Willkommen 

An Aus


RE: Welche 03.10 kaufen?

#1 von Lahntalbahner , 25.04.2015 18:16

Hallo,

ich plane mir eine 03.10 DR zuzulegen und schwanke zwischen der Roco und der Gützold Lok.
Bis jetzt habe ich etliche Roco Dampfloks und bin damit auch sehr zufrieden.
Die Anlage besteht hauptsächlich aus Märklin K-Gleisen und teilweise C-Gleisen.
Optisch konnte ich beide Modelle jetzt in Dortmund auf der Intermodellbau vergleichen. Da fand ich beide toll mit leichtem Plus für Gützold.
Jedoch weiß ich nicht, wie die Fahreigenschaften der Gützoldlok sind.

Daher hätte ich gerne eure Erfahrungen welche Lok die "bessere", auch im Betriebseinsatz, ist.
Und wenn es die Gützoldlok werden sollte, mit welchem Sounddecoder wäre sie dann besser, da es sie ja mit 2 verschiedenen zu kaufen gibt?

MfG

Lahntalbahner


Lahntalbahner  
Lahntalbahner
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 05.06.2007


RE: Welche 03.10 kaufen?

#2 von Weichenputzer ( gelöscht ) , 25.04.2015 18:24

Im aktuellen Heft des Eisenbahn Magazins (05/15) werden beide Loks ausführlich miteinander verglichen.

Viele Grüße, Markus


Weichenputzer

RE: Welche 03.10 kaufen?

#3 von Lahntalbahner , 27.04.2015 15:50

Den Beitrag aus dem Eisenbahnmagazin kenne ich, jedoch werden dort die Gleichstromvarianten getestet.
Und aus Erfahrung weiß ich, dass die Tests nicht immer mit den 3-Leiter-Wechselstromvarianten identisch sein müssen.


Lahntalbahner  
Lahntalbahner
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 05.06.2007


RE: Welche 03.10 kaufen?

#4 von Railion ( gelöscht ) , 27.04.2015 17:48

Moijen

Vielleicht solltest Du vorab mal definieren, welche 03.10 es denn sein soll? Epoche, Bahngesellschaft...

Es gibt nämlich:

Br 03.10st. DRB : Märklin (diverse)
Br 03.10 (ABK) DB: Roco (Blau/Schwarz) und Pseudo: Märklin.
Br 03.10 NBK DB: Roco, Märklin (Blau: Märklin)
Br 03.10 Reko DR: Roco, Gützold.

und nu?


Railion

RE: Welche 03.10 kaufen?

#5 von Uwe der Oegerjung , 27.04.2015 18:09

Zitat von Railion
Moijen

Vielleicht solltest Du vorab mal definieren, welche 03.10 es denn sein soll? Epoche, Bahngesellschaft...

Es gibt nämlich:

Br 03.10st. DRB : Märklin (diverse)
Br 03.10 (ABK) DB: Roco (Blau/Schwarz) und Pseudo: Märklin.
Br 03.10 NBK DB: Roco, Märklin (Blau: Märklin)
Br 03.10 Reko DR: Roco, Gützold.

und nu?



Moin Railion

Du hast den Post doch gelesen oder :

MfG von Uwe aus Oege


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.062
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Welche 03.10 kaufen?

#6 von Lines , 29.04.2015 11:26

Hallo

Da beide DR 03.10 preislich nicht weit auseinander liegen, würde ich persönlich das Gützold Modell bevorzugen.
Dies wäre ebenso der Fall, wenn Roco das Modell des Vorbilds 03 1010 bringen würde,
die noch mein Wunschmodell ist, aber meine Finanzen leider nicht zulassen.

In Tests u.a. auch auf DSO, schneidet das Gützold Modell ebenfalls besser ab, siehe hier:
http://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?10,7276546

Freundliche Grüße
Lines



 
Lines
InterCity (IC)
Beiträge: 553
Registriert am: 21.09.2007
Gleise C-Gleis
Steuerung analog + digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 219
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz