RE: CS1(R. 3.6.1) stellt sich halbtot

#1 von vikr , 31.01.2013 18:02

Hallo,

meine CS1 (Reloaded) stellt sich seit dem UpDate auf Version 3.6.1 nach fast jedem Programmiervorgang (DCC) des Dekoders für eine unangemessen lange Zeit tot. Es reicht bereits ein paar CVs zu lesen oder zu schreiben, z.B. die Lastregel-CVs 51 und 52. Dabei wird sowohl das Lesen, als auch das Schreiben korrekt durchgeführt, aber danach die Spannung nicht wieder eingeschaltet.

Die Spannung am Gleis ist niedrig (ca. 3V mit dem Multimeter gemessen) am ESU-Decoderprüfstand glimmen die beiden Eingangsdioden nur, die Stromanzeige bleibt manchmal bei 16/17, manchmal geht sie auf 8/1200 mA (am Decoder wird aber nix heiß!).

Erst nach ca. 5 bis 20 Minuten geht die Spannung wieder hoch und es ist normaler Betrieb mit den neuen Einstellungen möglich. Getestet habe ich dies mit dem Lokpilot 4.0. Das gleiche Phänomen zeigt sich aber auch bei anderen Decodern. So als wartet die Station noch auf eine Abschlussantwort des Decoders bis sie den Programmiermodus verlassen darf. Trennt man den Prüfstand, bzw. nimmt die Lok vom Gleis, geht die Spannung hoch, schließt man den Prüfstand wieder an den Programmierausgang an oder stellt man die Lok auf das Gleis, sinkt die Spannung am CS1 Programmierausgang wieder auf unter 3 V. Stop und Go ändert nichts. Selbst ein Software-Neustart ändert nichts.

Auch wenn man eine andere Lok mit einem Decoder auf das Gleis stellt, geht die Station wieder in den Totstell- bzw. Lauermodus. Ich habe auch sämtliche Optionen bei den Gleisformaten schon an und ausgeschaltet - ohne Erfolg.

Tatsächlich zeigt sich das Problem nur am Programmierausgang. Da ich die CS1 aber routinemäßig per Programmierausgang an einem Testgleis zum Programmieren benutze, ist mir das erst spät aufgefallen. D.h. auf dem anderen Ausgang lassen sich die Loks dann normal fahren. Der Decoder selbst befindet sich offensichtlich in einem normalen Betriebszustand.

Jetzt könnte der Programmierausgang meiner CS1(R) natürlich zufällig zeitgleich mit dem Aufspielen des UpDates 3.6.1 kaputt gegangen sein.

Hat noch jemand anderes ein ähnliches Problem seit dem Update seiner CS1 oder ECOS1 auf die Version 3.6.1?

MfG

vik


im Übrigen - Märklin am liebsten ohne Pukos, z.B. als Trix


vikr  
vikr
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.077
Registriert am: 23.10.2011
Gleise M, C u. K.
Spurweite H0, N
Stromart Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz