Willkommen 

RE: Erste Bilder von Rocos Reko-03.10 Öl (DR)

#1 von Buegelfalte , 16.09.2014 18:58

Hallo zusammen,

heuer hat man bei Roco erste Bilder der Reko-03.10 auf der Homepage veröffentlicht. Ich hätte ja gedacht, dass man zunächst die DB-Neubaukesselvariante realisieren würde.

http://www.roco.cc/de/news/items/72205-B...1-DR/index.html


Grüße, Björn


Buegelfalte  
Buegelfalte
InterCity (IC)
Beiträge: 959
Registriert am: 08.07.2007
Gleise K-Gleis, Tillig
Spurweite H0e
Steuerung ECos
Stromart DC


RE: Erste Bilder von Rocos Reko-03.10 Öl (DR)

#2 von br143 , 16.09.2014 19:50

Sieht ja schon mal ganz Nett aus. Bei dem dafür ausgerufenen Preis sollte man das auch erwarten.


Mein Projekt; Endstation Neukloster https://www.stummiforum.de/

Grüße Fred


 
br143
InterCity (IC)
Beiträge: 797
Registriert am: 01.11.2010


RE: Erste Bilder von Rocos Reko-03.10 Öl (DR)

#3 von Barmer Bergbahn , 16.09.2014 20:02

Hallo,

bin gespannt, wie die fertige Lok im Vergleich mit Gützold abschneidet ...

http://www.guetzold.de/index.php?article_id=8


Liebe Grüße
Christian



"Solange es Schlachthäuser gibt, wird es auch Schlachtfelder geben." (Tolstoi)


 
Barmer Bergbahn
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.422
Registriert am: 03.01.2008
Gleise I:I


RE: Erste Bilder von Rocos Reko-03.10 Öl (DR)

#4 von Buegelfalte , 19.11.2014 16:15

Das Modell ist weitestgehend fertiggestellt und soll noch ganz knapp vor Jahresende ausgeliefert werden.

https://www.roco.cc/responsebinary.asp?id=182882064225485


Grüße, Björn


Buegelfalte  
Buegelfalte
InterCity (IC)
Beiträge: 959
Registriert am: 08.07.2007
Gleise K-Gleis, Tillig
Spurweite H0e
Steuerung ECos
Stromart DC


RE: Erste Bilder von Rocos Reko-03.10 Öl (DR)

#5 von sor ( gelöscht ) , 19.11.2014 17:15

Wenn das was Roco in Leipzig gezeigt hat (Vorserienmuster) am Ende Realität werden sollte dürfen wir uns freuen auf:

- einen super Lok-Tender Abstand, der jedem Märklin-Modell zur Ehre reicht
- niedrige Spurkränze im Vergleich zu Trix-Express
- die nach wie vor vorhandene wunderschön anzusehende Kabelverbindung zwischen Lok und Tender mit dem bekannten 5-poligen Stecker
- keine neukonstruierten Tenderdrehgestellblenden, sondern immer noch die etwa 15 Jahre alten bekannten Teile der BR 01,44 etc.

Für mich sahen die gezeigten Vorserienmuster in Leipzig wie der nächste Sonderpreiskandidat nach der Flm 03 Reko und 41 Reko aus. Da wird für mich auch die Treibwerksbeleuchtung nichts mehr reißen, wenn sie denn kommt.

Gruß

Sven


sor

RE: Erste Bilder von Rocos Reko-03.10 Öl (DR)

#6 von Railion ( gelöscht ) , 19.11.2014 17:19

Moijen

Hat Roco nun die Fleischmann Lampenringe übernommen?


Railion

RE: Erste Bilder von Rocos Reko-03.10 Öl (DR)

#7 von bahnfritz , 21.11.2014 10:29

Vielleicht solltest Du mal die Dampflokmodelle in Deinem Bestand zur Hand nehmen - und prüfen, ob die Loklaternen dem Vorbild entsprechen:

https://www.google.de/search?q=loklatern...ved=0CAcQ_AUoAg

Meinerseits finde ich es jedenfalls sehr löblich, dass es immer öfter korrekt gestaltete Laternen an Großserienmodellen gibt (und nicht nur schwarze Löcher mit einem Plexiglasstab drin).

Gruß, Fritz


bahnfritz  
bahnfritz
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 79
Registriert am: 22.01.2009
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart Analog


RE: Erste Bilder von Rocos Reko-03.10 Öl (DR)

#8 von rhb651 , 21.11.2014 12:06

Hi,
ich bin mal gespannt, ob sie den Vergleich zur Gützold 03.10. halten kann.


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.773
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 256
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz