RE: CS2 Online Update 3.5.6

#51 von walker , 16.03.2014 20:10

Habt ihr mit Last am Hauptgleisanschluss (bei mir momentan etwa 2 A - alles FS0) auch so ein komisches Gezirpe am Audioausgang der CS2?


@Märklin: Eine Modellbahn besteht nicht nur aus rollendem Material!


walker  
walker
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 463
Registriert am: 06.01.2008
Steuerung CS2, MS2, MS1, 6021


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#52 von Frank_E. , 17.03.2014 00:27

Hallo zusammen,

einige meiner Loks können nun (dank Version 3.5.6) auch den Kupplungswalzer. Das Aufzeichnen im Memory funktioniert aber bei Loks mit MM-Decoder (60901) noch nicht einwandfrei. Jedenfalls habe ich auch Befehle für Fahrzeuge mit dabei, die weder vorher angesprochen wurden noch auf dem Gleis stehen und schon gar nicht ausgewählt waren. Es sind immer auch Fahrzeuge mit MM-Decoder. ("Loks automatisch anfahren" ist nicht markiert.)
Man muss also zunächst die Aufzeichnung bereinigen. Nach Überarbeitung der aufgezeichneten Befehle funktioniert der Ablauf dann aber einwandfrei.

Gruß
Frank


 
Frank_E.
InterCity (IC)
Beiträge: 520
Registriert am: 22.11.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#53 von Torsten Piorr-Marx , 17.03.2014 06:39

Zitat von Frank_E.
... funktioniert aber bei Loks mit MM-Decoder ...


Hallo,

nur nochmal zur Sicherheit: es ist Bekannt, dass man nur einen aufgezeichneten Kupplungswalzer für ALLE Loks braucht, weil sich die "Fahrstrasse" auf die gemappte Lok bezieht, oder?


Gruß
Torsten


nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de


 
Torsten Piorr-Marx
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.604
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 - IB - 6021


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#54 von Pogo-Rail , 17.03.2014 08:16

Zitat von Frank_E.
einige meiner Loks können nun (dank Version 3.5.6) auch den Kupplungswalzer. Das Aufzeichnen im Memory funktioniert aber bei Loks mit MM-Decoder (60901) noch nicht einwandfrei. Jedenfalls habe ich auch Befehle für Fahrzeuge mit dabei, die weder vorher angesprochen wurden noch auf dem Gleis stehen und schon gar nicht ausgewählt waren. Es sind immer auch Fahrzeuge mit MM-Decoder. ("Loks automatisch anfahren" ist nicht markiert.)
Man muss also zunächst die Aufzeichnung bereinigen. Nach Überarbeitung der aufgezeichneten Befehle funktioniert der Ablauf dann aber einwandfrei.
Frank



Hallo Frank,
genau diese Beobachtung habe ich auch gemacht. Ich dachte natürlich zuerst an einen Fehler meinerseits, dann an einen Bug in der CS2, aber dank deines Beitrags weiß ich nun, woran es liegt. Ich hatte es mit einer Märklin BR85 (Art. Nr. 3709) und 60901 Decoder probiert. Die Lösung war dann genau, die Aufzeichnung händisch zu editieren, aber dann funktionierte es.

Viele Grüße...Peter


Pogo-Rail  
Pogo-Rail
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 51
Registriert am: 16.12.2011
Ort: Mannheim
Spurweite H0


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#55 von Pogo-Rail , 17.03.2014 08:18

Zitat von Torsten Piorr-Marx
nur nochmal zur Sicherheit: es ist Bekannt, dass man nur einen aufgezeichneten Kupplungswalzer für ALLE Loks braucht, weil sich die "Fahrstrasse" auf die gemappte Lok bezieht, oder?



Nein, ist mir nicht bekannt. Kann es jetzt hier im Büro auch leider nicht ausprobieren, aber jetzt weiß ich schon, was ich heute Abend vor habe. Wäre natürlich klasse, wenn dem tatsächlich so wäre.

Viele Grüße und vielen Dank für den Hinweis...Peter


Pogo-Rail  
Pogo-Rail
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 51
Registriert am: 16.12.2011
Ort: Mannheim
Spurweite H0


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#56 von Frank_E. , 17.03.2014 12:26

Zitat von Torsten Piorr-Marx
es ist Bekannt, dass man nur einen aufgezeichneten Kupplungswalzer für ALLE Loks braucht, weil sich die "Fahrstrasse" auf die gemappte Lok bezieht, oder?


Hallo zusammen,

das war mir nicht bekannt. Ich habe es gerade ausprobiert. Man benötigt tatsächlich nur einen Kupplungswalzer. Ich habe gerade im Functionmapping meiner BR81 den aufgezeichneten Kupplungswalzer meiner V60 zugeordnet, und ausgeführt hat ihn wirklich die BR81.

Die Aufzeichnung der Fahrstraße sollte man aber auf jeden Fall genau prüfen. Wenn man eine MM-Lok zur Aufzeichnung verwendet, sind da offensichtlich einige Fehler drin (zusätzliche Befehle und andere MM-Loks).

Zitat von Pogo-Rail
genau diese Beobachtung habe ich auch gemacht


Viele Grüße
Frank


 
Frank_E.
InterCity (IC)
Beiträge: 520
Registriert am: 22.11.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#57 von 3047 , 17.03.2014 12:38

Zitat von Frank_E.

Zitat von Torsten Piorr-Marx
es ist Bekannt, dass man nur einen aufgezeichneten Kupplungswalzer für ALLE Loks braucht, weil sich die "Fahrstrasse" auf die gemappte Lok bezieht, oder?


Hallo zusammen,

das war mir nicht bekannt. Ich habe es gerade ausprobiert. Man benötigt tatsächlich nur einen Kupplungswalzer. Ich habe gerade im Functionmapping meiner BR81 den aufgezeichneten Kupplungswalzer meiner V60 zugeordnet, und ausgeführt hat ihn wirklich die BR81.

Die Aufzeichnung der Fahrstraße sollte man aber auf jeden Fall genau prüfen. Wenn man eine MM-Lok zur Aufzeichnung verwendet, sind da offensichtlich einige Fehler drin (zusätzliche Befehle und andere MM-Loks).

Zitat von Pogo-Rail
genau diese Beobachtung habe ich auch gemacht


Viele Grüße
Frank




Hallo Alle,

notfalls könnte ich mir vorstellen 3 verschiedene Fahrstraßen mit dem Kupplungswalter zu programmieren. Einen mit MM1 (meine (noch wenigen) alten, z.B. 3047 mit C80 Dekoder, Delta Dekoder ect.,, einen für die FX Dekoder, und einen für die MFX Dekoder.

Beim Mapping der Lok kann man den den für die Lok passenden KupplWalzer mappen. ist jedenfalls besser als für jede Lok einen extra machen zu müssen.

Ist jedenfalls ein Mordsfortschritt was da in die Version 3.5 eingepackt wurde. Ich warte schon auf die angekündigte 3.6 Version....


kollegiale Grüße

Gustav


3047  
3047
InterCity (IC)
Beiträge: 962
Registriert am: 17.11.2012


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#58 von 3047 , 17.03.2014 12:41

Zitat von Frank_E.
Hallo zusammen,

einige meiner Loks können nun (dank Version 3.5.6) auch den Kupplungswalzer. Das Aufzeichnen im Memory funktioniert aber bei Loks mit MM-Decoder (60901) noch nicht einwandfrei. Jedenfalls habe ich auch Befehle für Fahrzeuge mit dabei, die weder vorher angesprochen wurden noch auf dem Gleis stehen und schon gar nicht ausgewählt waren. Es sind immer auch Fahrzeuge mit MM-Decoder. ("Loks automatisch anfahren" ist nicht markiert.)
Man muss also zunächst die Aufzeichnung bereinigen. Nach Überarbeitung der aufgezeichneten Befehle funktioniert der Ablauf dann aber einwandfrei.

Gruß
Frank



Hallo Frank,
beim programmieren mit einer Lok mit MM Dekoder sollten man das vielleicht auf dem Programmiergleis machen, wegen der auch früher bekannten Probleme bei mProgrammieren der Dekoder...

Ganz toll finde ich jedoch dass man die Aufzeichnung später bearbeiten kann, sodass auch Wartzeiten ect., angepasst werden kann. Hier kann man dann Alles bereinigen.


kollegiale Grüße

Gustav


3047  
3047
InterCity (IC)
Beiträge: 962
Registriert am: 17.11.2012


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#59 von 3047 , 17.03.2014 12:47

Zitat von walker
Habt ihr mit Last am Hauptgleisanschluss (bei mir momentan etwa 2 A - alles FS0) auch so ein komisches Gezirpe am Audioausgang der CS2?



Hallo,

nein, bei mir nicht, alles einwandfrei.


kollegiale Grüße

Gustav


3047  
3047
InterCity (IC)
Beiträge: 962
Registriert am: 17.11.2012


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#60 von Frank_E. , 17.03.2014 17:27

Zitat von 3047
beim programmieren mit einer Lok mit MM Dekoder sollten man das vielleicht auf dem Programmiergleis machen, wegen der auch früher bekannten Probleme bei mProgrammieren der Dekoder...


Hallo Gustav,

der Fehler tritt aber trotzdem auf. Ich hatte nur das Programmiergleis angeschlossen (schon beim Hochfahren der CS2) und auch nur eine Lok auf diesem Gleis.

Gruß
Frank


 
Frank_E.
InterCity (IC)
Beiträge: 520
Registriert am: 22.11.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#61 von 3047 , 17.03.2014 17:46

Zitat von Frank_E.

Zitat von 3047
beim programmieren mit einer Lok mit MM Dekoder sollten man das vielleicht auf dem Programmiergleis machen, wegen der auch früher bekannten Probleme bei mProgrammieren der Dekoder...


Hallo Gustav,

der Fehler tritt aber trotzdem auf. Ich hatte nur das Programmiergleis angeschlossen (schon beim Hochfahren der CS2) und auch nur eine Lok auf diesem Gleis.

Gruß
Frank




Frank,

das ist in der Tat sonderbar. Dass eine Delta oder FX lok plötzlich losfährt obwohl ich eigentlich eine MFX Lok in der Steuerung habe und nur mit dieser losgefahren bin, erlebe ich ja schon öfter (muss wohl doch alles auf mfx umbauen), aber dieses Phänomen das Du jetzt hier beschreibst erscheint vollkommen unerklärlich.

Also sollte man sowiso alle derart aufgzeichneten "Makros" nochmals überprüfen/überarbeiten bevor man sie abspeichert, bezw. wenn sie abgespeichert wurden.

Man müsste solche Makros eigentlich auch kopieren und direkt schreiben und abspeichern können, vielleicht per FTP direkt hochladen - ich muss mal nachsehen wo die eigentlich stehen.


kollegiale Grüße

Gustav


3047  
3047
InterCity (IC)
Beiträge: 962
Registriert am: 17.11.2012


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#62 von JörgBehrens , 18.03.2014 21:20

Moin, Moin,

Zitat von 3047


Man müsste solche Makros eigentlich auch kopieren und direkt schreiben und abspeichern können, vielleicht per FTP direkt hochladen - ich muss mal nachsehen wo die eigentlich stehen.



Datensicherung auf USB-Stick, cs2backupbackup.tgz entpacken und dann die Textdatei Fahrstrassen.cs2 editieren. Anschließend wieder packen und zurücksichern. Aber daran habe ich mich bisher nicht herangewagt.

Viele Grüße
Jörg


This World today is a mess. (Donna Hightower)


 
JörgBehrens
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.818
Registriert am: 30.04.2005
Gleise K und C
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung CS 2 und CS3
Stromart AC, Digital


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#63 von Pogo-Rail , 18.03.2014 21:27

Zitat von walker
Habt ihr mit Last am Hauptgleisanschluss (bei mir momentan etwa 2 A - alles FS0) auch so ein komisches Gezirpe am Audioausgang der CS2?



Hab ich auch! Ob das am Typ des Lautsprechers liegt?

Gruß...Peter


Pogo-Rail  
Pogo-Rail
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 51
Registriert am: 16.12.2011
Ort: Mannheim
Spurweite H0


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#64 von walker , 18.03.2014 22:03

Zitat von 3047

Zitat von walker
Habt ihr mit Last am Hauptgleisanschluss (bei mir momentan etwa 2 A - alles FS0) auch so ein komisches Gezirpe am Audioausgang der CS2?



Hallo,

nein, bei mir nicht, alles einwandfrei.



Hallo Gustav,
welche Hardware hast Du in Deiner CS2? Generierst Du den Bahnstrom über Booster?
ich habe 60214 - Hardwarerevision 3.6 - kein Booster

Das Gezwitscher bei mir bekomme ich nicht weg. Andere Lautsprecher haben nichts geholfen. Es ist auch nicht wie anfangs vermutet lastabhängig, sondern es ist von der Länge der Anschlussleitungen und Gleise am Gleisanschluss der CS2 abhängig. Je mehr dranhängt, um so mehr "Antenne" ist vorhanden und umso lauter ist es. Der Audio-Ausgang der CS2 scheint sehr hochohmig zu sein und fängt sich dann die Digitalspannung ein. Mit maximal möglicher Entfernung der Audioleitung von bahnsspannungsführenden Leitungen bekomme ich das Gezwitscher zwar reduziert, aber nicht ganz weg. Mehr Entfernung wäre nur noch durch Boostereinsatz machbar.

Vielleicht würde es was nützen, wenn ich den Audioausgang durch Widerstände etwas niederohmiger mache?
Ansonsten bin ich mit meinen Ideen zur Problemlösung momentan am Ende, habt Ihr noch Vorschläge?

Grüße René


@Märklin: Eine Modellbahn besteht nicht nur aus rollendem Material!


walker  
walker
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 463
Registriert am: 06.01.2008
Steuerung CS2, MS2, MS1, 6021


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#65 von sbetamax , 18.03.2014 22:25

Hi,
Vieleicht hilft ein besseres Audiokabel mit guter Abschirmung. Leider sind die meisten Kabel alles andere als Abgeschirmt.


Gruß Stephan
Modellbahn ist nur ein Teil meiner Hobbys
Technisches
Zentrale: 6021, MS1, MS2, CS1 60212 und CS2 60214 (HW4.33) mit Mainstation, das ganze auf dem Teppich mit mfx. Oder mit dem ZX81 in MM1.


 
sbetamax
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.329
Registriert am: 26.11.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#66 von hu.ms , 19.03.2014 06:51

Tippe ebenfalls auf die Abschirmung des audiokabels. Einfach ein paar euros mehr dafür ausgeben und mehrfach geschirmte kaufen.
Z.b. wie bei car-hifi verwendet werden.

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888

Fahre moba und ID.3 mit selbst produzierten PV-strom.


 
hu.ms
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.440
Registriert am: 22.09.2007
Ort: in den Alpen
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3, CS2, LoDi-Con, DCC + mfx + MM
Stromart Digital


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#67 von 3047 , 19.03.2014 08:52

Zitat von walker

Zitat von 3047

Zitat von walker
Habt ihr mit Last am Hauptgleisanschluss (bei mir momentan etwa 2 A - alles FS0) auch so ein komisches Gezirpe am Audioausgang der CS2?



Hallo,

nein, bei mir nicht, alles einwandfrei.



Hallo Gustav,
welche Hardware hast Du in Deiner CS2? Generierst Du den Bahnstrom über Booster?
ich habe 60214 - Hardwarerevision 3.6 - kein Booster

Das Gezwitscher bei mir bekomme ich nicht weg. Andere Lautsprecher haben nichts geholfen. Es ist auch nicht wie anfangs vermutet lastabhängig, sondern es ist von der Länge der Anschlussleitungen und Gleise am Gleisanschluss der CS2 abhängig. Je mehr dranhängt, um so mehr "Antenne" ist vorhanden und umso lauter ist es. Der Audio-Ausgang der CS2 scheint sehr hochohmig zu sein und fängt sich dann die Digitalspannung ein. Mit maximal möglicher Entfernung der Audioleitung von bahnsspannungsführenden Leitungen bekomme ich das Gezwitscher zwar reduziert, aber nicht ganz weg. Mehr Entfernung wäre nur noch durch Boostereinsatz machbar.

Vielleicht würde es was nützen, wenn ich den Audioausgang durch Widerstände etwas niederohmiger mache?
Ansonsten bin ich mit meinen Ideen zur Problemlösung momentan am Ende, habt Ihr noch Vorschläge?

Grüße René




Hallo,

ich benutze keinen Lautsprecher, sondern eine Verstärkeranlage wie man sie von Anlagen kennt die an Computer angeschlossen werden. Also sogenannte Aktivboxen mit eingebautem Verstärker.

Ich benutze keine Booster. Meine CS2 hängt auf kurzen Kabeln an der Ringleitung die dann die Schienen versorgt. Ich nutze noch ein Progammiergleis, ebenfalls mit kurzen Kabeln an der CS2.

Es gibt verschiedene Geräte mit denen man Störsignale eliminieren kann. Audio Übertrager ect., die zumeist Netzbrummen etc. beseitigen helfen. Zirpen ist mir jetzt allerdings nicht bekannt. Google doch mal. z.B. hier:

http://recording.de/Community/Forum/Hard...798/thread.html

Beim Booten der CS2 (60215) kommt ja noch kein Signal auf die Anlage, da hört man dann ein rauschen und knistern. Sobald die CS2 ungefähr die Hälfte des Bootvorgangs hinter sich hat wird dann wohl die Verbindung hergestellt und ab diesem Zeitpunkt sind die Aktivboxen absolut stumm.

Ich habe eine Anlage die 10 Meter mal ca. 8 Meter in einem Rechteck an der Wand entlang befahren wird (Dachgeschoss) Unter den Fahrbahnen befinden sich verschiedene Ringleitungen für die Stromversorgung. Also ideales Antennenumfeld. Trotzdem habe ich keinerlei Probleme damit. Auf der Anlage stehen dabei jeweils ca. 6-8 Züge mit Beleuchtung.

Die bei der CS2 mitgelieferten Sounds sind allerdings von bescheidener Klangqualität, da sollte man und kann man ja selbst durch uploads nachbessern. Es gibt ja jede Menge gute Digitalsounds für die Moba im Netz.


kollegiale Grüße

Gustav


3047  
3047
InterCity (IC)
Beiträge: 962
Registriert am: 17.11.2012


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#68 von Pogo-Rail , 19.03.2014 09:29

Ich weiß nicht, wann ich es selbst ausprobieren kann, deshalb frage ich mal hier: Hört das Gezirpe auf, wenn man an der CS2 die beiden Gleisanschlusskabel abzieht? Dann weiß man, ob das Gezirpe innerhalb der CS2 entsteht oder außerhalb.

Möglicherweise sind es auch Unterschiede zwischen verschiedenen Produktions-Chargen. Leider steht in der Hilfe zum Sound "keine zugesicherte Funktion", so dass Reklamieren bei Märklin hier nichts bringt.

Viele Grüße...Peter


Pogo-Rail  
Pogo-Rail
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 51
Registriert am: 16.12.2011
Ort: Mannheim
Spurweite H0


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#69 von 3047 , 19.03.2014 09:40

Zitat von Pogo-Rail
Ich weiß nicht, wann ich es selbst ausprobieren kann, deshalb frage ich mal hier: Hört das Gezirpe auf, wenn man an der CS2 die beiden Gleisanschlusskabel abzieht? Dann weiß man, ob das Gezirpe innerhalb der CS2 entsteht oder außerhalb.

Möglicherweise sind es auch Unterschiede zwischen verschiedenen Produktions-Chargen. Leider steht in der Hilfe zum Sound "keine zugesicherte Funktion", so dass Reklamieren bei Märklin hier nichts bringt.

Viele Grüße...Peter



Hallo Alle,

ich hab selber mal etwas recherchiert, und das Problem mit dem zirpen scheint in der Tat bei Computern mit Soundkarte aufzutreten, es gab aber auch einen der in seiner neuen B-Klasse das Problem hatte wo ein Soundbaustein kaputt war.

Das Problem kann vielschichtig sein, es kann wohl vom Netzteil im Computer kommen, das ist bei der CS2 evtl. ausgeschlossen weil das Netzteil außerhalb der CS2 liegt. Es kann auch von einer verschiedenen Hardware liegen die in den verschiedenen Versionen verbaut wurde, innen evtl. nicht abgeschirmt weil damals sowiso nicht genutzt...

Da ist schwer zu raten. (im doppelten Sinne).

Ich würde mal alles abklemmen an der CS2 und nur den Audioanschluss anschließen an einen Verstärker oder Aktivboxen und dann den Sound abspielen der auf der CS2 zur Auswahl steht und sehen ob das Zirpen vorbei ist. Evtl. die CS2 mal ganz weg von der Moba ausprobieren. In einem anderen Zimmer ect., und sehen ob das Problem dann noch besteht.

Da muss man methodisch vorgehen. WEnn es da schon besteht, ists wohl innerhalb der CS2 und ich würde mal versuchen bei Märklin zu reklamieren. Ist es da weg, muss man weitersehen bei welchem Umstand das Problem auftritt.


kollegiale Grüße

Gustav


3047  
3047
InterCity (IC)
Beiträge: 962
Registriert am: 17.11.2012


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#70 von Pogo-Rail , 19.03.2014 10:32

Zitat von 3047

Ich würde mal alles abklemmen an der CS2 und nur den Audioanschluss anschließen...



Das werde ich heute Abend mal machen und dann hier berichten.

Bis dahin...viele Grüße...Peter


Pogo-Rail  
Pogo-Rail
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 51
Registriert am: 16.12.2011
Ort: Mannheim
Spurweite H0


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#71 von Hubert , 19.03.2014 13:54

Zitat von 3047


Hallo Alle,

............. es gab aber auch einen der in seiner neuen B-Klasse das Problem hatte wo ein Soundbaustein kaputt war.




.... was ist bitte eine " B-Klasse "

Gruß
Hubert


aus dem Frankenland


Hubert  
Hubert
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.148
Registriert am: 01.11.2008
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#72 von walker , 19.03.2014 13:58

Das Gezirpe hört auf, sobald der (die) Stecker aus dem Gleisanschluss gezogen werden, also die Antenne weg ist. Ohne Gleisanschluss kein Gezrpe. Die "Melodie" ist durch Abschalten der Gleisprotokolle änderbar. Man hört quasi, ob MM, mfx oder DCC gesendet wird.

Audiokabel bzw. Aktivboxen hatte ich verschiedene ausprobiert, das hat aber nichts geholfen. Möglicherweise bringt da aber ein sehr gut geschirmtes Kabel noch etwas.

Weiterhin ist es möglich, dass es bezüglich Audioausgang bei der CS2 Änderungen gab (z.B. dass der niederohmiger gemacht wurde). Deshalb meine Frage nach der Version der CS2 und der Hardware bei euch.

Ich werde die CS2 nachher noch mal an verschiedene andere Audiosysteme anschließen und probieren ...

Grüße René


@Märklin: Eine Modellbahn besteht nicht nur aus rollendem Material!


walker  
walker
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 463
Registriert am: 06.01.2008
Steuerung CS2, MS2, MS1, 6021


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#73 von DeMorpheus , 19.03.2014 14:07

Hallo,

könnte es sein dass die seit einiger Zeit zum Lieferumfang der CS2 gehörende Entstörbox dazu da ist, das Gezirpe am Audioausgang zu unterdrücken? Nur so als Vermutung ...


Viele Grüße,
Moritz

'Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!'


 
DeMorpheus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.728
Registriert am: 22.12.2010
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: CS2 Online Update 3.5.6

#74 von satellit ( gelöscht ) , 19.03.2014 14:09

"Gezirpe":
Kleiner PC-Aktivlautsprecher
- Passender MONO Jack-Stecker der tief genug in die Buchse passt: Kein Gezirpe.
- STEREO-Jack, Isolation steht am Gehäuse an: Gezirpe lauter als die integrierte Ansage 1.wav!

mfG
satellit


satellit

RE: CS2 Online Update 3.5.6

#75 von walker , 19.03.2014 14:16

Hallo satellit,
das könnte es sein, muss ich nachher gleich mal probieren! Dass meine Stecker etwas "komisch" gepasst haben, ist mir auch schon aufgefallen.
Ist das ein Monoausgang?

Grüße René


@Märklin: Eine Modellbahn besteht nicht nur aus rollendem Material!


walker  
walker
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 463
Registriert am: 06.01.2008
Steuerung CS2, MS2, MS1, 6021


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz