RE: Zugbildung: TEE "Rheinpfeil" (Märklin 26540,43855)

#1 von Torsten R. ( gelöscht ) , 28.01.2007 22:11

Hallo!

Von Märklin/Trix werden folgende Wagen für den TEE "Rheinpfeil" angeboten:
2 Avümh 111 Dortmund - Duisburg - München (in Märklin 26540)
Avümh 111 Dortmund - Duisburg - München (Trix 23425)
Avümh 111 Hoek van Holland - Duisburg - München (Märklin 43855)
Avümh 111 Amsterdam CS - Duisburg - München (Trix 23421)
Apümh 121 Dortmund - Duisburg - München (Märklin 43865, Trix 23422)
ADümh 101 Dortmund - Duisburg - München (in Märklin 26540, Trix 23423)
WRümh 131 Hoek van Holland - Duisburg - München (in Märklin 26540, Trix 23424)

1971 war für den TEE 27 "Rheinpfeil" folgende Wagenreihung zwischen Duisburg und München über Düsseldorf, Köln, Bonn, Koblenz, Mainz, Frankfurt, Würzburg und Nürnberg vorgesehen:
1 Avümh 111 Amsterdam CS - Duisburg - München
1 Avümh 111 Hoek van Holland - Duisburg - München
1 WRümh 131 Hoek van Holland - Duisburg - München
1 ADümh 101 Dortmund - Duisburg - München
1 bis 3 Avümh 111 Dortmund - Duisburg - München
1 Apümh 121 Dortmund - Duisburg - München

Es wird also sowohl mindestens ein Abteilwagen aus dem Märklin- wie auch aus dem Trix-Sortiment benötigt.
Dumm nur, dass Märklin die Schlussbeleuchtung in die falschen Wagen eingebaut hat.
Passende Zuglok ist die Baureihe 103 (Märklin 39579) oder 112 (in Märklin 26540, Trix 22032).


Grüße
Torsten



Torsten R.

RE: Zugbildung: TEE "Rheinpfeil" (Märklin 26540,43855)

#2 von Christian Bloch , 18.02.2007 12:35

Hallo!

Erstmal 'Danke' für die tollen Informationen zu den neuen Wagen.

Wenn ich das richtig sehe, kann man mit dem Märklin-Wagen (Einzelwagen und Zugpackung) und den Trix-Abteilwagen den achtteiligen oder mit den Trix-Wagen und dem Märklin-Abteilwagen den sechsteiligen Zug nachbilden. Dann müsste man allerdings die Schlussbeleuchtung(en) in den richtigen Wagen umbauen...

Wie sieht es mit dem Aussichtswagen aus? Ich habe gelesen, dass der für den Rheingold mit 8 Fenstern und für den Rheinpfeil mit 4 Fenstern gebaut wurde. Wurde diese Einteilung 1971 nicht mehr so genau genommen, oder sollte man hoffen, dass im Serienmodell des Rheinpfeil-Aussichtswagens nur 4 Fenster befinden?

ciao
Christian


H0-Teppichbahn mit C-Gleis und CentralStation (2)
Z-USA / N-NIAG / H0m-RhB


 
Christian Bloch
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 286
Registriert am: 01.05.2005
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2


RE: Zugbildung: TEE "Rheinpfeil" (Märklin 26540,43855)

#3 von lothion , 18.02.2007 15:22

Hallöchen,

die Frage nach den Fenstern kann ich leider auch nicht beantworten. Aber ich les' hier immer "...Schlussbeleuchtung in den falschen Wagen eingebaut..."

Äääh, hab' ich etwas verpasst? Es sind alle Wagen für den Einbau einer Schlussbeleuchtung vorbereitet, eingebaut ist sie aber in keinen. Oder hab' ich das übersehen?

Danke & Grüße
Holger


lothion  
lothion
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert am: 26.02.2006


RE: Zugbildung: TEE "Rheinpfeil" (Märklin 26540,43855)

#4 von Christian Bloch , 18.02.2007 17:26

Zitat von lothion
... Aber ich les' hier immer "...Schlussbeleuchtung in den falschen Wagen eingebaut..."

Äääh, hab' ich etwas verpasst? Es sind alle Wagen für den Einbau einer Schlussbeleuchtung vorbereitet, eingebaut ist sie aber in keinen. Oder hab' ich das übersehen?

...



Hallo!

In den Abteilwagen 43855 von Märklin (Hoek van Holland-München) und 23425 von Trix (Dortmund-München) ist serienmässig eine Zugschlussbeleuchtung eingebaut. Nach der Wagenreihung, die Torsten uns mitgeteilt hat, sollte aber der Grossraumwagen (Märklin 43865, Trix 23422) den Zugschluss bilden... (eventuell noch im Abteilwagen Trix 23421 ' Amsterdam-München')

Da aber alle Wagen für die Schlussbeleuchtung vorgesehen sind, kann man die sicher mit wenig Aufwand in einen anderen Wagen umbauen.

ciao
Christian


H0-Teppichbahn mit C-Gleis und CentralStation (2)
Z-USA / N-NIAG / H0m-RhB


 
Christian Bloch
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 286
Registriert am: 01.05.2005
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2


RE: Zugbildung: TEE "Rheinpfeil" (Märklin 26540,43855)

#5 von lothion , 18.02.2007 18:23

Hallo Christian,

danke... jetzt habe auch ich es verstanden .

Grüße
Holger


lothion  
lothion
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert am: 26.02.2006


RE: Zugbildung: TEE "Rheinpfeil" (Märklin 26540,43855)

#6 von Torsten R. ( gelöscht ) , 18.02.2007 21:37

Hallo Christian!

Zitat von Christian Bloch
Wie sieht es mit dem Aussichtswagen aus? Ich habe gelesen, dass der für den Rheingold mit 8 Fenstern und für den Rheinpfeil mit 4 Fenstern gebaut wurde. Wurde diese Einteilung 1971 nicht mehr so genau genommen, oder sollte man hoffen, dass im Serienmodell des Rheinpfeil-Aussichtswagens nur 4 Fenster befinden?



Es gab insgesamt fünf Aussichtswagen, drei mit 8 Fenstern je Seite in der Aussichtskanzel, zwei mit 4 Fenstern.
Planmäßig wurden für Rheingold und Rheinpfeil je zwei Aussichtswagen (einer je Richtung) benötigt, wobei im Rheingold in der Regel die Wagen mit 8 Fenstern und im Rheinpfeil die Wagen mit 4 Fenstern je Seite zum Einsatz kamen.
Der fünfte Wagen mit 8 Fenstern diente als Reserve. Er wurde auch im Rheinpfeil verwendet.
Insofern ist die Aussichtskanzel mit 8 Fenstern je Seite nicht falsch, 4 Fenster je Seite wären aber interessanter und schöner, weil typischer (allerdings müsste Märklin hierzu beide Varianten der Dachkanzel produzieren, da der Rheingold von 1962 zwingend eine mit 8 Fenstern je Seite benötigt).


Grüße
Torsten


Torsten R.

RE: Zugbildung: TEE "Rheinpfeil" (Märklin 26540,43855)

#7 von Alexander Knop ( gelöscht ) , 03.03.2007 12:44

Zitat von Torsten R.
Hallo!

Von Märklin/Trix werden folgende Wagen für den TEE "Rheinpfeil" angeboten:
2 Avümh 111 Dortmund - Duisburg - München (in Märklin 26540)
Avümh 111 Dortmund - Duisburg - München (Trix 23425)
Avümh 111 Hoek van Holland - Duisburg - München (Märklin 43855)
Avümh 111 Amsterdam CS - Duisburg - München (Trix 23421)
Apümh 121 Dortmund - Duisburg - München (Märklin 43865, Trix 23422)
ADümh 101 Dortmund - Duisburg - München (in Märklin 26540, Trix 23423)
WRümh 131 Hoek van Holland - Duisburg - München (in Märklin 26540, Trix 23424)

1971 war für den TEE 27 "Rheinpfeil" folgende Wagenreihung zwischen Duisburg und München über Düsseldorf, Köln, Bonn, Koblenz, Mainz, Frankfurt, Würzburg und Nürnberg vorgesehen:
1 Avümh 111 Amsterdam CS - Duisburg - München T23421 / T23421
1 Avümh 111 Hoek van Holland - Duisburg - München M43855-SL / M43855-SL
1 WRümh 131 Hoek van Holland - Duisburg - München M26540 / T23424
1 ADümh 101 Dortmund - Duisburg - München M26540 / T23423
1 bis 3 Avümh 111 Dortmund - Duisburg - München 2xM26450 / T23425-SL
1 Apümh 121 Dortmund - Duisburg - München M43865 / T23422

[rot eingefügt sind die oben genannten Artikelnrn, meiner Ansicht nach müssen aber die Nrn T23421 und T23425 getauscht werden, siehe unten]

Es wird also sowohl mindestens ein Abteilwagen aus dem Märklin- wie auch aus dem Trix-Sortiment benötigt.
Dumm nur, dass Märklin die Schlussbeleuchtung in die falschen Wagen eingebaut hat. [mit der Richtigstellung der Art.Nrn ist der Wagen T23425 mit Schlußleuchten (-SL) an der richtigen Position im Zug - Zumindest für den nordgehenden Zuglauf]
Passende Zuglok ist die Baureihe 103 (Märklin 39579) oder 112 (in Märklin 26540, Trix 22032).


Grüße
Torsten



Hallo Torsten!

Ich hab' mal eine Frage, wie du die Zuordnung der Zuglaufschilder auf die entsprechenden Märklin bzw. Trix Art. Nummern gemacht hast.
Hast du die Zuglaufschilder im Neuheitenprospekt abgelesen oder hast du Informationen vom Produktmanagement?

Ich wollte darauf hinweisen, dass die Abbildungen der Wagen T 23421 und T 23425 im Neuheitenprospekt von Trix vertauscht sind (abgerundete bzw. steile Dachform!).
In der Produktdatenbank von Trix sind die Abbildungen jetzt richtig zugeortnet, jedoch lassen sich sich da keine Zuglaufschilder lesen.

Da ich die Tage in München bin werde ich auf dem Weg dorthin in der Erlebniswelt stopp machen und die dort präsentierten Neuheiten entsprechend anschauen.

Viele Grüße
Alexander

P.S. Beitrag für meine Vater geschrieben!


Alexander Knop

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz