Neuheiten 2021

Diskussionen zu den veröffentlichten Neuheiten finden sich im Forum Allgemeines (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema in zig Unterforen zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2021 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

Meine Dauerbaustelle ...

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
Bodo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2369
Registriert: Do 28. Apr 2005, 08:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB1 & CS2
Gleise: C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Meine Dauerbaustelle ...

#26

Beitrag von Bodo »

Hallo zusammen,

nur mal so zwischendurch ein Schnappschuss, wie es momentan an der Verladung aussieht ... ;-).

Bild

Viele Grüße, Bodo
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)

Meine Anlage - Meine Dauerbaustelle
Platinen für Modellbahn- und Arduino-Anwendungen
Benutzeravatar

Knallfrosch139
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2786
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 09:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS 50200
Gleise: Märklin C-Gleis
Alter: 22

Re: Meine Dauerbaustelle ...

#27

Beitrag von Knallfrosch139 »

Hallo Bodo,

Wirklich sehr schön! Ich finde die eingelassenen C-Gleise und das Unkraut in den Fugen sehr schön!

beste Grüße
David
Viele Grüße, David
grashüpfer95
Ehemaliger Benutzer

Re: Meine Dauerbaustelle ...

#28

Beitrag von grashüpfer95 »

Das ist eine sehr schöne Anlage, vor allem der abnehmbare Eck-Berg gefällt mir :D
Wie groß ist der Eck-Berg?

lg vom grashüpfer (Jonas)
Benutzeravatar

Threadersteller
Bodo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2369
Registriert: Do 28. Apr 2005, 08:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB1 & CS2
Gleise: C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Meine Dauerbaustelle ...

#29

Beitrag von Bodo »

Hallo zusammen,

da fällt mir ein, dass ich sowieso noch einen Überblick liefern wollte ... "von links nach rechts" zunächst der aktuell in Bearbeitung befindliche Teil mit der Verladung:

Bild

Anlagentiefe hier etwa zwei Meter ... dann nach rechts die Ecke, wo oberhalb vom Bahnhof Bottrop Nord mal die Auhagen-Fabrik entstehen soll:

Bild

In der dritten Ecke ist die Wendel (Durchmesser ca. 1,30m) mit dem darüber liegenden Güterbereich und dem "Eck-Berg" - der abnehmbare Teil ist für sich nur 35cm x 60cm, aber dadurch, dass die Züge erst vorne wieder an Tageslicht kommen, ist das kein Problem:

Bild

Ich hoffe, dass ihr mir das teilweise desillusionierende Chaos verzeiht - dass dafür aber die Zusammenhänge etwas klarer werden.

Viele Grüße, Bodo
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)

Meine Anlage - Meine Dauerbaustelle
Platinen für Modellbahn- und Arduino-Anwendungen
Benutzeravatar

Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7671
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 21:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS
Gleise: Märklin C & K
Wohnort: Bargteheide
Alter: 50
Deutschland

Re: Meine Dauerbaustelle ...

#30

Beitrag von Alex Modellbahn »

Hallo Bodo,

die Verladung wird was werden, das sieht man schon.

Deine Rundumbilder finde ich gut. Das ist Modellbau, an jeder Ecke auf einmal :fool: :fool: (Das ist nicht böse gemeint) Mir geht das genauso. So viele Ideen und alle will man Umsetzen.
Schön zu sehen wo überall kreativ gearbeitet wird.
nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli
Benutzeravatar

Threadersteller
Bodo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2369
Registriert: Do 28. Apr 2005, 08:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB1 & CS2
Gleise: C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Meine Dauerbaustelle ...

#31

Beitrag von Bodo »

Hallo zusammen,

das Jahr geht zuende und auf meiner Dauerbaustelle ist recht wenig passiert - aber wenig ist mehr als nichts ;-).

Ich wünsche allen Stummi-Lesern eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit mit ein paar Bilder vom aktuellen Bauabschnitt:

Bild

Bild

Bild

Wer genau hinschaut, wird vielleicht den ersten Teil der Hintergrundkulisse sowie weitere Fortschritte rund um die kleine Verladung erkennen - der Weihnachtsbaum wird natürlich in vier Wochen "gefällt" und muss dann wieder für 11 Monate in den Schrank.

Viele Grüße, Bodo
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)

Meine Anlage - Meine Dauerbaustelle
Platinen für Modellbahn- und Arduino-Anwendungen
Benutzeravatar

DerDominik
EuroCity (EC)
Beiträge: 1080
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 17:10
Nenngröße: H0
Steuerung: Märklin Central Station 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Alfter (Bonn)
Alter: 38

Re: Meine Dauerbaustelle ...

#32

Beitrag von DerDominik »

Hallo Bodo,

Danke für die Wünsche, die ich gerne zurückgebe! Siehst Du, ich habe bis heute keinen Schneemann auf meiner Anlage :D Du schon... Da bist Du mir was voraus, obwohl meine Anlage kälter ist als Deine :aetsch:

Viele Grüße
Dominik
Bild
(Klick auf das Bild führt zu meinem Anlagenthread)

Fototutorial: Wie man zu guten Modellbahnfotos kommt

Christoph79
InterCity (IC)
Beiträge: 523
Registriert: Fr 10. Aug 2012, 15:20
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Uhlenbrock IB-COM
Gleise: Peco Code 80
Wohnort: Ostalb
Alter: 41
Deutschland

Re: Meine Dauerbaustelle ...

#33

Beitrag von Christoph79 »

Hallo Bodo,

ich kuck' mal kurz rein zum Gegenbesuch! :wink: Sehr schöne Anlage baust Du da mit liebevoller Ausgestaltung. Mein persönlicher Favorit ist ja die Waldhütte oder besser: der Weg hoch zu ihr. Der gewundene Pfad und die Stützmauern... das schreit förmlich danach, plagiiert zu werden! Natürlich mit Zitat! :D Wenn's bei mir doch schon so weit wäre, die Landschaft mal in Angriff nehmen zu können!

LG,
Christoph
Hier geht's nach Cornwall: "Rose-an-Grouse" - ein Betriebsdiorama in N nach englischem Vorbild

RSH-Rainer
InterCity (IC)
Beiträge: 725
Registriert: Sa 7. Mai 2005, 13:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC / MM
Gleise: 2/3-L
Wohnort: Königreich Ende

Re: Meine Dauerbaustelle ...

#34

Beitrag von RSH-Rainer »

Bodo hat geschrieben:...
Bild
...
Hallo Bodo,
zu meiner Schande muß ich gestehen, das ich Heute zum ersten Mal einen Blick auf Deine Dauerbaustelle geworfen habe.
Ich finde das sehr interessant. Die Verladung finde ich Super! Gibt es später noch mehr Car-System auf der Anlage?
Verspreche demnächst öfters mal hier vorbeizuschauen.

Gruß Rainer

PS: Bring schnell den Schneemann in den Gefrierschrank - es ist Tauwetter!
Benutzeravatar

Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7165
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 19:53
Nenngröße: H0
Alter: 51

Re: Meine Dauerbaustelle ...

#35

Beitrag von Stefan7 »

Hi Bodo,

ich sehe gerade, dass ich ja schonmal hier getextet hatte.
Deine Anlage gefällt mir noch immer sehr gut, sag gibt es etwas neues bei dir ?

Viele Grüße

Stefan7
Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-458850 ... =bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"
Benutzeravatar

Threadersteller
Bodo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2369
Registriert: Do 28. Apr 2005, 08:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB1 & CS2
Gleise: C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Meine Dauerbaustelle ...

#36

Beitrag von Bodo »

Hallo Stefan,

geht halt langsam ... neben meinen Experimenten mit T4T habe ich das Osterwochenende genutzt, um mal ordentlich an der Auhagen-Fabrik zu arbeiten. Werkhalle und Heizhaus mit Schornstein sind so gut wie fertig - jetzt müßte ich mal Platz für eine Stellprobe schaffen und dann eine passende Bodenplatte zurechtsägen. Ein paar Teile habe ich gestern noch in Dortmund dazugekauft, andere (z.B. Wand-Laternen) nicht zum angestrebten Preis/Leistungsverhältnis gefunden - da muss ich jetzt mal sehen, ob ich meinen Händler beglücke oder selber bastel - dann dauert´s wieder länger ...

Ich denke, so in ein bis drei Wochen gibt´s dazu einen Bild-Bericht ;-).

Viele Grüße, Bodo
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)

Meine Anlage - Meine Dauerbaustelle
Platinen für Modellbahn- und Arduino-Anwendungen
Benutzeravatar

Threadersteller
Bodo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2369
Registriert: Do 28. Apr 2005, 08:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB1 & CS2
Gleise: C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Meine Dauerbaustelle ...

#37

Beitrag von Bodo »

Hallo zusammen,

hier nun also "Teil 1" der Bilderserie "Auhagen-Fabrik". Neben dem schon oben mal erkennbaren Block aus Werktor (Art.Nr.11421) und Produktionsgebäude (Art.Nr.11423) kommen nun die große Werkhalle (Art.Nr.11422) mit Erweiterung (Art.Nr.80100) und das Heizhaus mit Schornstein (Art.Nr.11431) dazu. Außerdem diverse Mauerteile (Art.Nr.80507/80508) zum Austausch unpassender Wandteile.

Hier zunächst der Rohbau der verlängerten Halle. Die Teile wurden zum "Entglänzen" vor der Montage mit karminrot und ockergelb "gebrusht":

Bild

Da der Platz später sehr knapp sein wird, habe ich beim Heizhaus den linken Anbau weggelassen und die fensterlosen Wände durch entsprechende Stücke mit Fenstern und Türen ersetzt. Dazu mussten dann die Eckpfeiler durch solche ohne Schlitz ersetzt werden. Bei der Verlängerung des Werktors mit dem Produktionsgebäude waren glücklicherweise welche übriggeblieben - allerdings in gelb, während beim Heizhaus aus mir unverständlichen Gründen auch Eckpfeiler und Säulen aus roten Teilen bestehen. Also mussten die gelben Pfeiler rot gespritzt werden, was zunächst mal recht lustig aussieht:

Bild

Nach der Alterung passt es dann aber ganz gut:

Bild

Als Strafarbeit tauglich ist die Montage der Steigeisen am Schornstein ... allerdings entschädigt das Ergebnis für die Mühe und besser hätte man diese Kleinteile aus weichem Kunststoff (die brechen nicht bei der ersten Stellprobe direkt wieder ab) wohl kaum machen können:

Bild

Die erste Stellprobe der baulich weiter fortgeschrittenen Gebäude vermittelt je nach Blickwinkel schon etwas Industrie-Ambiente:

Bild

Bild

Dazu trägt nicht zuletzt auch der filigrane Portalkran aus dem Hause Joswood bei:

Bild

Während in einem anderen Thread in diesem Forum noch die Frage diskutiert wird, ob Hindernis- oder Gefahrenfeuer, ob Blitzer in rot oder weiß oder gar nicht, habe ich für mich entschieden, dass für einen Industrie-Schornstein in den 70ern die roten Warnleuchten schick und ausreichend sind - ob notwendig oder nicht.

Bild Bild

Viel spannender ist für mich die Frage, ob das ganze nun auf die Anlage passt ... Glück gehabt, aber der Luftraum über dem Schornstein wird gefährlich eng - ob nun mit Leuchten oder ohne ;-).

Bild

In die Ecke kommt als Abschluss nach hinten natürlich noch ein passendes Geländeteil über die Gleise und der Styroporblock unter dem Produktionsgebäude wird später durch eine Stützmauer ersetzt.

Bild

Bild

Nach Festlegung der Gebäudepositionen nun als Vorschau auf "Teil 2" noch ein Blick auf die Gleisplanung für die Feldbahn, die zur Versorgung des Heizhauses und zum Transport von Material innerhalb des Werksgeländes eingesetzt werden soll:

Bild

Viele Grüße, Bodo
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)

Meine Anlage - Meine Dauerbaustelle
Platinen für Modellbahn- und Arduino-Anwendungen

Christoph79
InterCity (IC)
Beiträge: 523
Registriert: Fr 10. Aug 2012, 15:20
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Uhlenbrock IB-COM
Gleise: Peco Code 80
Wohnort: Ostalb
Alter: 41
Deutschland

Re: Meine Dauerbaustelle ...

#38

Beitrag von Christoph79 »

Wow!! Das wir "ganz groß" im wahrsten Sinne des Wortes... :shock:

Gruß,
Christoph
Hier geht's nach Cornwall: "Rose-an-Grouse" - ein Betriebsdiorama in N nach englischem Vorbild
Benutzeravatar

Threadersteller
Bodo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2369
Registriert: Do 28. Apr 2005, 08:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB1 & CS2
Gleise: C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Meine Dauerbaustelle ...

#39

Beitrag von Bodo »

Hallo zusammen,

mit Erschrecken stelle ich fest, dass das Jahr schon wieder fast zu Ende ist und ich auf meiner Anlage kaum weiter gekommen bin.

Mit einem "Weihnachtsbild" möchte ich mich jedoch auch dieses Jahr melden und allen Stummis eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen.

Zu sehen ist hier 220 007-9 des Bw Lübeck (Märklin 3780) mit ihrem Nahverkehrszug Hamburg Hbf - Lübeck Hbf (Silberlinge Märklin 29720).

Bild

Viele Grüße, Bodo
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)

Meine Anlage - Meine Dauerbaustelle
Platinen für Modellbahn- und Arduino-Anwendungen
Benutzeravatar

bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1846
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 13:22
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: M-K-C und 1(Maxi)
Wohnort: Zminga

Re: Meine Dauerbaustelle ...

#40

Beitrag von bjb »

Servus Bodo,

schön von Dir zu hören und vielen Dank für Deine vorweihnachtlichen Grüße, die Aufnahme vom Bahnübergang stimmt uns da ja gut auf die kommenden vier Wochen ein.

Das mit der langen Bauzeit kenne ich selber nur zu gut und gut Ding braucht halt etwas länger. Ich bin mir sicher Deine Anlage wird ein Prachtstück. Die Detailbilder zeigen uns auch immer wieder Deinen Sinn für die Feinheiten. :sabber:

Ich hoffe daher Du findest genügend Zeit zum Weiterbau und für die Bebilderung, dann haben wir auch was davon. Und denk dran, zwischendurch den Zügen auch noch genügend auslauf zu geben. :wink:

Mit weiterzuschauenden Grüßen
BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")
Benutzeravatar

Cyberrailer
ICE-Sprinter
Beiträge: 5478
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 42
Kontaktdaten:

Re: Meine Dauerbaustelle ...

#41

Beitrag von Cyberrailer »

Hallo

Ich bin mal deinem Link gefolgt und habe eine sehr schöne Anlage gefunden !
Weiter so, echt klasse, was Du da baust :!:

Gruß Mario
Benutzeravatar

Threadersteller
Bodo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2369
Registriert: Do 28. Apr 2005, 08:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB1 & CS2
Gleise: C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Meine Dauerbaustelle ...

#42

Beitrag von Bodo »

Hallo zusammen,

schon wieder fast Weihnachten ... und die Anlage sieht immer noch fast so aus, wie letztes Jahr.

Allerdings habe ich diesmal eine Entschuldigung ;-). Sehr viel Zeit ist dieses Jahr in die Beschäftigung mit Arduino, ATtiny, Schieberegistern usw. geflossen. Und ich hoffe, dass ich mit diesen Erkenntnissen und Entwicklungen nächstes Jahr dann doch mal wieder einen "sichtbaren" Schritt vorwärts machen kann.

Bild

Allen "Stummis" eine ruhige Adventszeit und ein frohes Weihnachtsfest - und vielleicht das ein oder andere Päckchen mit MoBa-Artikeln vom Schlitten des Nikolaus.

Viele Grüße, Bodo
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)

Meine Anlage - Meine Dauerbaustelle
Platinen für Modellbahn- und Arduino-Anwendungen
Benutzeravatar

Threadersteller
Bodo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2369
Registriert: Do 28. Apr 2005, 08:59
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB1 & CS2
Gleise: C-Gleis
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Meine Dauerbaustelle ...

#43

Beitrag von Bodo »

Hallo zusammen,

endlich Sommerferien ;-) ... ob dadurch nun mehr oder weniger Zeit für die Modellbahn bleibt, wird sicher auch vom Wetter abhängen - auf meiner H0-Anlage ist der Schrebergarten jedenfalls rechtzeitig fertig geworden (Gartenhaus von http://www.joswood.de/start.html):

Bild

Viele Grüße, Bodo
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)

Meine Anlage - Meine Dauerbaustelle
Platinen für Modellbahn- und Arduino-Anwendungen
Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“