diesen zu kaufen ..

Und als kleinen Tipp nach Österreich ....
Man könnte vielleicht "Fertige" Varianten anbieten ...
Ohne Beladung
Mit LKW Anhänger Beladung
Mit Container Beladung ..
und passend und fertig zugerüstet ...

Grüße an alle auch vom Zurüstwahninn der Hersteller genervten Modellbahnfreunde



Bild 1 by Railadventure1, auf Flickr


Bild 4 by Railadventure1, auf Flickr


PS.
Sollte ich über die Feiertage etwas Zeit haben und bin wieder gelassen, werde ich versuchen den ganzen Kleinteile Mist noch zu montieren ....

Schöne Weihnachtstage an alle


DE2700, MYKer und XelionRail haben sich bedankt!
 
Railadventure1
InterRegio (IR)
Beiträge: 122
Registriert am: 30.07.2020
Ort: Pforzheim
Spurweite H0
Steuerung Fleischmann Analog und Z21 Digital
Stromart Digital, Analog


   

[REVIEW] Taucherbrille Lokomotiven
Märklin Wagen zum internationalen Tag der Modelleisenbahn

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 194
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz