TT-Nebenbahnmodule

Bereich zur Vorstellung der eigenen Module und Segmente.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und technische Infos.
Handwerkliche Fragen und Diskussionen rund um das Thema Module und Segmente im Allgemeinen sollte im Unterforum "Anlagenbau - Module / Segmente" erfolgen.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes Modul / Segment einen eigenen Thread!

Threadersteller
TT-Olli
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:18
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lokmaus / z21
Gleise: Tillig Modellgleis
Wohnort: Bayern
Alter: 54
Deutschland

TT-Nebenbahnmodule

#1

Beitrag von TT-Olli » Sa 25. Jan 2014, 14:05

Hallo liebe Stummigemeinde,

Nachdem ich nun schon eine ganze Weile eher passiver Teilnehmer in diesem Forum bin, wird es Zeit, mein eigenenes aktuelles Modellbahnschaffen vorzusstellen.

Nach fast einjähriger Planung begann ich 2011 mit dem Bau von Modulen. Aus verschiedenen Gründen entschied ich mich für eine Modulbreite von 30cm. Das dürfte wahrscheinlich so ziemlich das unterste Maß sein, wo noch Landschaft in begrenztem Umfang in Verbindung mit einer entsprechenden Hintergrundkulisse möglich ist.
Auf Grund der geplanten Modulbreite war relativ schnell klar, das nur ein Klein- oder Nebenbahnthema in Frage kam. Es folgte eine längere Phase der Beschäftigung mit entsprechender Literatur und umfassender Internetrecherche. Gerade im Internet kann man natūrlich viel finden, sich dabei allerdings auch sehr schnell in den unendlichen Weiten des WWW verlieren. Also immer schön das gewählte Thema im Auge behalten!
Letzten Endes bin ich dann für meinen Durchgangsbahnhof aber doch in der klassischen Variante der Modellbahnzeitschrift fündig geworden: Eisenbahn Journal Spezial 3/2007 (Anlagenbau leicht gemacht). Der Gleisplan gefiel mir so gut, dass ich ihn gnadenlos abgekupfert habe.
Als nächstes folgte die Umsetzung des ursprünglichen H0-Gleisplans in TT unter Verwendung der Software WinRail. Um zu prüfen, dass meine Vorstellungen auch umsetzbar sind, habe ich den fertigen Gleisplan im Maßstab 1:1 ausgedruckt und alles auf dem Fußboden ausgelegt. Anschließend habe ich Stellproben auf diesen Ausdrucken mit meinen für den Einsatz geplanten Fahrzeugen vorgenommen. Anschließend konnte der Bau beginnen.

Nun, fast 3 Jahre später, ist ein Fahrbetrieb in fast fertiggestellter Landschaft bis zu dem Durchgangsbahnhof möglich. Momentan ist es zwar noch ein Endbahnhof, von dem es nur noch bis zu einem kleinen Werksanschließer geht, aber das soll sich im Laufe diesen Jahres ändern. Da ist dann der Weiterbau geplant.
Da ich leider nicht so viel Zeit für mein Hobby habe und sich bei mir auch immer wieder längere Spiel- und Bauphasen abwechseln, geht der Bau eben nicht so schnell vorwärts. Aber das stört mich auch nicht so sehr.

Zum Schluss meiner Vorstellung noch ein paar Bilder:

Das war der ursprüngliche Plan. Links ist als Abschluss ein Fiddle-Yard. Rechts geht es momentan bis zu dem Werksanschluss, wobei die Lage Streckengleis und Anschluss auf den gebauten Modulen vertauscht wurden.
Bild

Die Aufstellprobe auf dem 1:1 Ausdruck
Bild

Bild

Bild

[url=http://abload.de/image.php?img=dsc_00074schg.jpg]Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Viele Grüße
Olaf
Zuletzt geändert von TT-Olli am So 17. Jul 2016, 13:10, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Olaf

Hier gibt's mehr von mir: TT-Nebenbahnmodule

Benutzeravatar

TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 682
Registriert: Do 3. Nov 2011, 17:59
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus + z21
Gleise: Tillig Modellgleis
Wohnort: Cottbus
Alter: 32
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: TT-Nebenbahnmodule

#2

Beitrag von TTFux » Sa 25. Jan 2014, 16:26

Hallo Olaf,

:welcome: ein weiterer TT-Bahner in unserer Reihe, das freut mich!!
Deine Module sehen sehr gut aus, bin gespannt wie es weiter geht.
Für Anregungen im Maßstab TT kannst du ja gern mal bei mir vorbeischauen ... bin auch ein TT-Bahner und ebenfalls auf Modulen unterwegs!
Schönes Wochenende dir...
Fertig werden!
Erik

Ab sofort könnt Ihr :arrow: Hier mein Treiben im sächsischen Beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)

Benutzeravatar

BR 70 083
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 440
Registriert: Sa 14. Dez 2013, 19:46
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox
Gleise: Tillig Elite Code83
Wohnort: Buchenbach
Alter: 36
Deutschland

Re: TT-Nebenbahnmodule

#3

Beitrag von BR 70 083 » Sa 25. Jan 2014, 21:05

Hallo Olaf,

auch von mir ein herzliches :welcome: hier im Forum. Eine schöne, übersichtliche Nebenbahn hast du da gebaut, die mit Sicherheit viel Spielspaß bietet. Dein Gleisplan gefällt mir richtig gut. Nur ein kleiner Schönheitsfehler: Die Weiche zu deinem Anschluss müsste eigentlich eine Rechtsweiche sein. Das Streckengleis müsste also gerade über die Weiche verlaufen und nicht im Abzweig. Aber das ist nur eine Kleinigkeit.

Hast du noch weitere Bilder. Bin gespannt, wie es weiter geht! :wink:

Liebe Grüße
Sebastian
Schöne Grüße aus Buchenbach!

Herzlich willkommen in Buchenbach

Howdy von der US-Rangieranlage Denver-Yard

US-Rangieranlage Denver-Yard


Threadersteller
TT-Olli
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:18
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lokmaus / z21
Gleise: Tillig Modellgleis
Wohnort: Bayern
Alter: 54
Deutschland

Re: TT-Nebenbahnmodule

#4

Beitrag von TT-Olli » So 26. Jan 2014, 14:05

@Sebastian: Das mit der Weiche zum Werksanschluss ist mir bis jetzt noch gar nicht aufgefallen :bigeek: . Aber du hast natürlich Recht. Zum Umbauen ist es jetzt zu spät - leider - also werde ich wohl damit leben müssen :cry:

Hier noch ein paar Bilder. Habe auch ein kleines Video, weiß nur nicht, wie ich das hier reinbekomme. Hat jemand einen Tipp?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß Olaf
Gruß Olaf

Hier gibt's mehr von mir: TT-Nebenbahnmodule


civic26
InterCity (IC)
Beiträge: 563
Registriert: So 7. Apr 2013, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Piko Smart Control
Gleise: GFN, Piko
Wohnort: Texas(Deutschland,SA)
Alter: 30
Deutschland

Re: TT-Nebenbahnmodule

#5

Beitrag von civic26 » So 26. Jan 2014, 16:08

video einfach bei youtube hochladen und dann hier verlinken

...schöne tt anlage....
:fool: Mogwald 2.0 es geht wieder los,kommt mich doch mal besuchen :fool:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=130109


Threadersteller
TT-Olli
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:18
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lokmaus / z21
Gleise: Tillig Modellgleis
Wohnort: Bayern
Alter: 54
Deutschland

Re: TT-Nebenbahnmodule

#6

Beitrag von TT-Olli » Mo 27. Jan 2014, 09:28

Und hier das Video:
http://youtu.be/sYRzmewOHSU
Gruß Olaf

Hier gibt's mehr von mir: TT-Nebenbahnmodule


Threadersteller
TT-Olli
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:18
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lokmaus / z21
Gleise: Tillig Modellgleis
Wohnort: Bayern
Alter: 54
Deutschland

Re: TT-Nebenbahnmodule -Frage zum Weiterbau

#7

Beitrag von TT-Olli » Do 30. Jan 2014, 18:06

Hallo Stummis,

da ich im Laufe des Jahres an meiner Modulanlage weiterbauen möchte, hier mal 2 Vorschläge für den Endbahnhof. Was meint ihr?
Die roten Linien sollen die Bahnsteige, die dunkleren Linie die Ladestraße / Rampe / Kopframpe sein.

Vorschlag 1:
Bild

Vorschlag 2: Hier ist das EG dann als Halbrelief geplant.
Bild
Gruß Olaf

Hier gibt's mehr von mir: TT-Nebenbahnmodule


civic26
InterCity (IC)
Beiträge: 563
Registriert: So 7. Apr 2013, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Piko Smart Control
Gleise: GFN, Piko
Wohnort: Texas(Deutschland,SA)
Alter: 30
Deutschland

Re: TT-Nebenbahnmodule

#8

Beitrag von civic26 » Do 30. Jan 2014, 20:02

ich würde variante 2 favorisieren....


gruß sascha
:fool: Mogwald 2.0 es geht wieder los,kommt mich doch mal besuchen :fool:

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=130109


Threadersteller
TT-Olli
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:18
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lokmaus / z21
Gleise: Tillig Modellgleis
Wohnort: Bayern
Alter: 54
Deutschland

Re: TT-Nebenbahnmodule

#9

Beitrag von TT-Olli » So 2. Feb 2014, 19:58

Danke Sascha für deine Meinung. Das war auch mal meine ursprüngliche Planung. Mir gefiel hier die Lösung mit der Kreuzung recht gut. Ich bin mir nur nicht sicher, ob das für 30cm Breite zu überladen wirkt.
Deshalb würde ich mich über weitere Meinungen freuen :D
Gruß Olaf

Hier gibt's mehr von mir: TT-Nebenbahnmodule


jakeman103

Re: TT-Nebenbahnmodule

#10

Beitrag von jakeman103 » Sa 19. Jul 2014, 10:52

Hallo Olaf, sehr schöne nebenbahn! Ich bleibe Sie folgen. Erfolg!! Grüße, Jake


Threadersteller
TT-Olli
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:18
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lokmaus / z21
Gleise: Tillig Modellgleis
Wohnort: Bayern
Alter: 54
Deutschland

Re: TT-Nebenbahnmodule

#11

Beitrag von TT-Olli » So 20. Jul 2014, 19:34

Leider kann ich im Moment nicht weiterbauen, da ich bis Mitte nächsten Jahres im Ausland arbeite und lebe.
Gruß Olaf

Hier gibt's mehr von mir: TT-Nebenbahnmodule


Threadersteller
TT-Olli
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:18
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lokmaus / z21
Gleise: Tillig Modellgleis
Wohnort: Bayern
Alter: 54
Deutschland

TT-Nebenbahnmodule - Es geht weiter

#12

Beitrag von TT-Olli » Mo 13. Okt 2014, 19:01

Nachdem ich nun doch nicht bis zum nächsten Jahr im Ausland bleiben muss, habe ich wieder Zeit für's Hobby :D
Für den Bahnhof habe ich mich für diese Version entschieden.
Bild

Das Ganze in 1:1 ausgedruckt und ein paar Stellproben wegen des Gesamteindrucks gemacht.
Bild

Bild

Bild

Heute dann im Baumarkt Holz gekauft und anschließend gleich verarbeitet.
Bild

Bild
Gruß Olaf

Hier gibt's mehr von mir: TT-Nebenbahnmodule

Benutzeravatar

PeterausLeipzig
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 314
Registriert: So 10. Nov 2013, 11:25
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: total analog mit Trafo + z21
Gleise: Tillig Modellgleis
Wohnort: bei Leipzig
Alter: 46
Deutschland

Re: TT-Nebenbahnmodule

#13

Beitrag von PeterausLeipzig » Do 16. Okt 2014, 19:02

Hallo Olli,

na dann auch von mir erst mal herzlich willkommen hier im Forum, schön hier wieder mal TT zu sehen.

Deinen Gleisplan habe ich mir angesehen und finde ihn sehr interessant. Nur warum versetzt Du die Weiche rechts in der Nähe des Bahnhofsgebäudes nicht so nah wie möglich an den rechten Modulrand? Damit wären die Gleislängen größer und die rechte Bahnhofsausfahrt wäre nicht immer gleich blockiert, wenn ein Zug an der Bahnsteigkante steht.
Viele Grüße aus dem Leipziger Land
Peter

TT-Modulanlage - Bahnhof "Petersburg" und Umland

Bild


Threadersteller
TT-Olli
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:18
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lokmaus / z21
Gleise: Tillig Modellgleis
Wohnort: Bayern
Alter: 54
Deutschland

Re: TT-Nebenbahnmodule

#14

Beitrag von TT-Olli » Fr 17. Okt 2014, 06:35

Hallo Peter,

das ist ein Endbahnhof und ich brauche den Platz für das Umsetzen der Loks. Soll heißen, Zug kommt an, Fahrgäste steigen aus, Zug wird zurück gedrückt, Lok kuppelt ab und umfährt den Zug. Nach dem Ankuppeln auf der anderen Seite wieder in Richtung Bahhofsgebäude schieben und Fahrgäste für die Rückfahrt einsteigen lassen. Deswegen kann die Weiche nicht weiter nach rechts.
Für die (ferne) Zukunft spukt in meinem Kopf zwar noch die Idee, rechts an die Bahnhofsausfahrt einen kleinen Industrieanschluss anzudocken, was aber nichts am Betriebsablauf für den Bahnhof ändern wird.
Gruß Olaf

Hier gibt's mehr von mir: TT-Nebenbahnmodule

Benutzeravatar

BR 70 083
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 440
Registriert: Sa 14. Dez 2013, 19:46
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox
Gleise: Tillig Elite Code83
Wohnort: Buchenbach
Alter: 36
Deutschland

Re: TT-Nebenbahnmodule

#15

Beitrag von BR 70 083 » Fr 17. Okt 2014, 08:00

Hallo Olaf,

dein Gleisplan gefällt mir sehr gut. Das wird mal ein richtig schöner und überschaubarer Nebenbahnhof werden, an dem dennoch ein interessanter Betrieb gemacht werden kann. Es muss halt doch nicht immer überfüllt sein.

Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es mit deinem Projekt Endbahnhof weiter geht! :wink:

Ich würde auch auf jeden Fall noch schauen, ob ich noch einen Stückgutschuppen unterbekomme. Der sollte in keinem Bahnhof fehlen.

Liebe Grüße
Sebastian
Schöne Grüße aus Buchenbach!

Herzlich willkommen in Buchenbach

Howdy von der US-Rangieranlage Denver-Yard

US-Rangieranlage Denver-Yard

Benutzeravatar

TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 682
Registriert: Do 3. Nov 2011, 17:59
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus + z21
Gleise: Tillig Modellgleis
Wohnort: Cottbus
Alter: 32
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: TT-Nebenbahnmodule

#16

Beitrag von TTFux » Fr 17. Okt 2014, 16:21

hallo Olaf,

du hast ja das selbe Bahnhofsgebäude, wie ich, hast du die Mauern einzeln verstärkt?
wenn ja mit was??
Dein Gebäude gefällt mir doch ein wenig mehr als meins. :bigeek:
Fertig werden!
Erik

Ab sofort könnt Ihr :arrow: Hier mein Treiben im sächsischen Beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)

Benutzeravatar

PeterausLeipzig
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 314
Registriert: So 10. Nov 2013, 11:25
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: total analog mit Trafo + z21
Gleise: Tillig Modellgleis
Wohnort: bei Leipzig
Alter: 46
Deutschland

Re: TT-Nebenbahnmodule

#17

Beitrag von PeterausLeipzig » Fr 17. Okt 2014, 19:06

Hallo Olli,

das mit dem Endbahnhof hatte ich überlesen und durch die genau mittige Ausrichtung am Ende dachte ich da soll es weiter gehen.

Wenn es da aber nicht weiter gehen soll, dann würde ich das Ende aber nicht exakt mittig anordnen. Versuch doch das Ende etwas nach unten zu ziehen, um die unglückliche parallele Anordnung zur Modulkante zu vermeiden.
Viele Grüße aus dem Leipziger Land
Peter

TT-Modulanlage - Bahnhof "Petersburg" und Umland

Bild


Threadersteller
TT-Olli
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:18
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lokmaus / z21
Gleise: Tillig Modellgleis
Wohnort: Bayern
Alter: 54
Deutschland

Re: TT-Nebenbahnmodule

#18

Beitrag von TT-Olli » Sa 18. Okt 2014, 12:55

Einen Entwurf mit außermittiger Anordnung hatte ich mal hier eingestellt (siehe Post vom 30. Januar 2014). Habe mich aber jetzt doch für die mittige Anordnung entschieden. Da bleiben einfach doch mehr Möglichkeiten für die Zukunft offen.
Bin inzwischen auch schon ein paar Schritte weiter, warte jetzt nur noch auf die Lieferung der bestellten Flexgleise.

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Olaf

Hier gibt's mehr von mir: TT-Nebenbahnmodule


jakeman103

Re: TT-Nebenbahnmodule

#19

Beitrag von jakeman103 » Sa 18. Okt 2014, 19:19

Hallo Olli,
Sehr gut zu sehen dass du wieder etwas in TT baut. Sehr schöne personenwagen, ich glaube, diese sind selten; von Tillig?

Grüße, Jake


Threadersteller
TT-Olli
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:18
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lokmaus / z21
Gleise: Tillig Modellgleis
Wohnort: Bayern
Alter: 54
Deutschland

Re: TT-Nebenbahnmodule

#20

Beitrag von TT-Olli » So 19. Okt 2014, 07:57

Hallo Jake,
nein, die Wagen sind nicht von Tillig. Die sind von Krüger. Ich habe die vor über 10 Jahren mal in Wien auf einer Messe gekauft. Das war auf alle Fälle noch vor Euro-Zeiten. Alle drei für 90 DM.

@TTFux
Ich habe die Mauern nicht verstärkt, aber die Fenster ausgeschnitten und dann aus dünner Pappe einen Rahmen von hinten eingeklebt. Darauf dann die Fenster wieder aufgeklebt. So entsteht ein räumlicher Effekt.
Gruß Olaf

Hier gibt's mehr von mir: TT-Nebenbahnmodule


Threadersteller
TT-Olli
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:18
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lokmaus / z21
Gleise: Tillig Modellgleis
Wohnort: Bayern
Alter: 54
Deutschland

Gleisbau geht weiter

#21

Beitrag von TT-Olli » Mi 29. Okt 2014, 19:56

Wieder einen kleinen Schritt weiter: Die Gleise sind verlegt und die mechanischen Weichenantriebe (Blue-Point) eingebaut.
Die nächsten Schritte wären dann einschottern, Gleis altern und verkabeln...

Bild

Bild

Bild

Bild

Mal sehen wann es weiter geht.
Gruß Olaf

Hier gibt's mehr von mir: TT-Nebenbahnmodule


Threadersteller
TT-Olli
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:18
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lokmaus / z21
Gleise: Tillig Modellgleis
Wohnort: Bayern
Alter: 54
Deutschland

TT-Nebenbahnmodule - Es geht weiter

#22

Beitrag von TT-Olli » So 14. Dez 2014, 12:48

Mittlerweile hat sich wieder etwas getan und die Landschaftsgestaltung schreitet langsam voran.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
+++++++
Ganz sicher bin ich mir noch nicht, was ich an diese Stelle baue. Da muss eine optische Tarnung für die den doch recht engen Bogen hin. Ich farvorisiere einen Kurztunnel, so wie es ihn mal bei der Bahnhofseinfahrt zu Wasserburg-Stadt gegeben hat. http://www.wasserburg-finescale.de/imag ... hof-01.jpg
Was meint ihr?

Bild

Bild
Gruß Olaf

Hier gibt's mehr von mir: TT-Nebenbahnmodule


Robin1607
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 92
Registriert: Fr 22. Mär 2013, 13:14
Nenngröße: TT
Alter: 38

Re: TT-Nebenbahnmodule

#23

Beitrag von Robin1607 » So 14. Dez 2014, 13:03

Hallo Olaf,

die Idee mit dem Kurztunnel finde ich richtig gut. Das ist sicherlich wenn es fertig ist ein absoluter Hingucker. Wenn er kommt bin schonmal auf die Umsetzung gespannt.
Meine Basteleien "Herbst im Mittelgebirge"
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=99840

Robin1607


Riedenburgfritz
InterCity (IC)
Beiträge: 557
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 18:51
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Oberpfalz
Deutschland

Re: TT-Nebenbahnmodule

#24

Beitrag von Riedenburgfritz » So 14. Dez 2014, 14:17

Dein derzeitiger Kurztunnel ist vielleicht etwas kurz geraten! :D

Im Ernst, der "Wasserburger Kurztunnel" könnte mit einer entsprechenden Zufahrtsstrasse ein Blickfang und eine willkommene Tarnung der Kurve sein.

Im übrigen faszinieren mich solche Schmalspurbahnen immer wieder.


Viele Grüsse,

Fritz


Threadersteller
TT-Olli
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 12:18
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Roco Lokmaus / z21
Gleise: Tillig Modellgleis
Wohnort: Bayern
Alter: 54
Deutschland

Re: TT-Nebenbahnmodule

#25

Beitrag von TT-Olli » So 14. Dez 2014, 19:15

Ich denke, da werde ich wohl einen Testaufbau machen müssen.
Gruß Olaf

Hier gibt's mehr von mir: TT-Nebenbahnmodule

Antworten

Zurück zu „Meine Module und Segmente“